utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Stress bewältigen - entspannt studieren

von Causevic, Edina ; Endemann, Carola Fach: Studienratgeber; Reihe: Stark fürs Studium

Vorlesungen und Nebenjob, Prüfungen, Zukunftsangst und Leistungsdruck? Dieses Buch hilft Studierenden, mit Belastungen gelassener und gesünder umzugehen. Auf einen theoretischen Überblick zum Thema Stress folgen Strategien zum besseren Umgang damit. Übungen unterstützen die Studierenden dabei, die für sie passenden Strategien herauszufinden und für den Studienalltag nutzbar zu machen.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
12,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
10,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
15,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang/ePUB inkl. 19% Mehrwertsteuer
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825250164
UTB-Titelnummer 5016
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Schöningh
Umfang 164 S., 8 Abb., 4 Tab.
Inhalt
1. Was ist Stress und wie können wir ihn bewältigen? 9
1.1 Die drei Ebenen des Stressgeschehens 10
1.1.1 Stressoren 11
1.1.2 Stressverstärker 13
1.1.3 Stressreaktion 16
1.2 Stress und Leistungsfähigkeit 21
1.3 Positiver und negativer Stress 23
1.4 Das formbare Gehirn – neuronale Plastizität 24
1.5 Ansatzpunkte der Stressbewältigung 25
2. Ansatzpunkt Stressor 29
2.1 Stressquellen erkennen und hierarchisieren 29
2.2 Zeitmanagement 34
2.2.1 Gut ist oft gut genug! Das Pareto-Prinzip 35
2.2.2 Was ist wichtig – was ist dringend? Das Eisenhower-Prinzip 37
2.2.3 Tagesplanung einfach gemacht! Die ALPEN-Methode 41
2.2.4 Wo bleibt die Zeit? Das Zeitprotokoll 43
2.3 Lernplan 45
2.3.1 Was möchte ich dieses Semester erreichen? Ziele definieren – Prioritäten setzen 46
2.3.2 Das darf ich nicht vergessen: Wiederholen des Gelernten 50
2.3.3 Biorhythmus der Leistungsfähigkeit beachten 51
2.3.4 Hindernisse beim Lernen erkennen 54
2.4 Der Arbeitsplatz 57
2.4.1 Wie muss mein optimaler Arbeitsplatz gestaltet sein? 58
2.4.2 Umgang mit Handy und Co.beim Lernen 62
2.5 Soziale und kommunikative Kompetenzen nutze 65
2.5.1 Grenzen setzen und Nein sagen 65
2.5.2 Unterstützung suchen und Netzwerk ausbauen 67
3. Ansatzpunkt Stressverstärker 71
3.1 Die Rolle von Einstellungen und Bewertungen bei Stress 72
3.2 Stressverschärfende Gedanken identifizieren und förderliche Gedanken entwickeln 74
3.3 Mentale Strategien 82
3.3.1 Umstrukturierung hinderlicher Gedanken 82
3.3.2 Anforderungen neu bewerten – Herausforderung statt Bedrohung 85
3.3.3 Der Prozess des Umdenkens 88
3.3.4 Gedankenstopptechnik 91
3.3.5 Mentales Training 92
3.3.6 Selbstwirksamkeit – Die Überzeugung in die eigene Kompetenz stärken 96
3.3.7 Ressourcenbilanz – Die andere Seite der Medaille 97
3.3.8 Annehmen der Realität / Akutstrategie 100
4. Ansatzpunkt Stressreaktion 103
4.1 Entspannungsmethoden 103
4.1.1 Autogenes Training 107
4.1.2 Progressive Muskelrelaxation 110
4.1.3 Atemtechniken 113
4.1.4 Meditation 115
4.1.5 Yoga 118
4.2 Stressausgleich im Alltag 120
4.2.1 Soziale Kontakte pflegen 121
4.2.2 Zeit nur für mich 122
4.2.3 Abschalttipps 124
4.2.4 Erholsamer Schlaf und Gedächtniskonsolidierung 125
4.2.5 Ernährung – wichtige Nährstoffe bei Stress 135
4.2.6 Stressabbau durch Sport und Bewegung 141
5. Mein Anti-Stress-Projekt 149
6. Umgang mit Rückfällen 155
Pressestimmen
Aus: ekz.de – Claudia Bußjäger – 18.02.19
[…] Die Autorinnen sind im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention tätige Diplom-Psychologinnen. Sie erläutern zunächst knapp das Phänomen Stress auf wissenschaftlicher Ebene (Stressoren, Stressverstärker, Stressreaktion), um dann für jeden Teil des Stressgeschehens Ansätze zur Bewältigung aufzuführen. Dies sind beispielsweise Lernpläne und Zielformulierungen, Gestaltung des Arbeitsplatzes, mentales Training zur Verringerung der Stressverstärker, Entspannungsmethoden sowie Stressausgleich im Alltag (Ernährung, Bewegung). Zu jedem Punkt gibt es Tipps und Übungen, die sich leicht umsetzen lassen. […].

Autoreninfo

Endemann, Carola

Diplom Psychologin Carola Endemann ist Dozentin und Coach in Gesundheitsförderungsprogrammen zur Stressprävention und Stressbewältigung.

Causevic, Edina

Diplom-Psychologin Edina Causevic ist als Dozentin und Coach in Gesundheitsförderprogrammen zur Stressprävention und Stressbewältigung tätig.
Reiheninfo
Diese Bücher machen stark fürs Studium! Studierende aller Fachrichtungen finden darin Hilfe und Rat bei häufig auftretenden Problemen. Im Unterschied zu anderen Studienratgebern geht es in den Bänden dieser Reihe nicht einfach um die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen. Vielmehr werden praktische Lösungen angeboten, wenn es mit der Anwendung im Studium hakt oder konkrete Probleme auftreten: Ob Schreibblockaden oder Prüfungsangst, Redehemmungen oder Motivationsschwäche– in jeder Notlage bietet der passende Band fundierte Unterstützung durch erfahrene Fachleute und Berater. Durch die Konzentration auf ein jeweils klar umrissenes Problem, ist die Hilfe deutlich präziser und konkreter als in umfangreicheren, allgemeinen Studienratgebern. Alle Bände erscheinen im Taschenbuch-Format, umfassen 160– 200 Seiten und kosten 9,99 EUR. Die Titel werden durch einheitliche Textelemente wie Kapiteleinstieg/Übersicht, Übungen, Tipps, Zusammenfassungen oder Checklisten strukturiert. Folgende Bände sind bislang vorgesehen:
• Tipps und Tricks bei Schreibblockaden
• Die mündliche Prüfung meistern
• Motiviert studieren
• Stressbewältigung im Studium
• Die „Aufschieberitis“ besiegen
• Keine Angst vor Klausuren
• Die „Aufschieberitis“ besiegen
• Vom Studium in den Beruf

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Hilfreich und interessant

Bewertung

Kundenmeinung von Jessica

Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil ich aktuell sehr viel Stress habe, sowohl Uni als auch Privat und mir erhoffe, dass mir dieses Buch hilft, meine Priorität - die Uni - besser zu meistern und Störfaktoren auszublenden.
Das Buch ist sehr übersichtlich in verschiedene Kapitel unterteilt und der Schreibstil der Autorin angenehm und verständlich.
Zunächst geht es Allgemein um Stressentstehung, Stressarten und deren Auswirkungen.
In den weiteren Kapiteln werden Möglichkeiten zur Stressbewältigung erörtert.

Es folgen immer wieder gezielte Tipps und verschiedene Tipps zur Erstellung von Lernplänen und Zeitmanagement.
Durch diverse Checklisten und Übungen kann man die Theorie effektiv in die Praxis umsetzen.
Zum Ende hin wird auch noch auf Stressausgleich im Alltag und auf verschiedene Entspannungsmethoden eingegangen.
Alles in Allem ein gelungenes kompaktes Buch und wer sich noch tiefer mit dieser Materie befassen möchte, kann sich noch mit diverser Literatur aus dem Quellenverzeichnis befassen.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Stress bewältigen - entspannt studieren"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Stress bewältigen - entspannt studieren

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Stress bewältigen - entspannt studieren
 

Weitere Titel zu Studienratgeber

  Lade...