utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Soziologische Kommunikationstheorien

von Schützeichel, Rainer Fach: Medien- und Kommunikationswissenschaft; Soziologie;

Rainer Schützeichel bietet einen grundlegenden Überblick über die zentralen soziologischen Theorien zum Thema „Kommunikation“. Systematisch erklärt und vergleicht er die einzelnen Ansätze, zeigt, wie sie Kommunikation unterschiedlich konzeptualisieren und macht deutlich, was sie jeweils zu einer allgemeinen Kommunikationstheorie beitragen können.

„Eine Übersicht über das Verständnis von Kommunikation in der Soziologie fehlt bislang – Schützeichels Übersichtswerk will und kann diese Lücke füllen." (Soziologische Revue)

Rainer Schützeichel ist Professor für Soziologie an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
2. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
2. kompl. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825244699
UTB-Titelnummer 2623
Auflagennr. 2. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 16.09.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag UVK
Umfang 244 S., 19 Abb.
Inhalt
Vorwort zur Neuauflage 9
Einleitung 11
1 Soziologie der Kommunikation 13
1.1 Alltagskonzepte 17
1.2 Kommunikationstheoretische Modelle 19
1.3 Ausdruck und Eindruck 27
1.4 Ergon und Energeia 29
1.5 Kommunikation als Semiose 31
1.6 Sprache und Sprechen 33
1.7 Sprache als Organon 35
1.8 Funktionen von Kommunikation 36
1.9 Syntax, Semantik und Pragmatik 37
1.10 Hermeneutik und Kommunikation 38
1.11 Sprachsoziologie und Soziolinguistik 40
1.12 Zwischenbilanz 43
2 Pragmatismus und symbolische Interaktion 47
2.1 Die soziologische Entdeckung der Kommunikation 48
2.2 Der ›social act‹ 50
2.3 Gesten, Symbole und Bedeutung 51
2.4 Mind 55
2.5 I, Me and Self 58
2.6 Symbolischer Interaktionismus 61
2.7 Zwischenbilanz 65
3 Exkurs 1: Meinen und Sagen 69
4 Sozialphänomenologische Fundierungen 77
4.1 Phänomenologische Protosoziologie 79
4.2 Subjektivität und Intersubjektivität 79
4.3 Intersubjektivität und Fremdverstehen 81
4.4 Intersubjektivität und Sprache 84
4.5 Typisierungen und Idealisierungen 85
4.6 Appräsentationen 90
4.7 Lebenswelt, Sprache und Kommunikation 94
4.8 Kommunikative Gattungen 99
4.9 Zwischenbilanz 103
5 Exkurs 2: Kommunikative Reflexivität und Verstehen 107
6 Ethnomethodologie und Konversationsanalyse 113
6.1 Accountability 115
6.2 Präsuppositionen 117
6.3 Accounts 120
6.4 Indexikalität 121
6.5 Organisation der Konversation 123
6.6 Turn takings 126
6.7 Adjacency pairs 128
6.8 Multimodalität der Interaktion 129
6.9 Zwischenbilanz 130
7 Exkurs 3: Sprechakttheorie 133
8 Die kommunikative Rationalität der Kommunikation 141
8.1 Handlungen und soziale Ordnungen 142
8.2 Sprechakte und Geltungsansprüche 145
8.3 Kommunikative Rationalität 152
8.4 Kommunikative Rationalität und Diskurs 154
8.5 Pragmatische Bedeutungstheorie 154
8.6 Universalpragmatik und soziologische Handlungstheorie 156
8.7 Handlungen 157
8.8 Zwischenbilanz 163
9 Die Unwahrscheinlichkeit von Kommunikation 167
9.1 Theoretische Ausgangsfrage 167
9.2 Sinn, Beobachtung und Kommunikation 168
9.3 Komponenten der Kommunikation 172
9.4 Kommunikation und Handlung 179
9.5 Soziale Systeme, psychische Systeme und Personen 184
9.6 Doppelte Kontingenz 189
9.7 Die Selektivität der Kommunikation 192
9.8 Zwischenbilanz 193
10 Exkurs 4: Kommunikation, Regeln und Sprachspiele 197
11 Die Ökonomie des sprachlichen Tauschs 203
11.1 Habitus, Feld, Kapital 204
11.2 Kritik der intellektualistischen Kommunikationstheorien 208
11.3 Strukturale Sprachsoziologie 210
11.4 Symbolische Macht 213
11.5 Zwischenbilanz 214
12. Cultural Studies 217
12.1 Encoding and Decoding 219
12.2 Lesarten von Kommunikation 221
12.3 Zwischenbilanz 223
13. Zum Abschluss: Soziologie der Kommunikation 225
Abbildungsverzeichnis 229
Literatur 231
Autoreninfo

Schützeichel, Rainer

Dr. Rainer Schützeichel lehrt Soziologie an der Universität in Bielefeld

Weitere Titel von Schützeichel, Rainer

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von W. Trautmann

Das Buch bietet einen sehr guten Überblick zu den wichtigsten soziologischen Theorien der Kommunikation. Genau passend für Studierende, die Soziologie nicht als Hauptfach studieren. Das notwendige Wissen wird in angemessener Tiefe und Sprache komprimiert dargestellt.

Sehr gut und (relativ) günstig

Bewertung

Kundenmeinung von T. Plum

Das Buch erlaubt es, sich fundiertes Grundlagenwissen zum Thema zügig anzueignen. Hierzu trägt es durch die klare Gliederung bei. Es deckt alle Bereiche zum Thema in ihren Grundlagen fundiert ab.
Als Einstieg in das Thema absolut empfehlenswert. Aber auch für den Fall, dass man zu diesem Thema nicht mehr als Grundlagenwissen erwerben möchte ... durch die oben angesprochene fundierte Abdeckung, welche auch in der Tiefe der behandelten Bereiche für ein Buch dieses Zwecks ausreichend ist, empfehlenswert.
Bei einem Preis von 17,90 EUR wäre das Angebot perfekt.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. Döbler

Finde es klar strukturiert, für die Studierenden gut verständlich mit illustrierenden Beispielen.

3 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Soziologische Kommunikationstheorien"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Soziologische Kommunikationstheorien

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Soziologische Kommunikationstheorien
 
  Lade...