utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Themen & Begriffe

Themen & Begriffe
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 25 gesamt

  1. ADHS  
    (1)

    ADHS

    von Gawrilow, Caterina; Reihe UTB Profile

    Die Autorin gibt einen fundierten Überblick über den aktuellen Forschungsstand zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und beschreibt die drei Kernsymptome Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität. Diagnostik, Verlauf über die Lebensspanne und Behandlungsmöglichkeiten sind weitere Schwerpunkte.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Angst  
    (1)

    Angst

    von Becker, Eni; Reihe UTB Profile

    Angst kennt jeder. Aber wer weiß über die Entstehung und Funktionen der Angst Bescheid? Wann ist Angst ein Schutz vor Gefahr, wann beeinträchtigt sie uns? Warum sind manche Menschen ängstlicher als andere? Welche Hilfen gibt es bei Angststörungen? Wie wird man eine Phobie wieder los? Wie hängen traumatische Erlebnisse mit Angst zusammen? Dieses Profil gibt einen fundierten Einblick in die aktuelle Angstforschung.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 5,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Autismus  
    (6)

    Autismus

    von Kamp-Becker, Inge; Bölte, Sven; Reihe UTB Profile

    Was charakterisiert Menschen mit Autismus? Was versteht man unter „Autismus-Spektrum-Störungen“? Wie häufig sind sie? Welche Interventionen wirken? Das Buch beschreibt Symptome von Störungen im Autismus-Spektrum und wie man diese fundiert diagnostiziert. Es fasst die aktuelle Forschung zu Ursachen und Einflussfaktoren zusammen und stellt Therapien und Strategien der sozialen Integration vor.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Bindung  
    (5)

    Bindung

    von Lengning, Anke; Lüpschen, Nadine; Reihe UTB Profile

    Menschliche Beziehungen lassen sich mit der Bindungstheorie besser verstehen.

    Das Buch führt kompakt in Theorie und Forschung ein. Es stellt Verfahren zur Erfassung von Feinfühligkeit und Bindungsqualität sowie den Zusammenhang mit Emotionen dar. Bindungsstörungen, ihre Behandlung sowie Präventionsprogramme werden angesprochen.

    Kenntnisse auf diesem Gebiet sind für psychologische, soziale und pädagogische Ausbildungsfächer und Arbeitsfelder unverzichtbar.

    Kurz und bündig, für alle, die mehr über zwischenmenschliche Beziehungen erfahren möchten!
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Depression  
    (1)

    Depression

    von Payk, Theo R.; Reihe UTB Profile

    Millionen Menschen leiden an depressiven Störungen, die selbst von Ärzten und Psychologen oft nicht erkannt werden. Dieses Buch informiert über die Depressionsarten und -formen und zeigt an Fallbeispielen die vielgestaltigen Symptome auf.

    Diagnostisches Vorgehen und Untersuchungsmethoden werden eingehend beschrieben, gefolgt von einer kritischen Darstellung der gegenwärtigen Theorien und Forschungsergebnisse zu den Ursachen und Entstehungsbedingungen. Schließlich wird ausführlich erklärt, wie man Depressionen vermeiden und behandeln sowie Rückfällen begegnen kann.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Emotionen  
    (1)

    Emotionen

    von Hülshoff, Thomas

    Gefühle bestimmen unser Leben

    Blinde Wut oder panische Angst, himmelhochjauchzende Freude oder tiefe Depression – Gefühle bestimmen unser Leben ganz wesentlich. Ein sinnvoller Umgang mit den eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer setzt ein Verständnis dieser oft höchst komplizierten Vorgänge voraus. Das ist elementar für alle sozialen Berufe. Das bewährte Lehrbuch ist eine fundierte und verständliche Einführung in die Emotionspsychologie.

    Der Autor bezieht aktuelle neurophysiologische Erkenntnisse und biologische Wurzeln unserer Emotionen ebenso ein wie ihre soziale Bedeutung und den kulturellen und familiären Kontext. In der 4. Auflage wurden Abschnitte zu Spiegelneuronen und Psychoedukation ergänzt.

    Dieses Lehrbuch ist didaktisch aufgebaut, praxisnah und verständlich gestaltet mit Fallbeispielen, Übungen sowie zahlreichen Abbildungen.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Essstörungen  

    Essstörungen

    von Biedert, Esther; Reihe UTB Profile

    Anorexia Nervosa und Bulimia Nervosa sind die wohl bekanntesten Formen von Essstörungen. Esther Biedert beschreibt die jeweiligen Erscheinungsbilder dieser Störungen und einer weiteren Essstörung, der Binge Eating Disorder sowie deren Verlauf. Alle Kriterien und Instrumente, die für eine verlässliche Diagnose zentral sind, werden ebenso vorgestellt wie die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri, texttunes) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 5,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Experimentelle Ästhetik  
    (1)

    Experimentelle Ästhetik

    von Kebeck, Günther; Schroll, Henning

    Dieses Buch geht nicht primär der Frage nach, was als schön empfunden wird. Der Blick richtet sich also nicht auf die Wandlungen der Schönheitsvorstellungen oder die Veränderungen des Schönheitsbegriffs bzw. des „Gesichts der Schönheit“. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht auch nicht – wie in der Kunst- oder Designgeschichte – das ästhetische Objekt. Im Mittelpunkt steht vielmehr die Frage: Warum wird etwas als schön wahrgenommen? Der Wahrnehmende, das Subjekt der ästhetischen Erfahrung, steht im Fokus dieses empirischen, nicht philosophischen Zugangs. Der Leser erhält eine Einführung in den zugehörigen Forschungsgegenstand der „Experimentellen Ästhetik“. Neben einer übersichtlichen Zusammenstellung von Forschungsergebnissen werden die wichtigsten Theorien und Methoden der Ästhetikforschung vorgestellt und an vielen Beispielen erläutert. Durch die Systematik und Aktualität der Darstellung ideal als Grundlagentext zu diesem Thema!
    Mehr...
    14,99 €

    Merken

  9. Hochbegabung  
    (2)

    Hochbegabung

    von Ziegler, Albert; Reihe UTB Profile

    Das Buch bietet Studierenden einen umfassenden und praxisrelevanten Forschungsüberblick über das Phänomen der Hochbegabung: von der Begriffsklärung über Merkmale von Hochbegabung - differenziert nach Begabungsbereichen - und verschiedene Erklärungsmodelle bis hin zu Förder- und Beratungsmöglichkeiten. Fallbeispiele ermöglichen den LeserInnen den Einblick in die praktische Arbeit und runden den Band ab.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 13,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  10. Intelligenztests  
    (2)

    Intelligenztests

    von Preckel, Franzis; Brüll, Matthias; Reihe UTB Profile

    Das Autorenduo beschreibt die bekanntesten Intelligenztests und einige neuere Verfahren, geht auf deren Stärken und Schwächen ein und skizziert Anwendungsmöglichkeiten der IQ-Tests. Anhand von Beispielen werden praxisrelevante Fragen beantwortet: Was ist Intelligenz? Welche Tests sind zur Messung geeignet? Wie bewertet man Tests und deren Ergebnisse? Und wie geht man mit diskrepanten Befunden aus verschiedenen Tests um? Ein verständlicher Überblick für Studierende der Psychologie und Pädagogik.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Lehrbuch ADHS  
    (3)

    Lehrbuch ADHS

    von Gawrilow, Caterina

    Grundwissen ADHS für's Studium

    Fragen zum Thema ADHS betreffen viele Studiengänge: Welche Symptome sind typisch? Wie diagnostiziert man ADHS? Welche Ursachen wurden erforscht – genetisch, neuropsychologisch, umweltbedingt? Wie entwickelt sich ADHS über die Lebensspanne?

    Sehr verständlich informiert dieses Buch über den aktuellen Kenntnisstand zu ADHS. Anwendungsbezogen und kritisch werden psychologische und medizinische Therapieansätze sowie pädagogische Maßnahmen vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei Interventionsmöglichkeiten in der Schule und die Unterstützung der Betroffenen im Alltag. Mit Infokästen, Marginalien, Übungsfragen und Glossar.

    Die ideale Seminarlektüre, mit der sich Studierende in Psychologie, Pädagogik und Lehramt effizient auf ihre Prüfung vorbereiten können.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Lese- und Rechtschreibstörungen  
    (1)

    Lese- und Rechtschreibstörungen

    von Schleider, Karin; Reihe UTB Profile

    In leicht verständlicher Form erklärt die Autorin die Symptomatik, Klassifikation und Epidemiologie von Lese-Rechtschreibstörungen. Neben Fragen nach Methoden der Diagnostik werden Möglichkeiten der Prävention und Intervention bei Lese-Rechtschreibstörungen ebenso thematisiert wie Fragen nach Prognose und Verlauf. Ein Fallbeispiel konkretisiert die vermittelten Kenntnisse und bietet Gelegenheit, das erworbene Wissen zu vertiefen.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Macht  
    (2)

    Macht

    von Berger, Wilhelm; Reihe UTB Profile

    „Macht“ zählt zu den Grundbegriffen der Geschichte des Abendlandes. Die Philosophie beschäftigt sich von anthropologischen bis zu emanzipatorischen Ansätzen mit dem Thema Macht. Die Politikwissenschaft kann auf den Machtbegriff nicht verzichten. In der Psychologie spielen Fragen der Macht eine Rolle. Macht bezeichnet literaturwissenschaftliche Fragestellungen ebenso wie Probleme des Managements. Kurz: Macht ist eine interdisziplinäre Kategorie par excellence.
    Mehr...
    Ab: 9,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  14. Mediation  
    (1)

    Mediation

    von Köstler, Anja; Reihe UTB Profile

    Wie kann man verhindern, dass Konflikte eskalieren? Oft bietet sich die Mediation als professionelles Verfahren der Konfliktklärung und Vermittlung an.

    Dieses Buch führt in Konzepte und Theorien der Mediation ein und gewährt Einblick in die Arbeitsweise eines Mediators. An Fallbeispielen aus der psychosozialen Beratung, Nachbarschaftskonflikten, Teams in Firmen und Organisationen u.a. werden die einzelnen Phasen und Werkzeuge der Mediation erläutert.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 12,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Motivation  
    (1)

    Motivation

    von Kirchler, Erich; Walenta, Christa; Reihe UTB Profile

    Motivation ist weder auf „die Karotte vor der Nase“ zu reduzieren, noch ist die Möglichkeit, MitarbeiterInnen zu motivieren, ein Mythos. Motivation umfasst vielmehr komplexe Aspekte der Interaktion zwischen Organisation und Individuum.
    Menschliche Motive, der Wille zur Erreichung eines gesetzten Zieles und die dafür notwendigen Handlungen müssen berücksichtigt werden.

    Das Buch bietet einen Überblick zu Ergebnissen der Motivationsforschung und praktischen Anwendungsmöglichkeiten.
    Mehr...
    Ab: 6,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  16. Neuroethik  
    (1)

    Neuroethik

    von Hildt, Elisabeth; Reihe UTB Profile

    Wie sind neurowissenschaftliche Forschung und Technologien unter ethischen Gesichtspunkten zu bewerten?

    Das Buch beleuchtet neurowissenschaftliche Methoden und Forschungsergebnisse, ihren Geltungsbereich und die Auswirkung auf das menschliche Selbstbild. Die gezielte Beeinflussung der Hirnleistungen wird in den Themenfeldern Neurotechnologie und Neuroenhancement diskutiert. Das Augenmerk liegt dabei immer auf ethischen und gesellschaftlichen Implikationen.

    Das sollten Sie wissen!
    Denker und Themen im Profil:
    klar – knapp – konkret
    Mehr...
    14,99 €

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...