utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Schreib-Guide Geschichte

Schritt für Schritt wissenschaftliches Schreiben lernen

von Schmale, Wolfgang Fach: Geschichte; Studienratgeber;

Der "Schreib-Guide Geschichte", der für den Einsatz in Lehrveranstaltungen und für das Selbststudium konzipiert ist, denkt das Erlernen von Geschichte, also das Geschichtsstudium, vom Schreiben der Geschichte her.

Der Schreibführer trainiert die Fähigkeit, die zu erlernenden allgemeinen wissenschaftlichen sowie genuin geschichtswissenschaftlichen Methoden in gutes wissenschaftliches Schreiben umzusetzen. Es geht dabei nicht nur um das Schreiben, sondern auch um das gute Vortragen und Präsentieren wissenschaftlich gewonnener Ergebnisse.

Die systematische Strukturierung des Stoffes und seine Fokussierung auf das Schreiben und die möglichen Endprodukte wie Seminararbeit, Rezensionen und andere wissenschaftliche Formate machen den Schreib-Guide zum unverzichtbaren Begleiter durch das Studium.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
15,90 €
1. Aufl. / ND geplant für 13.02.2017
Online-Zugang **(verfügbar)
12,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
19,15 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825228545
UTB-Titelnummer 2854
Auflagennr. 1. Aufl. / ND geplant für 13.02.2017
Erscheinungsjahr 2006
Erscheinungsdatum 17.10.2006
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Böhlau Wien
Umfang 295 S., 10 Abb.
Inhalt
Vorwort 11
1. Schreiben um Geschichte zu lernen: Überblick und Einführung
Henry J. Steffens, Mary Jane Dickerson, Wolfgang Schmale 17
1. Was ist Geschichte? 17
2. Warum Geschichte schreiben? 19
3. Ihre Erfahrung mit dem Schreibprozess 22
Vorbereitung 23
Der Entwurf. 23
Umarbeiten 24
4. Vorentscheidungen beim Schreiben 24
Entscheidung Nr. 1: ema 26
Entscheidung Nr. 2: Schreibinteresse 28
Entscheidung Nr. 3: Zielgruppe 30
Entscheidung Nr. 4: Sprechhaltung 33
5. Weiterführende Gedanken zum Schreiben von Geschichte: omas Jefferson als Autor 35
2. Führen eines Journals
Toby Fulwiler, Wolfgang Schmale. 37
1. Welchen Sinn hat ein Journal? 39
2. Was ist ein Journal? 40
3. Die Merkmale eines Journals 41
4. Wie man ein Journal führt 43
5. Was sollte man aufschreiben? 43
6. Ein Forschungs-Logbuch führen 52
7. Prüfungsvorbereitung mit dem Journal. 54
8. Weiterführende Gedanken zu Geschichtsjournalen – Reaktionen von Studierenden. 55
3. Schreib- und Lernstrategien
Henry J. Steffens, Mary Jane Dickerson, Wolfgang Schmale 59
1. Schwerer Anfang – leichter Anfang 61
Das Schreiben im Journal 62
Listen erstellen und spontanes Schreiben 62
Mapping 64
Strukturierte Fragen 66
Über das Schreiben sprechen 69
2. Einen historischen Kontext schaffen 69
3. Schreiben, überarbeiten und redigieren 73
4. Die Geschichte interpretieren: erzählen, erklären und überzeugen 78
Über Ereignisse schreiben 78
Über Menschen schreiben 79
5. Den Schluss gestalten 80
Weiterführende Gedanken zum Schreiben von Geschichte – Edward Hallett Carr 81
4. Kurze wissenschaftliche Arbeiten schreiben
Henry J. Steffens, Mary Jane Dickerson, Wolfgang Schmale 83
1. Bücher und Artikel rezensieren. 85
Aufbau einer Rezension 88
2. Vorträge, Filme und Ausstellungen besprechen 94
3. Websites besprechen. 96
4. Schreiben auf der Grundlage von Primärquellen. 100
Geschichte anhand der Objekte einer Kultur 101
Geschichte anhand von Dokumenten und Texten 105
Geschichte anhand des Ortes: Schauplatz und Gebäude 109
Geschichte anhand komplexer Orte 112
Geschichte mithilfe von Menschen: „oral history“ 115
5. Prüfungsklausuren schreiben 119
6. Weiterführende Gedanken über das Ausüben der Geschichtswissenschaft – Barbara Tuchman über die Aufgabe der HistorikerInnen 121
5. Die Seminararbeit
Henry J. Steffens, Mary Jane Dickerson, Wolfgang Schmale 123
1. Historische Quellen: ihr Wesen 124
Primär- und Sekundärquellen. 125
Objektivität und Subjektivität 127
2. Ihr ema: auswählen und weiterentwickeln 131
Gehen Sie auf Ihre Interessen ein 134
Material sammeln und die Interessen zentrieren 138
3. Ihre Forschung: organisieren und durchführen 141
Bibliographie- und Lektüre-Karten 142
Wie kommen Sie zu Material? 146
Sie schaffen einen Kontext 148
4. Ihre Arbeit: schreiben 149
Die Planung 149
Die Vorschreibphase 151
Die erste Fassung, um das ema zu entdecken – das Überarbeiten, um das ema zu verdeutlichen 152
Die Arbeit „hören“ 153
Das Redigieren: Sie besprechen Ihre Arbeit mit anderen 155
5. Weiterführende Gedanken zum Geschichte-Schreiben – Marguerite Yourcenars „Notizen zu ‚Erinnerungen des Hadrian‘“ 167
6. Literatursuche in der Bibliothek und grundlegende Bibliographien
Gregor Horstkemper, Henry J. Steffens, Mary Jane Dickerson 169
1. Die Bibliothek 171
2. Ihre Literatursuche beginnt zu Hause 173
3. Der Computer als Arbeitsinstrument für den Zugang zu Bibliotheksressurcen 174
4. Der Katalog 176
5. Periodika 182
6. Zwei Strategien für die Literatursuche 184
Literatursuche nach dem Schneeballsystem 184
Literatursuche mit bibliographischen Hilfsmitteln 187
Hilfe im Lesesaal 188
Arbeitshilfen für das Auffinden von Literatur 188
Historische Bibliographien 189
Abstracts 190
Zitatregister 193
Zeitschriftenaufsätze suchen. 194
Zeitungsindizes 196
Rezensionsverzeichnisse 197
Fachportale 197
Atlanten und chronologische Überblickswerke 198
Fernleihe und Dokumentenliefersysteme 199
7. Das Forschungs-Logbuch 200
8. Weiterführende Gedanken über das Schreiben von Geschichte – Historikerinnen und Historiker über die Forschung 204
7. Studieren mit dem Computer
Gregor Horstkemper 205
1. Textverarbeitung 206
2. Informationsmanagement mit Datenbankprogrammen 211
3. Das Internet als Publikations- und Kommunikationsmedium 217
Frei zugängliche Online-Publikationen. 219
Zugangsbeschränkte elektronische Verlagsveröffentlichungen. 225
Das Internet als Kommunikationsmedium. 227
4. Weiterführende Gedanken zum Geschichte-Schreiben und -Lernen mit dem Computer 229
8. Schreiben für das WWW: Bloggen und Hypertexten
Jakob Krameritsch, Martin Gasteiner 231
1. Der Computer wird zum Medium 233
2. Kurze Weblogkunde. 234
3. Das Weblog als Schreib- und Vernetzungswerkstatt 235
Verteilung und Transfer. Andere an Information und Wissen teilhaben lassen. 236
Eine Plattform für Erkundungstouren 237
Persönliches Online-Lernjournal 237
Begleitung und persönliches Archiv 239
4. Das Weblog als Gemeinschaftsplattform. 240
5. Angemessenheit oder die „Ethik des Bloggens“. 241
6. Wie Sie zu einem Weblog kommen 241
7. Hypertext: Assoziation und Vernetzung 243
8. Nichtlinearität und Hypertext 245
9. Module, Links und Kohärenz: Herausforderungen beim Schreiben von Hypertext 251
10. Berichte aus einer Hypertext-Schreibwerkstatt: pastperfect.at 255
11. Geschichte schreiben im Team: Hypertextcreator 263
12. Weiterführende Gedanken über das Denken und Schreiben in hypertextuellen Strukturen. 269
9. Dokumentationstechniken
Henry J. Steffens, Mary Jane Dickerson, Wolfgang Schmale 273
1. Warum bibliographische Verweise? 274
2. Vollständige Bibliographien 276
3. Ausgewählte Bibliographien 277
Richtlinien zur Bewertung von Sekundärquellen 277
Annotierte Bibliographien 278
Der bibliographische Essay 279
Bibliographie der Primärquellen. 281
4. Was sollten Sie in Ihren Anmerkungen/Fußnoten angeben? 285
5. Das formale Erscheinungsbild Ihrer Arbeit. 287
6. Letzte weiterführende Gedanken über das Lesen undSchreiben von Geschichte 288
Register 291
Autoreninfo

Schmale, Wolfgang

Prof. Dr. Wolfgang Schmale lehrt Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von V. Settele

Das Buch ist ein idealer Leitfaden für Studierende - und zwar nicht nur des ersten Semesters. In lockerer Sprache und vor allem immer an die Praxis rückgekoppelt wird die Funktionsweise des Faches Geschichte vermittelt.

Erschöpfender, hilfreicher und gut strukturierter Schreib-Guide!

Bewertung

Kundenmeinung von Klaus-Peter Groß

Neun Kapitel zum Verfassen wissenschaftlicher Texte in der Geschichtswissenschaft führen den Leser zum Ziel!

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Schreib-Guide Geschichte"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Schreib-Guide Geschichte

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Schreib-Guide Geschichte
 
  Lade...