utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Philosophie

Philosophie

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Philosophie, Methodenlehre, Antike, Mittelalter, Neuzeit, 20./ 21. Jahrhundert, Erkenntnistheorie, Hermeneutik, Logik, Sprachphilosophie, Ästhetik, Kunstphilosophie, Ethik, Moralphilosophie, Geschichtsphilosophie, Politische Philosophie, Sozialphilosophie, Kulturphilosophie, Religionsphilosophie und Rechtsphilosophie.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 145 bis 160 von 163 gesamt

  1. Traktat über kritische Vernunft  

    Traktat über kritische Vernunft

    von Albert, Hans

    Der 'Traktat über kritische Vernunft' enthält die ausführliche Darstellung von Alberts erkenntnistheoretischer Position, seine Erläuterung der Idee der Kritik und ihre Bedeutsamkeit bei der Betrachtung von Ideologie, Theologie und Geschichts-und Sozialwissenschaft.
    Mehr...
    12,90 €

    Merken

  2. Unternehmensethik  
    (6)

    Unternehmensethik

    von Göbel, Elisabeth

    Wie kann die Unternehmensethik als Management der Verantwortung praktisch umgesetzt werden? Eine stärkere Orientierung der Unternehmens-führung am Leitbild einer vernünftigen, lebensdienlichen Wirtschaft wird nicht nur von Politikern und kritischen Bürgern, sondern ebenso von Wirtschafts-praktikern und -wissenschaftlern gefordert.

    Die Autorin erörtert zunächst die philosophischen Grundlagen der Ethik und klärt dann das Verhältnis von Ethik und Ökonomik. Im Vordergrund steht die Institutionalisierung der Ethik auf der Ebene des einzelnen Unternehmens. Zugleich wird aber auch deutlich, welche Rolle die Individualmoral der Wirtschaftsakteure sowie die Rahmenordnung für die Unternehmensethik spielen.

    Als Service beinhaltet das Buch eine detaillierte Liste von Initiativen und Institutionen mit Internetadressen. Darüber stellt die Autorin ein umfangreiches Online-Glossar bereit.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  3. Unternehmensethik  
    (1)

    Unternehmensethik

    von Suchanek, Andreas

    Verantwortung durch Vertrauen

    Andreas Suchanek bestimmt Unternehmensverantwortung neu, nämlich als Erfüllung berechtigter Vertrauenserwartungen und so als Grundlage gesellschaftlicher Wertschöpfung.

    Verschiedene Herausforderungen bei der Umsetzung dieser Verantwortung stehen im Zentrum seines Lehrbuchs. Fallstudien und Interviews ergänzen die konzeptionellen Darlegungen.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. utb Plakat 10 Gebote A2  

    utb Plakat 10 Gebote A2

    von utb

    Gewusst wie: Das beliebte Plakat „Die 10 Gebote für ein unbeschwertes Studium“ mit Tipps von Studis für Studis. Die perfekte Ergänzung für WG-Küchen und Wohnungstüren.
    Din A2, gefalzt
    Mehr...
    2,99 €

    Merken

  5. Vertrauen  
    (2)

    Vertrauen

    von Luhmann, Niklas

    Vertrauen im weitesten Sinne eines Zutrauens zu eigenen Erwartungen ist ein elementarer Tatbestand des sozialen Lebens. Von Vertrauen spricht man im täglichen Leben meist in moralischem Sinne.

    Dem gegenüber analysiert Luhmann Funktion, Bedingungen und Taktiken des Vertrauens sozialwissenschaftlich. Vor allem wird dabei angestrebt, den Bereich der rationalen Handlungen nach Möglichkeit zu erweitern. Das kann erreicht werden, wenn man in der Lage ist, durch persönliches Vertrauen oder Vertrauen in das Funktionieren gesellschaftlicher Systeme sich auf höhere Risiken einzulassen.

    Niklas Luhmann unternimmt es also in diesem schon klassisch gewordenen Buch, den in der Alltagssprache und der traditionellen ethischen Vorstellungswelt vielfach besetzten Begriff des Vertrauens im Rahmen theoretischer Soziologie zu erörtern und das in einer so anschaulichen und anregenden Weise, dass das Buch seit langem breite Beachtung gefunden hat – weit über den Kreis der Fachsoziologen hinaus.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 17,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Vilém Flusser  

    Vilém Flusser

    von Guldin, Rainer; Finger, Anke; Bernardo, Gustavo; Reihe UTB Profile

    Vilém Flusser formulierte in seinen Texten nicht nur eine Medien- und Kommunikationstheorie, sondern seine Medientheorie ist auch Ausdruck seiner Erfahrungen als Prager Bürger, verfolgter Jude, europäischer Emigrant, brasilianischer Immigrant und Jude, als Außenseiter in einer hierarchischen akademischen Welt.

    Diese Einführung zu Vilém Flusser, verfasst von Flusser-Kennern aus drei Kontinenten, bietet eine kompakte und aktuelle Darstellung seines Denkens.
    Mehr...
    Ab: 3,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  7. Vom Geist der Gesetze  

    Vom Geist der Gesetze

    von de Montesquieu, Charles

    Dieses Werk hat die Welt verändert. Der im abendländischen Rechtsdenken selbstverständlich gewordene Grundsatz der Gewaltenteilung ist in erster Linie auf dieses Werk zurückzuführen. Montesquieu stellt in diesem Buch die drei Staatsformen Demokratie, Monarchie und Despotie in ihrer jeweiligen Abhängigkeit von den natürlichen und gesellschaftlichen Bedingungen dar.
    Mehr...
    24,99 €

    Merken

  8. Wahrheit  
    (1)

    Wahrheit

    von Heinrich, Richard; Reihe UTB Profile

    Der Band präsentiert philosophische Zugänge zur „Wahrheit“: Einer ist die Verschränkung von Logik, Metaphysik und Erkenntnistheorie, mit der Platon und Aristoteles dem Problem Form gaben; zum andern sind es die modernen Theorien (seit Gottlob Frege) über den Zusammenhang von Wahrheit und Bedeutung. Zudem kommen neben Uninteressierten (Descartes, Kant) auch Kritiker der Tradition (Nietzsche, Heidegger) zu Wort. Die Rolle der Wahrheit in Politik, Recht und Theologie wird im Blick gehalten.
    Mehr...
    Ab: 9,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Was ist Philosophie?  
    (1)

    Was ist Philosophie?

    von Salamun, Kurt

    "Nicht nur eine Einführung wird hier geboten, sondern zugleich eine Auswahl von Texten zum Selbstverständnis einer Reihe namhafter Philosophen dieses [des 20.] Jahrhunderts, die meist für bestimmte ‚Schulen', jedenfalls für bedeutende Strömungen der Philosophie unserer Zeit stehen."
    Beiträge zur Schul- und Bildungspolitik
    (1989), S. 33
    Mehr...
    14,90 €

    Merken

  10. Was ist Philosophieren?  
    (1)

    Was ist Philosophieren?

    von Berger, Wilhelm

    Dieser Band versteht sich als lustvolle Einführung in die mannigfaltigen Grundfertigkeiten des Philosophierens. Denn Philosophieren heißt: Koexistieren, Erzählen, Anfangen, Gehen, Fragen, Verstehen, Lesen, Übersetzen, Erkennen und Begreifen, Ordnen, Sprechen und Schreiben, Intensivieren. Diese Fertigkeiten lassen sich den unterschiedlichen philosophischen Methoden oder „Fächern“ zuordnen – zum Beispiel das Verstehen der Hermeneutik, das Ordnen der Logik, das Sprechen der Rhetorik – und ermöglichen auf diese Weise zugleich einen Gang durch die Geschichte der Philosophie.

    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  11. Was ist Theorie?  
    (1)

    Was ist Theorie?

    von Zima, Peter V.

    Was ist Theorie und wie könnte ein kultur- und sozialwissenschaftlicher Theoriebegriff aussehen?

    Der Band nährt sich dem Theoriebegriff, indem er zunächst klärt, wie sich Theorien in den verschiedenen Wissenschaftsbereichen definieren lassen. Es folgt die Darstellung und kritische Bewertung der wichtigsten Theoriedebatten des 20. Jahrhunderts.

    Am Schluss des Bandes führt der Autor die unterschiedlichen Ansätze im Konzept einer Dialogischen Theorie zusammen.

    Ein anschaulicher Überblicksband zum kultur- und sozialwissenschaftlichen Theoriebegriff.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Wie soll der Mensch sein?  

    Wie soll der Mensch sein?

    von Salamun, Kurt

    Mit der Frage nach dem Sinn des Menschseins und den Antworten ausgewählter europäischer Philosophen des 19. und 20. Jahrhunderts stellt Kurt Salamun ein zentrales Thema der Philosophie verständlich vor.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  13. Wilhelm Dilthey  

    Wilhelm Dilthey

    von Lessing, Hans-Ulrich

    Der Rang Wilhelm Diltheys (1833–1911) als Klassiker der deutschen Philosophie ist unumstritten. Dieses Studienbuch führt konzentriert in sein Leben und Werk ein.

    Es ist ganz auf die Bedürfnisse von Studierenden des Fachs Philosophie zugeschnitten. Alle wichtigen Aspekte von Diltheys Werk kommen darin zur Darstellung. Nach einem kurzen Überblick über seine Biografie werden in eingehenden, textnah interpretierenden Darstellungen die wichtigsten Arbeitsfelder und theoretisch-philosophischen Konzeptionen Diltheys vorgestellt.

    Dies sind seine Philosophie der Geisteswissenschaften, seine Philosophie des Lebens, seine deskriptive Psychologie, seine Entwürfe zur Hermeneutik sowie seine späte Weltanschauungslehre. Eine Skizze der Rezeptions- und Wirkungsgeschichte beschließt die Darstellung. Ergänzt wird die Einführung durch eine ausführliche Bibliografie der Primär- sowie der wichtigsten Sekundärliteratur.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  14. Wirtschaftsethik und Menschenrechte  
    (1)

    Wirtschaftsethik und Menschenrechte

    von Gesang, Bernward

    Ist ethisches Wirtschaften möglich?

    Wir befinden uns in einer Welt, die von globaler Armut und Raubbau an zukünftigen Generationen gekennzeichnet ist. Was sollen die Staaten und Unternehmen dagegen tun?

    Bernward Gesang stellt eine kritische Rückfrage an die Ethik: Was nützt es dem Praktiker, wenn er liest, dass er als Kantianer das Eine, aber als Utilitarist etwas ganz anderes tun sollte?

    Der Autor formuliert hier eine Konsensposition, der auch die meisten Moralphilosophen zustimmen können.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Wissenschaftliches Arbeiten im Philosophiestudium  
    (4)

    Wissenschaftliches Arbeiten im Philosophiestudium

    von Flatscher, Matthias; Posselt, Gerald; Weiberg, Anja

    Der Band bietet eine kompakte Einführung in die Techniken, Hilfsmittel und Verfahren des wissenschaftlichen Arbeitens speziell für das Fach Philosophie. Die allgemeingültigen wissenschaftlichen Regeln von der Themenfindung über den Umgang mit Quellen bis zum Aufbau schriftlicher Arbeiten und mündlicher Präsentationen werden ergänzt durch fachspezifische Hinweise auf philosophische Bibliographien, Lexika, Handbücher, Datenbanken und Zeitschriften sowie eine Liste von Hauptwerken der Philosophie. Darüber hinaus kann der Band auch als Nachschlagewerk für Studierende der Nachbardisziplinen dienen, die eine zuverlässige Anleitung für die Recherche und Zitation philosophischer Literatur benötigen.
    Mehr...
    Ab: 11,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Wissenschaftsethik  
    (2)

    Wissenschaftsethik

    von Reydon, Thomas

    Im Spannungsfeld zwischen ethischen Implikationen, Forschung und Wissenschaft: Schlüsselkompetenz für Naturwissenschaftler

    Naturwissenschaftler sind in Beruf und Forschung oft zwangsläufig mit ethischen Themen, Fragestellungen und Problemen konfrontiert - diese Einführung sensibilisiert den Leser für das Thema, schärft das Verantwortungsbewusstsein und beantwortet Fragen aus der Praxis.

    Eine gelungene Einführung in spannende Fragen rund um die Themen Ethik und Naturwissenschaften! Die zahlreichen Beispiele aus vielen unterschiedlichen fächerübergreifenden Beispielen erleichtern die Lektüre zu diesem komplexen Thema.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 7,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...