utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Mikroökonomie Schritt für Schritt

von Petersen, Thieß Fach: Volkswirtschaftslehre;

Die Mikroökonomie einfach verstehen!

Dieses Buch macht es dir leicht: Es führt dich Schritt für Schritt in die mikroökonomische Denkweise ein. Zu Beginn erklärt es wichtige inhaltliche und methodische Grundlagen – selbstverständlich auf eine leicht verständliche Art und Weise.

Danach tauchst du in die Haushalts-, Produktions- und Kostentheorie ein und lernst die Konsumenten- und Produzentenrente kennen, ebenso alles Wissenswerte zur Preisbildung auf Märkten. Zudem erfährst du, wo Märkte versagen und welche Markteingriffe dann Sinn machen.

Zahlreiche Abbildungen helfen dir beim Verständnis. Kapitelweise kannst du das Gelernte auf die Probe stellen. Die Lösungen findest du hinten im Buch.

Dieses Arbeitsbuch stellt einen idealen Einstieg in die Welt der Mikroökonomie dar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
3. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
3. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825287238
UTB-Titelnummer 8723
Auflagennr. 3. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Einband Kartoniert
Formate UTB XL (19,6 x 26,6 cm)
Originalverlag UVK Lucius
Umfang 167 S., 43 Abb., 7 Tab.
Inhalt
Über das Buch 5
Inhaltsübersicht 9
Abkürzungs- und Symbolverzeichnis 15
Schritt 1: Wichtige Grundlagen 17
Inhaltliche Grundlagen 18
Methodische Grundlagen 22
Lernfragen 25
Prüfungstipps 26
Schritt 2: Haushaltstheorie 27
Nutzen und Präferenzen 28
Budgetrestriktion eines Haushalts 34
Optimaler Konsumplan eines Haushalts 36
Substitutions- und Einkommenseffekt einer Preisänderung 39
Preis- und Einkommenselastizität der Nachfrage 41
Konsequenzen für die Marktnachfrage 46
Lernfragen 48
Prüfungstipps 50
Schritt 3: Produktionstheorie 51
Produktionsfaktoren und Output 52
Gesamt-, Durchschnitts- und Grenzertrag 52
Drei Arten von Produktionsfunktionen 54
Isoquanten und Grenzrate der Faktorsubstitution 56
Die Bedeutung von Produktionsfunktionen 59
Lernfragen 59
Prüfungstipps 60
Schritt 4: Kostentheorie 61
Isokostengerade und Minimalkostenkombination 62
Durchschnitts- und Grenzkosten 64
Skalenerträge und Kosten 66
Angebotsfunktion eines gewinnmaximierenden Unternehmens 68
Konsequenzen für das Marktangebot 70
Lernfragen 73
Prüfungstipps 74
Schritt 5: Konsumenten und Produzentenrente 75
Die Konsumentenrente 76
Die Produzentenrente 78
Konsumenten- und Produzentenrente: Maß der Wohlfahrt 80
Konsequenzen für die Markt- und Preistheorie 83
Lernfragen 84
Prüfungstipp 86
Schritt 6: Preisbildung auf Märkten 87
Markt und Marktformen 88
Preisbildung bei vollständiger Konkurrenz 93
Preisbildung bei einem Monopolmarkt 98
Preisbildung bei einem Monopsonmarkt 100
Preisbildung bei einem bilateralen Monopol 101
Preisbildung auf Oligopolmärkten am Beispiel des homogenen Duopols 103
Abschließende Bemerkungen zur Preisbildung auf Märkten 109
Lernfragen 112
Prüfungstipp 114
Schritt 7: Marktversagen 115
Externe Effekte 116
Steigende Skalenerträge 118
Offentliche Güter 120
Asymmetrische Informationen 121
Konsequenzen für die Markt- und Preistheorie 123
Lernfragen 124
Prüfungstipp 126
Schritt 8: Markteingriffe 127
Steuern 128
Subventionen 131
Höchst-und Mindestpreise 134
Konsequenzen für die Markt- und Preistheorie 138
Lernfragen 139
Prüfungstipp 141
Lösungen 143
Schritt 1: Wichtige Grundlagen 143
Schritt 2: Haushaltstheorie 144
Schritt 3: Produktionstheorie 146
Schritt 4: Kostentheorie 147
Schritt 5: Konsumenten- und Produzentenrente 149
Schritt 6: Preisbildung auf Märkten 151
Schritt 7: Marktversagen 154
Schritt 8: Markteingriffe 155
Glossar 157
Wichtige Lehrbücher und Literatur 161
Stichwortverzeichnis 165
Pressestimmen
Aus: ekz-Informationsdienst – Dannert - KW 47/2012
Mit diesem schmalen Büchlein aus der UTB-Reihe "Fit für die Prüfung" können sich Studierende der Wirtschaftswissenschaften auf ihre Bachelor-Prüfungen gezielt vorbereiten. […] Zur Wiederholung des Lehrstoffes ist das Buch sehr gut geeignet. Es sollte zusätzlich zu Lehrbüchern angeboten werden
Autoreninfo

Petersen, Thieß

Petersen, Thieß

Dr. Thieß Petersen lehrt an der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder).

Weitere Titel von Petersen, Thieß

Leserbewertungen

Bewertungen

Idealer Einstieg in die universitäre Mikroökonomie

Bewertung

Kundenmeinung von Andreas Schmidt

Ziel dieses Buches ist es, ökonomischen Laien die Grundlagen der mikroökonomischen Markt- und Preistheorie näher zu bringen. Folglich werden keine ökonomischen Vorkenntnisse erwartet und es richtet sich daher nicht nur an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, die sich auf eine Prüfung vorbereiten wollen. Das Buch kann genauso gut auch von Oberstufenschülern zur Abiturvorbereitung oder von anderen interessierten Lesern als Einstieg in die Mikroökonomie verwendet werden.

Jedes Kapitel startet mit einem Info-Kasten, in dem Lernhinweise aufgeführt sind. Der Leser erfährt was ihn im folgenden Kapitel erwartet, welche zentralen Schlagwörter behandelt werden und wofür dieses Wissen benötigt wird. Auf 10 – 20 Seiten werden die jeweils angekündigten Inhalte Schritt für Schritt skizziert, die trotz der knappen Darstellung nachvollziehbar vermittelt werden. Unterstützt wird dies durch den Wechsel aus Text und mathematischer Formalisierung sowie farblicher Hervorhebung zentraler Absätze. Lernfragen (inkl. Lösungen) und Prüfungstipps runden das Kapitel ab. Damit schließt sich der Kreis und der Leser kann sich selbst überprüfen, ob die Kernaussagen verstanden wurden. In den Prüfungstipps werden die vorgestellten Modelle (wie z.B. der homo oeconomicus) kritisch beleuchtet, sodass der Leser zur Reflexion angeregt wird. Leider bleibt diese Kritik ebenso wie der behandelte Inhalt auf die an den meisten Universitäten vorherrschende neoklassisch inspirierte Standardlehre der Mikroökonomie beschränkt. Gerade bei einem Prüfungsvorbereitungsbuch für ökonomische Laien hätte ich mir eine knappe wissenschaftstheoretische oder ideengeschichtliche Einordnung der vorgestellten Modelle gewünscht, sodass die implizit im Buch verwendeten Prämissen ebenfalls kritisch reflektiert werden könnten. Es wird z.B. von einem dem Markt inhärenten Mechanismus zum Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage ausgegangen. Probleme dieser Annahme bei Übertragung der Mikro- auf die Makroökonomie haben Keynes und andere angeführt.

Fazit: Das Buch erfüllt seinen Zweck und ist ein sehr guter Einstieg in die Mikroökonomie, wie sie derzeit an Universitäten gelehrt wird. Der didaktische Aufbau des Buches ist hervorragend, sodass eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Mikroökonomie Schritt für Schritt"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Mikroökonomie Schritt für Schritt

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Mikroökonomie Schritt für Schritt
 
  Lade...