utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Mediensystem/-struktur

Internet und Radio
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

13 Artikel

  1. Der deutsche Fernsehmarkt  

    Der deutsche Fernsehmarkt

    von Berger, Viktor J.F.

    Das Leitmedium Fernsehen steht vor dem größten Umbruch seiner Geschichte durch die fortschreitende Digitalisierung und die Integration in die Internet-Technologie.

    Dieses Buch bietet, was Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaften und alle, die sich in Theorie und Praxis mit dem Medium Fernsehen befassen, brauchen: ein Kompendium über Funktionsweise und aktuelle Basisdaten des Fernsehens in dieser Veränderungsphase samt einer ökonomischen und medienpolitischen Einordnung auf professioneller Grundlage.
    Mehr...
    5,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Fernsehen  
    (1)

    Fernsehen

    von Renner, Karl Nikolaus; Reihe UTB Profile

    Das Leitmedium unserer Gesellschaft

    Der Autor informiert über die technischen Grundlagen, die Akteure und die Organisation der Fernsehsender, skizziert die Methoden und Ergebnisse der Zuschauer- und Wirkungsforschung und stellt die Programminhalte vor. Dabei verbindet er kommunikations- und medienwissenschaftliche Sichtweisen miteinander. So wird deutlich, warum das Fernsehen zum Leitmedium unserer Gesellschaft werden konnte und dass es seinen Einfluss auch in Zukunft behaupten wird.
    Mehr...
    Ab: 4,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Fernsehjournalismus  

    Fernsehjournalismus

    von Renner, Karl Nikolaus

    Das Fernsehen konfrontiert die Journalistik mit zahlreichen Problemen, welche die Zeitung als das Paradigma der Journalistik ebenso in Frage stellen wie deren strikte sozialwissenschaftliche Orientierung. Karl Nikolaus Renner entwickelt hier einen interdisziplinären Ansatz, der semiotische, text- und kommunikationswissenschaftliche Konzepte verbindet, um das journalistische Handeln in dem audiovisuellen Medium zu beschreiben und zu erklären.
    Mehr...
    8,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  4. Internet  

    Internet

    von Bleicher, Joan Kristin; Reihe UTB Profile

    In wenigen Jahrzehnten hat sich das Internet im Ensemble der klassischen Medien etabliert und ist zu einer festen Größe im täglichen Medienkonsum geworden.

    Der Band vermittelt auf Basis der bisherigen Forschung konzises und verständliches Grundlagenwissen zu Technik, Ästhetik, Geschichte, Angebotsformen und Wirkung des Internets.
    Mehr...
    3,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  5. Journalismusforschung  
    (1)

    Journalismusforschung

    von Pürer, Heinz

    Berufsgeschichte, Ausbildung und Sozialisation im Journalismus werden in diesem Buch ebenso behandelt wie Berufsbild, Berufsstruktur und das Image von Journalisten. Weitere Themen sind u.a. Theorien zur journalistischen Nachrichtenauswahl sowie zum Verhältnis von Journalismus und Public Relations, Qualität im Journalismus, Medienethik, Boulevardjournalismus und Onlinejournalismus.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Kommunikationswissenschaft als Sozialwissenschaft  
    (2)

    Kommunikationswissenschaft als Sozialwissenschaft

    von Pürer, Heinz

    Die Kommunikationswissenschaft ist interdisziplinär

    Heinz Pürer umreißt in seinem Lehr- und Handbuch umfassend und verständlich den Gegenstandsbereich der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Er beschreibt zunächst die Fachgeschichte und führt in wichtige Grundbegriffe ein. Im Zentrum des Interesses stehen die wichtigsten Lehr- und Forschungsfelder: die Kommunikator- bzw. Journalismusforschung, die Medieninhaltsforschung, die Medien(struktur)forschung sowie die Rezipientenforschung. Schließlich wird das Fach innerhalb der Sozialwissenschaften – neben Politikwissenschaft, Soziologie und Psychologie – kontextualisiert. Eine Einführung in die quantitative und qualitative Sozialforschung sowie ein Überblick über die wichtigsten Methoden der empirischen Kommunikationsforschung (Befragung, Inhaltsanalyse, Beobachtung und Experiment) runden das Buch ab. Mit einem umfangreichen Personen- und Sachindex.
    Mehr...
    Ab: 17,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Medien in Deutschland  
    (3)

    Medien in Deutschland

    von Pürer, Heinz

    Heinz Pürer gibt einen kompakten Überblick über die Entwicklung des deutschen Mediensystems ab 1923 (Rundfunk) bzw. 1945 (Presse), vor allem aber der gegenwärtigen Strukturen von Presse, Rundfunk (Radio wie Fernsehen) und digitalen bzw. Onlinemedien. Der Finanzierung dieser Medien sind jeweils eigene Abschnitte gewidmet. Das Buch gibt auch Auskunft über den strukturell wie konjunkturell bedingten Wandel des Mediensystems in den zurückliegenden zwanzig Jahren. Von diesem Wandel sind alle Medien betroffen, besonders aber die Printmedien.
    Mehr...
    Ab: 17,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Mediensysteme im internationalen Vergleich  
    (2)

    Mediensysteme im internationalen Vergleich

    von Thomaß, Barbara

    Das in zweiter Auflage überarbeitete Lehrbuch führt konsistent und verständlich in Theorie, Methodik und Gegenstandsbereiche der international vergleichenden Mediensystemforschung ein. Es macht mit deren Fragestellungen vertraut und arbeitet die für den Vergleich relevanten Strukturelemente heraus. Der Forschungsbereich wird einerseits inhaltlich, d. h. durch ausgewählte Themenstellungen (z. B. Kommunikationspolitik, Medienkonzentration), und andererseits räumlich, d. h. durch bedeutende Länder und Weltregionen, erschlossen. Mit zahlreichen weiterführenden Literaturhinweisen, Übungsfragen und Lösungen sowie einem Glossar.
    Mehr...
    Ab: 13,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  9. Medienwandel  
    (2)

    Medienwandel

    von Garncarz, Joseph

    Das Buch gibt Instrumente an die Hand, wie sich der Medienwandel beschreiben und erklären lässt.

    Der erste theoretische Teil fokussiert die Mediengeschichtsschreibung und entwirft ein Modell des Medienwandels. Der zweite historische Teil besteht aus zwölf Fallstudien zu den Medien Film und Fernsehen, die unterschiedliche Aspekte des Medienwandels thematisieren.

    Dieser Band ist
    – das erste Lehrbuch, das den Medienwandel erklärt
    – verständlich geschrieben und didaktisch aufbereitet
    – mit 12 Fallbeispielen aus der Film- und Fernsehgeschichte ausgestattet.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Multimedia  
    (1)

    Multimedia

    von Hartmann, Frank; Reihe UTB Profile

    Multimediale Kommunikation im Digitalzeitalter – das eröffnet neue Fragen zu den Grundlagen der Medienkultur.

    Dieser Band liefert den Überblick: Schriftlichkeit, Bildlichkeit, Sound, Desktop & Maus, Interface. Frank Hartmann erläutert die Technologien von Internet und World Wide Web und diskutiert aktuelle Entwicklungen des Netzes und Tendenzen von Web 2.0.
    Mehr...
    Ab: 4,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  11. Online-Kommunikation  

    Online-Kommunikation

    von Misoch, Sabina

    Computervermittelte Kommunikation nimmt im Alltag immer mehr Raum ein. Das Versenden von E-Mails, das Chatten oder Spielen im Netz sind inzwischen kulturelle Selbstverständlichkeiten. Doch wie wirkt Online-Kommunikation? Beeinflusst sie unsere Sprache, unsere sozialen Beziehungen, unsere Identitäten und unser Verhalten? – Führt sie zu einer Versachlichung der Kommunikation, zu einer Vereinzelung der Individuen oder zu vermehrter Offenheit und neuen sozialen Gemeinschaften im Netz?

    Dieses Lehrbuch führt anschaulich in die Grundlagen, die wichtigsten Theorien und Modelle zur computervermittelten Kommunikation ein und zeigt deren empirische Relevanz. Die einzelnen Ansätze werden durch Grafiken und Schaubilder verdeutlicht.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  12. Radio  

    Radio

    von Krug, Hans-Jürgen; Reihe UTB Profile

    Seit 1923 gibt es Radio. Technische, ökonomische, politische und kulturelle Entwicklungen haben Stellenwert und Form der einzelnen Programmbereiche immer wieder verändert. Mal dominierte die Kultur, mal die Musik, die Politik oder die Werbung. Und mit jeder Verlagerung veränderten sich auch die Radioprogramme und Radioformate.

    Der Autor führt kompakt und verständlich in das Medium ein - in Geschichte, Ökonomie, Formate, Programmbereiche und Nutzung.
    Mehr...
    Ab: 4,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  13. Social Web  
    (3)

    Social Web

    von Ebersbach, Anja; Glaser, Markus; Heigl, Richard

    Wikis, Blogs, Social Networks und Microblogging haben sich zu wichtigen Publikations- und Kommunikationsmitteln entwickelt und führen zur Bildung von Gemeinschaften. Diese Entwicklung impliziert einen in den Massenmedien bisher nicht erreichten Grad an Partizipation und Demokratie.

    Ausgehend von der Geschichte des Social Webs werden zunächst dessen Erscheinungsformen vorgestellt. Darauf folgt eine Beschreibung der technischen Grundlagen sowie der auftretenden Gruppenprozesse und der gesellschaftlichen Bedeutung.

    In der 3. Auflage wurde die Geschichte des Social Webs fortgeschrieben, durch relevante Neuerungen ergänzt und alle Beispiele und Referenzen auf den neuesten Stand gebracht.


    Die 2. Auflage ist noch per mail (shop@utb.de) bestellbar.

    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  Lade...