utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Ausstellungen machen

von Aumann, Philipp; Duerr, Frank Fach: Kunst/ Mode/ Design; Kultur/ Musik/ Theater;

Wie wird eine Ausstellung zum Erfolg?

Ob es um Kunst, Alltagsgegenstände oder historische Ereignisse geht: Eine Ausstellung zu konzipieren und zu realisieren, ist ein kreativer Akt und eine organisatorische Herausforderung. Dieses Buch vermittelt die Grundlagen der Ausstellungstheorie und gibt Anleitungen für die Praxis – vom Konzept über die Objektarbeit bis hin zu Finanzierung und Pressearbeit.

Für die zweite Auflage wurde das Buch aktualisiert und um neue Hinweise zum Projektmanagement erweitert.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
18,99 €
2. aktual. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
2. aktual. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
22,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825241933
UTB-Titelnummer 3892
Auflagennr. 2. aktual. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 17.09.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag W. Fink
Umfang 198 S., 40 Abb., 7 Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
EINFÜHRUNG 8
THEMA 16
OBJEKTE 38
GESTALTUNG 58
VERMITTLUNG 90
MANAGEMENT 118
FINANZIERUNG 132
ÖFFENTLICHKEITSARBEIT 148
ZEITPLAN 164
ANHANG 178
Pressestimmen
Aus: ekz-infodienst – Klaus Hohlfeld – KW 13 /2013
Ausstellungen sind heute wichtige Formen auch der historischen und politischen Wissensvermittlung. Das gilt sowohl für den wissenschaftlichen als auch für den bildungspolitischen Bereich. In dem Buch geht es nicht um die inhaltliche Gestaltung von Ausstellungsprojekten, sondern ganz konkret um die praktische Umsetzung: Orte, Materialien, Gestaltung, Management, Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit. Die beiden Autoren sind selbst erfolgreiche Ausstellungsmacher im universitären Bereich. Ihre Handreichungen werden überzeugend vermittelt und können in vielen ereichen, auch in Bibliotheken, Hilfen geben.
Autoreninfo

Aumann, Philipp

Aumann, Philipp

Dr. Philipp Aumann arbeitet am Museum für Kommunikation in Frankfurt/Main.

Duerr, Frank

Duerr, Frank

Frank Duerr ist Wiss. Mitarbeiter des Museums der Universität Tübingen.
Leserbewertungen

Bewertungen

Ausführliche Fachlektüre

Bewertung

Kundenmeinung von Maria Kowalsky

Das Buch "Ausstellungen machen" von Philipp Aumann und Frank Duerr, ist ein ausführlicher Einblick in den Bereich der Ausstellungskonzeption gelungen. Vom Grundthema bis zur Finanzierung werden alle relevanten Bereiche erörtert und bietet einen gelungenen Rundumschlag zu dem Thema. Außerdem ist das Buch gut gegliedert, was das Einlesen/Einarbeiten in verschiedene Gebiete erleichtert.

aufschlußreiche lektüre

Bewertung

Kundenmeinung von rinke ralf

sehr gut verständliche mit guten beispielen und ausgewählten bildern
versehene lektüre, die einem das lernen erleichtert.

Gelungenes Überblickswerk

Bewertung

Kundenmeinung von Johanna

Bei dem Buch „Ausstellungen machen“ von Philipp Aumann und Frank Duerr, handelt es sich um einen Leitfaden zum Vorgehen bei der Konzeption einer Ausstellung. Von der Themenfindung bis zur Evaluierung einer Ausstellung, werden die nötigen Arbeitsschritte beschrieben.
Auch die theoretische Reflexion zur Definition wichtiger Begriffe (wie beispielsweise „Ausstellung“) sowie die Darstellung positiver sowie negativer Beispiele aus ganz verschiedenen Museen, kommen nicht zu kurz. Zur Vertiefung einzelner Aspekte, werden am Ende jedes Kapitels hilfreiche Literaturhinweise gegeben.
Insgesamt eignet sich das Buch, um sich (dank der vergleichsweise geringen Seitenzahl und der gut verständlichen Sprache) innerhalb kürzester Zeit einen generellen Eindruck von der Arbeit von Ausstellungsmachern zu verschaffen und als Begleitlektüre für museumsdidaktische Seminare an der Universität. Zudem bietet es eine Gedächtnisstütze für all jene, die zum ersten Mal eine Ausstellung konzipieren. Die zahlreichen Checklisten und die Gliederung des Buches verhindern, dass einzelne Arbeitsschritte vernachlässigt oder vergessen werden.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von F. Schmid

Es bietet eine informative, leicht verständliche, praxisorientierte und umfassende Einführung in die Thematik. Das Layout bietet ausreichend Platz für eigene Notizen. Die Kombination von allgemeinen Aspekten mit Beispielen aus der Praxis überzeugt.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Ausstellungen machen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Ausstellungen machen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Ausstellungen machen
 

Weitere Titel zu Kulturmanagement

  Lade...