utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Sprachgeschichte/ Sprachwandel

Sprachgeschichte\/ Sprachwandel
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

16 Artikel

  1. Alt- und Mittelhochdeutsch  
    (5)

    Alt- und Mittelhochdeutsch

    von Bergmann, Rolf; Moulin, Claudine; Ruge, Nikolaus

    Ein Klassiker des Germanistik-Studiums liegt jetzt völlig neu überarbeitet und für das Bachelor-Studium optimiert vor. Anhand ausgewählter historischer Texte erklärt das Buch die grammatischen Besonderheiten des Alt- und Mittelhochdeutschen sowohl diachron als auch an synchronen Schnitten. Es ist modular und dynamisch aufgebaut und setzt kaum Vorkenntnisse voraus.

    Besonders nützlich sind die Übungsaufgaben mit Musterlösung und die Lerntabellen, die einen Überblick über alles Wissenswerte geben.

    Ein E-Learning-Tool mit Übungsaufgaben (als Smartphone- App oder Download) stellt die Beschäftigung mit den älteren Sprachstufen des Deutschen auch im Selbststudium auf eine neue Basis.

    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  2. Deutsche Sprache gestern und heute  
    (5)

    Deutsche Sprache gestern und heute

    von Stedje, Astrid

    Astrid Stedjes Einführung in die deutsche Sprachgeschichte und Sprachkunde hat sich seit langem als Einsteigerlehrbuch bewährt. Die Darstellung zeigt einerseits, dass Sprachgeschichte ein wichtiger Bestandteil der Kulturgeschichte ist und wie der Wortschatz Veränderungen der materiellen und mentalen Kultur spiegelt. Andererseits veranschaulicht sie den Wandel im sprachlichen System von ältester Zeit bis heute. Anhand von wichtigen Laut- und Formenveränderungen und syntaktischen Beispielen macht das Buch die Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen nahe verwandten Sprachen wie Deutsch, Niederländisch, Englisch und Schwedisch verständlich. Die didaktische Aufbereitung des Stoffes sowie zahlreiche Abbildungen und Grafiken machen den Band besonders für BA-Studiengänge geeignet.
    Mehr...
    19,99 €

    Merken

  3. Deutsche Sprachgeschichte  
    (1)

    Deutsche Sprachgeschichte

    von Speyer, Augustin; Reihe UTB Profile

    Studierende erhalten einen knappen, aber umfassenden Überblick über die historische Sprachwissenschaft als Forschungsdisziplin und die deutsche Sprachgeschichte vom Germanischen über das Althochdeutsche bis zum modernen Deutsch.

    Der in mediävistischen Einführungsmodulen zu erarbeitende Stoff ist auf knappstem Raum vollständig enthalten. Zur Vertiefung des Überblickswissens dienen Schaubilder und Karten, das kommentierte Literaturverzeichnis sowie ein ausführliches Glossar.
    Mehr...
    Ab: 7,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  4. Deutsche Sprachgeschichte  
    (2)

    Deutsche Sprachgeschichte

    von Ernst, Peter; Reihe UTB basics

    Systematischer Überblick über die Geschichte der deutschen Sprache vom Althochdeutschen bis zur Gegenwart.

    Der Band bietet:
    - Vorgeschichte des Deutschen: Indogermanisch und Germanisch
    - Darstellung des Sprachwandels auf allen Sprachebenen: Laut, Wort, Satz, Text
    - Einbettung der Sprache in die Geistes- und Kulturgeschichte

    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Deutsche Sprachgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart  
    (1)

    Deutsche Sprachgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart

    von Wolff, Gerhart

    Gerhart Wolffs diachronische Sprachbetrachtung zeigt die Verflechtung sprachlicher und sozialer Prozesse. Im Mittelpunkt steht deshalb der Begriff des Sprachwandels mit seiner Verbindung von sozialgeschichtlichen, politischen und kulturellen Faktoren. Das Themenspektrum reicht von den theoretischen Grundlagen der Sprachbetrachtung über die einzelnen Sprachstadien bis hin zum Gegenwartsdeutsch. Beispiele, Tabellen, Karten und Übungsaufgaben erhöhen den didaktischen Wert; ein Anhang mit Glossar, Bibliographie, Personen- und Sachregister rundet den Band ab.
    Die 6. Auflage des bewährten Studienbuchs erscheint mit aktualisierter und erweiterter Literaturliste und einem neuen Abschnitt zur Sprachkultur. Sie berücksichtigt die Erfordernisse der BA-Studiengänge, ohne die Basis für höhere Abschlüsse zu vernachlässigen.
    "Das Buch eignet sich hervorragend zum Selbststudium, da es einerseits sehr verständlich geschrieben ist und außerdem auch das nötige Maß an Tiefe besitzt." Auf amazon.de
    Mehr...
    19,90 €

    Merken

  6. Interaktives Training Alt- und Mittelhochdeutsch (Download)  

    Interaktives Training Alt- und Mittelhochdeutsch (Download)

    von Bergmann, Rolf; Moulin, Claudine; Ruge, Nikolaus

    Im Buch lesen, am Bildschirm lernen – das interaktive Training zum UTB-Arbeitsbuch Alt- und Mittelhochdeutsch von Rolf Bergmann, Claudine Moulin, Nikolaus Ruge macht’s möglich. Die Software ist auch als Smartphone-App für Apple iPhone und für Android-Handys erhältlich.

    Bitte entpacken Sie die heruntergeladene Datei nach dem Download per Doppelklick und starten Sie das Training per Doppelklick auf die Datei "index.html" im Zielverzeichnis. Das Training wird daraufhin im voreingestellten Browser geöffnet.

    Mit diesem Training können Sie die Inhalte des Buches anhand von 400 Fragen/Aufgaben am PC rekapitulieren und sich auf eine entsprechende Prüfung vorbereiten. Die Aufgaben gliedern sich in fünf unterschiedliche Aufgabentypen (Multiple Choice, Single Choice, Markierungsfragen, Lückentexte, Listenauswahl), sodass ein abwechslungsreiches Lernen garantiert ist. Zu jeder Aufgabe gibt das Programm eine differenzierte Rückmeldung über richtige und falsche Teile des Lösungsversuchs. Aufgaben, die nicht richtig beantwortet wurden, werden im persönlichen Lernstatus zur Wiederholung abgelegt.

    Das interaktive Training wurde an der Koordinationsstelle E-Learning der Universität Trier entwickelt. Es ist die optimale Ergänzung zum Buch.

    Mehr...
    9,99 €

    Merken

  7. Jugendsprache  
    (2)

    Jugendsprache

    von Neuland, Eva

    Eva Neulands Einführungs- und Übersichtswerk macht mit dem sprachwissenschaftlichen Gegenstandsfeld "Jugendsprache" vertraut.

    Im Zentrum steht die Beschreibung und Analyse des Sprachgebrauchs Jugendlicher im deutschen Sprachraum unter Einbezug aktueller Fragestellungen der germanistischen Soziolinguistik.

    Grundlagen und Entwicklungen sowie theoretische Konzepte der Jugendsprachforschung werden aufgezeigt und Entwicklungsetappen deutscher Jugendsprachen in Geschichte und Gegenwart vorgestellt und beispielreich illustriert. Den Abschluss bildet ein Ausblick auf Jugendsprachen in Schule und Unterricht.
    Mehr...
    22,99 €

    Merken

  8. Klassische Philologie und Sprachwissenschaft  

    Klassische Philologie und Sprachwissenschaft

    von Willms, Lothar

    Der Band bietet eine umfassende Darstellung der historischen Laut- und Formenlehre vom Indogermanischen zum Griechischen und Lateinischen. Außerdem wird die äußere Sprachgeschichte der beiden klassischen Sprachen vollständig abgehandelt.

    Besonders wertvoll: Erstmals werden drei methodische Stadien der Sprachwissenschaft (vormodern, historisch-vergleichend und moderne Linguistik) mit ihren wichtigsten Vertretern und Begriffen für Studierende und Lehrende der klassischen Philologie nutzbar gemacht.

    Abschließend werden die Einflüsse des Lateinischen und (Alt-)Griechischen auf moderne Sprachen (Deutsch, Englisch, Neugriechisch, romanische Sprachen) aufgezeigt.
    Mehr...
    Ab: 37,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Martin Luthers Rhetorik des Herzens  

    Martin Luthers Rhetorik des Herzens

    von Stolt, Birgit

    Eine Einführung in Luthers Sprache und Rhetorik, im Spiegel seiner Zeit.
    Martin Luthers starke Persönlichkeit ist in allen seinen Texten gegenwärtig. Er war bei allem, was er schrieb, stets mit dem Herzen dabei. 'Schreiben' bedeutete für Luther 'reden', denn nur als gesprochenes Wort war Sprache lebendig. Obwohl diese Texte uns auch heute noch unmittelbar ansprechen, können sie zu Luthers Zeit ganz anders aufgefasst worden sein. Die Autorin gibt unter diesem Aspekt eine Einführung in die Sprache und Rhetorik Martin Luthers.
    Mehr...
    4,99 €

    Merken

  10. Mittelhochdeutscher Grundwortschatz  

    Mittelhochdeutscher Grundwortschatz

    von Singer, Johannes

    Ein Kompendium des Mittelhochdeutschen, das sich an den praktischen Erfordernissen des Germanistikstudiums orientiert. Der Band enthält den mittelhochdeutschen Grundwortschatz. Er umfasst an die 700 Wörter, die mit literarischen Belegen versehen und nach 10 Häufigkeitsgruppen, jeweils in sich alphabetisch geordnet, sortiert sind. Eine straff gegliederte Einführung in die wichtigsten Besonderheiten der Grammatik rundet das Kompendium ab.
    Mehr...
    9,99 €

    Merken

  11. Romanische Sprachgeschichte  
    (4)

    Romanische Sprachgeschichte

    von Kaiser, Georg A.; Reihe UTB basics

    Warum haben sich aus Latein die Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch entwickelt? Und wie verlief dieser Prozess?

    Das sind wichtige Fragen für Studenten der Romanistik und ihrer Einzelphilologien. Georg Kaiser beantwortet sie – übersichtlich und klar.

    Im Mittelpunkt steht die Entwicklung der romanischen Sprachen aus dem Vulgärlateinischen. Außerdem wird die Verbreitung dieser Sprachen in der ganzen Welt erklärt.
     
    Die Sprachgeschichte von Französisch, Italienisch und Spanisch wird anschaulich und fundiert erläutert. Lateinkenntnisse müssen die Leser aber nicht mitbringen.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  12. Soziolinguistik der deutschen Sprache  

    Soziolinguistik der deutschen Sprache

    von Efing, Christian; Neuland, Eva

    Genderlekt? Dialekt? Soziolekt? – Eine Einführung in die Vielfalt der deutschen Sprache

    Dieser Band bietet einen Überblick über Geschichte, Theorien und Richtungen sowie Forschungsmethoden der Soziolinguistik der deutschen Sprache.

    Dabei werden zentrale soziale Faktoren (u.a. soziale und regionale Herkunft, Gender, Generation, soziale Gruppe) und Prozesse (v.a. Migration, Mehrsprachigkeit, Sprachwandel) in ihrem Einfluss auf den Sprachgebrauch im Deutschen, vor allem der Gegenwart, berücksichtigt.

    Auch subjektive Faktoren von Sprachbewertungen und Spracheinstellungen sowie die Einflüsse der Soziolinguistik auf Schule und Sprachunterricht werden einbezogen.

    Der Band ist genau auf ein zentrales Thema germanistischer Prüfungs- und Studienordnungen zugeschnitten und eignet sich hervorragend zur selbstständigen Erschließung dieses spannenden Forschungsgebietes.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Sprachkritik  
    (3)

    Sprachkritik

    von Heringer, Hans Jürgen; Wimmer, Rainer; Reihe LIBAC

    Ist der Dativ wirklich dem Genitiv sein Tod? Geht es bergab mit der deutschen Sprache? Hans Jürgen Heringer und Rainer Wimmer führen ein in eine wissenschaftlich begründete Sprachkritik.
    In zwölf Kapiteln werden Kriterien für Sprachkritik entwickelt. Im Fokus stehen Äußerungen, Texte, Sprecher und ihre Handlungen. Ideal ist das sprachkritische Individuum.
    Das Buch will den Blick schärfen für auffällige Phänomene des öffentlichen Sprachgebrauchs:

    - Schlagwörter der Politik
    - Hotwords in der öffentlichen Meinung
    - Pauschalisierungen
    - interessegeleitete Wertungen
    - mediale Wiedergabetechniken und Inszenierungen
    - Täuschungen und Manipulationen
    - öffentliche Stilisierungen und stereotype Textmuster
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  14. Sprachwandel  
    (6)

    Sprachwandel

    von Keller, Rudi

    Eine natürliche Sprache ist eine spontane Ordnung; dabei ist sie weder Naturphänomen noch Artefakt, sondern ein Phänomen der dritten Art. Ihr gegenwärtiger Zustand ist - von wenigen Ausnahmen abgesehen - unbeabsichtigter, unreflektierter Nebeneffekt von Wahlhandlungen der einzelnen Sprecher im Zuge ihrer kommunikativen Bemühungen.

    Sprachwandel ist damit ein prototypisches Beispiel soziokultureller Evolution. Die Rekonstruktion des Wandels ist ein zentraler Baustein einer erklärenden Theorie eines Sprachzustandes. Der ihr adäquate Modus ist die Erklärung mittels der unsichtbaren Hand.

    "The book is a singulary good one; … It will take some effort to surpass it."
    Studies in Language
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Sprachwandel - Bedeutungswandel  

    Sprachwandel - Bedeutungswandel

    von Bechmann, Sascha

    Eine Einführung für Studienanfänger zum Sprach- und Bedeutungswandel.

    Der Band erläutert die Grundbegriffe und -prinzipien des Sprach- und Bedeutungswandels und vermittelt wissenschaftlich fundiertes Grundlagenwissen zum Thema. Er eignet sich sehr gut als Basis für ein einsemestriges Grundseminar.

    Das Buch bietet Studienanfängern eine verständlich geschriebene Einführung mit "Warming-up-Fragen", Leitsätzen und Übungsaufgaben.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Was ist deutsch?  
    (4)

    Was ist deutsch?

    von Maas, Utz

    Was wir heute als Deutsch bezeichnen, ist Ergebnis einer jahrhundertelangen Entwicklung.

    Dabei haben sich viele Einflüsse im Deutschen niedergeschlagen: Worte aus anderen Sprachen haben ihre Spuren hinterlassen. Religiöse, soziale und politische Gruppen haben dem Deutschen ihren Stempel aufgedrückt.
    Eine solche Sprachvielfalt war auf „deutschem“ Boden immer schon gegeben. In ihr und mit ihren Ressourcen ist das Deutsche zu einer modernen Nationalsprache ausgebaut worden.

    Utz Maas zeigt diese Entwicklung ausgehend von den heutigen Verhältnissen bis zurück zur germanischen Frühzeit und veranschaulicht sie anhand von Quellen.
    Mehr...
    Ab: 49,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...