utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Sprachwissenschaft/ Linguistik

Sprachwissenschaft/ Linguistik

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Sprachwissenschaft, Sprachgeschichte, Sprachtheorie, Sprachphilosophie, Lexikologie, Phraseologie, Grammatik, Morphologie, Phonetik, Phonologie, Syntax, Textlinguistik, Kognitive Linguistik, Angewandte Linguistik, Sprachdidaktik, Alte Sprachen und Übersetzungswissenschaft.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 113 bis 128 von 141 gesamt

  1. Sprachkritik  
    (4)

    Sprachkritik

    von Heringer, Hans Jürgen; Wimmer, Rainer; Reihe LIBAC

    Ist der Dativ wirklich dem Genitiv sein Tod? Geht es bergab mit der deutschen Sprache? Hans Jürgen Heringer und Rainer Wimmer führen ein in eine wissenschaftlich begründete Sprachkritik.
    In zwölf Kapiteln werden Kriterien für Sprachkritik entwickelt. Im Fokus stehen Äußerungen, Texte, Sprecher und ihre Handlungen. Ideal ist das sprachkritische Individuum.
    Das Buch will den Blick schärfen für auffällige Phänomene des öffentlichen Sprachgebrauchs:

    - Schlagwörter der Politik
    - Hotwords in der öffentlichen Meinung
    - Pauschalisierungen
    - interessegeleitete Wertungen
    - mediale Wiedergabetechniken und Inszenierungen
    - Täuschungen und Manipulationen
    - öffentliche Stilisierungen und stereotype Textmuster
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  2. Sprachliche Kommunikation: Verstehen und Verständlichkeit  

    Sprachliche Kommunikation: Verstehen und Verständlichkeit

    von Ballstaedt, Steffen-Peter

    Eine theoretisch fundierte praktische Anleitung für alle Berufsfelder in Wissenschaft und Gesellschaft

    Verständlich Schreiben ist eine komplexe und anspruchsvolle kommunikative Aufgabe. Schwer verständliche Texte behindern in vielen gesellschaftlichen Bereichen die Kommunikation, z. B. in der Verwaltung, in Politik, Justiz, Wirtschaft, Technik und Medizin.

    Für zahlreiche Berufsfelder stellt das Verfassen verständlicher Texte daher eine Schlüsselqualifikation dar. Der Band bietet dazu kommunikationstheoretisch fundierte praktische Anregungen.

    Auf der Grundlage einer Theorie des Verstehens wird aufgezeigt, welche grammatischen (Wörter, Sätze, Texte) und pragmatischen (Sprechakte) Formulierungen das Verstehen und die sprachliche Kommunikation erleichtern oder erschweren.

    Das Buch gibt einen interdisziplinären Überblick zu Theorien von Verständlichkeit und sprachlicher Kommunikation. Praktische Hilfsmittel vom Fragebogen bis zum Computertool erleichtern es, die Verständlichkeit von Texten zu evaluieren und zu optimieren.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Sprachliche Relativität  

    Sprachliche Relativität

    von Werlen, Iwar

    Einführung für Studierende in einen modernen sprachwissenschaftlichen Ansatz.

    Die Sprachen der Welt sind verschieden. Wie aber wirkt sich diese Verschiedenheit aus? Prägt die Sprache, die wir sprechen unser Denken? Das Prinzip der sprachlichen Relativität bejaht diese Frage. Die heute dominierenden Sprachtheorien dagegen verneinen sie. Psycholinguisten und Anthropologen haben jedoch in den letzten Jahren neue Erkenntnisse gewonnen, die für die Gültigkeit der sprachlichen Relativität sprechen.

    Im vorliegenden Band werden diese Erkenntnisse vorgestellt und die historische Entwicklung des Prinzips aufgezeigt. Der Band ist dadurch für Studierende der Literatur- und Sprachwissenschaften, der Psychologie, Philosophie und Ethnologie bestimmt.
    Mehr...
    6,99 €

    Merken

  4. Sprachphilosophie  
    (8)

    Sprachphilosophie

    von Posselt, Gerald; Flatscher, Matthias

    Was ist Sprache? Welches Verhältnis besteht zwischen Sprache, Denken und Wirklichkeit? Welche Rolle spielt Sprache in der sozialen Interaktion?

    Der Band bietet eine kompakte Einführung in die grundlegenden Fragen und maßgeblichen Antworten der Sprachphilosophie vor und nach dem »linguistic turn«. Klassische Ansätze von der Antike über Locke und Leibniz, Herder und Humboldt bis zu Nietzsche werden ebenso diskutiert wie die zentralen Positionen des 20. Jahrhunderts: analytische Philosophie (Frege, Wittgenstein, Austin), Hermeneutik und Phänomenologie (Heidegger), Strukturalismus (Saussure) und Dekonstruktion (Derrida, Butler). Damit wendet sich der Band an Studierende der Philosophie sowie benachbarter Disziplinen wie Literatur-, Kultur-, Medien- und Sozialwissenschaften



    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Sprachpsychologie  
    (4)

    Sprachpsychologie

    von Galliker, Mark

    Wie entstand die Sprache des Menschen? Wie entwickelt sich das Sprachvermögen bei Kindern? Welche Vorgänge laufen beim Lesen- und Schreibenlernen ab?
    Mit solchen sprachpsychologischen Fragen beschäftigt sich dieses Buch.

    Bisher behandelte die Psychologie der Sprache ihre Gegenstände, das Sprechen und Zuhören, das Schreiben und Lesen, weitgehend individualistisch-experimentell, ohne Berücksichtigung der Evolution, Kultur und Kommunikation.

    Im vorliegenden Lehrbuch werden diese drei Aspekte integriert und auf der Grundlage aktueller Erkenntnisse psychologisch und auch neuropsychologisch ausdifferenziert. Die neuronale Aktivität wird nicht als eindimensionale Ursache des Sprachgebrauchs betrachtet, sondern als naturwissenschaftlich nachvollziehbarer Durchgang des kulturhistorisch aufgearbeiteten Gesamtprozesses.

    Unter Berücksichtigung aktueller Forschungsresultate vermittelt dieser Band das notwendige Wissen über die Sprachpsychologie in einem gut verständlichen Überblick. Register und ein umfangreiches Glossar mit Fachbegriffen runden den Band ab.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  6. Sprachtheorie  

    Sprachtheorie

    von Bühler, Karl

    Karl Bühler leistete bedeutende Beiträge auf den Gebieten der Denk- und Willenspsychologie, der Gestaltpsychologie. Besonderen Rang nehmen seine Ergebnisse bei der Systematisierung der Sprach- und Ausdrucksphänomene ein.

    Seine Sprachtheorie ist nunmehr ein klassisches Werk, deren Ergebnisse und Einsichten zu den wissenschaftlichen Grundlagen der Linguistik zählen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    27,90 €

    Merken

  7. Sprachtherapie mit Kindern  
    (1)

    Sprachtherapie mit Kindern

    von Mayer, Andreas; Ulrich, Tanja

    Kinder im Vor- und Grundschulalter können von vielfältigen Sprachstörungen in den Bereichen Phonologie, Semantik, Grammatik, Pragmatik, Schrift, Sprechflüssigkeit und Kommunikation betroffen sein.

    Mit diesem Lehrbuch geben die AutorInnen einen umfassenden Überblick über die theoretischen Hintergründe und praktischen Möglichkeiten der Sprachtherapie mit Kindern. Sie erläutern den Verlauf der ungestörten Entwicklung, Störungsbilder, diagnostische und therapeutische Methoden sowie unterrichtsintegrierte Fördermöglichkeiten bei kindlichen Sprach-, Sprech-, Redefluss- und Kommunikationsstörungen.

    Ein umfangreiches Kompendium der Sprachtherapie.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Apple, Libri, Thalia) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  8. Sprachwandel  
    (7)

    Sprachwandel

    von Keller, Rudi

    Eine natürliche Sprache ist eine spontane Ordnung; dabei ist sie weder Naturphänomen noch Artefakt, sondern ein Phänomen der dritten Art. Ihr gegenwärtiger Zustand ist - von wenigen Ausnahmen abgesehen - unbeabsichtigter, unreflektierter Nebeneffekt von Wahlhandlungen der einzelnen Sprecher im Zuge ihrer kommunikativen Bemühungen.

    Sprachwandel ist damit ein prototypisches Beispiel soziokultureller Evolution. Die Rekonstruktion des Wandels ist ein zentraler Baustein einer erklärenden Theorie eines Sprachzustandes. Der ihr adäquate Modus ist die Erklärung mittels der unsichtbaren Hand.

    "The book is a singulary good one; … It will take some effort to surpass it."
    Studies in Language
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Sprachwandel - Bedeutungswandel  
    (8)

    Sprachwandel - Bedeutungswandel

    von Bechmann, Sascha

    Eine Einführung für Studienanfänger zum Sprach- und Bedeutungswandel.

    Der Band erläutert die Grundbegriffe und -prinzipien des Sprach- und Bedeutungswandels und vermittelt wissenschaftlich fundiertes Grundlagenwissen zum Thema. Er eignet sich sehr gut als Basis für ein einsemestriges Grundseminar.

    Das Buch bietet Studienanfängern eine verständlich geschriebene Einführung mit "Warming-up-Fragen", Leitsätzen und Übungsaufgaben.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Sprachwissenschaft für das Lehramt  
    (5)

    Sprachwissenschaft für das Lehramt

    von Ossner, Jakob; Zinsmeister, Heike; Reihe StandardWissen Lehramt

    Zum Lehramtsstudium im Fach Deutsch gehört ein solides Basiswissen der Sprachwissenschaft.

    „Sprachwissenschaft für das Lehramt“ erklärt alles, was Lehramtsstudierende über Phonologie, Morphologie, Syntax, Semantik, Pragmatik, Spracherwerb, DaZ, Rechtschreibung und Sprachgeschichte wissen müssen.

    Das Buch bietet damit eine Grundlage für didaktische Entscheidungen und damit für einen guten Deutschunterricht in allen Schulstufen.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Stimmbildung und Sprecherziehung  

    Stimmbildung und Sprecherziehung

    von Ehrlich, Karoline

    Dieses Studienbuch schließt eine Lücke zum Thema Phonetik/Phonologie. Es fasst die komplexen Grundlagen der Disziplinen Stimmbildung und Sprecherziehung in einer verständlichen Form zusammen, so dass es gleichermaßen von Studienanfängern und bereits fortgeschrittenen Semestern genutzt werden kann.
    Mehr...
    15,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  12. Strukturalismus  

    Strukturalismus

    von Brügger, Niels; Vigsø, Orla; Reihe UTB Profile

    Eine der einflussreichsten Strömungen der Wissenschaftstheorie unserer Zeit

    Diese Einführung konzentriert sich auf den "französischen" Strukturalismus und nimmt die strukturelle Sprachwissenschaft F. de Saussures als Ausgangspunkt. Den Leitgedanken bildet dabei die Frage, wie das Erbe Saussures im 20. Jahrhundert verwaltet wurde.

    Ins Blickfeld geraten dabei diejenigen Denker, die selber die Bezeichnung Strukturalismus für ihre Theorien verwendet haben – u.a. C. Lévi-Strauss, R. Barthes, P. Ricoeur und A. Giddens.
    Mehr...
    3,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  13. Syntax  
    (8)

    Syntax

    von Dürscheid, Christa

    Umfassende und verständliche Einführung in die Syntax

    Im ersten Teil des Buches werden die wichtigsten Kenntnisse zur Analyse syntaktischer Strukturen vermittelt und die syntaktischen Regularitäten des Deutschen vorgestellt.

    Im zweiten Teil stehen syntaktische Theorien im Mittelpunkt: Stellungsfeldermodell, Valenztheorie, Generative Grammatik, Optimalitätstheorie, Funktionale Grammatik.

    Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen, kommentierte Literaturhinweise und ein Glossar der relevanten Fachtermini runden das Buch ab.

    »Insgesamt besticht das Buch durch die Vielfalt der erörterten (Themen-)Bereiche, die Konzentration auf das Wesentliche und die kritische, aber dennoch abgewogene Bewertung vor allem unterschiedlicher Ansätze.«
    Gerhard Helbig

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 25,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Teaching and Learning English in the Digital Age  
    (3)

    Teaching and Learning English in the Digital Age

    von De Florio-Hansen, Inez

    First of all, teaching and learning English in the digital age means using digital tools in TEFL classrooms. This introduction exemplifies how to implement them in a meaningful way in combination with reliable methods. A further important aspect of digitization is teaching and learning about media. Teachers have to create and deploy opportunities that allow students to develop a critical stance toward media in general and digital media in particular.
    This introduction to TEFL shows that the rapidly increasing influences of digitization lead to more internationalized and globalized science-based approaches to teaching and learning English. In this perspective, digitization offers an opportunity to rethink and reshape didactic concepts.
    Mehr...
    Ab: 29,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Teaching English: Computer-assisted Language Learning  
    (2)

    Teaching English: Computer-assisted Language Learning

    von Heim, Katja; Ritter, Markus; Reihe StandardWissen Lehramt

    This book gives students an insight into why, when and how computers can be used in the English classroom.
    It explores the fields in which computer applications have a potential for adding value to language lessons. The authors do not promote digital media as a good thing in itself but rather encourage readers to consider aims carefully: Digital media should be used, whenever they can help to make language learning more effective, more authentic, and more enjoyable.

    Das Buch zeigt, warum, wann und wie computergestützter Englischunterricht sinnvoll ist. Die Botschaft lautet: Digitale Medien sind nicht grundsätzlich das Mittel erster Wahl beim Fremdsprachenlernen. Vielmehr muss hinterfragt werden, ob die gewünschten Lernziele durch sie wirklich besser erreicht werden als mit traditionellen Lernmedien. Computerarbeit im Klassenraum ist dann erwünscht, wenn sie das Fremdsprachenlernen effizienter, authentischer und vergnüglicher macht.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Teaching English: Task-Supported Language Learning  
    (6)

    Teaching English: Task-Supported Language Learning

    von Müller-Hartmann, Andreas; Schocker-v. Ditfurth, Marita; Reihe StandardWissen Lehramt

    The book introduces a promising approach to language teaching. It uses carefully designed language learning tasks that have the potential to motivate learners to get involved. The book discusses current research on tasks and presents appropriate classroom language learning procedures. It recognises the fact that the coursebook is a basic feature of language learning in most EFL contexts and demonstrates how it can become more task-supported.

    In diesem utb wird ein neuer, stark diskutierter Ansatz für den Fremdsprachenunterricht vorgestellt. Es geht darum, Lernaufgaben zu formulieren, die helfen, Schüler zu motivieren, sich aktiv einzubringen. Die Leser werden über den aktuellen fachdidaktischen Erkenntnisstand zum Thema und konkrete Unterrichtsgestaltungen informiert. Dass das Lehrbuch im Englischunterricht immer noch eine zentrale Rolle spielt, findet bei diesen Überlegungen angemessene Berücksichtigung.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  Lade...