utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Portugiesisch-Brasilianische Literaturwissenschaft

Eine Einführung

von Zepp, Susanne Fach: Literaturwissenschaft; Romanistik/ Hispanistik;

Susanne Zepp bietet eine kompakte Einführung in das Studium der portugiesischsprachigen Literaturen.

Studierende der Lusitanistik und der Brasilianistik erhalten Basiswissen für die Textanalyse. Literaturgeschichtliche Kapitel informieren über die wichtigsten Epochen.

Erläuterungen zu den Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens, zum Schreiben von Seminararbeiten sowie weitergehende Lektürevorschläge erleichtern den Einstieg und helfen im weiteren Studium von portugiesisch-brasilianischer Literatur.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
22,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
18,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
27,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825240936
UTB-Titelnummer 4093
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 18.06.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag W. Fink
Umfang 220 S., 14 Abb., 3 Tab.
Inhalt
Einführung 7
1. Fragestellungen der Literaturwissenschaft 10
1.1 Grundaspekte des Literaturbegriffs und der Literaturwissenschaft 14
1.2 Grundaspekte des Epochenbegriffs 20
1.3 Grundaspekte des Gattungsbegriffs 23
1.4 Methoden 24
1.4.1 Hermeneutik 25
1.4.2 Formalismus, Strukturalismus, Poststrukturalismus und Dekonstruktion 27
1.4.3 Rezeptionsästhetik 31
1.4.4 Literatursemiotik und Diskursanalyse 32
1.4.5 Systemtheorie, Literatursoziologie und Literarische Anthropologie 34
1.4.6 Kulturwissenschaftliche Perspektiven 36
1.4.7 Textkritik 38
1.5 Rhetorik und Stilistik 38
Zusammenfassung 46
Literaturauswahl 46
2. Literaturgeschichte Portugals 48
2.1 Das 16. und 17. Jahrhundert 59
2.2 Das 18. und 19. Jahrhundert 77
2.3 Das 20. und 21. Jahrhundert 87
Literaturauswahl 100
3. Literaturgeschichte Brasiliens 101
3.1 Die brasilianische Literatur von 1822 bis 1900 110
3.2 Die brasilianische Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts 125
Literaturauswahl 139
4. Analyse lyrischer Texte 140
4.1 Sprechsituationen: O eu lírico, räumliche, zeitliche und personale Deixis 142
4.2 Versarten 145
4.3 Poetische Lizenzen und Rhythmus 146
4.4 Strophenformen 149
4.5 Gedichtformen fester Bauart 151
4.6 Reimformen 166
Zusammenfassung 167
Literaturauswahl 168
Empfohlene Gedichtsammlungen 168
5. Analyse erzählender Texte 170
5.1 Formen des Erzählens 173
5.2 Erzählgattungen 180
5.3 Handlung, Raum- und Figurenkonfiguration 188
5.4 Zur Analyse der Zeitdimensionen im narrativen Text 191
Zusammenfassung 194
Literaturauswahl 194
6. Analyse dramatischer Texte 195
6.1 Formen der Rede und Handlung im dramatischen Text 203
6.2 Figuren, Raum und Zeit im dramatischen Text 207
6.3 Dramatischer Text und die Aufführung im Theater 209
Zusammenfassung 210
Literaturauswahl 211
7. Arbeitstechniken im literaturwissenschaftlichen Studium 212
Literaturauswahl 220
Pressestimmen
Aus: ekz.infodienst - Sybille Mohnhoff - KW 35/2014
Dieses Buch ist die 1. deutschsprachige Einführung in die portugiesisch-brasilianische Literaturwissenschaft und vermittelt Grundlagenwissen für Studenten der Romanischen Philologie. [...] Die Autorin ist Professorin für Romanische Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin und hat hier ein rundum gelungenes, fachkundiges, an der wissenschaftlichen Praxis ausgerichtetes und für Studenten überaus hilfreiches Werk geschaffen.

Aus: BrasilienNachrichten – Anne Reyers – Nr. 151-2015
[…] die Literaturgeschichte Portugals und Brasiliens nehmen einen großen Raum ein. […] Trotz des akademischen Duktus gewährt dieses Buch einen guten Überblick der portugiesischsprachigen Literatur.

Autoreninfo

Zepp, Susanne

Zepp, Susanne

Susanne Zepp ist Professorin für Romanische Literaturwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Zu ihren Schwerpunkten in Lehre und Forschung gehören die spanisch- und portugiesischsprachigen Literaturen Europas und Lateinamerikas, die französische Literatur und die jüdischen Literaturen. Neben ihrer Tätigkeit an der Freien Universität Berlin ist Susanne Zepp auch Stellvertreterin des Direktors am Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur an der Universität Leipzig. Sie leitet an der Freien Universität das Gulbenkian Doctoral Program for Portuguese Literature and Culture.

Weitere Titel von Zepp, Susanne

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Brunke

Das erste deutschsprachige Einführungswerk, das sich auf den lusophonen Raum der Romania fokussiert. Das war lange überfällig. Verständlich und studentenfreundliche Struktur und Sprache.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Portugiesisch-Brasilianische Literaturwissenschaft"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Portugiesisch-Brasilianische Literaturwissenschaft

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Portugiesisch-Brasilianische Literaturwissenschaft
 
  Lade...