utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Politikgeschichte

Politikgeschichte
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

4 Artikel

  1. Adolf Hitler: Mein Kampf  
    (3)

    Adolf Hitler: Mein Kampf

    von Zehnpfennig, Barbara

    Hitlers „Mein Kampf“ ist wohl eines der meistverachteten Bücher der Welt. Doch möglicherweise ist es auch eines der am meisten unterschätzten Bücher der Welt. Der vorliegende Kommentar zu „Mein Kampf“ will zeigen, dass Hitler in ihm nicht nur seine Weltanschauung, sondern auch sein politisches Programm in seltener Klarheit darlegt. Insofern ist „Mein Kampf“ ein Schlüsseltext zum Verständnis von Hitlers Herrschaft. Die in diesem Kommentar herausgearbeiteten gedanklichen Strukturen und Zusammenhänge erweisen „Mein Kampf“ als ein Buch, das nicht erst seit der Freigabe des Originaltexts 2016 die Aufmerksamkeit aller politisch Interessierten verdient hätte.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Die athenische Demokratie  
    (4)

    Die athenische Demokratie

    von Bleicken, Jochen

    Die athenische Demokratie des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr. ist die erste Demokratie der Weltgeschichte. Sie wird hier in einer systematischen Übersicht dargestellt und interpretiert.

    Die Entwicklung Athens zur Demokratie, ihr sozialer und politischer Aufbau, Institutionen und Verfahrensweisen werden ebenso aufgezeigt wie die Grundlagen des demokratischen Gedankens und seine Umsetzung in die politische Praxis einer wirklich gelebten Verfassungsform. Dazu gehört auch die Darstellung der allgemeinen Bedingungen des politischen Lebens in Athen sowie seiner sozialen, wirtschaftlichen, militärischen und religiösen Verhältnisse.

    Eine vergleichende Betrachtung der antiken und modernen Demokratie rundet dieses für den Historiker wie den Politikwissenschaftler grundlegende Werk ab.
    Mehr...
    21,99 €

    Merken

  3. Staat, Krieg und Schutzverantwortung  
    (4)

    Staat, Krieg und Schutzverantwortung

    von Etzersdorfer, Irene; Janik, Ralph

    Dieses Buch widmet sich dem Einsatz militärischer Mittel im Namen fundamentaler Menschenrechte. Dabei werden die dahinterstehenden Konzepte – die humanitäre Intervention und das Prinzip der Schutzverantwortung (responsibility to protect) – aus staatstheoretischer und völkerrechtlicher Perspektive erläutert. Darauf aufbauend erfolgt eine Darstellung einiger ausgewählter Fallbeispiele, von der Kongo- Krise der 1960er Jahre über die Kosovo-Intervention bis hin zu den Konflikten in Libyen und Syrien.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  4. Transformationen in Osteuropa im 20. Jahrhundert  
    (2)

    Transformationen in Osteuropa im 20. Jahrhundert

    von Segert, Dieter

    Osteuropa hat im 20. Jahrhundert zwei große Transformationen erlebt. Warum ist der Staatssozialismus dort entstanden? Was waren seine grundlegenden Probleme? Welches Erbe hat er hinterlassen? Was können wir im Westen aus dem radikalen Wandel des Ostens über die Gefährdungen unserer eigenen Ordnung lernen?

    Der Wiener Politikwissenschaftler Dieter Segert führt mit diesem Buch in die „Area Studies“ zu Osteuropa ein und diskutiert den Zusammenhang der Politikwissenschaft mit anderen sozial- und geisteswissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit den Staaten des östlichen Europa beschäftigen.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...