utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Spätantike und frühchristliche Kunst

Eine Einführung in die Christliche Archäologie

von Sörries, Reiner Fach: Kunst/ Mode/ Design;

Verständlich und umfassend führt dieses Studienbuch in die Gegenstandsbereiche und Fragestellungen der Christlichen Archäologie ein.

Christliche Archäologie ist die traditionelle Bezeichnung für die wissenschaftliche Erforschung der materiellen Hinterlassenschaft des Frühen Christentums. Im Fächerkanon ist sie zwischen der Klassischen Archäologie und der abendländischen bzw. byzantinischen Kunstgeschichte angesiedelt. Sie behandelt die auch als Spätantike bezeichnete Epoche von den Anfängen des Christentums bis zum Beginn des Frühmittelalters.

Diese Einführung ist als Orientierungshilfe für die Studierenden gedacht und folgt einem chronologischen Aufbau. Verständlich und umfassend führt sie in Gegenstandsbereiche und Fragestellungen des Faches ein, stellt alle relevanten Werke vor und nennt die wichtigsten Hilfsmittel. Darüber hinaus zeigt sie, wie diese frühe Phase der Kirche geistesgeschichtlich einzuordnen ist.


Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    19,99 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825235215
UTB-Titelnummer P3521
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2013
Erscheinungsdatum 13.03.2013
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Böhlau Köln
Umfang 340 S., 70 Abb.
Pressestimmen
Aus: AA – 18.08.2014
[Ein] Einführungsbuch, das seinem Titel vollauf gerecht wird und das – am besten in Verbindung mit mehreren guten Bildtafel-Werken – für die Instruktion Studierender sehr wohl empfohlen werden kann.

Aus: Theologische Revue 01/2014 – Josef Engemann
[…] Es ist zu wünschen, dass diese Einführung viele Leser findet und sie zu intensiverer Beschäftigung mit den darin angeschnittenen Themen anregt.

Autoreninfo

Sörries, Reiner

Prof. Dr. Reiner Sörries ist apl. Professor für Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg.
Leserbewertungen

Bewertungen

Präzise, ansprechende und hilfreiche Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von Jochen Vennebusch

Das Layout des Bandes ist ansprechend, aber unspektakulär. Vor allem zur Prüfungsvorbereitung wären zusammenfassende und deutlich gekennzeichnete Zusammenfassungen und gegebenenfalls auch Randzeichen und Hervorhebungen im Text sinnvoll gewesen, um einen „Schnellzugriff“ auf bestimmte Themen zu ermöglichen. Die Bildqualität ist sehr zufriedenstellend, die Größe der Abbildungen geht über die Ausmaße von Briefmarken deutlich hinaus, was für Einführungswerke nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Insgesamt legt Reiner Sörries mit seiner Einführung ein solides, informatives und mit 19,99 € auch recht erschwingliches Werk vor, dem sowohl Einsteiger als auch Interessierte aus anderen Nachbardisziplinen zahlreiche Erkenntnisse abgewinnen können. Dem bereits in der Christlichen Archäologie Erfahrenen bieten sich aufgrund der Literaturhinweise und der zahlreichen Nachweise etliche Ansatzpunkte für eine tiefere Beschäftigung mit den von Sörries angerissenen Themen. Einzige "Schwachstellen" - sofern davon überhaupt die Rede sein kann - sind das etwas anspruchslose Layout und einige Aspekte in der Gliederung, die eine inhaltliche Kohärenz (beispielsweise die Trennung in eher inhaltlich aufgebaute und eher anwendungsorientierte, weiterführende Kapitel) etwas unterlaufen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von R. Seeliger

Das Werk ist ein in seiner knappen und übersichtlichen Art ein großer Wurf. Alle relevanten Fragen werden präzise und kritisch behandelt. Der Leser wird kompetent in die Forschungslage zu den einzelnen Themenkomplexen eingeführt. Es gibt derzeit nichts Vergleichbares.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Spätantike und frühchristliche Kunst"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Spätantike und frühchristliche Kunst

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Spätantike und frühchristliche Kunst
 

Das könnte Sie auch interessieren

  Lade...