utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Morphologie der deutschen Sprache

von Römer, Christine Thema Sprachwissenschaft/ Linguistik; Germanistik;

Dieses Arbeitsbuch behandelt zentral die sprachtheoretische
Auseinandersetzung um die Kategorie Wortart in den verschiedenen aktuellen Frameworks der Linguistik und die grammatische Charakterisierung der deutschen Wortklassen. Es geht damit über das traditionelle Morphologieverständnis hinaus, das auf Wortformen- und Wortbildungslehre beschränkt ist.

Christine Römer folgt einer neueren Morphologieauffassung und bezieht auch die Funktions- und Strukturzusammenhänge ein. Zudem sieht sie die flektierbaren und die nicht flektierbaren Wörter sowie die Einwortlexeme und die Kollokationen als zentral an.

Die einzelnen Kapitel enthalten Übungsaufgaben und vertiefende Literaturtipps.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Druckausgabe
    19,90 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Druckausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825228118
UTB-Titelnummer P2811
Auflagennr. 1. Auflage
Erscheinungsjahr 2006
Erscheinungsdatum 15.09.2006
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag A. Francke
Umfang 261 S.
Inhalt
Einleitung IX
VerwendeteAbkürzungenXIII
1 Objekt, Gegenstände und Teilbereiche der Morphologie 1
1.1 Das Objekt, die Gegenstände und Teildisziplinen der Morphologie1
1.2 Weitere Analyseebenen für Wörter5
1.2.1 Morphophonologie 6
1.2.2 Morphosyntax 13
1.2.3 Morphosemantik14
1.2.4 Wortgrafie16
2 MorphologischeKategorien 19
2.1 MorphologischeWörterundSemiwörter19
2.2 Listeme21
2.3 FunktionaleKategorien.22
2.4 Morpheme,MorpheundAllomorphe27
2.4.1 FreieMorpheme28
2.4.2 GebundeneMorpheme29
2.5 StämmeundWurzeln. 36
2.6 Morphologische Regeln oder Wohlgeformtheitsbedingungen 38
3 Wortarten:EinProblemderGrammatiktheorie43
3.1 HerkunftderKategorieWortart43
3.2 KriterienfürWortarten 44
3.3 Wortarten – Kategorien der langue oder parole? 52
3.4 Wortarten in verschiedenen Grammatiktheorien54
3.4.1 Vorbemerkung 54
3.4.2 Deskriptive Grammatik55
3.4.3 FunktionaleGrammatiken 58
3.4.4 GenerativeGrammatik 62
3.4.5 Dependenzgrammatik 70
3.4.6 HPSG74
4 GrammatischrelevanteWortartenimDeutschen 81
4.1 Eine grammatische Wortartenklassifikation fürs Deutsche 81
4.1.1 Einführendes81
4.1.2 Das Wortartensystem82
4.2 Die flektierbarenWortklassen 84
4.2.1 Verben84
4.2.2 Substantive 119
4.2.3 Adjektive138
4.2.4 Pronomen149
4.3 Die unflektierbarenWortklassen 155
4.3.1 Adverbien155
4.3.2 Partikeln 160
4.3.3 Satzwörter168
4.4 Die verbindendenWortklassen174
4.4.1 Präpositionen175
4.4.2 Konjunktoren178
4.4.3 Subjunktoren179
5 AktionsartenimDeutschen 181
5.1 Einführendes181
5.2 WeiteundengeAuffassungen 182
5.2.1 DieweiteAktionsartenauffassung182
5.2.2 Die engeAktionsartenauffassung184
5.3 AktionsartenmarkierunginderdeutschenSprache 185
5.3.1 AktionsartenmarkierungdurchWortbildung192
5.3.2 Aktionsartenmarkierung durch syntaktische Fügungen 194
6 Veränderungen in morphologischen Teilsystemen197
6.1 Einführung197
6.2 BildungneuerWortbildungsaffixe198
6.3 Entlehnungen199
6.4 Phraseologisierung 200
6.5 Univerbierung202
6.6 Inkorporation203
7 Ikonizität in der Morphologie209
8 Grammatikalisierung 215
8.1 Charakterisierung215
8.2 Grammatikalisierung im weiteren Sinn 216
8.2.1 DeverbalePräpositionen218
8.2.2 DeverbalePartikelnundSatzwörter 224
A Anhang 229
A.1 LösungenderÜbungsaufgaben229
A.2 Glossar239
Literaturverzeichnis 243
Index257
Personenverzeichnis 257
Stichwortverzeichnis 261
Autoreninfo

Römer, Christine

Christine Römer ist Hochschuldozentin für Sprachtheorie an der Jenaer Universität
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Morphologie der deutschen Sprache"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Morphologie der deutschen Sprache

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Morphologie der deutschen Sprache
 
  Lade...