utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Philosophie

Philosophie

Für viele Studienfächer relevant

Utopien sind Gedankenexperimente und kritische Spiegelbilder der historischen Wirklichkeit zugleich. Diese Einführung liefert einen Überblick zur Geschichte der Utopie und stellt ihre wichtigsten Entwürfe sowie ihre wesentlichen Merkmale, Ziele und Funktionsweisen vor. Auf diese Weise ergibt sich ein klares und konturenreiches Bild einer der einflussreichsten Denkströmungen der abendländischen Tradition, das von den antiken Mythen des Goldenen Zeitalters bis zu den Schreckensvisionen und den ökologischen und feministischen Modellen des 20. Jahrhunderts reicht.

Behandelt werden u. a. Platon, Joachim von Fiore, Thomas Morus, Francis Bacon, Tommaso Campanella, J. G. Schnabel, William Morris und George Orwell.

Mehr Infos zu Geschichte der Utopie

In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

9 Artikel

  1. Einführung in die philosophische Ethik  
    (3)

    Einführung in die philosophische Ethik

    von Hübner, Dietmar

    Wie lassen sich Moralsysteme begründen oder widerlegen? Dietmar Hübner diskutiert verschiedene ethische Konzeptionen von der Tugendethik über die Deontologie bis hin zum Utilitarismus.

    Die systematische Darstellung wird durch die Vorstellung einschlägiger historischer Entwürfe vertieft. Ein Lese- und Studienbuch nicht nur für Philosophie-Studierende!

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  2. Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie  
    (3)

    Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie

    von Böckenförde, Ernst-Wolfgang

    Die 2. Auflage enthält ergänzende Ausführungen u.a. zu Platons Gerechtigkeitsbegriff, zum Ursprung des Gedankens der Würde des Menschen in der Stoa und im Christentum, zur Diskussion um die lex naturalis bei Thomas von Aquin und neu die Darstellung der Lehren von Marsillius von Padua.

    "Ernst-Wolfgang Böckenfördes meisterhafte Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie ist ein Resultat jahrelanger Vorlesungstätigkeit: eine in Form wie Inhalt 'klassische' historisch-politische Ideengeschichte der grossen Systeme, in denen im Abendland bis zum Ausgang des Mittelalters die normative Ordnung des menschlichen Zusammenlebens begründet und interpretiert wurde."
    Otto Kallscheuer Neue Zürcher Zeitung vom 19.8.2003
    Mehr...
    Ab: 21,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  3. Logik der Philosophie  
    (3)

    Logik der Philosophie

    von Hardy, Jörg; Schamberger, Christoph

    Was ist Philosophie? Wie funktioniert das logisch korrekte Schließen? Diese Fragen beantwortet dieses didaktisch hervorragende Lehrbuch in leserfreundlicher Weise. Es führt ein in das spezifisch philosophische Nachdenken, und es veranschaulicht den Nutzen der formalen Logik für die Philosophie und das Leben. Wer das Buch gelesen hat, wird philosophische Gedankengänge genauer verstehen und selbst logisch korrekt argumentieren können.

    Die besonderen (und neuen) beiden Eigenschaften der Einführung sind (1) die Verbindung der formalen Logik mit der umgangssprachlichen Darstellung und Diskussion von Argumenten sowie (2) die Verbindung des formal-logischen Instrumentariums mit der Argumentationstheorie. So liefert das Buch nicht nur eine präzise Darstellung des Kalküls des natürlichen Schließens, mit vielen Erläuterungen und Beispielen, sondern es behandelt auch philosophisch interessante und wirklich relevante Fragen anhand philosophischer Originaltexte.

    Die Einführung orientiert sich an den Anforderungen der Logik-Module in Bachelor-Studiengängen. Es bietet zahlreiche Übungsaufgaben mit kommentierten Lösungen und eignet sich daher für das Selbststudium ebenso wie als Begleitlektüre zu einem Logik-Kurs. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  4. Mensch  

    Mensch

    von van Oorschot, Jürgen; Reihe Themen der Theologie

    Anthropologie und Theologie

    Dieser Band bietet aus der Sicht der theologischen Fächer eine grundlegende Orientierung zu Menschenbildern in Bibel, kirchlicher und philosophischer Tradition sowie gegenwärtigen Anthropologien.

    Die Beiträge entstanden im Gespräch zwischen den Autoren und geben so auch Hinweise für eine fächerübergreifende Debatte.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Philosophische Texte schreiben  

    Philosophische Texte schreiben

    von Filius, Ariane; Mischer, Sibille; Reihe Basiswissen Philosophie

    Schreiben ist wichtig für den Erfolg im Philosophiestudium. Darüber hinaus kann es, wenn es gut von der Hand geht, die Freude am Studium erhöhen. Wie das geht, kann man lernen! Ariane Filius und Sibille Mischer zeigen nicht nur, wie argumentativ bessere Texte entstehen, sondern auch, wie mithilfe des Schreibens philosophische Probleme verstanden, durchdrungen und geklärt werden können.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Public-Health-Ethik  

    Public-Health-Ethik

    von Friele, Minou B.

    Die Komplexität im Gesundheitswesen wächst - und wirft zunehmend schwierige ethische Fragen auf. Das Buch gewährt Einblick in die aktuellen Debatten und führt in die thematisch relevanten philosophischen Theorien mit dem Ziel ein, den Lesern ein Instrumentarium für den Umgang mit weiteren Fragen und Konflikten der Public-Health-Praxis zu geben.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Rechtsphilosophie  

    Rechtsphilosophie

    von Gräfin von Schlieffen, Katharina; Nolting, Jenny

    In dieser Einführung in die Rechtsphilosophie treffen Studierende auf die wichtigsten Philosophen vergangener Jahrhunderte und deren Gedanken zu Recht und Gerechtigkeit. Da jede der Philosophien mit einem höchstrichterlichen Urteil der Gegenwart in Verbindung gebracht wird, werden neben historischen Einmaligkeiten auch zeitübergreifende Rechtskonzepte deutlich. Leser entwickeln so Kompetenzen für Primärtextlektüre und Reflexion heutigen Rechts.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Slavoj Zizek  
    (1)

    Slavoj Zizek

    von Kim, Hyun Kang; Reihe UTB Profile

    Mit seinen heftig diskutierten Arbeiten hat Slavoj Žižek internationale Aufmerksamkeit erlangt. Dieses Buch stellt die vielen Facetten seines Denkens vor.

    Die erweiterte und aktualisierte Auflage behandelt alle bis heute erschienen Werke, bietet umfangreiche Verzeichnisse u.a. von Artikeln, Interviews und Videos und erleichtert mit einem Glossar den Einstieg in die eigene Žižek-Lektüre.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Theologische Anthropologie  

    Theologische Anthropologie

    von Langenfeld, Aaron; Lerch, Magnus; Reihe Grundwissen Theologie

    Eine aktuelle Einführung in die theologische Anthropologie - aus katholischer Perspektive und in ökumenischer Ausrichtung: Die Auseinandersetzung mit den Anthropologien des 20. Jahrhunderts wird ebenso gesucht wie mit philosophischen Herausforderungen der Spätmoderne.
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...