utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Zeitgeschichte (ab 1945)

Für Historikerinnen und Historiker: Diese Bücher helfen beim Einstieg in den Beruf: fundiert – praxisorientiert – konkret.

In der Reihe werden die immer größer werdenden Tätigkeitsfelder vorgestellt, die sich mit Geschichte außerhalb der Universität und der Schule beschäftigen. Erläutert werden jeweils der Stand der Forschung, die Entwicklung einzelner Methoden, die praktische Umsetzung und berufliche Einsatzfelder. Geschrieben von Wissenschaftlern und Praktikern, mit Insiderinformationen, Hinweisen zu weitergehenden Informationsmaterialien und wichtigen Adressen.

Herausgegeben von Stefanie Samida (Heidelberg) und Irmgard Zündorf (Potsdam)
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

1 Artikel

  1. Geschichte in Gedenkstätten  

    Geschichte in Gedenkstätten

    von Knoch, Habbo; Reihe Public History – Geschichte in der Praxis

    Seit 1945 sind von Auschwitz bis Kigali weltweit eine Vielzahl von Gedenkstätten entstanden.

    Sie haben sich im Laufe der Geschichte als zentrale Orte der Erinnerung an das massenhafte Leiden von Menschen durch staatliche Verfolgung, Kriegsverbrechen und Völkermorde etabliert.

    An den historischen Tatorten erfüllen sie viele Aufgaben: Gedenken, Bewahren, Forschen, Vermitteln. Im Zentrum stehen die Erfahrungen der Opfer.

    Der Band zeichnet die Entwicklung und Geschichte von Gedenkstätten nach, führt in die wichtigsten Kontroversen ein und vermittelt einen Überblick zu den Aufgabenfeldern dieser Institutionen des kollektiven Gedächtnisses.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...