utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Autoren

Autoren
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 17 gesamt

  1. Bertolt Brecht  

    Bertolt Brecht

    von Kittstein, Ulrich; Reihe UTB Profile

    Das Buch gibt einen Überblick über Brechts gesamtes literarisches Schaffen und konzentriert sich dabei auf jene Teile des Werkes, die am stärksten gewirkt haben und auch in der wissenschaftlichen Forschung intensiv behandelt worden sind.

    Im Mittelpunkt steht deshalb der Stückeschreiber Brecht, Lyrik und erzählende Prosa werden aber auch berücksichtigt. Besondere Aufmerksamkeit gilt jenen Texten, die in Schule und Studium häufig gelesen werden.
    Mehr...
    Ab: 5,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  2. Elfriede Jelinek  

    Elfriede Jelinek

    von Lücke, Bärbel

    Elfriede Jelineks Werk biedert sich dem Leser nicht an. Jeder Text verweist auf andere Teile ihres Werkes, bezieht sich auf psychoanalytische und literaturtheoretische Denkansätze, spielt mit dem kulturgeschichtlichen Erbe, übt Gesellschaftskritik.

    Dieser UTB-Band bietet einen gut verständlichen Einstieg in Jelineks Literatur, zeigt Konstanten auf, informiert über die Werke bis zum Internet-Roman Neid und macht das gedankliche Gerüst sichtbar, das ihnen zugrunde liegt.

    Ein roter Faden durch das Werk der Nobelpreisträgerin!
    Mehr...
    5,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  3. Franz Kafka  

    Franz Kafka

    von Plass, Ulrich; Reihe UTB Profile

    Nirgends findet sich die schockhafte Erfahrung der Moderne präziser und sachlicher dargestellt als in den endlos faszinierenden Schriften Franz Kafkas. Diese Einführung gibt einen klar verständlichen und zugleich anspruchsvollen Zugang zur vertiefenden Kafka-Lektüre. Unter Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstandes werden die Romane, Erzählungen, Tagebücher und Briefe aber auch der sozialgeschichtliche, biographische und kulturelle Kontext des Werks besprochen.
    Mehr...
    4,99 €

    Merken

  4. Friedrich Schiller  

    Friedrich Schiller

    von Luserke-Jaqui, Matthias

    Von der Fülle der Publikationen zu Friedrich Schiller hebt sich diese Einführung dadurch ab, dass sie zu einem erschwinglichen Preis solide Grundkenntnisse zu Leben und Werk vermittelt.

    Die Leser können sich hier in kurz gefasster Form mit den wichtigsten Texten eines Autors vertraut machen, dessen Schaffen die letzten 200 Jahre mühelos überdauert hat und dessen Lektüre noch immer einen kulturellen Mehrwert erzeugt.

    Wer sich mit Schiller beschäftigt, erfährt durch Literatur, was der Mensch ist. Den Weg zu solcher Erkenntnis weist dieses Buch.
    Mehr...
    8,99 €

    Merken

  5. Gotthold Ephraim Lessing  

    Gotthold Ephraim Lessing

    von Jung, Werner; Reihe UTB Profile

    In Werner Jungs ansprechendem Porträt wird der Denker, Dichter und Kritiker Lessing als herausragender Repräsentant der deutschen und europäischen Aufklärung vorgestellt. Seine Ideale der Vernunftkritik, Mündigkeit und Toleranz besitzen auch in Zeiten der Postmoderne eine anhaltende, beunruhigende Widerständigkeit.
    Mehr...
    Ab: 3,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Hans Magnus Enzensberger  

    Hans Magnus Enzensberger

    von Schlösser, Christian; Reihe UTB Profile

    Hans Magnus Enzensberger gehört als Autor, Übersetzer und Herausgeber zu den tragenden Figuren der deutschen Gegenwartsliteratur und ist einer der scharfzüngigsten Kommentatoren des politisch-gesellschaftlichen Geschehens. Diese Einführung stellt alle Facetten seines Schaffens vor. Sie gibt einen bis zu den aktuellsten Publikationen reichenden Einblick in Texte, Themen und Thesen dieses bedeutenden Literaten.
    Mehr...
    3,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  7. Heiner Müller  

    Heiner Müller

    von Schütte, Uwe; Reihe UTB Profile

    Heiner Müller (1929-1995) zählt zu den bedeutendsten deutschen Dramatikern im 20. Jahrhundert, der es stets verstand zu provozieren.

    Der vorliegende Band behandelt alle Werkgruppen Müllers, also neben den Arbeiten für das Theater auch die Lyrik, die Prosa, die Essayistik sowie erstmals die Interviews. Zeittafel, Literaturverzeichnis und Werkregister machen ihn zu einem unverzichtbaren Überblickswerk für Studierende der Literatur- und Theaterwissenschaften wie für Literaturinteressierte.
    Mehr...
    4,99 €

    Merken

  8. Heinrich Böll  

    Heinrich Böll

    von Schubert, Jochen; Reihe UTB Profile

    Heinrich Böll gehört zu den Autoren der Nachkriegsliteratur, die in Schule und Studium ihren festen Platz haben. Immer der Gegenwart verpflichtet, sind seine Werke Exempel von prägnanter Wirklichkeitsdiagnose und -vermittlung. Jochen Schubert beleuchtet in seiner anschaulichen und gut strukturierten Darstellung die unterschiedlichen Aspekte seines Schaffens – von Bölls politischem Engagement bis zu seinem Selbstverständnis als Erzähler, Essayist und Kritiker.

    Das sollten Sie wissen!
    Denker und Themen im Profil:
    klar – knapp – konkret
    Mehr...
    3,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  9. Heinrich Heine  

    Heinrich Heine

    von Jung, Werner; Reihe UTB Profile

    Mit Heinrich Heine tritt in der deutschen Literatur erstmals der Typ des modernen Schriftstellers und Intellektuellen prominent zutage. Werner Jung schildert Werk und Wirkung dieses unbequemen Geistes. Die Besonderheiten des Heineschen Schreibstils in Lyrik und Prosa werden herausgestellt, philosophische und politische Bezüge aufgezeigt.
    Mehr...
    Ab: 3,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Köpfe der Europäischen Geistesgeschichte - Schriftsteller  
    (2)

    Köpfe der Europäischen Geistesgeschichte - Schriftsteller

    von Schütte, Uwe u. a.

    Sonderpreis: 10 Bände für nur 19,99 EUR
    (statt einzeln für insgesamt 65,50 EUR)

    Die ‚Köpfe der Europäischen Geistesgeschichte - Schriftsteller‘ führen in konziser und verständlicher Weise in eine Auswahl europäischer Schriftsteller ein, die einen wertvollen Beitrag zur Literaturgeschichte geleistet haben und deren Aktualität und Relevanz ungebrochen ist. Das Leben und Schaffen der Schriftsteller, die aus der europäischen Literaturgeschichte nicht mehr wegzudenken sind, steht hier im Mittelpunkt.
    Je ein Band ist den folgenden Schriftstellern gewidmet: Heinrich Böll (Jochen Schubert), Thomas Mann (Ridley/ Vogt), Gotthold Ephraim Lessing (Werner Jung), Heinrich Heine (Werner Jung), Hans Magnus Enzensberger (Christian Schlösser), Friedrich Schiller (Dirk Oschmann), Peter Handke (Gottwald/ Freinschlag), Franz Kafka (Ulrich Plass), Heiner Müller (Uwe Schütte), Thomas Bernhard (Uwe Schütte).
    Die Auseinandersetzung mit Literatur bedeutet in der europäischen Geschichte immer auch, sich mit den Schriftstellern zu befassen, den historisch-kulturellen Kontext zu berücksichtigen als auch individuelle Lebensgeschichten zu beleuchten, um so ein umfassendes Verständnis für die Schätze der europäischen Literatur zu erlangen.
    Die Sammelausgabe in 10 Bänden verschafft einen einzigartigen Überblick über bemerkenswerte Schriftsteller der europäischen Literatur.

    Das Paket ist nicht als Dozentenfreiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    19,99 €

    Merken

  11. Marshall McLuhan  
    (2)

    Marshall McLuhan

    von Grampp, Sven

    Kaum ein Medien- und Kulturforscher ist so verworren, provokativ und ironisch wie der "Hohepriester der Popkultur und Metaphysiker der Medien" (Playboy 1969). Trotz allem gehören einige Ideen McLuhans zum Kanon der Medien- und Kulturforschung.

    Woher seine Ideen kamen, wie sie zu verstehen sind, wie unterschiedlich sie rezipiert wurden und welche Bedeutung sie heute noch haben – darüber gibt die vorliegende Einführung Aufschluss. Der Autor schlägt dafür unterschiedliche Wege ein und betrachtet McLuhans Werk aus rhetorischer, hermeneutischer, kritischer und pragmatischer Perspektive, um seine vielen Facetten lesbar zu machen.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Martin Luthers Rhetorik des Herzens  

    Martin Luthers Rhetorik des Herzens

    von Stolt, Birgit

    Eine Einführung in Luthers Sprache und Rhetorik, im Spiegel seiner Zeit.
    Martin Luthers starke Persönlichkeit ist in allen seinen Texten gegenwärtig. Er war bei allem, was er schrieb, stets mit dem Herzen dabei. 'Schreiben' bedeutete für Luther 'reden', denn nur als gesprochenes Wort war Sprache lebendig. Obwohl diese Texte uns auch heute noch unmittelbar ansprechen, können sie zu Luthers Zeit ganz anders aufgefasst worden sein. Die Autorin gibt unter diesem Aspekt eine Einführung in die Sprache und Rhetorik Martin Luthers.
    Mehr...
    4,99 €

    Merken

  13. Peter Handke  

    Peter Handke

    von Gottwald, Herwig; Freinschlag, Andreas; Reihe UTB Profile

    Peter Handke gehört zu den bedeutendsten und umstrittensten Autoren der Gegenwart.
    Er ist ebenso Poet wie Medienprofi und Mystiker, Querdenker und Gelehrter. Sein OEuvre ist Weltliteratur.

    Übersichtlich zeigen Herwig Gottwald und Andreas Freinschlag das Schaffen Handkes in seinen Facetten: Wandlungen und Kontinuitäten, Traditionen und biographische Kontexte, die Vielfalt der Textsorten, Poetologie und literarische Verfahrensweisen, die brisanten politischen Stellungnahmen.
    Mehr...
    4,99 €

    Merken

  14. Thomas Bernhard  

    Thomas Bernhard

    von Schütte, Uwe; Reihe UTB Profile

    Der österreichische Schriftsteller Thomas Bernhard (1931–1989) zählt zu den bedeutendsten Romanschriftstellern und meistgespielten deutschsprachigen Dramatikern der Gegenwart. Dieses Studienbuch führt in Leben und Werk ein und organisiert das Material weitgehend chronologisch und nach Gattungen geordnet. Dabei wird den spezifisch österreichischen Aspekten seiner Sprachkunst besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Das Abschlusskapitel ist dem Kult um Thomas Bernhard gewidmet.
    Mehr...
    4,99 €

    Merken

  15. Thomas Mann  

    Thomas Mann

    von Ridley, Hugh; Vogt, Jochen; Reihe UTB Profile

    Die Spezialforschung zu Thomas Mann wächst weiter. Hinzu kommen umfangreiche Biografien und populärwissenschaftliche Monografien über die Familie Mann. Es fehlt allerdings an knappen, hinreichend anspruchsvollen und dennoch gut lesbaren Einführungen. Ridley und Vogt - zwei renommierte Mann-Forscher - schaffen Abhilfe: Ihr Buch gibt einen Überblick über alle wesentlichen literarischen und biographischen Stationen dieses Klassikers der Moderne.

    Mehr...
    Ab: 3,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  16. W. G. Sebald  
    (1)

    W. G. Sebald

    von Schütte, Uwe

    Uwe Schütte ist Sebald-Schüler und intimer Kenner von dessen Leben und Schaffen. Er bietet eine vollständige, gut lesbare, strukturierte und kritische Darstellung und Analyse der Werke W.G. Sebalds. Auch seine literaturkritischen Schriften sind einbezogen. Die zum Verständnis notwendigen biografischen Informationen werden dabei immer mitgeliefert.

    Ein Serviceteil schließt das Buch mit einer Zeittafel zu Leben und Werk, einer Auswahlbibliografie und einem Werkregister ab.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...