utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Europa

Europa
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 17 bis 24 von 24 gesamt

  1. Geschichte der europäischen Integration  

    Geschichte der europäischen Integration

    von Clemens, Gabriele; Reinfeldt, Alexander; Wille, Gerhard

    Der europäische Integrationsprozess ist immer häufiger Gegenstand von Lehrveranstaltungen im Geschichtsstudium. Dieses UTB ist das Lehrbuch zum Thema. Es erklärt nicht nur die Grundlagen und wichtigsten Stationen der europäischen Einigung im 20. Jahrhundert, sondern informiert auch über die Leitfragen der Fachdebatte und bietet Ausblicke bis in die Gegenwart. Dem an der europäischen Integration interessierten Leser bietet das Buch einen fachkundigen, verständlichen Einstieg in die Thematik.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Grundwissen Europarecht  

    Grundwissen Europarecht

    von Wienbracke, Mike

    Das Buch führt kompakt und übersichtlich in die Materie des Europarechts ein. Behandelt werden u. a. die Rechtsnatur und die Organe der EU, die Verfahren der EU-Rechtssetzung, der Vollzug des EU-Rechts, das Rechtsschutzsystem der EU sowie ausführlich die Rechtsquellen des EU-Rechts. Definitionen, Grafiken und Beispiele verdeutlichen die Materie und helfen beim Verständnis.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Internationale Beziehungen  
    (7)

    Internationale Beziehungen

    von Tuschhoff, Christian; Reihe UTB basics

    Dieses Buch führt in Internationale Beziehungen als Teilgebiet der Politikwissenschaft ein. Es vermittelt Grundwissen und trainiert die analytischen Fähigkeiten. Es erläutert anschaulich und verständlich die wesentlichen Grundbegriffe Internationaler Beziehungen. Neben einer Übersicht über Theorien und deren analytische Anwendung stehen Kernfragen im Zentrum: Die Beantwortung der Fragen beginnt jeweils mit einem konkreten Einzelfall, Ereignis oder Erlebnis, aus dem die gesellschaftliche Relevanz der Kernfrage hervorgeht. Zu den behandelten Kernfragen gehören die Ursachen und Folgen von Krieg und Frieden, Armut und Reichtum, Handels- und Finanzkrisen, die Entstehung und Einhaltung von Menschenrechten sowie Ursachen und Folgen von Migration und Umweltverschmutzung. Die Beantwortung folgt einem einheitlichen Analyseschema, das somit eingeübt wird. Es beruht auf dem Zusammenwirken von Interessen, Institutionen und Interaktionen.

    Studierende lernen hierdurch, das Musterhafte an Internationalen Beziehungen zu erkennen, zu erforschen und zu erklären. Analytische Fähigkeiten werden durch Lernkontrollfragen und Übungen erworben, die flexibel einzeln, in Gruppen oder in ganzen Seminaren durchgeführt werden können. Ziel ist, sich schnell in ein neues Forschungsgebiet einzuarbeiten und sich dort zu orientieren.

    Das Buch eignet sich besonders als Begleittext für Vorlesungen und Seminare in Bachelor-Studiengängen. Studierende werden einerseits auf Prüfungen im Haupt- und Nebenfach vorbereitet und andererseits zu eigenständigem Forschen für Seminar- und B.A.-Arbeiten angeleitet.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  4. Internationale Menschenrechtspolitik  

    Internationale Menschenrechtspolitik

    von Hasenkamp, Miao-ling Lin

    Einführung in Menschenrechtspolitik

    Welche Rolle spielen Menschenrechte in der internationalen Politik? Wie gestalten sich Menschenrechte in Verbindung mit anderen außenpolitischen Aspekten?

    Als Einführung in die internationale Menschenrechtspolitik richtet sich das Lehrbuch an Studierende der Politikwissenschaft, als Nachschlagewerk mit weiterführender Literatur aber auch an Lehrende aus den einschlägigen Lehrgebieten.

    Im Fokus des Bandes stehen nicht nur die Entwicklung der Idee der Menschenrechte und ihre Verankerung im Völkerrecht, die Autorin erläutert ebenfalls Varianten des Menschenrechtsdiskurses sowie das Entstehen und Wirken nationaler und internationaler Mechanismen.

    Das Lehrbuch richtet sich an Studierende der Politikwissenschaft und ist besonders für den Bereich der Internationalen Beziehungen relevant.

    Entstehung, Verankerung und Funktionsweise von Menschenrechten international verstehen - unentbehrlich für das Studium der Politikwissenschaft und verwandeter Fachgebiete.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Internationale Migrationspolitik  

    Internationale Migrationspolitik

    von Hunger, Uwe; Rother, Stefan

    Migration geht alle an: Migration ist ein globales Phänomen, Migrationspolitik wird aber oft nur im nationalen Kontext gedacht und gemacht.

    Dr. Uwe Hunger und Dr. Stefan Rother beleuchten die aktuellen Migrationsbewegungen, erklären die Ursachen von Arbeitsmigration und Flucht und zeigen, wie auf nationalstaatlicher und supranationaler Ebene mit Migration umgegangen wird.

    • Kompakte und zugleich umfassende Einführung für Studierende und alle, die sich für Migration und Migrationspolitik interessieren.
    • Mit vielen Beispielen aus dem eigenen Alltag oder den Medien
    • Mit Infoboxen, Grafiken und Lernkontrollfragen
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Lobbying in der EU  

    Lobbying in der EU

    von Michalowitz, Irina; Reihe Europa kompakt

    Der vorliegende Band ist das erste deutschsprachige Lehrbuch, das sich mit dem hochbrisanten Thema Lobbying in der EU auseinandersetzt.

    Ausgehend von den aktuellen politikwissenschaftlichen Theorien zur Interessenvermittlung beschreibt die Autorin die Vielzahl der verschiedenen Akteure (In-House-Lobbyisten, Public-Affairs-Agenturen, nationale Wirtschaftsverbände, NGOs) sowie die Verbindung einiger Politikfelder (Handel, Landwirtschaft, Umwelt- und Forschungspolitik) mit unterschiedlichen Formen und Prozessen des Lobbyismus.

    Am Beispiel Deutschlands und Österreichs bzw. im Vergleich mit dem politischen System der USA werden darüber hinaus die institutionellen Bedingungen zunehmender Europäisierung präzise erläutert.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  7. Parlamente in der EU  
    (1)

    Parlamente in der EU

    von Maurer, Andreas; Reihe Europa kompakt

    Dieser Band stellt die im Europäischen Parlament und in den Parlamenten der EU-Mitgliedstaaten verfügbaren Optionen zur Begleitung, Kontrolle und Mitgestaltung europäischer Politik dar und untersucht deren effektive Nutzung und die Wechselwirkungen im Handlungsrahmen des europäischen Mehrebenensystems.

    Der rote Faden durch die drei Hauptkapitel, die politikwissenschaftliches Grundlagenwissen über Funktion, Rollen- und Selbstverständnis der Parlamente in der EU bereitstellen, ist die Frage, ob es der hierbei beobachtbare Trend zur Ausgestaltung eines Mehrebenenparlamentarismus vermag, dem Demokratiedefizit wirksam zu begegnen.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Politische Parteien in der EU  
    (3)

    Politische Parteien in der EU

    von Mittag, Jürgen; Steuwer, Janosch; Reihe Europa kompakt

    Infolge der Dynamik des europäischen Integrationsprozesses sind auch politische Parteien in immer stärkerem Maße in die EU-Politik eingebunden. Grundlegend ist dabei zwischen drei verschiedenen Akteurskreisen und Handlungsebenen zu unterscheiden: politischen Parteien auf europäischer Ebene, Fraktionen des Europäischen Parlaments und europäisierten nationalen Parteien.

    Der Band vermittelt einen systematischen Überblick zu allen drei Dimensionen EU-bezogener Parteiaktivität und beleuchtet sowohl die Potenziale als auch die Grenzen transnationaler Parteienkooperation.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...