utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

18. Jahrhundert

18. Jahrhundert
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

9 Artikel

  1. Arbeitsbuch Deutsche Klassik  

    Arbeitsbuch Deutsche Klassik

    von Greif, Stefan

    Mit dem Arbeitsbuch Deutsche Klassik können Studierende die einflussreichste Epoche der deutschen Literaturgeschichte kennen lernen und einen vertieften Zugang zu ihr gewinnen.

    Hintergründe und Zusammenhänge, Medien und Autoren werden anschaulich dargestellt. Wiederholungsfragen und weiterführende Arbeitsangebote machen den durchgängig didaktisierten Band zu einem wertvollen Begleiter in die Welt der Klassiker.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Deutsche Literaturgeschichte  
    (5)

    Deutsche Literaturgeschichte

    von Ruffing, Reiner; Reihe UTB basics

    Was ist Aufklärung? Was war romantisch an der Romantik? Und wie unterscheidet man eigentlich Realismus von Naturalismus?

    Reiner Ruffing gibt darauf klare Antworten in dieser kompakten Übersicht zur deutschen Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

    Jedem Kapitel sind Einführungen in die kulturhistorischen und geisteswissenschaftlichen Zusammenhänge vorangestellt. Anhand der wichtigsten Werke werden anschließend die Merkmale der jeweiligen Literaturepoche exemplarisch herausgearbeitet.

    Der Band richtet sich mit seiner leicht verständlichen Sprache sowohl an Studentinnen und Studenten der Literaturwissenschaft als auch an alle anderen, die sich einen fundierten Überblick über die Geschichte der deutschen Literatur verschaffen wollen.

    Exkurse, Begriffserklärungen, Definitionen zu den Gattungsmerkmalen und literarischen Fachtermini helfen beim Lernen.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Englische Romantik  
    (1)

    Englische Romantik

    von Breuer, Rolf

    Der repräsentative Überblick über die englische Romantik

    Zusammen mit den literarischen Werken werden in diesem Studienbuch die Ideen der Romantik erläutert, und das ist nicht nur für Anglisten interessant.

    Denn die englische Romantik war vor allem eine Zeit der Umbrüche: Neue Gedanken fanden Ausdruck in den Texten von Blake, Wordsworth, Coleridge, Byron, Keats, Scott Austen sowie Mary und Percy Bysshe Shelley.

    Die Kapitel zu den wichtigsten Strömungen, Autoren und Werken Englands werden durch Exkurse zu Malerei und Gartenkunst, Technik und Wissenschaft, Gesellschaft und Politik vervollständigt.

    So ergibt sich ein umfassender Überblick über die englische Literatur und Kultur zwischen 1760 und 1830.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  4. Friedrich Schiller  

    Friedrich Schiller

    von Luserke-Jaqui, Matthias

    Von der Fülle der Publikationen zu Friedrich Schiller hebt sich diese Einführung dadurch ab, dass sie zu einem erschwinglichen Preis solide Grundkenntnisse zu Leben und Werk vermittelt.

    Die Leser können sich hier in kurz gefasster Form mit den wichtigsten Texten eines Autors vertraut machen, dessen Schaffen die letzten 200 Jahre mühelos überdauert hat und dessen Lektüre noch immer einen kulturellen Mehrwert erzeugt.

    Wer sich mit Schiller beschäftigt, erfährt durch Literatur, was der Mensch ist. Den Weg zu solcher Erkenntnis weist dieses Buch.
    Mehr...
    8,99 €

    Merken

  5. Geschichte der deutschen Literatur. Band 2  
    (2)

    Geschichte der deutschen Literatur. Band 2

    von Willems, Gottfried

    Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur

    Der zweite Band der deutschen Literaturgeschichte gibt den Studierenden Gelegenheit, sich in die Welt der Aufklärung einzulesen. Sie wird als eine kulturelle Bewegung vorgestellt, die der Literatur entscheidende Schritte in die Moderne ermöglicht hat. Die kultur- und ideengeschichtlichen Rahmenbedingungen der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts werden systematisch von ihren englischen und französischen Voraussetzungen aus entwickelt, wie sie bei Pope, Boswell, Voltaire und Rousseau greifbar werden und sich in Werken wie denen von Lessing und Wieland bezeugen.
    Besondere Aufmerksamkeit gilt dem geschichtlichen Wandel des literarischen Lebens, des Literaturbegriffs und des Systems der literarischen Gattungen.

    Die Reihe der fünf Einführungen bildet einen kompetenten und zuverlässigen Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Jeder Band stellt eine Großepoche vor und ist für sich allein verständlich.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Gotthold Ephraim Lessing  

    Gotthold Ephraim Lessing

    von Jung, Werner; Reihe UTB Profile

    In Werner Jungs ansprechendem Porträt wird der Denker, Dichter und Kritiker Lessing als herausragender Repräsentant der deutschen und europäischen Aufklärung vorgestellt. Seine Ideale der Vernunftkritik, Mündigkeit und Toleranz besitzen auch in Zeiten der Postmoderne eine anhaltende, beunruhigende Widerständigkeit.
    Mehr...
    Ab: 3,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Literatur der Aufklärung  
    (1)

    Literatur der Aufklärung

    von Greif, Stefan; Reihe Literaturwissenschaft elementar

    Aufklärung ist mehr als der Ausgang aus selbstverschuldeter Unmündigkeit.

    Stefan Greif stellt die Literatur des 18. Jahrhunderts als Teil einer eigenständigen, kritischen und realitätsnahen Aufklärungskultur vor. Auf verständliche Weise werden Studierende in das dramatische, lyrische und epische Spektrum der Aufklärungsliteratur eingeführt.

    Die Beispielinterpretationen machen deutlich, dass sich die Literatur des 18. Jahrhunderts nicht auf Kants berühmte Antwort darauf, was denn Aufklärung sei, engführen lässt.

    Literaturhinweise und Übungsaufgaben helfen bei der Vertiefung.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Sturm und Drang  
    (2)

    Sturm und Drang

    von Jürgensen, Christoph; Irsigler, Ingo; Reihe UTB Profile

    Was ist der Sturm und Drang? Wie ist er entstanden? Wie unterscheidet er sich von Aufklärung und Empfindsamkeit? Welche Wirkungen hat er auf spätere Epochen?

    Geniekult, Naturbegriff, Subjekt versus Familie, Staat und Gesellschaft – das sind zentrale Begriffe der Literaturepoche »Sturm und Drang«. Eines der am häufigsten gewählten Prüfungsthemen wird in diesem Band klar, kompakt und verständlich dargestellt. Der Band gibt einen Überblick über die relevanten Autoren, Werke, Themen und ästhetischen Programme. Dabei geht er auf Lyrik, Drama und Prosa ein.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  9. Weimarer Klassik  
    (1)

    Weimarer Klassik

    von Dörr, Volker C.; Reihe Literaturwissenschaft elementar

    Die Weimarer Klassik bleibt der Fixstern der deutschen Literaturgeschichte. Im Zuge der Konzentration auf das Wesentliche, die in den neuen BA-Studiengängen gefordert wird, nimmt die Bedeutung dieses zentralen Themas der Germanistik noch zu.

    Volker C. Dörrs didaktisiertes und modularisiertes Lehrbuch führt sachkundig in die Literatur Goethes und Schillers ein. Vorkenntnisse ihrer Werke sind zum Verständnis des Bandes nicht erforderlich.
    Mehr...
    Ab: 17,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  Lade...