utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Philosophie

Philosophie

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Philosophie, Methodenlehre, Antike, Mittelalter, Neuzeit, 20./ 21. Jahrhundert, Erkenntnistheorie, Hermeneutik, Logik, Sprachphilosophie, Ästhetik, Kunstphilosophie, Ethik, Moralphilosophie, Geschichtsphilosophie, Politische Philosophie, Sozialphilosophie, Kulturphilosophie, Religionsphilosophie und Rechtsphilosophie.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 49 bis 64 von 96 gesamt

  1. Kleine Philosophiegeschichte  
    (6)

    Kleine Philosophiegeschichte

    von Breul, Martin; Langenfeld, Aaron; Reihe Grundwissen Theologie

    Dieses Kompendium bietet Studierenden der Theologie eine leicht verständliche und schnell zu lesende Einführung in die für sie relevanten Konzepte der Philosophie. Die Leser lernen bedeutende Philosophen kennen und erhalten zugleich einen Überblick über zentrale Schulen und Strömungen. Dabei werden alle Ansätze stets nach ihrem theologischen Ertrag befragt.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Kleines Kant Lexikon  

    Kleines Kant Lexikon

    von Schmidt, Elke Elisabeth; Berger, Larissa

    Ein Einstiegs- und Nachschlagwerk für das Philosophiestudium: Die Einträge liefern Definitionen und Kurzanalysen zu Kants Schriften, Grundbegriffen und Positionen. Sie können unabhängig voneinander gelesen werden, ergeben zusammengenommen aber auch eine vollständige Einführung.
    Das Kleine Kant-Lexikon beginnt mit einem Überblick zu Kants Leben und Werk sowie den zentralen Positionen seiner Philosophie. Auf diese Einführung folgen als erster Hauptteil detailliertere Analysen der wichtigsten Werke und Schriften Kants, als zweiter Hauptteil die Grundbegriffe seiner Philosophie zum Nachschlagen. Die Beiträge wurden von renommierten Expertinnen und Experten der Kantforschung verfasst, sind dabei aber knapp und leicht verständlich. Das Lexikon erleichtert so die Lektüre von Kants Werken, Literaturhinweise helfen bei Referaten und Hausarbeiten.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Kulturtheorie  
    (4)

    Kulturtheorie

    von Müller-Funk, Wolfgang

    Das Buch versammelt fünfzehn theoretische Ansätze, die zentrale Diskurse für die heutige Kulturtheorie begründet haben. Im Rahmen eines close reading der Originaltexte werden unterschiedliche Kulturbegriffe, aber auch zentrale Termini wie z.B. Lebensstil, symbolische Formen, Diskurs, Text, dichte Beschreibung oder mimetisches Begehren vorgestellt. Jedes Kapitel schließt mit kritischen Anfragen und Anmerkungen sowie weiterführenden Literaturhinweisen.

    Die 2. Auflage wurde um zwei neue Kapitel zu den Arbeiten von Michail Bachtin und Mieke Bal erweitert, außerdem wurden die Bibliographien komplett aktualisiert.

    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  4. Leiblichkeit  
    (3)

    Leiblichkeit

    von Alloa, Emmanuel; Bedorf, Thomas; Grüny, Christian; Klass, Tobias Nikolaus

    Erweiterung des Körperbegriffs

    Der "body-" oder "corporeal turn" beschäftigt seit einiger Zeit die Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften. Der vorliegende Band bietet einen Überblick über die wichtigsten Autoren und Aspekte des "Leib"-Begriffs, der spätestens seit Husserl eine bedeutende Erweiterung des Körperbegriffs (und damit für den genannten turn) darstellt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 20,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Logik der Philosophie  
    (5)

    Logik der Philosophie

    von Hardy, Jörg; Schamberger, Christoph

    Was ist Philosophie? Wie funktioniert das logisch korrekte Schließen? Diese Fragen beantwortet dieses didaktisch hervorragende Lehrbuch in leserfreundlicher Weise. Es führt ein in das spezifisch philosophische Nachdenken, und es veranschaulicht den Nutzen der formalen Logik für die Philosophie und das Leben. Wer das Buch gelesen hat, wird philosophische Gedankengänge genauer verstehen und selbst logisch korrekt argumentieren können.

    Die besonderen (und neuen) beiden Eigenschaften der Einführung sind (1) die Verbindung der formalen Logik mit der umgangssprachlichen Darstellung und Diskussion von Argumenten sowie (2) die Verbindung des formal-logischen Instrumentariums mit der Argumentationstheorie. So liefert das Buch nicht nur eine präzise Darstellung des Kalküls des natürlichen Schließens, mit vielen Erläuterungen und Beispielen, sondern es behandelt auch philosophisch interessante und wirklich relevante Fragen anhand philosophischer Originaltexte.

    Die Einführung orientiert sich an den Anforderungen der Logik-Module in Bachelor-Studiengängen. Es bietet zahlreiche Übungsaufgaben mit kommentierten Lösungen und eignet sich daher für das Selbststudium ebenso wie als Begleitlektüre zu einem Logik-Kurs. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  6. Ludwig Wittgenstein  
    (2)

    Ludwig Wittgenstein

    von Römpp, Georg

    Ludwig Wittgenstein hat mit seinem Werk den Gang der Philosophiegeschichte wie nur wenige Denker geprägt. Die vorliegende Einführung beschäftigt sich mit den drei tragenden Fragestellungen seines Denkens: mit dem Problem, was die Philosophie überhaupt leisten kann, mit dem Problem, wie man etwas Sinnvolles sagen kann, und mit dem Problem, was man wissen kann.

    Die Reflexion auf Denken, Wissen und Sprechen konnte Wittgenstein nicht auf die Philosophie beschränken. Wissen und Sprechen sind die Grundlagen für die Auseinandersetzung des Menschen mit seiner inneren und äußeren Natur. Deshalb hat Wittgenstein keine »akademischen« Probleme untersucht, sondern sich mit den Grundfragen des menschlichen Lebens beschäftigt. Dies wird in dieser Einführung durch die Behandlung der vielen Einzelfragen hindurch deutlich, so dass Wittgenstein als Philosoph in den Blick kommt, der das Denken über Platon, Descartes, Kant und Hegel hinaus fortentwickelt hat.
    Mehr...
    Ab: 12,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Martin Heidegger: "Sein und Zeit"  
    (1)

    Martin Heidegger: "Sein und Zeit"

    von Luckner, Andreas

    "Sein und Zeit" ist das philosophische Hauptwerk Martin Heideggers. Der Radikalität seiner fundamentalontologischen Fragestellung meinte Heidegger durch eine eigentümliche Sprache entsprechen zu müssen.

    Ein Großteil der Faszination von "Sein und Zeit" rührt daher. Doch die eigenwillige Sprache Heideggers erschwert das Verständnis des Textes ganz erheblich. Gerade dieser Text ist in hohem Maße kommentierungsbedürftig.

    Der vorliegende Kommentar bespricht den heideggerschen Text Paragraph für Paragraph und unterstützt so den Leser beim Verständnis zentraler Textstellen. Zugleich rekonstruiert er die methodischen Argumentationsschritte und die gedankliche Architektonik des Gesamttextes durch zahlreiche Querverweise.
    Mehr...
    12,99 €

    Merken

  8. Mensch  
    (3)

    Mensch

    von van Oorschot, Jürgen; Reihe Themen der Theologie

    Anthropologie und Theologie

    Dieser Band bietet aus der Sicht der theologischen Fächer eine grundlegende Orientierung zu Menschenbildern in Bibel, kirchlicher und philosophischer Tradition sowie gegenwärtigen Anthropologien.

    Die Beiträge entstanden im Gespräch zwischen den Autoren und geben so auch Hinweise für eine fächerübergreifende Debatte.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Mill  
    (2)

    Mill

    von Derpmann, Simon; Reihe Studium Philosophie

    John Stuart Mill lesen und verstehen

    In der zweiten Hälfte des 19. Jhds. war Mill der einflussreichste Philosoph Englands. Seine Schriften zu Wissenschaftstheorie, Ökonomik, Politik und Ethik wurden zu Standardwerken und machten Mill zum Klassiker, den heute jeder Philosophiestudierende kennen muss.

    Simon Derpmann erläutert nicht nur die Grundlinien von Mills Philosophie, sondern liefert die wichtigsten Texte gleich mit. So können sich auch Anfänger eigenständig damit auseinandersetzen.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Moderne/ Postmoderne  
    (9)

    Moderne/ Postmoderne

    von Zima, Peter V.

    Umfassende Darstellung des Verhältnisses von Moderne, Modernismus und Postmoderne auf verschiedenen Ebenen.

    Der Band bietet Erläuterung und klare Abgrenzung der Begriffe Neuzeit, Moderne, Modernismus, Postmoderne, Posthistorie und nachindustrielle Gesellschaft.

    Moderne, Modernismus und Postmoderne werden aus soziologischer, philosophischer und literarischer Ebene beleuchtet.

    Ein Buch, das durch seinen umfassenden Ansatz überzeugt.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Naturphilosophie  
    (5)

    Naturphilosophie

    von Kirchhoff, Thomas; Karafyllis, Nicole; Evers, Dirk; Falkenburg, Brigitte; Gerhard, Myriam; Hartung, Gerald; Hübner, Jürgen; Köchy, Kristian; Krohs, Ulrich; Potthast, Thomas; Schäfer, Otto; Schiemann, Gregor; Schlette, Magnus; Schulz, Reinhard; Vogelsang;

    Naturphilosophie - von der Antike bis in die Gegenwart

    Was ist Natur oder was könnte sie sein? Diese und weitere Fragen sind grundlegend für Naturdenken und -handeln. Das Lehr- und Studienbuch bietet eine historisch-systematische und zugleich praxisbezogene Einführung in die Naturphilosophie mit ihren wichtigsten Begriffen.

    Es nimmt den pluralen Charakter der Wahrnehmung von Natur in den philosophischen Blick und ist auch zum Selbststudium bestens geeignet.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  12. Neuroethik  

    Neuroethik

    von Hildt, Elisabeth; Reihe UTB Profile

    Wie sind neurowissenschaftliche Forschung und Technologien unter ethischen Gesichtspunkten zu bewerten?

    Das Buch beleuchtet neurowissenschaftliche Methoden und Forschungsergebnisse, ihren Geltungsbereich und die Auswirkung auf das menschliche Selbstbild. Die gezielte Beeinflussung der Hirnleistungen wird in den Themenfeldern Neurotechnologie und Neuroenhancement diskutiert. Das Augenmerk liegt dabei immer auf ethischen und gesellschaftlichen Implikationen.

    Das sollten Sie wissen!
    Denker und Themen im Profil:
    klar – knapp – konkret

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Nietzsche leicht gemacht  
    (4)

    Nietzsche leicht gemacht

    von Römpp, Georg; Reihe Leicht gemacht

    Das Studienbuch stellt das Werk Friedrich Nietzsches im Kontext der Entwicklung des philosophischen Denkens insgesamt vor. So wird der Zusammenhang seines Denkens mit der traditionellen Philosophie und zugleich seine Absetzung von ihr deutlich. Nietzsche wird also nicht auf die Rolle eines philosophischen Literaten oder Aphoristikers reduziert, sondern als ein Denker dargestellt, der sich an die Geschichte der Philosophie anschließt und sich gerade deshalb kritisch von ihr distanzieren kann.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  14. Nietzsche-Lexikon  

    Nietzsche-Lexikon

    von Müller, Enrico

    Ein Nachschlagewerk für das Philosophiestudium: Der Band stellt Nietzsches Schriften in ihrem Zusammenhang dar und führt in die Grundbegriffe seines Denkens ein. Die Einträge und Kapitel können unabhängig voneinander gelesen werden, ergeben zusammen aber auch eine vollständige Einführung. Das Lexikon soll so die Lektüre Nietzsches erleichtern, Literaturhinweise bei eigenen Hausarbeiten helfen.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Phänomenologie für Einsteiger  

    Phänomenologie für Einsteiger

    von Zahavi, Dan

    Die Phänomenologie bildete eine der dominierenden philosophischen Strömungen des 20. Jahrhunderts. Dieses utb bietet eine Einführung in die wesentlichen phänomenologischen Begriffe und Analysen, die zum Verständnis Husserls, Heideggers, Merleau-Pontys und anderer Denker notwendig sind. Der Band stellt die Hauptthemen phänomenologischen Philosophierens dar und erläutert seine aktuelle Relevanz für die Human- und Gesellschaftswissenschaften.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  16. Philosophie  
    (1)

    Philosophie

    von Ruffing, Reiner; Reihe UTB basics

    utb-basics Philosophie - schneller, zuverlässiger und angenehmer ging das Kennenlernen der "Königin der Wissenschaften" noch nie!

    Reiner Ruffing, bekannt für seine ebenso kompetenten wie gut verständlichen UTBs zur Geschichte der Philosophie, bietet im vorliegenden Band eine systematisch gegliederte Einführung in alle Teilgebiete des Fachs - von der Logik bis zur Metaphysik.

    Ein kompakter Überblick über die Essentials von drei Jahrtausenden Philosophiegeschichte erschließt die Thematik auch chronologisch.

    Didaktisch aufgebaut, modular strukturiert. Philosophie systematisch und Philosophiegeschichte in einem Band
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  Lade...