utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Schulsozialarbeit

Eine Einführung

von Speck, Karsten Fach: Schulpädagogik; Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik;

Die Schulsozialarbeit hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen - nicht nur die PISA-Debatte und der Ausbau der Ganztagsschulen haben dazu geführt. Besonders um die sozialen und beruflichen Kompetenzen von Schülern zu fördern, bei Konflikten vermittelnd einzugreifen und für eine lebensweltorientierte Schule tätig zu werden, sind spezialisierte Fachkräfte gefragt. Was aber macht Schulsozialarbeit aus? Welche Ansätze haben sich in der Praxis bewährt? Welche Schlüsselkompetenzen sind für das Arbeitsfeld unerlässlich? Karsten Speck klärt über zentrale Begriffe auf, skizziert den Rahmen für das Arbeitsfeld - von rechtlichen Fragen über Finanzierung, Handlungsprinzipien und Wirkung der Schulsozialarbeit bis hin zu notwendigen Standards und Fragen der Qualitätsentwicklung. Eine fundierte Einführung zur Schulsozialarbeit für Einsteiger in das Arbeitsfeld und zugleich ein differenzierter Überblick für Lehrende und Forschende.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
3. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
3. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825242657
UTB-Titelnummer 2929
Auflagennr. 3. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 22.10.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 215 S., 11 Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
Vorwort zur 3. Auflage 8
1 Historische Entwicklung der Schulsozialarbeit 11
2 Aktueller Stand der Schulsozialarbeit 15
2.1 Fachliche und fachpolitische Entwicklung 15
2.2 Quantitative Verbreitung und Entwicklung 18
3 Begriffsklärung und Definition zur Schulsozialarbeit 35
4 Begründungen, Ziele und Zielgruppen von Schulsozialarbeit 46
4.1 Funktion und Verhältnis von Jugendhilfe und Schule 46
4.2 Begründungsmuster für Schulsozialarbeit 49
4.3 Zielgruppen von Schulsozialarbeit 64
5 Rechtsgrundlagen, Förderpolitik und Finanzierung der Schulsozialarbeit 67
5.1 Schulgesetz bzw. Kinder- und Jugendhilfegesetz 67
5.2 Gegenwärtige Förderung der Schulsozialarbeit 72
5.3 Zukünftige rechtliche und finanzielle Absicherung 77
6 Angebote, methodisches Handeln und Handlungsprinzipien von Schulsozialarbeit 82
6.1 Angebote 82
6.2 Methoden und methodisches Handeln 84
6.3 Grundsätze und Handlungsprinzipien 88
7 Rahmenbedingungen der Schulsozialarbeit 95
7.1 Personelle Rahmenbedingungen 96
7.2 Trägerbezogene Rahmenbedingungen 100
7.3 Finanzielle Rahmenbedingungen 103
7.4 Räumliche Rahmenbedingungen 105
7.5 Materiell-technische Rahmenbedingungen 107
7.6 Kooperationsbezogene Rahmenbedingungen 108
8 Kooperation zwischen LehrerInnen und SchulsozialarbeiterInnen 112
8.1 Empirische Befunde 112
8.2 Erklärungsansätze für Kooperationsprobleme 115
8.3 Lösungsansätze für eine gelingende Kooperation 119
9 Ergebnisse und Wirkungen von Schulsozialarbeit 122
9.1 Ergebnisse und Wirkungspotenziale 123
9.2 Wirkungsmodell 132
10 Qualitätsentwicklung und Selbstevaluation in der Schulsozialarbeit 136
10.1 Begriffsklärung 136
10.2 Entwicklung der Qualitäts- und Selbstevaluationsdebatte 139
10.3 Stand der Qualitäts- und Selbstevaluationsdebatte 142
10.4 Verfahren und Instrumente zur Qualitätsentwicklung 145
11 Ausbildung, Curriculum und Fortbildung in der Schulsozialarbeit 149
11.1 Ausbildungssituation 149
11.2 Curriculum für die Ausbildung 152
11.3 Fortbildung für SchulsozialarbeiterInnen und LehrerInnen 156
12 Aktuelle Herausforderungen 158
12.1 Herausforderungen im Arbeitsfeld 158
12.2 Herausforderung in der Forschung 166
Anhang 170
Prüfungsfragen 170
Adressen zur Schulsozialarbeit 173
Ausgewählte Vernetzungsseiten auf Länderebene 173
Ausgewählte Organisationen in Deutschland, der Schweiz und Österreich 174
Landesarbeitsgemeinschaften 178
Literatur 182
Sachregister 214
Pressestimmen
Aus: unsere jugend – Reinhard Joachim Wabnitz - 7+8 2015
[…] Das Werk beeindruckt durch materialreiche, problemorientierte und fachlich überzeugende Darstellungen in seinen Textteilen. […] Insgesamt hat das […] Werk vollumfänglich seine Zielsetzung […] erreicht, nämlich einen Überblick zur Schulsozialarbeit in Form eines Einführungswerkes in allgemein verständlicher und komprimierter Form zu geben. Das Buch […] kann allen nachhaltig empfohlen werden, die sich im Studium und Praxis – erstmals oder vertieft – oder wissenschaftlich mit diesem Arbeitsfeld befassen wollen.

Aus: socialnet.de - Erich Hollenstein - 11.12.2009
[...] Die 2. Auflage des Buches ist überarbeitet, die Ganztagsschule wird stärker berücksichtigt und Daten sowie Anschriften sind aktualisiert. Die in Deutschland vorhanden Positionspapiere zum Thema sind im Text markiert. Dass nach zwei Jahren eine erneute Auflage erforderlich ist, spricht für die Qualität des gut lesbaren Buches aber auch für das breite Fachinteresse an der Thematik der Schulsozialarbeit. Die gut gegliederte Einführung mit ihrem hohen Informationswert stellt ein ausgezeichnetes Lehrbuch für Ausbildung und Studium dar. Interessierte Fachleute aus Jugendhilfe und Schule können sich schnell ein präzises Bild von diesem recht neuen Praxisfeld in Deutschland machen.
> Zum Volltext der Rezension
Autoreninfo

Speck, Karsten

Prof. Dr. Karsten Speck lehrt am Institut für Pädagogik der Universität Oldenburg.

Weitere Titel von Speck, Karsten

Leserbewertungen

Bewertungen

Wirklich gelungene und qualitativ hochwertige Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von Nicole Rother

Dass das Buch „Schulsozialarbeit“ von Karsten Speck nun schon in die dritte Auflage geht zeigt, wie gut dieses bei den Lesern ankommt. Der Bedarf, etwas über Schulsozialarbeit zu erfahren scheint immer größer zu werden. Ganz besonders gelungen finde ich das Werk, weil es für „Anfänger“, die sich in die Thematik erst einmal einarbeiten wollen und sozusagen erst einmal einen Überblick gewinnen müssen, genau das liefert, was sie brauchen. So beinhaltet das Werk Informationen über den aktuellen Forschungsstand zur Schulsozialarbeit, aber auch Infos über die Finanzierung (in den einzelnen Bundesländern  Tabelle), uvm. !
Ich habe mir das Buch für meine Abschlussarbeit bestellt und bin mehr als begeistert. Die Prüfungsfragen am Ende beinhalten genau die Fragen, welche mich auch in Bezug auf meine Forschungen zur Thematik interessieren.
Ich kann das Buch bedenkenlos jedem Studenten empfehlen, der sich zunächst in die Thematik einarbeiten möchte.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Schulsozialarbeit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Schulsozialarbeit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Schulsozialarbeit
 
  Lade...