utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kunst/ Mode/ Design

Kunst/ Mode/ Design

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Bildende Kunst, Kunstgeschichte, Ästhetik, Kunsttheorie, Mode, Design, Museologie und Museumswissenschaft.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

15 Artikel

  1. Ästhetische Empfindungen  
    (2)

    Ästhetische Empfindungen

    von Liessmann, Konrad Paul

    Im Rückgriff auf die Ursprünge der philosophischen Ästhetik im 18. Jahrhundert (Johann Georg Sulzer, Moses Mendelssohn, Friedrich Schiller, Jean Paul, Friedrich Schlegel, Immanuel Kant) analysiert Konrad Paul Liessmann die Vielfalt ästhetischer Empfindungen.

    Er verteidigt sie gegen die Beschränkungen durch die Kunsttheorien der Moderne ebenso wie gegen die These, dass in Geschmacksfragen alles subjektiv und damit gleich gültig sei.
    Mehr...
    Ab: 16,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  2. Ausstellungen machen  
    (5)

    Ausstellungen machen

    von Aumann, Philipp; Duerr, Frank

    Wie wird eine Ausstellung zum Erfolg?

    Ob es um Kunst, Alltagsgegenstände oder historische Ereignisse geht: Eine Ausstellung zu konzipieren und zu realisieren, ist ein kreativer Akt und eine organisatorische Herausforderung. Dieses Buch vermittelt die Grundlagen der Ausstellungstheorie und gibt Anleitungen für die Praxis – vom Konzept über die Objektarbeit bis hin zu Finanzierung und Pressearbeit.

    Für die zweite Auflage wurde das Buch aktualisiert und um neue Hinweise zum Projektmanagement erweitert.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  3. Design studieren  

    Design studieren

    von Baur, Ruedi; Erlhoff, Michael; Reihe Design studieren

    Design ist eines der attraktivsten Studiengebiete geworden. Aus guten Gründen, denn man beginnt allerorten zu verstehen, wie sehr Gestaltung das Leben konturiert, Erfahrungen formiert und neue Erkenntnisse vermittelt.

    Ruedi Baurs und Michael Erlhoffs grundlegende Einführung in Vielfalt und Qualität des Design-Studiums bietet Informationen über Aktualität und Komplexität von Design, Studieninhalte, qualifikatorische Voraussetzungen, Studienorte und vieles mehr.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  4. Design und Ökonomie  
    (4)

    Design und Ökonomie

    von Baron, Oliver; Pfaff, Marc; Reihe Design studieren

    Die Funktion und die Einsatzbereiche des Designs in Unternehmen haben sich in den letzten Dekaden grundlegend geändert und deutlich erweitert.

    Designer, die heute und morgen auf hohem gestalterischen Niveau und in Führungspositionen erfolgreich arbeiten wollen, müssen in der Lage sein, ihre Rolle im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Prozessen und technologischen Innovationen zu überdenken und darzustellen. Dies gilt erst recht für alle Gestalter, die einen weiter gehenden gesellschaftlichen Anspruch mit ihrer Arbeit verbinden.

    Es existiert kein stabiler Satz an Fertigkeiten, der hier pauschal zu vermitteln wäre. Vielmehr möchte dieses Buch einen gedanklichen Prozess zur Begründung eines kritisch reflektierten Verständnisses der komplexen Wechselwirkungen von Design und Ökonomie anstoßen und damit Orientierung für individuelle Vertiefungen bieten.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Designtheorie und Designforschung  

    Designtheorie und Designforschung

    von Brandes, Uta; Erlhoff, Michael; Schemmann, Nadine; Reihe Design studieren

    Vom Nutzen der Theorien und Forschungen für die Praxis des Designs

    Wer Design studiert, kommt ohne theoretisches Grundlagenwissen nicht aus, und einen empirischen Bezug zu den realen Bedürfnissen der Menschen muss Design-Theorie auch haben.

    Deshalb führt dieses Lehrbuch gleichzeitig in Design-Forschung und -Theorie ein. Fachlich souverän und gut lesbar informiert der Band über qualitative und quantitative Methoden der Designforschung, bietet einen Theorie-Werkzeugkasten, Ausblicke in die Zukunft der Designforschung und vieles mehr.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  6. Einführung in die Literatur und Kunst der Moderne und Postmoderne  

    Einführung in die Literatur und Kunst der Moderne und Postmoderne

    von Grabes, Herbert

    Dieser kompakte Überblick über die Literatur und Kunst von Moderne und Postmoderne führt in die Ästhetik dieser Epochen als Ästhetik des Fremden ein. Er erklärt damit, warum die moderne und postmoderne Literatur und Kunst für ein breites Publikum schwer zugänglich geworden ist. In allgemein verständlicher Sprache und mit zahlreichen Beispielen aus Kunst und Literatur illustriert, macht der Band mit den vielfältigen Strategien der Erzeugung von Fremdartigkeit in Moderne und Postmoderne bekannt. Er geht hierbei zunächst empirisch vor und erläutert die theoretischen Grundlagen der modernen und postmodernen Ästhetik im Schlussteil.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  7. Geschichte der Kunsttheorie  
    (2)

    Geschichte der Kunsttheorie

    von Schneider, Norbert; Reihe Studienbuch Kunstgeschichte

    Mit diesem Studienbuch liegt seit langem wieder eine Überblicksdarstellung vor, die die Geschichte der Kunsttheorie von der Antike bis ins 18. Jahrhundert in didaktisch durchdachter Weise behandelt.

    Ausführlich stellt der Autor die Positionen antiker und mittelalterlicher Autoren zur Kunst- und Schönheitstheorie sowie zur Rhetorik, Poetik und Hermeneutik vor. Danach führt er in alle relevanten Kunst- und Proportionslehren von der Frührenaissance bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts ein. Dabei finden auch die wichtigsten Architekturtraktate Berücksichtigung.

    Das Buch lässt sich als geschichtliche Darstellung lesen wie auch als Nachschlagewerk nutzen, zumal ihm ein ausführliches Glossar beigegeben ist. Das umfangreiche Quellen- und Literaturverzeichnis bietet eine Ausgangsbasis für vertiefende Studien.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Grundlagen des Kunstunterrichts  
    (2)

    Grundlagen des Kunstunterrichts

    von Eid, Klaus; Langer, Michael; Ruprecht, H.

    Dieser Band bietet einen zusammenfassenden Überblick über die Grundlagen des Kunstunterrichts.

    Die Abschnitte: Wahrnehmung, Ästhetik, gestalterische Grundlagen, Geschichte der Kunstpädagogik und Entwicklung der Kinderzeichnung stellen das theoretische Umfeld dar und führen zum praxisbezogenen Teil, in dem die Autoren auf die reale Unterrichtssituation eingehen und die Ziele, Inhalte und Verfahren des Fachs behandeln.

    Die "Grundlagen des Kunstunterrichts" sind als studienbegleitendes Arbeitsbuch konzipiert und bilden eine ideale Grundlage zur Vorbereitung von Unterrichtsversuchen und Prüfungen. Für den im Beruf stehenden Lehrer ist der Band Orientierungshilfe und Nachschlagewerk.

    Gegenüber vorigen Auflagen wurden alle Texte überarbeitet und der Bildteil erheblich erweitert.
    Mehr...
    18,99 €

    Merken

  9. Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis  
    (5)

    Handbuch Ausstellungstheorie und -praxis

    von ARGE schnittpunkt

    Geschichten, Praxisfeldern und Diskursen in Museen und Ausstellungen gilt das Augenmerk in diesem Band.

    Der Band bietet MuseologInnen, KuratorInnen, AusstellungsgestalterInnen, Kunst- und KulturvermittlerInnen, KünsterlInnen, KunsthistorikerInnen u. a. eine Orientierungshilfe in der boomenden Begriffsvielfalt der Ausstellungstheorie und -praxis.

    Das Überblickswerk vernetzt Handlungsformen aus dem Kunstfeld und dem kulturhistorischen Bereich und lässt Raum für Sidesteps, um Studierende und im Feld Tätige mit nicht kanonisiertem Museumswissen vertraut zu machen.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Kunst und Neue Medien  

    Kunst und Neue Medien

    von Lehmann, Annette J.

    Diese Einführung thematisiert das Verhältnis von Künsten und neuen Medien seit den 1960er Jahren. Anhand von repräsentativen Werken prominenter MedienkünstlerInnen wird ein breites Spektrum von Performance-, Video-, Installations-, Computer- und Netzkunst entfaltet. Kernthemen sind Veränderungen der Repräsentation von Körpern und Körperbildern, Formen medialer Reflexion und Selbstreflexion sowie das Verhältnis der neuen Medien zu Sprache, Text und Narration.

    Besondere Schwerpunkte liegen auf performativen Praktiken, gesellschaftskritischen Ansätzen und unterschiedlichen Formen der Involvierung des Publikums in medial transformierten Räumen. Die Etablierung und starke Verbreitung dieser Kunstpraktiken in den letzten Jahrzehnten spiegelt sich nicht zuletzt in ihrer Entgrenzung und Globalisierung.
    Mehr...
    10,99 €

    Merken

  11. Kunst- und Kulturmanagement  
    (3)

    Kunst- und Kulturmanagement

    von Höhne, Steffen

    Kulturmanagement ist eine aufblühende Disziplin und wird bereits an über 20 deutschsprachigen Universitäten gelehrt.
    Höhnes Buch legt den Grundstein für ein Studium des Kulturmanagements und berücksichtigt auch die Besonderheiten des Bereichs Kunst. Die Kategorien „Kunst“, „Kultur“ und „Management“ werden ebenso verständlich erörtert wie die relevanten Anwendungsfelder von Kunst und Kulturmanagement und dessen ökonomische wie rechtliche Grundlagen.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  12. Mode Design Theorie  
    (1)

    Mode Design Theorie

    von Schmelzer-Ziringer, Barbara

    Diese diskursive Auseinandersetzung mit Modedesign bietet Studierenden, Mode- und Designinteressierten und Akteur/inn/en der Kreativbranche eine Disziplinen übergreifende Mode- und Designtheorie an. Interdependente Verknüpfungen von Mode, Design und Theorie fokussieren implizite und explizite Wissensbestände zur Bekleidungsgestaltung als soziokulturellen Akt. Die Texte inspirieren zur kritischen Partizipation an theoretischen und praktischen Fragen zur Zukunft des Modedesigns. Thematisch umfasst das Buch Aspekte aus den Kultur-, Kommunikations-, Medien- und Designwissenschaften, Gender, Postcolonial und Cultural Studies, der Kunst- und Architekturtheorie, der Philosophie, der Soziologie, der Anthropologie und der Semiotik.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Museologie - knapp gefasst  
    (1)

    Museologie - knapp gefasst

    von Waidacher, Friedrich

    Man muss nichts über Museen wissen, um sich an ihnen zu erfreuen. Man muss etwas über Museen wissen, um sie zu verstehen. Wer immer jedoch für Museen verantwortlich ist, muss viel über sie, ihre Vorläufer und ihre Nachfolger wissen. Der Schlüssel zu diesem Wissen ist die Museologie. Sie ermöglicht uns, ein im Grunde irrationales menschliches Verhalten zu analysieren und schlüssig zu erklären. Es besteht im Wesentlichen darin, mit hohem personellem und finanziellem Aufwand bestimmte Materialien und Gegenstände zu suchen, auszuwählen, zu konservieren, zu erforschen, zu präsentieren, über sie zu schreiben und von ihnen zu erzählen. Warum dies geschieht und wie man es anstellen kann, dass dieses Verhalten möglichst viel Sinn ergibt, will dieses Buch erklären.

    Es ist ein umfassender Leitfaden für alle, die sich über das Museum und seine Hintergründe informieren wollen. Die Erkenntnisse, die der Autor vorstellt, fassen in konzentrierter Form die Summe von Erfahrungen zusammen, die er im Verlaufe von vier Jahrzehnten als Museumspraktiker, Forscher und Lehrer gewinnen konnte.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Philosophie der modernen Kunst  
    (2)

    Philosophie der modernen Kunst

    von Liessmann, Konrad Paul

    In den klassischen ästhetischen Konzeptionen bei Kant und Hegel werden die wichtigsten Stationen der ästhetischen Theorie des 19. und 20. Jahrhunderts beschrieben und analysiert: die Romantik, Schopenhauer und Nietzsche, das Fin de siècle, Lukacs, Benjamin, Adorno - aber auch Ortega y Gasset, Gehlen und Sedlmayr.

    Die Untersuchung mündet in einer Auseinandersetzung mit aktuellen Kunsttheorien, die sich vor allem um den Begriff der 'Postmoderne' und die Entwicklung der 'Medienwelt', um die Kategorie des 'Neuen' und die Renaissance der 'Naturästhetik' rankt.
    Mehr...
    14,90 €

    Merken

  15. Spätantike und frühchristliche Kunst  
    (2)

    Spätantike und frühchristliche Kunst

    von Sörries, Reiner

    Verständlich und umfassend führt dieses Studienbuch in die Gegenstandsbereiche und Fragestellungen der Christlichen Archäologie ein.

    Christliche Archäologie ist die traditionelle Bezeichnung für die wissenschaftliche Erforschung der materiellen Hinterlassenschaft des Frühen Christentums. Im Fächerkanon ist sie zwischen der Klassischen Archäologie und der abendländischen bzw. byzantinischen Kunstgeschichte angesiedelt. Sie behandelt die auch als Spätantike bezeichnete Epoche von den Anfängen des Christentums bis zum Beginn des Frühmittelalters.

    Diese Einführung ist als Orientierungshilfe für die Studierenden gedacht und folgt einem chronologischen Aufbau. Verständlich und umfassend führt sie in Gegenstandsbereiche und Fragestellungen des Faches ein, stellt alle relevanten Werke vor und nennt die wichtigsten Hilfsmittel. Darüber hinaus zeigt sie, wie diese frühe Phase der Kirche geistesgeschichtlich einzuordnen ist.


    Mehr...
    9,99 €

    Merken

  Lade...