utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Praxis Planung Englischunterricht

von Gehring, Wolfgang Fach: Pädagogik; Schulpädagogik;

Zahlreiche Unterrichtsmodelle für jeden Kompetenzbereich

Der Band beschreibt anhand zahlreicher Aufgabenbeispiele, wie eine moderner Englischunterricht geplant werden kann, welche Aktivierungsformen sinnvoll sind und welche Strukturierungsformen von Englischstunden sich hieraus ergeben.

Mit systematischer Darstellung von Übungen und Aufgaben, Modellstunden und Analysehinweisen für jeden Kompetenzbereich im Englischunterricht.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825240912
UTB-Titelnummer 4091
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 22.04.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Klinkhardt
Umfang 336 S., 100 Tab.
Inhalt
Vorwort 9
1 Guter Unterricht 11
1.1 Positionen der Pädagogik 11
1.2 Positionen der Erwerbstheorien 13
1.3 Positionen der Sprachlehrmethoden 19
1.4 Positionen der allgemeinen Didaktik 24
2 Strukturanalyse 29
2.1 Bedingungsanalyse: Lernbedingungen und Lerngruppe 29
2.2 Fachwissenschaftliche Analyse eines Unterrichtsthemas 31
2.3 Didaktische Analyse 33
2.4 Methodische Analyse 38
2.5 Lernziele/Leistungserwartungen 41
2.6 Verlaufsplanung 45
3 Aktivitäten konzipieren 51
3.1 Übungen 51
3.2 Lernaufgaben 53
3.3 Handlungsrahmen 56
3.4 Arbeitsformen 59
3.5 Differenzierungsmaßnahmen 61
3.6 Operatoren 66
4 Kontexte für die Aktivierung 75
4.1 Domänen 76
4.2 Musisch-künstlerische Kontexte 77
4.3 Wettbewerbe 80
4.4 Kognitive Kontexte 81
4.5 Lernorte und Lernfelder 83
5 Unterrichtsplanung 87
5.1 Planungsstruktur 87
5.2 Verlaufsstruktur 89
5.3 Konkretisierung 93
5.4 Aktivierung 95
6 Sprachlehrmodelle 99
6.1 Grundlagen 99
6.2 Fertigkeitsorientierte Modelle 100
6.3 Kommunikationsorientierte Modelle 106
6.4 Aufgabennahe Modelle 115
6.5 Kooperationsorientierte Modelle 123
7 Wortschatzarbeit 133
7.1 Grundlagen 133
7.2 Entwicklungsmöglichkeiten 135
7.3 Operatoren für die Wortschatzarbeit 138
7.4 Funktionale Wortschatzeinführung (Unterrichtsskizze) 145
7.5 Aufgabennahe Wortschatzarbeit (Unterrichtsskizze) 147
7.6 Rechtschreibtraining 150
7.7 Aussprachetraining 152
8 Grammatikunterricht 155
8.1 Grundlagen 155
8.2 Entwicklungsmöglichkeiten 157
8.3 Operatoren für die Grammatikarbeit 161
8.4 Formale Grammatikarbeit (Unterrichtsskizze) 167
8.5 Funktionale Grammatikarbeit (Unterrichtsskizze) 170
8.6 Kognitive Grammatikarbeit (Unterrichtsskizze) 173
8.7 Aufgabennahe Grammatikarbeit (Unterrichtsskizze) 176
9 Hörverstehen 181
9.1 Grundlagen 181
9.2 Entwicklungsmöglichkeiten 185
9.3 Operatoren für das Hörverstehen 187
9.4 Formal-funktionales Hörverstehen(Unterrichtsskizze) 195
9.5 Aufgabennahes Hörverstehen (Unterrichtsskizze) 198
10 Sehverstehen und Hörsehverstehen 201
10.1 Grundlagen Sehverstehen 201
10.2 Entwicklungsmöglichkeiten 202
10.3 Operatoren für das Sehverstehen 202
10.4 Funktionale Bildbetrachtung (Unterrichtsskizze) 203
10.5 Analytische Bildbetrachtung (Unterrichtsskizze) 205
10.6 Grundlagen Hörsehverstehen 207
10.7 Entwicklungsmöglichkeiten 208
10.8 Operatoren für die Filmarbeit 209
10.9 Kommunikative Filmrezeption (Unterrichtsskizze) 212
10.10 Analytische Filmrezeption (Unterrichtsskizze) 215
11 Lesen 219
11.1 Überblick 219
11.2 Entwicklungsmöglichkeiten 222
11.3 Operatoren für das Lesen 224
11.4 Informierendes Lesen (Unterrichtsskizze) 229
11.5 Antizipierendes Lesen (Unterrichtsskizze) 232
11.6 Intensives Lesen (Unterrichtsskizze) 235
12 Sprechkompetenzen 241
12.1 Grundsätze 241
12.2 Entwicklungsmöglichkeiten 247
12.3 Operatoren zur Entwicklung von Sprechkompetenzen 249
12.4 Formales Sprechen (Unterrichtsskizze) 260
12.5 Funktionales Sprechen (Unterrichtsskizze) 262
12.6 Aufgabennahes Sprechen (Unterrichtsskizze) 264
12.7 Sprachmittlung 267
12.8 Operatoren für die Sprachmittlung 267
13 Schreiben 271
13.1 Grundsätze 271
13.2 Entwicklungsmöglichkeiten 275
13.3 Operatoren für das Schreiben 279
13.4 Formales Schreiben (Unterrichtsskizze) 289
13.5 Funktionales Schreiben (Unterrichtsskizze) 292
13.6 Aufgabennahes Schreiben (Unterrichtsskizze) 293
14 Interkulturelles Lernen 297
14.1 Grundlagen 297
14.2 Entwicklungsmöglichkeiten 299
14.3 Operatoren für das Sprachverhalten 302
14.4 Operatoren für die interkulturelle Sensibilisierung 307
14.5 Angemessener Sprachgebrauch (Unterrichtsskizze) 316
14.6 Wahrnehmungsfähigkeit (Unterrichtsskizze) 319
15 Fragen an Ihre Unterrichtsvorbereitung 323
16 Literaturverzeichnis 325
17 Sachindex 335
Autoreninfo

Gehring, Wolfgang

Prof. Dr. Wolfgang Gehring lehrt englische Fachdidaktik an der Universität Oldenburg.
Leserbewertungen

Bewertungen

Gut getroffen!

Bewertung

Kundenmeinung von A. Schiller

Bin schon fertig examinierter Lehrer und habe solch ein Buch während meines Referendariats sehr vermisst.
Es ist sehr gut und logisch aufgebaut und auch übersichtlich. Der Sachindex rundet die ganze Sache noch ab.
Der Aufbau des Buches ist ebenfalls löblich:
Die einzelnen Skills werden zunächst beschrieben, es folgen grundsätzlich KONKRETE (hurra!) Handlungsanweisungen bzw. -empfehlungen und sogar noch eine allgemeine Unterrichtsskizze.
Ich denke, dass das Buch sehr gut gelungen ist.
Vielen Dank!

P.S.: Fehler sind auf S. 10 ("Lehrerinnen", was ist mit Lehrern?; S. 148, "WHERE there any trees?")

Sehr gute Lektüre für angehende Englischlehrer!

Bewertung

Kundenmeinung von LoRa1989

Gehrings Buch zur Englischdidaktik besticht vor allem mit seiner Übersichtlichkeit.

Nach einer Diskussion, was guter Untericht sei, behandelt Gehring all diejenigen Kompetenzbereiche, die in der Vermittlung und dem Umgang mit der englischen Sprache im Unterricht relevant sind.
Idealerweise bezieht er sich in diesem Lehrbuch auf Operatoren, was sich vor allem für Lehrer, die sich noch in der Ausbildung befinden, gut eignet, um sich die Denkprozesse, die mit diesem Beruf einhergehen, anzueignen.

Insgesamt ein gelungenes Lehrbuch, das volle fünf Sterne bekommen hätte, wären die Grafiken und Raster farblich abgesetzt, was die Lektüre, da das Buch doch verhältnismäßig umfangreich ist, ansprechender gemacht hätte.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Praxis Planung Englischunterricht"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Praxis Planung Englischunterricht

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Praxis Planung Englischunterricht
 
  Lade...