utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Neuere und Neueste Geschichte (1789-1945)

Neuere und Neueste Geschichte (1789-1945)
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 45 gesamt

  1. Bildquellen der Neuzeit  
    (4)

    Bildquellen der Neuzeit

    von Brocks, Christine; Reihe Historische Quellen Interpretieren

    Auch Bilder sind historische Quellen. Aber wie können sie in der Geschichtswissenschaft genutzt werden?

    „Bildquellen der Neuzeit“ zeigt an praktischen Beispielen, wie Bilder analysiert werden: Anhand von Plakaten, Karikaturen, Fotografien und Filmen werden verschiedene Interpretationsrichtungen vorgestellt und ihre Verfahrensweisen vorgeführt.

    Christine Brocks erklärt aber nicht nur Schritt für Schritt den Umgang mit Bildquellen, sondern bietet auch Hilfestellung bei der Bildrecherche.

    "Bildquellen der Neuzeit" eröffnet Geschichtsstudenten und Historikern den Zugriff auf bisher ungenutztes Quellenmaterial.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  2. Das 19. Jahrhundert  
    (5)

    Das 19. Jahrhundert

    von Telesko, Werner

    Die vorliegende Einführung geht der Frage nach, welche fundamental neue Bedeutung die unterschiedlichen schriftlichen und bildlichen Medien in der Kultur des 19. Jahrhunderts besitzen.

    Wenn diese Epoche häufig als eine umwälzender politischer Revolutionen bezeichnet wird, dann ist mit gleichem Recht auf die wichtigen Veränderungen in der Relevanz der Medien für alle Lebensbereiche hinzuweisen. Die rasanten Entwicklungen in Presse, Fotografie und anderen Medien der Kommunikation haben die "Moderne" hervorgebracht, wie wir sie heute kennen.
    Mehr...
    24,90 €

    Merken

  3. Das 19. und 20. Jahrhundert  
    (4)

    Das 19. und 20. Jahrhundert

    von Nonn, Christoph; Reihe Orientierung Geschichte

    Die Reihe Orientierung Geschichte ist eine Basisbibliothek für Studienanfänger der Geschichtswissenschaft. Hier finden sie das Rüstzeug für die obligatorischen Einführungskurse in die historischen Epochen und die Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft. Konzentriert auf Europa informiert der Band zum 19. und 20. Jahrhundert über Kolonialismus und Dekolonialisierung, Industrialisierung und sozialen Wandel, Revolutionen und Ideologien.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Das Bismarckreich 1871-1890  
    (1)

    Das Bismarckreich 1871-1890

    von Althammer, Beate; Reihe Seminarbuch Geschichte

    Die Bände der Reihe Seminarbuch Geschichte sind speziell für die Anforderungen der neuen BA/MA-Studiengänge an den Hochschulen konzipiert. Sie zeichnen sich durch ihre Perspektivenvielfalt aus und die damit verknüpfte Mischung von inhaltlicher und methodischer Einführung.

    Jeder Band beleuchtet die jeweils behandelte Epoche aus mehreren Blickwinkeln: Politik / Staat, Wirtschaft / Soziales, Kultur / Kirche, Gesellschaft / Alltag. Ein weiteres Merkmal der Reihe ist ihr Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln.

    Das Layout unterstützt die Darstellungsform, indem es den Leser anhand didaktischer Elemente durch den Text leitet und besonders das Lernen für Prüfungen unterstützt.

    Der vorliegende Band von Beate Althammer behandelt die deutsche Geschichte während der Reichskanzlerschaft Otto von Bismarcks.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  5. Das Manifest der kommunistischen Partei  
    (1)

    Das Manifest der kommunistischen Partei

    von Marx, Karl; Stammen, Theo; Classen, Alexander

    Das „Kommunistische Manifest“ hat nicht nur Welthistorie geschrieben, sondern es überrascht seine Leser seit 150 Jahren dadurch, dass es einerseits geschichtliches Dokument ist, andererseits aber bestimmte Passagen jeweils eine überraschende Aktualität gewinnen – wie etwa augenblicklich die Abschnitte zur weltweiten Vernetzung der Wirtschaftsbeziehungen und Ausbeutungsverhältnisse.

    Zudem ist das Manifest hervorragend als Einführung in das Gesamtwerk von Marx, dessen Entstehungsbedingungen und Wirkungsgeschichte geeignet. Diesem Zweck soll die neue Ausgabe dienen, die auch zahlreiche zusätzliche Materialien, Erläuterungen zum zeitgeschichtlichen Hintergrund, zur Editions- und Textgeschichte sowie eingehende Kommentierungen des Textes selbst bietet.
    Mehr...
    14,99 €

    Merken

  6. Das Wilhelminische Kaiserreich 1890-1914  

    Das Wilhelminische Kaiserreich 1890-1914

    von Freytag, Nils

    Gegliedert nach grundlegenden Problemfeldern werden den Lesern die wichtigsten Aspekte der deutschen Geschichte zwischen dem Beginn der Regentschaft Wilhelms II. und dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs vermittelt: Staat, Herrschaft, politischer Massenmarkt - Bevölkerungswachstum, Hochindustrialisierung, soziale Frage - Klassen, Geschlecht, Bildungssystem,Vereinswesen, Konfessionen.

    Die Reihe Seminarbuch Geschichte füllt eine erkennbare Lücke im Angebot didaktisierter, wissenschaftlicher Grundlagenliteratur. Sie orientiert sich an einem neuen Konzept, das auf umfangreicher Lehrerfahrung fußt und auf einen großen und zugleich klar umrissenen Leserkreis zugeschnitten ist.

    Die Bände sind speziell für die Anforderungen der komprimierten neuen Studiengänge an den Hochschulen konzipiert. Sie zeichnen sich durch ihre Perspektivenvielfalt und die damit verknüpfte Mischung von inhaltlicher und methodischer Einführung aus:

    Jeder Band beleuchtet die jeweils behandelte Epoche aus mehreren Blickwinkeln:
    - Politik/Staat
    - Wirtschaft/Soziales
    - Kultur/Kirche
    - Gesellschaft/Alltag

    Ein weiteres Merkmal der Reihe ist ihr Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln. Das Layout unterstützt die Prüfungsvorbereitung. Die Reihe konzentriert sich zunächst auf die deutsche Geschichte des so genannten "langen 19. Jahrhunderts".
    Mehr...
    17,90 €

    Merken

  7. Der Erste Weltkrieg  
    (1)

    Der Erste Weltkrieg

    von Leidinger, Hannes; Moritz, Verena; Reihe UTB Profile

    Die Autoren stellen den Ersten Weltkrieg im Überblick dar, aus der Sicht der "Feldherrn und Könige" und dem Blickwinkel des "kleinen Mannes". Sie beleuchten die militärische wie die zivile Seite des "großen Waffengangs" und erfassen ihn in seinen globalen Zusammenhängen, Vorbedingungen und Folgewirkungen.
    Mehr...
    9,90 €

    Merken

  8. Der Erste Weltkrieg  
    (2)

    Der Erste Weltkrieg

    von Epkenhans, Michael; Reihe Seminarbuch Geschichte

    Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Wie kaum ein Krieg zuvor hat er das Interesse von Zeitgenossen und Historikern geweckt.

    Michael Epkenhans beachtet vor allem die globale Dimension dieses Weltkrieges, der nicht nur die Landkarte tiefgreifend veränderte, sondern auch politik- und kulturgeschichtlich, sozial- und wirtschaftsgeschichtlich gravierende Auswirkungen hatte.

    Die Bände der Reihe Seminarbuch Geschichte sind speziell für die Anforderungen der BA/MA-Studiengänge konzipiert. Jeder Band bietet einen Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Der Wiener Kongress 
    (3)

    Der Wiener Kongress

    von Stauber, Reinhard

    Handbuch zur politischen Geschichte des Wiener Kongresses

    Der 1814 einberufene Wiener Kongress sollte nach über zwanzig Jahren Krieg eine politische Neuordnung des Kontinents und damit eine Grundlage für ein stabiles Friedenssystem erarbeiten.
    Die Ergebnisse des Kongresses sicherten Europa in der Tat eine lange währende Friedensperiode, seine historische Bedeutung liegt zudem in einem grundlegenden Paradigmenwechsel in der internationalen Politik von rein konkurrenz- hin zu konsensorientiertem Handeln.
    Reinhard Stauber dokumentiert die schwierigen Verhandlungen und ihre Ergebnisse, auf Grundlage von Originaldokumenten und in einer europaweiten Perspektive. Auch die Festkultur in der österreichischen Kaiserstadt kommt zur Sprache.

    Das Studienbuch erläutert wichtige Kernbegriffe, die Entwicklungen der internationalen Rechtsordnung und die politische Geschichte des Wiener Kongresses.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  10. Der Zweite Weltkrieg  

    Der Zweite Weltkrieg

    von Zimmermann, John; Reihe Seminarbuch Geschichte

    Der Autor kombiniert die Darstellung militärischer Operationen und ereignisgeschichtlicher Abläufe mit übergreifenden Themen, die Vergleiche und Kontextualisierungen erlauben. Der Fokus liegt auf dem Deutschen Reich, Japan sowie der Anti-Hitler-Koalition. Der Dreiklang aus Quellen, Analysen und Forschungsperspektiven ermöglicht Studierenden, sich fundiert mit dem Thema auseinanderzusetzen.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 3  
    (2)

    Deutsche Rechtsgeschichte, Bd. 3

    von Kroeschell, Karl

    Gegenstand dieses Standardwerks ist die Geschichte aller in Deutschland geltenden Rechte, von der Frühzeit bis zur Gegenwart. Die wechselnden Schwerpunkte betreffen Fragen der Verfassung, des Strafrechts oder des Privatrechts. Dieser Band bietet zur deutschen Rechtsgeschichte seit dem Westfälischen Frieden einen dreifachen Zugang:

    1. Zur Einführung werden die geschichtlichen Wirkungsfelder des Rechts umrissen. Eine Quellenkunde sucht unsere Erkenntnismöglichkeiten zu beschreiben.

    2. Quellentexte mit Übersetzungen lassen das Recht der Zeit selbst zu Wort kommen.

    3. Zur Vertiefung dient die Diskussion sachlicher und methodischer Forschungsprobleme aus aktueller Perspektive.

    Aus dem Inhalt:
    - Usus modernus und Juristenstand
    - Naturrecht und Kodifikationen
    - Absolutismus und Polizeistaat
    - Von der Historischen Schule zum BGB
    - Rechtsstaat und soziale Sicherheit
    - Weimarer Republik und "Drittes Reich"
    - DDR und Bundesrepublik
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  12. Die Amerikanische Revolution  
    (1)

    Die Amerikanische Revolution

    von Lerg, Charlotte A.; Reihe UTB Profile

    Die Amerikanische Revolution ist eine der größten Umwälzungen der Moderne. Begriffe und Theorien jener Zeit prägen bis heute das Selbstverständnis der Amerikaner. Vor allem ist das Ergebnis der Revolution, die Unabhängigkeit, von zentraler Bedeutung für die amerikanische Kultur und Gesellschaft, als Gründungsmythos und darüber hinaus.

    Keiner kann die USA und ihre Rolle in der Welt verstehen, ohne sich mit den im ausgehenden 18. Jahrhundert festgelegten Grundlagen zu beschäftigen.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  13. Die Französische Revolution  
    (3)

    Die Französische Revolution

    von Kruse, Wolfgang

    Die Französische Revolution war ein Umbruch, der das Wertesystem, die Auffassung von Lebensalltag und politisch-gesellschaftlicher Gestaltung in der westlichen Welt tief geprägt hat. Ohne diese Revolution, gleichsam das Experimentierfeld der Moderne, wären wir nicht die, die wir sind.

    Unter diesen Gesichtspunkt stellt Wolfgang Kruse seine neue Darstellung der epochalen Ereignisse. Er schildert, inwiefern zwischen 1789 und 1799 bis heute nachwirkende historische Prozesse in Gang gesetzt, die Realisierung neuer sozialer und politischer Entwürfe versucht wurde.

    Dokumente und Abbildungen, eine Auswahlbibliographie, Kurzbiographien, ein Glossar und eine Zeittafel ergänzen den Band, der so zur idealen Seminarlektüre wird.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  14. Die Industrielle Revolution  
    (2)

    Die Industrielle Revolution

    von Liedtke, Rainer

    Der Epochenübergang von der Vormoderne in die Moderne wird durch die Industrielle Revolution markiert. Einen anschaulichen Überblick über die Grundzüge dieser die »westliche Welt« prägenden Entwicklung bietet die vorliegende Einführung.

    Ausgehend von der Agrarrevolution des 18. Jahrhunderts und der Vorreiterrolle Großbritanniens werden in dieser Einführung die Industrialisierungsprozesse in den europäischen Nationen und Regionen sowie in Nordamerika und Japan im 19. und 20. Jahrhundert beschrieben.

    Das Buch belegt anschaulich, welche grundlegenden Veränderungen die Industrielle Revolution in den wirtschaftlichen und sozialen Strukturen, aber auch den politischen und kulturellen Gegebenheiten der Welt bewirkt hat.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Die Neuzeit 1789-1914  
    (3)

    Die Neuzeit 1789-1914

    von Juneja, Monica; Wenzlhuemer, Roland; Reihe UTB basics

    Dieses Lehrbuch behandelt die europäische Geschichte des langen 19. Jahrhunderts und nimmt dazu eine globalhistorische Perspektive ein. Das ermöglicht eine rasche Orientierung in diesem für das Studium wichtigen zeitlichen Abschnitt und zeigt gleichzeitig die komplexen Verflechtungs- und Austauschprozesse auf, die diese Periode geprägt haben. Anhand sorgfältig ausgewählter Inhalte und gestützt auf eine ungewöhnlich breite Basis an Quellenmaterial präsentieren die Autoren grundlegende Wissensbausteine einer globalorientierten europäischen Geschichte.

    Der Band ist übersichtlich und klar strukturiert und eignet sich sowohl für einen ersten Überblick als auch für die Vorbereitung auf Prüfungen.

    Mehr...
    19,99 €

    Merken

  16. Die Revolution von 1848/49  
    (2)

    Die Revolution von 1848/49

    von Engehausen, Frank; Reihe Seminarbuch Geschichte

    Die Bände der Reihe Seminarbuch Geschichte sind speziell für die Anforderungen der neuen B.A./M.A.-Studiengänge an den Hochschulen konzipiert. Sie zeichnen sich durch ihre Perspektivenvielfalt aus und die damit verknüpfte Mischung von inhaltlicher und methodischer Einführung:

    Jeder Band beleuchtet die jeweils behandelte Epoche aus mehreren Blickwinkeln: Politik/ Staat, Wirtschaft/Soziales, Kultur/Kirche, Gesellschaft/ Alltag. Ein weiteres Merkmal der Reihe ist ihr Dreiklang aus inhaltlicher Analyse, Forschungsperspektiven und Quellenpräsentation in den einzelnen Kapiteln.

    Das Layout unterstützt diese Darstellungsform: Es leitet den Leser anhand didaktischer Elemente durch den Text und erleichtert besonders das Lernen für Prüfungen.

    Der vorliegende Band von Frank Engehausen behandelt die Revolution von 1848/49.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  Lade...