utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Politikfeldanalyse im Studium

Fragestellungen, Theorien, Methoden

von Reiter, Renate; Töller, Annette E. Fach: Politikwissenschaft; Reihe: Studienkurs Politikwissenschaft

Mit diesem Leitfaden verstehen Studierende, wie Politikfeldanalyse funktioniert:

Teil I zeigt, wie politikfeldanalytische Fragestellungen entwickelt werden, und liefert einen Überblick über Theorieansätze und methodische Zugänge des Fachs.

Teil II behandelt in 16 Skizzen aktuelle Themen der deutschen Innenpolitik, vorwiegend aus den Bereichen Umwelt und Soziales.

Das Theorie- und Methodenwissen wird so an konkrete, gut nachvollziehbare Beispiele rückgebunden.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825241421
UTB-Titelnummer 4142
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 10.12.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Nomos
Umfang 245 S., 4 Abb., 3 Tab.
Inhalt
Abkürzungsverzeichnis 7
1. Einleitung 11
2. Konzeptionelle Grundlagen 15
2.1 Was ist eine politikfeldanalytische Fragestellung? 15
2.1.1 Einleitung 15
2.1.2 Elemente einer Fragestellung 16
2.1.3 (Politische und wissenschaftliche) Probleme 25
2.1.4 Zusammenfassung 26
2.2 Theoretische Erklärungsansätze in der Politikfeldanalyse 26
2.2.1 Einleitung 26
2.2.2 Theoriebegriff, Erkenntnisinteresse und Theorieanwendung in der Politikfeldanalyse 27
2.2.3 Theoretische Zugänge zur Politikfeldanalyse 37
2.2.4 Zusammenfassung 86
2.3 Eigendynamik und Zufall als Triebkräfte politischer Prozesse? Ein
Ansatz zum Erklären von Policies 87
2.3.1 Einleitung 87
2.3.2 Politische Prozesse zwischen Politikzyklus und Garbage Can 88
2.3.3 Eigenschaften politischer Prozesse 92
2.3.4 Ansatz Eigendynamischer Politischer Prozesse (AEP) zur Erklärung von Policies 94
2.3.5 Resümee 105
2.4 Methoden der Politikfeldanalyse 106
2.4.1 Einleitung 106
2.4.2. Grundlagen der Wissenschaftstheorie und der empirischen Forschung in der Politikwissenschaft 107
2.4.3 Forschungsfrage und Hypothese 113
2.4.4 Was sind Methoden? 115
2.4.5 Der Forschungsprozess im Detail 117
2.4.6 Datenanalyse 124
2.4.7 Fazit 135
Literatur 136
3. Themen und Fragestellungen 151
3.1 Politikfeldanalyse auf der kommunalen Ebene 151
3.1.1 Rekommunalisierung kommunaler Dienstleistungen 151
3.1.2 Kommunale Demografiepolitik 157
3.1.3 „Soziale Stadt“ 161
3.1.4 Kommunale Klimapolitik 167
3.2 Politikfeldanalyse auf der Ebene der Länder 172
3.2.1 Post-PISA-Schulreformen 172
3.2.2 Die Regulierung des Glücksspiels 181
3.3 Politikfeldanalyse auf der nationalen Ebene: Deutschland und Ländervergleich 187
3.3.1 Gesundheitsfonds und GKV-Finanzierungsreform 187
3.3.2 Reform des Pflegebedürftigkeitsbegriffs – Pflegereform 193
3.3.3 Arzneimittelpolitik/Arzneimittelmarktordnung 198
3.3.4 „Riester-Rente“ 203
3.3.5 Maßnahmen gegen Altersarmut 207
3.3.6 „Hartz“-Reformen . 213
3.3.7 Mindestlohn 218
3.3.8 Frauenquote 223
3.3.9 Regulierung des Fracking 230
3.3.10 Atomausstieg und Energiewende 237
Links von allgemeiner Bedeutung 245
Autoreninfo

Reiter, Renate

Dr. Renate Reiter studierte Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin und am Institut d’Études de Sciences Politiques Paris (IEP Paris). Promotion im Fach Politikwissenschaft 2009. Seit Juni 2009 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft, Lehrgebiet III: Politikfeldanalyse der FernUniversität in Hagen.

Töller, Annette E.

Professorin Dr. Annette Elisabeth Töller habilitierte 2008 zum Thema Umweltpolitik und leitet seit 2009 das Lehrgebiet III Politikfeldanalyse an der FernUniversität Hagen.
Reiheninfo
Der Studienkurs ermöglicht den schnellen Einstieg in Grundfragen und -themen der Politikwissenschaft. Neben den einführenden Texten helfen bibliografische Hinweise, Kontrollfragen und weiterführende Links ins Internet zur weiteren Vertiefung des Themas. Die Bände richten sich an Studentinnen und Studenten der ersten Semester, sind aber auch zum schnellen Einstieg in ein Thema eine wertvolle Unterstützung.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

empfehlenswertes Studienbuch zur politikwiss. Subdisziplin der 'Politikfeldanalyse'

Bewertung

Kundenmeinung von R. Lewerenz

Das Spektrum der Politikfeldanalyse in der Politikwissenschaft bietet den wahrscheinlich intuitiv-greifbarsten Teil im Studium, da er stark an Realpolitik angelehnt ist. Gerade dies macht jedoch die analytische Betrachtung einzelner Politikfelder gerade für Studenten oftmals sehr schwer. Zweierlei Probleme treten dabei zuhauf auf: Durch individuelle Betroffenheit zum Thema geht analytische Distanz verloren und aus eben denselben Grund wird ohne eine spezifisch politikfeldanalytische Fragestellung ein Themengebiet bearbeitet und versucht, dies anschließend fälschlicherweise in die Subdisziplin der Politikwissenschaft zu verorten.
Beidem nimmt sich das Buch von R. Reiter und E. Töller an. So werden im ersten Abschnitt des Buches auf über 120 Seiten "konzeptionelle Grundlagen" geschaffen, in dem explizit erläutert wird, was denn eine politikfeldanalytische Fragestellung ausmacht und kennzeichnet; es wird ein kurzer Abriss über theoretische Erklärungsansätze aufgezeigt und ein einführender Überblick über empirische Politikwissenschaft und der Methode der Datenanalyse gegeben.
Hierzu erwähnenswert ist, dass sich am Ende eines jeden Unterkapitels zu diesem Abschnitt jeweils ein halbseitiges Resumeé/Zusammenfassung finden lässt und es sehr gute und ausreichend viele Literaturempfehlungen gibt, um sich mit dem einen oder anderen Gebiet vertieft auseinander zu setzen.
Im Zweiten Abschnitt wird dann auf ca. 100 Seiten auf einzelne Politikfelder und konkrete Fragestellungen eingegangen - gegliedert nach 3.1 kommunaler Ebene, 3.2 Länderebene und 3.3 nationaler Ebene. Es werden insgesamt 16 Politikfeldern angeschnitten und anschließend mindestens fünf konkrete politikfeldanalytische Fragestellungen vorgestellt, welche man für Hausarbeiten, Vorträgen o. ä. bearbeiten könnte. Die Themen reichen hierbei von kommunaler Demografiepolitik, Schulreformen nach 2001, Riester-Rente bis zu den Hartz-Reformen, Mindestlohn und Atomausstieg. Erwähnenswert zu diesem zweiten Abschnitt ist die Aktualität in Bezug auf die mir vorliegende, erste Auflage. Es wird der Koalitionsvertrag 2013 berücksichtigt, ebenso wie bspw. das Mindestlohngesetz von Mitte 2014 oder die aktuelle Debatte um das Fracking. Das Buch kann also berechtigt mit dem politisch aktuellen Stand von Ende 2014 gehandhabt werden. Ebenso sehr hilfreich sind die zahlreichen Literaturhinweise zu den einzelnen Fragestellungen, die nicht nur auf weitere Bücher, sondern auch auf Dokumente, Schriftsätze oder Websites verweisen.
Alles in allem eine sehr hilfreiche Lektüre, die ich für das Studium in der Subdisziplin 'Politikfeldanalyse' auf jeden Fall sehr empfehlen kann.

Lesenswerte Lektüre für Lernende und Lehrende

Bewertung

Kundenmeinung von Dr. Sven T. Siefken, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dieses Buch schließt eine Lücke in der deutschen Literatur, indem es praxisorientiert und leicht verständlich geschrieben, die eigenständige Politikfeldanalyse erläutert. Es richtet sich vorrangig an Studierende auf BA- und MA-Niveau und hilft ihnen dabei, eigenständige Fragestellungen zu entwickeln, theoretische Bezüge zu nutzen, ein Forschungsdesign auszuwählen und die Analyse durchzuführen. Vielfältige Themenskizzen ergänzen die Darstellung überzeugend: Es werden verschiedene Fallkonstellationen auf wenigen Seiten vorgestellt und dazu mögliche Fragestellungen aufgezeigt. Ein - oder mehrere - Lehrbücher ersetzt dieses Studienbuch nicht, ergänzt es aber sehr sinnvoll.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Politikfeldanalyse im Studium"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Politikfeldanalyse im Studium

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Politikfeldanalyse im Studium
 
  Lade...