utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Religionswissenschaft

Religionswissenschaft
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 19 gesamt

  1. Apokalyptik  
    (4)

    Apokalyptik

    von Tilly, Michael ; Reihe UTB Profile

    Verständliche Aufarbeitung eines komplexen Themas

    Die Erwartung eines radikalen Endes dieser Welt begegnet in der jüdischen und christlichen Tradition seit der Antike, und bis heute gehört die Vorstellung vom nahen Weltuntergang zu den Glaubensüberzeugungen zahlreicher religiöser Sondergemeinschaften. Vom Holzschnitt bis zum Horrorfilm fand das Thema immer wieder Eingang in die populäre Kultur.

    Dieser Band bietet gezielte und präzise Informationen über die antike jüdische und frühchristliche Apokalyptik sowie eine anschauliche Darstellung der Geschichte des Phänomens von der Spätantike bis in die Gegenwart.


    Mehr...
    Ab: 12,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Basiswissen Theologie: Das Judentum  
    (2)

    Basiswissen Theologie: Das Judentum

    von Dorn, Klaus

    Was ist das Judentum?

    Um den christlichen Glauben zu verstehen, muss man auch den Glauben des Judentums als dessen Ursprung kennen. Die Botschaft Jesu lässt sich nur vor diesem Hintergrund begreifen.

    Aber in welchem Verhältnis stehen Christentum und Judentum zueinander und wie hängen sie miteinander zusammen?

    Klaus Dorn stellt übersichtlich das Basiswissen zu Geschichte, Überlieferung und Glaubensvorstellungen, Traditionen und Praxis des Judentums dar.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Chassidismus  
    (1)

    Chassidismus

    von Talabardon, Susanne; Reihe Jüdische Studien

    Jüdisches Denken

    Susanne Talabardon zeichnet die Entstehung, Entwicklung und Wirkung einer der gegenwärtig bedeutendsten jüdischen Strömungen nach, die vor allem in den USA und Israel das Profil des sehr traditionell verfassten Judentums prägt.

    Sie präsentiert den derzeitigen Forschungsstand zur Genese einer von der Kabbala inspirierten Bewegung.
    Mehr...
    Ab: 25,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Die Religionen Chinas  
    (1)

    Die Religionen Chinas

    von Clart, Philip

    Der Band bietet einen chronologischen Abriss zu Konfuzianismus, Daoismus,
    "Volksreligion“ und Buddhismus, Christentum, Manichäismus, Islam. Er fasst Kernthemen in knappen Abhandlungen zusammen und hebt ihre Bedeutung
    für das Gesamtbild der chinesischen Religiosität hervor. Der Schwerpunkt liegt auf der Kontextualisierung, d.h. auf der Einbettung allen religiösen Handelns und aller
    religiösen Sinngebung in historische und soziokulturelle Zusammenhänge.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  5. Die Religionen Chinas - READER  

    Die Religionen Chinas - READER

    von Clart, Philip

    Die Anthologie ergänzt den Band »Die Religionen Chinas« durch Primärquellen, auf die im Hauptband verwiesen wird. Der Band enthält Auszüge aus den zentralen kanonischen Texten von Konfuzianismus, Daoismus und Buddhismus, wichtige Dokumente der chinesischen Religionsgeschichte und Beispiele religiöser Volksliteratur. Textgeschichtliche Einleitungen stellen die ausgewählten Schriften in ihren historischen Kontext und Verweise auf relevante Übersetzungen und Forschungsarbeiten erleichtern den Zugang zu einer weitergehenden und vertieften Lektüre.
    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  6. Gotteslehre  
    (1)

    Gotteslehre

    von Haudel, Matthias

    Die christliche Gotteslehre (Trinität) im Kontext von Philosophie und Religion.

    Die Gottesfrage berührt die Grundfragen des Menschen, wie etwa die Fragen nach tragfähiger Gotteserkenntnis sowie nach Ursprung, Ziel und Sinn des Lebens. Matthias Haudel erörtert den christlichen Gottesbegriff im Kontext von Religion, Philosophie und Naturwissenschaft.
    Dabei entfaltet er das Verständnis der Trinität in seiner Bedeutung für alle Bereiche der Theologie und führt gleichzeitig in die Grundlagen von Theologie und Dogmatik sowie in deren zentrale Gegenstände ein.
    Dies erfolgt in theologiegeschichtlicher und ökumenischer Weite, wobei auch aktuelle Konzeptionen der Gotteslehre berücksichtigt werden. Der Band befähigt zur angemessenen Vermittlung theologischer Grundlagen und erschließt die Bedeutung der Trinität für Theologie, Kirche und Welt.

    Matthias Haudel hat eine Gotteslehre für Studierende verfasst, die auch ohne Sprachkenntnisse verständlich ist. Sie eignet sich für die Prüfungsvorbereitung ebenso wie für die Begleitlektüre in einem systematisch-theologischen Proseminar.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Grundzüge der Religionswissenschaft  

    Grundzüge der Religionswissenschaft

    von Stolz, Fritz

    Das Uni-Taschenbuch führt in die verschiedenen religionswissenschaftlichen Fragestellungen ein, erläutert sie beispielhaft und setzt sie in wechselseitige Beziehung. So kommen Methodenkonzepte und theoretische Positionen von Religionssoziologie, Religionspsychologie, Religionssemiotik ('Symbolik') und Religionsgeschichte zur Sprache. Ebenso wird der Stellenwert der Religionswissenschaft dem religiösen Leben und der Theologie gegenübergestellt.
    Mehr...
    9,99 €

    Merken

  8. Handbuch Gender und Religion  

    Handbuch Gender und Religion

    von Höpflinger, Anna-Katharina; Jeffers, Ann; Pezzoli-Olgiati, Daria

    Das Handbuch fokussiert die Schnittstelle zwischen Gender und Religion aus einer religionswissenschaftlichen Perspektive aufgrund hermeneutischer, fachgeschichtlicher, historischer, gegenwartsbezogener und sozialwissenschaftlich ausgerichteter Beiträge. Damit wird aufgezeigt, welche Bedeutung die Konstruktion des Geschlechts sowohl im Verständnis der Disziplin als auch innerhalb religiöser Traditionen übernimmt.

    Anschaulich für Studierende aufbereitet und klar strukturiert, erlaubt dieses Handbuch einen einführenden Einblick in Fragen rund um Gender, die religiösen Symbolsysteme und die wechselseitigen Beziehungen zwischen diesen Größen.
    Mehr...
    12,99 €

    Merken

  9. Hinduismus  
    (1)

    Hinduismus

    von Malinar, Angelika; Reihe Studium Religionen

    Der Hinduismus ist nicht allein durch eine lange Geschichte, sondern auch durch eine Vielfalt religiöser Traditionen geprägt, die zum größten Teil bis heute lebendig sind.

    Das Buch bietet eine einführende Darstellung dieses religiösen Pluralismus. Die verschiedenen Traditionen und Religionsformen des Hinduismus werden vorgestellt und ausgewählte Themen und religiöse Praktiken behandelt.
    Mehr...
    Ab: 19,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Interreligiöse Kompetenz  
    (2)

    Interreligiöse Kompetenz

    von Schambeck, Mirjam

    Dass es eine Vielfalt von Religionen gibt, gehört auch in Deutschland zum Alltag. Die Klassenzimmer sind bunt, die Religionszugehörigkeiten sind unterschiedlich.

    Das vorliegende Lehrbuch greift die Chancen und Herausforderungen des Religionsplurals produktiv auf. Zum ersten Mal werden unterschiedliche Ansätze interreligiösen Lernens aus katholischer Perspektive aufgearbeitet, kritisch beleuchtet und prüfungsrelevant fokussiert.

    Darüber hinaus skizziert Mirjam Schambeck ein theologisches Differenzmodell, das im Verständnis Gottes als Liebe wurzelt und es erlaubt, interreligiöse Kompetenz neu zu konturieren. Schülerinnen und Schüler werden als Subjekte des Lernens ernst genommen, die Wahrheitsansprüche der Religionen nicht überdeckt.

    Unterrichtsbeispiele zeigen die Praktikabilität und den Ertrag des Konzepts, das Interreligiosität lebbar macht.
    Mehr...
    Ab: 22,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  11. Midrasch  
    (2)

    Midrasch

    von Langer, Gerhard; Reihe Jüdische Studien

    Schriftauslegung im Judentum

    Unter Midrasch versteht man die Erforschung der Bibel durch die jüdischen Gelehrten und ihr Ergebnis, die gleichnamige Literaturgattung. Midrasch ist aber auch Verkündigung, Lehre und Vermittlung.

    Gerhard Langer zeigt, mit welchen Mitteln und Methoden die jüdischen Gelehrten die Bibel zugänglich machten und sie lebendig hielten.
    Mehr...
    Ab: 27,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Qumran  

    Qumran

    von Stökl Ben Ezra, Daniel; Reihe Jüdische Studien

    Das antike Judentum in zeitgenössischen Texten

    Kaum eine archäologische Entdeckung hat unser Verständnis des antiken Judentums und der Entstehung der Hebräischen Bibel so revolutioniert wie die Rollen vom Toten Meer. Wer waren die Besitzer der Schriftrollen, wie lebten und dachten sie?

    Daniel Stökl Ben Ezra diskutiert in diesem Lehrbuch auf anschauliche Weise die wichtigsten Theorien zu den Qumranrollen in ihrem archäologischen Kontext.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Religion  

    Religion

    von Seubert, Harald; Reihe UTB Profile

    „Glauben ist leichter als Denken.“ Ganz ab gesehen davon, ob diesem Sprichwort zuzustimmen ist oder nicht – eines scheint gewiss: In Gesellschaft, Politik und Wissenschaft wird wieder über Religion nachgedacht. Harald Seuberts Buch trägt dieser Entwicklung Rechnung. Im Mittelpunkt stehen zwei Fragen: Wie lassen sich Religion und religiöse Erfahrung wissenschaftlich erfassen? Welche Bedeutung und welche Aufgabe hat Religion zu Beginn des 21. Jahrhunderts?
    Mehr...
    3,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  14. Religion und Gesellschaft  
    (2)

    Religion und Gesellschaft

    von Gabriel, Karl; Reuter, Hans-R.

    Seit den 1960er Jahren ist auf dem deutschsprachigen Buchmarkt keine Zusammenstellung grundlegender religionssoziologischer Texte mehr erschienen, obwohl es in der Entwicklung des Faches bedeutende Neuansätze gibt und das Thema "Religion und Gesellschaft" zunehmend an Aktualität gewinnt.

    Das Buch bietet nun seit langer Zeit wieder eine am aktuellen Diskussionsstand orientierte, schlüssige Auswahl, die von einem renommierten Herausgeber-Duo gekonnt eingeleitet und kommentiert wird.
    Mehr...
    Ab: 18,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  15. Religion und Religionskritik  

    Religion und Religionskritik

    von Weinrich, Michael

    Das neuzeitliche Religionsverständnis hat seine Wurzeln im Humanismus der Renaissance und entwickelt sich im 17. Jahrhundert als ein Mittel zur Befriedung der nachreformatorischen Konfessionen. Im Zuge der Aufklärung gerät die Religion dann in den Strudel der Kritik. Philosophische, soziologische und psychologische Religionskritik ergänzen einander und geben eine vernichtende Prognose: Eine vernünftige Bearbeitung der Defizite werde zur Überwindung der Religion führen. Das Buch führt in die Fülle der unterschiedlichen Positionen zu Religion und Religionskritik ein, dokumentiert exemplarische Texte und stellt durch Interpretationen einen Zusammenhang her, der zu weiterer Vertiefung anregen will.

    Neben Klassikern wie Marx, Nietzsche und Freud werden auch weniger bekannte Positionen wie beispielsweise die Luhmanns vorgestellt.

    Rezensionen

    […] [Ein] in vieler Hinsicht bemerkenswertes Arbeitsbuch. Sein hoher Wert steht außer Frage.
    Salzburger Theologische Zeitschrift 2011 - Gregor Maria Hoff


    „[…] Eine anspruchsvolle Lektüre, die sich auch als Nachschlagewerk auf jeden Fall lohnt.“
    Deutschlandradio „Tag für Tag“. Januar 2012

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    12,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  16. Religionswissenschaft  
    (1)

    Religionswissenschaft

    von Tworuschka, Udo

    Von Friedrich Schleiermacher bis Nathan Söderblom und Claude Levi-Strauss

    Die Religionswissenschaft ist ein vergleichsweise junges Fach, welches sich seit Beginn des letzten Jahrhunderts zunehmend in der universitären Forschung etabliert. Derzeit wird sie an 29 deutschsprachigen Universitäten gelehrt. Trotz ihrer kurzen Geschichte hat sie einen Korpus von kanonischen Texten ausgebildet, die für die Entwicklung und das Verständnis des Faches von zentraler Bedeutung sind. Sie müssen von allen Studierenden der B. A.- wie M. A.-Curricula zumindest kursorisch zur Kenntnis genommen werden.

    Das Studienbuch stellt wichtige Wegbereiter und Klassiker der Religionswissenschaft stets nach dem folgenden Muster vor: Biografie, Inhaltsangabe des (wichtigsten) Buches, ausgewählter Quellentext, Fragen zum Text, Würdigung, weiterführende Arbeitsaufgaben, Auswahlbibliografie.

    Ein unverzichtbares Lehr- und Arbeitsbuch für alle Studierenden der Religionswissenschaft, aber ebenso der Theologie beider Konfessionen und der Religionspädagogik.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...