utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Musik in der Sozialen Arbeit

Eine Einführung

von Wickel, Hans Hermann Fach: Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik;

Musik wirkt!

Die Einführung richtet sich an Studierende der Sozialen Arbeit und stellt Grundlagenwissen zu dem weit gefächerten Arbeitsfeld bereit.

Der Autor beschreibt, welche Wirkungen Musik im Kontext Sozialer Arbeit haben kann und von welchen Bedingungen und Voraussetzungen bei unterschiedlichen Zielgruppen auszugehen ist.

Darüber hinaus wird gezeigt, welche Methoden geeignet sind, um Musik zu einem passenden Werkzeug in den verschiedenen Handlungsfeldern zu machen.

Geeignet auch für anderer Berufsgruppen zur Anregungen für musikalische Gestaltungsmöglichkeiten.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
2. aktual. u. erw. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
2. aktual. u. erw. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825249441
UTB-Titelnummer 4944
Auflagennr. 2. aktual. u. erw. Aufl.
Erscheinungsjahr 2018
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Waxmann
Umfang 208 S.
Inhalt
Einleitung 7
1 Musik im Kontext Sozialer Arbeit 11
1.1 Soziale Arbeit und Musik 11
1.2 Medien, Ästhetik und Kommunikation 12
1.3 Musik im Studium der Sozialen Arbeit 17
1.4 Berufliche Kompetenzen 21
2 Bezugsdisziplinen und –institutionen 24
2.1 Kulturelle Bildung und soziale Kulturarbeit 24
2.2 Musikpädagogik 29
2.3 Elementare Musikpädagogik 31
2.4 Rhythmik (rhythmisch-musikalische Erziehung 33
2.5 Community Music 35
2.6 Musiktherapie 36
2.7 Musikschulen 38
2.8 Musikverbände 39
2.9 Kirchengemeinden 41
3 Musikpsychologische und musiksoziologische Aspekte 42
3.1 Musik und Musikalität 43
3.2 Wahrnehmen und Erleben von Musik 47
3.3 Wirkungen, Bedeutungen und Funktionen von Musik 51
4 Beispiele für Arbeitsfelder und Zielgruppen 58
4.1 Musik in der frühkindlichen Bildung 58
4.2 Musik in der Jugendarbeit und Jugendhilfe 67
4.3 Musik in der Altenarbeit und Altenhilfe 75
4.4 Musik in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen 83
4.5 Musik in der Schulsozialarbeit 94
4.6 Musik in stationären Einrichtungen der Erziehungshilfe (Heimerziehung 95
4.7 Musik in der Migrationssozialarbeit 98
4.8 Musik in der Drogenhilfe 108
4.9 Musik im Strafvollzug 112
4.10 Musik in der stadtteilorientierten Sozial- und Kulturarbeit 115
5 Beispiele für Methoden 121
5.1 Singen 122
5.2 Liedbegleitung 130
5.3 Liedwerkstatt/Liedermachen/Songwriting 137
5.4 Improvisation 139
5.5 Musicalarbeit und Verklanglichungen 143
5.6 Bandworkshop 146
5.7 HipHop-Workshop 148
5.8 Percussionworkshop 151
5.9 Mobile Musikarbeit (Musikmobile 159
5.10 Auflegen 162
5.11 Musikproduktion 164
5.12 Musikhören 169
6 Schluss 180
Literatur 181
Sachregister 205
Autoreninfo

Wickel, Hans Hermann

Wickel, Hans Hermann

Prof. Hans Hermann Wickel lehrt an der FH Münster im Fachbereich Sozialwesen Musik in der Sozialen Arbeit, Musikpädagogik, Kulturgeragogik, Musikgeragogik.
Leserbewertungen

Bewertungen

Sehr hilfreich

Bewertung

Kundenmeinung von Jule Engel

Das Buch "Musik in der Sozialen Arbeit" von Hans Herrmann Wickel ist eine tolle Einführung in das Thema. Es werden sowohl (Musik-)Laien als auch erfahrene Musiker angesprochen, die Musik und Soziale Arbeit verbinden wollen. Zunächst werden die allgemeinen Einsatzbereiche von Musik, wie Musiktherapie oder Musikschulen, näher beleuchtet und im weiteren Verlauf geht es dann um die konkreten Einsatzbereiche in der Sozialen Arbeit. Oft geht es in den kurzen Kapiteln zu den einzelnen Bereichen eher um die Legitimation/den Nutzen der Musik als um Möglichkeiten der Anwendung. Daher gibt es nur 4 von 5 Sternen. Die theoretischen Grundlagen werden sehr gut und umfangreich erklärt, aber an einigen Stellen würde ich mir doch etwas mehr Praxisbezug wünschen. Wenn man allerdings noch weitere Literatur heranzieht, die sich dann eher mit dem praktischen Teil beschäftigt, hat man schon eine sehr gute Grundlage für die Nutzung von Musik in der Sozialen Arbeit.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Musik in der Sozialen Arbeit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Musik in der Sozialen Arbeit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Musik in der Sozialen Arbeit
 
  Lade...