utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Sonderangebote

In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 145 bis 160 von 276 gesamt

  1. Klug recherchiert: für Historiker  
    (3)

    Klug recherchiert: für Historiker

    von Kühmstedt, Estella

    Das Handbuch richtet sich speziell an Studierende der Geschichtswissenschaft. Es liefert die Basis für eine effektive Literatursuche, ermöglicht eine rasche Orientierung darüber, welche Informationsquellen und -instrumente es gibt, wo man sie findet, wofür sie sich eignen und wie man sie benutzt.

    Der Band hilft bei der Bedarfsermittlung, gibt Tipps zum Zeitmanagement und zeigt, wie treffende Suchbegriffe gefunden und bei der Recherche eingesetzt werden. Diese ist umso effektiver, je systematischer vorgegangen wird.

    Mit der richtigen Arbeitstechnik gelingt die Literatursuche, die die Basis jeder Forschungsarbeit ausmacht – trotz der erdrückenden Informationsflut
    unseres „Informationszeitalters“.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Kognitive Linguistik  
    (2)

    Kognitive Linguistik

    von Rickheit, Gert; Weiss, Sabine; Eikmeyer, Hans-Jürgen

    Die Allgemeine Linguistik beschreibt die Struktur einer Sprache, die Kognitive Linguistik dagegen erklärt Sprachverarbeitungsprozesse mithilfe von Experimenten.

    Das vorliegende Buch verfolgt den empirischen Ansatz der Kognitiven Linguistik, weil die empirischen Befunde der Spracherwerbsforschung, der Psycho- und Neurolinguistik dafür sprechen, dass dem Lernen mit seinen Umgebungsbedingungen beim Spracherwerb eine größere Bedeutung zukommt, als die Anhänger der Generativen Grammatik annehmen.

    Ebenso deuten Erkenntnisse der Psycho- und Neurolinguistik darauf hin, dass die Sprache kein von anderen Faktoren des kognitiven Systems isoliertes Modul darstellt, sondern dass die einzelnen kognitiven Module wie Sprache, Wahrnehmung und Gedächtnis, um nur einige zu nennen, miteinander interagieren.
    Mehr...
    Ab: 10,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  3. Komparatistik  
    (1)

    Komparatistik

    von Zima, Peter V.

    In der überarbeiteten und erweiterten Neuauflage seines Standardwerks gibt Peter v. Zima eine detaillierte Einführung in die Wissenschaftsgeschichte der literarischen Komparatistik und geht im Anschluss ausführlich auf die wichtigsten Probleme und Themen der Vergleichenden Literaturwissenschaft ein: Vergleichstypen, interkulturelle Rezeption, Übersetzung, Periodisierung, Gattungsgeschichte, Thematologie und Mythenforschung. Das Buch ist zugleich ein Versuch, das Fach auf soziologischer und semiotischer Basis neu zu begründen.
    Mehr...
    19,90 €

    Merken

  4. Kompass Referendariat  
    (3)

    Kompass Referendariat

    von Schmidt, Jochen

    Der Rundum-Ratgeber für das Referendariat
    Das Referendariat bringt für Lehramtsstudierende viele Belastungen mit sich – immerhin will der Eintritt in eine neue Lebensphase bewältigt sein.

    Jochen Schmidts „Kompass Referendariat“ verschafft die richtige Orientierung, um psychologisch und alltagspraktisch mit der neuen Situation fertig zu werden. Ausgehend von seiner langjährigen Erfahrung in der Lehramtsausbildung hat er seine bewährten Tipps und Materialien zusammengestellt – Arbeitspläne, Listen, Fragebögen und vieles mehr. So wird der „Kompass“ zum Rundum-Ratgeber, der bei der Klärung des eigenen Rollenverständnisses als Lehrkraft ebenso hilfreich ist wie bei der Entscheidung, welche Tasche sich am besten für den Dienst eignet.
    Mehr...
    Ab: 10,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Kompetenzorientierte Fachdidaktik Religion  
    (4)

    Kompetenzorientierte Fachdidaktik Religion

    von Lindner, Heike

    „Kann ich reden mit Gott – ist das möglich und wenn ja, wie?“ „Vergebung der Sünden – wie geht das? Geht das immer?“ „Was bringt denn der Glaube an einen Erlöser der Welt?“ Mit Fragen wie diesen sehen sich Lehrende im Religionsunterricht konfrontiert.

    Aber nicht nur Schülerfragen, auch der moderne RU an sich und seine Planung stellen hohe Ansprüche an Studierende wie Referendare. Mit diesem Praxishandbuch lässt sich RU strukturiert planen, gestalten und reflektieren. Es stellt Unterrichtenden in den Ausbildungsphasen Orientierungs-, Handlungs- und Reflexionswissen für die Lehr- und Lernprozesse bereit.

    Das Buch ist wie die Ausbildung in zwei aufeinander aufbauende Teile gegliedert. Heike Lindner untermauert ihre Thesen mit kontinuierlichen Bezügen zur Professionsforschung. Dieses Buch unterstützt so bei allen Anforderungen, die der Bologna-Prozess mit der Vorverlagerung von Ausbildungszielen aus der zweiten Phase in die erste entstehen lässt.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  6. Korpuslinguistik  
    (3)

    Korpuslinguistik

    von Perkuhn, Rainer; Keibel, Holger; Kupietz, Marc; Reihe: LIBAC

    Das Buch vermittelt Grundlagen und Möglichkeiten der Korpuslinguistik als Methodik: von Korpusaufbereitung über Korpusrecherche bis hin zu innovativen strukturentdeckenden Ansätzen der Korpusanalyse – stets mit dem Blick darauf, wie Erkenntnisse über den Forschungsgegenstand „Sprache“ gewonnen werden können.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Kulturgeschichte  

    Kulturgeschichte

    von Landwehr, Achim; Reihe: UTB Profile

    Kulturgeschichte ist in aller Munde – nicht nur in wissenschaftlichen Debatten, sondern auch in der allgemeinen öffentlichen Wahrnehmung.

    Dieses Buch greift folgende zentrale Fragen auf: Was ist Kulturgeschichte? Wie ist die Kulturgeschichte entstanden? Womit beschäftigt sie sich? Und auf welche Weise wird sie betrieben?

    Geschichte, Themen, Theorien und Methoden der Kulturgeschichte werden mit Beispielen illustriert vorgestellt.
    Mehr...
    Ab: 4,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Kultursoziologie  
    (2)

    Kultursoziologie

    von Junge, Matthias

    Die Soziologie hat in den nur rund 100 Jahren ihres Bestehens zahlreiche Theorien hervorgebracht.

    Kompakt und anschaulich führt Matthias Junge in das kultursoziologische Denken ein. Er stellt zentrale Kulturtheorien vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart vor und erläutert, welche empirischen Beobachtungen damit möglich sind.
    Der Band bietet grundlegendes Wissen und eine dringend erforderliche Orientierung angesichts der Vielfalt der im Bereich Kultursoziologie behandelten Themen.
    Ein Glossar sowie Kurzbiografien zu den behandelten Autoren runden den Band ab.

    […] Positiv hervorzuheben ist die Verständlichkeit und Kompaktheit der Darstellung. Man kann die rund 100 Textseiten rasch bewältigen und sich in wichtige kultursoziologische Theorien einlesen. Daher vermittelt das Buch einen hohen subjektiven Orientierungswert. Der Problemaufriss zu Beginn des Buchs – Kultur ist ein kontrastiver Begriff ohne unmittelbaren Kontrastbegriff – ist instruktiv und anregend. [...]

    socialnet - Andreas Langenohl - 31/10/2009

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  9. Kulturwissenschaftliche Linguistik  
    (4)

    Kulturwissenschaftliche Linguistik

    von Kuße, Holger

    Eine ertragreiche Verbindung von Kulturwissenschaft und Linguistik – relevantes Prüfungswissen verständlich aufbereitet

    An zahlreichen Beispielen – vor allem aus dem Deutschen, Englischen, Französischen und Russischen – zeigt der Band, wie Kulturwissenschaftliche Linguistik arbeitet.

    Diese immer wichtiger werdende Methode untersucht insbesondere die Pragmatik des Sprachgebrauchs in gesellschaftlich und kulturell relevanten Diskursen (Politik, Religion, Recht, Wirtschaft, Wissenschaft). Sie ermöglicht den Vergleich verschiedener Sprachkulturen in ihren Sprachkonventionen und Textsorten.

    In einer Zeit, in der Interkulturelle Kompetenz in fast allen Berufsfeldern immer wichtiger wird, ist Kulturwissenschaftliche Linguistik ein besonders fruchtbarer und zukunftsträchtiger Ansatz.

    Geeignet für die selbstständige Erarbeitung des Themas, für die vorlesungsbegleitende Lektüre und vor allem für die Prüfungsvorbereitung.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Kunst des Historismus  
    (2)

    Kunst des Historismus

    von Landwehr, Eva-Maria

    Der Rückgriff auf historische Kunststile war keine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Neu war jedoch ein pluralistisches Stilverständnis, das in enger Relation zu den zeitgenössischen sozialen, konfessionellen und politischen Gegebenheiten stand. Dieses Buch betrachtet die jeweiligen Auftraggeber, erklärt den assoziativen Einsatz der historischen Stile, und befasst sich mit der Welt der Rezipienten und Kunstschaffenden.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Kunst und Neue Medien  

    Kunst und Neue Medien

    von Lehmann, Annette J.

    Diese Einführung thematisiert das Verhältnis von Künsten und neuen Medien seit den 1960er Jahren. Anhand von repräsentativen Werken prominenter MedienkünstlerInnen wird ein breites Spektrum von Performance-, Video-, Installations-, Computer- und Netzkunst entfaltet. Kernthemen sind Veränderungen der Repräsentation von Körpern und Körperbildern, Formen medialer Reflexion und Selbstreflexion sowie das Verhältnis der neuen Medien zu Sprache, Text und Narration.

    Besondere Schwerpunkte liegen auf performativen Praktiken, gesellschaftskritischen Ansätzen und unterschiedlichen Formen der Involvierung des Publikums in medial transformierten Räumen. Die Etablierung und starke Verbreitung dieser Kunstpraktiken in den letzten Jahrzehnten spiegelt sich nicht zuletzt in ihrer Entgrenzung und Globalisierung.
    Mehr...
    10,99 €

    Merken

  12. Kunst- und Kulturmanagement  
    (2)

    Kunst- und Kulturmanagement

    von Höhne, Steffen

    Kulturmanagement ist eine aufblühende Disziplin und wird bereits an über 20 deutschsprachigen Universitäten gelehrt.
    Höhnes Buch legt den Grundstein für ein Studium des Kulturmanagements und berücksichtigt auch die Besonderheiten des Bereichs Kunst. Die Kategorien „Kunst“, „Kultur“ und „Management“ werden ebenso verständlich erörtert wie die relevanten Anwendungsfelder von Kunst und Kulturmanagement und dessen ökonomische wie rechtliche Grundlagen.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  13. Künstlerische Therapien  

    Künstlerische Therapien

    von Heimes, Silke

    Silke Heimes gibt einen knappen und doch umfassenden Überblick über die Künstlerischen Therapien und ihre jeweiligen Möglichkeiten und Wirkungen in der psychotherapeutischen Arbeit.

    In Deutschland haben sich vor allem Kunst-, Gestaltungs-, Musik-, Tanz- und Dramatherapie etabliert. Besonders hervorzuheben ist das Kapitel zu den praxisorientierten Anwendungen, das in leicht nachvollziehbarer und übersichtlicher Form verschiedene Settings dokumentiert.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  14. Kurze Geschichte der französischen Literatur  
    (2)

    Kurze Geschichte der französischen Literatur

    von Degering, Thomas

    Mit diesem Buch wird eine knappe und aktuelle Geschichte der französischen Literatur für den Bedarf von Abiturienten und Studienanfängern vorgelegt. Der Zeitrahmen spannt sich vom Mittelalter bis zu den aktuellsten Autoren der Gegenwart.

    Kompakte Sachinformationen und die Bereitstellung brauchbarer Lektüreleitfäden ermöglichen den Lesern ein gezieltes Kennenlernen von Schlüsseltexten der französischen Literatur. Leseproben erhöhen die Anschaulichkeit und Infoboxen vertiefen das Verständnis der gesellschaftlichen und künstlerischen Zusammenhänge.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Kurzkommentar zum SGB VIII  

    Kurzkommentar zum SGB VIII

    von Möller, Winfried; Nix, Christoph

    Das "Sozialgesetzbuch Achtes Buch, Kinder- und Jugendhilfe" ist die rechtliche Grundlage für alle, die in Deutschland in der Kinder- und Jugendhilfe tätig sind. Es regelt u. a. die Bereiche Jugendarbeit, Kinder- und Jugendschutz, Beratung in Trennungs- und Scheidungsangelegenheiten.

    In diesem Band werden alle Vorschriften des achten Sozialgesetzbuches kommentiert, besonderen Wert haben die Autorinnen und Autoren auf eine sozialpädagogische Perspektive gelegt. Aktuelle Änderungen des Gesetzes wie TAG (Tagesbetreuungsausbaugesetz) und KICK (Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz) wurden berücksichtigt.

    Die knappe und übersichtliche Form der Beiträge ist gerade für Studierende der Sozialen Arbeit und für Praktiker im Alltag sehr hilfreich.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  16. Lehren in der Sozialen Arbeit  

    Lehren in der Sozialen Arbeit

    von Heffels, Wolfgang M.

    Unterricht spielt sich zwischen zwei Pausenzeichen ab. Lehrende sind vielfach gefordert, ihr Handeln vor dem Hintergrund des eigenen Bildungsverständnisses, formaler Strukturen und didaktischer Theorien zu gestalten. Lehrhandeln erfordert mehr, als die konstruktivistische Einhaltung und Umsetzung dieser Strukturen und Theorien.

    Das vorliegende Buch versteht sich als ein Angebot an Lehrende zu theoriegeleiteter Reflexion des eigenen Lehrhandelns. Dieses Angebot geht über die Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht hinaus, indem unter Einbezug notwendiger Leistungsüberprüfungen Möglichkeiten der individuellen Entwicklungsförderung des Lernenden aufgezeigt werden. Damit beschreibt dieses Buch eine neue Reflexionstheorie in pragmatischer Absicht und ist an alle Lehrenden adressiert, die bildend tätig sind oder es sein wollen.

    Unterrichten kann jeder. Die Initiierung von Bildung jedoch erfordert mehr als das, nämlich eine über Theorien hinausgehende kunstvolle Inszenierung von Lehr-Lem-Prozessen durch den Lehrenden.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  Lade...