utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Strategische Führung von Nonprofit-Organisationen

von Schneider, Jürg; Minnig, Christoph; Freiburghaus, Markus Fach: Betriebswirtschaftslehre;

Dieses Lehrbuch stellt die Probleme der strategischen Führung von Nonprofit-Organisationen dar und präsentiert die wichtigsten Lösungskonzepte. Die Instrumente und Modelle des herkömmlichen strategischen Managements werden spezifisch auf Nonprofit-Organisationen bezogen und anhand von Fallbeispielen diskutiert. Kompakt und verständlich vermitteln die Autoren die gesamte relevante Managementtheorie und zeigen, wie man sinnvolle strategische Entscheide für nichtgewinnorientierte Unternehmen fällen kann und mit welchen Methoden der Organisationsentwicklung die Strategien umsetzbar werden.

Das Lehrbuch ist unverzichtbar für Studierende in Studiengängen mit Vertiefung in Nonprofit- und Public Management und eignet sich auch für Praktiker im Management von Nonprofit-Organisationen.

Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
24,99 €
2. vollst. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825246242
UTB-Titelnummer 2969
Auflagennr. 2. vollst. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Haupt
Umfang 316 S., 72 Abb.
Inhalt
Vorwort. 9
1. Teil: NPO und strategische Führung 11
1. Einleitung 11
2. Die NPO 15
2.1 Begriff, Besonderheiten und Bedeutung der NPO 15
2.2 Typologien der NPO. 24
2.3 Ist die Abgrenzung zwischen NPO und staatlichen Organisationen sinnvoll? 31
3. Die Entwicklung des strategischen Managements 33
3.1 Führung, Management und strategische Führung 33
3.2 Zum Verständnis der strategischen Führung. 37
4. Der Nutzen strategischen Managements für NPO. 41
4.1 Gründe für strategisches Management in NPO 42
4.2 Ziele und Wirkungen des strategischen Managements 46
2. Teil: Der strategische Prozess 49
5. Die Elemente des strategischen Prozesses und seine Initiierung 49
5.1 Strategie als Planungsprozess? 49
5.2 Die Elemente des strategischen Planungsprozesses 55
6. Analyse der strategischen Ausgangslage und der bisherigen Strategie 61
6.1 Die strategische Ausgangslage 61
6.2 Die bisherige Strategie. 63
6.3 Die bisherigen Aktivitäts- und Geschäftsfelder der Organisation 64
7. Die strategische Analyse der Umwelt. 82
7.1 Analyse der Referenzumwelt 83
7.2 Analyse der Beziehungsumwelt – Die Stakeholder-Analyse. 101
8. Unternehmensanalyse: Die eigene Organisation und die Mitbewerber 116
8.1 Die Auswahl der Mitbewerber. 117
8.2 Was wird verglichen?. 122
8.3 Die Wertkettenanalyse. 125
8.4 Die Ressourcen – Arten von Ressourcen. 131
8.5 Fähigkeiten, Kompetenzen und Kernkompetenzen. 133
8.6 Die Kultur der Organisation. 137
8.7 Zusammenfassende Beurteilung 146
9. Strategische Synthese und Diagnose 149
9.1 Die Produkt-Markt-Matrix von Ansoff. 150
9.2 Die Stärken-Schwächen/Chancen-Gefahren-Beurteilung und die SWOT-Matrix 153
9.3 Das Portfolio 158
Strategische Führung von Nonprofit-Organisationen
10. Strategische Entscheide – Die Entwicklung von Strategieinhalten. 164
10.1 Vision, Mission und Leitbild. 165
10.2 Aussagen zum Portfolio. 172
10.3 Marktstrategie, Wettbewerbs- und Kooperationspolitik 173
10.4 Die Positionierungs- und Differenzierungsstrategie 177
10.5 Die Kooperationspolitik 182
10.6 Die Ressourcenpolitik und der Auf- und Ausbau von Fähigkeiten 187
10.7 Die Gruppenlogik, Strukturen der Führungsorganisation und Führungsrichtlinien. 191
10.8 Strategisches Controlling als Teil des Leitbilds 195
10.9 Strategien für Spezialsituationen: Das Krisenmanagement 196
3. Teil: Die Strategien umsetzen – Changemanagement. 205
11. Strategisches Management und Changemanagement. 206
11.1 Ein erneuerter und erweiterter Begriff der Organisation. 208
11.2 Lernende Organisation 209
11.3 Von der lernenden Einzelorganisation zu gemeinsam lernenden Organisationen. 210
11.4 Organisatorische Felder als Rahmen interorganisatorischer Lernprozesse. 211
11.5 Beziehungsmanagement – ein möglicher Ansatz, organisatorische Felder zu verstehen und zu gestalten 213
11.6 Interaktion unter den Leistungserbringenden als Erweiterung des Beziehungsmanagementansatzes 218
11.7 Die Netzwerkidee als zukünftige Herausforderung im Nonprofit-Bereich 221
11.8 Fazit bezüglich der Strategiearbeit. 224
12. Changemanagement und die lernende Organisation 226
12.1 Der Prozesscharakter des strategischen Managements und des Changemanagements. 227
12.2 Changemanagement als Lernprozess. 229
12.3 Changemanagement als emotionale Herausforderung 238
12.4 Die Veränderungsfähigkeit des Systems ausloten und entwickeln. 244
12.5 Gestaltung von Veränderungsprozessen als komplexe Herausforderungen 247
12.6 Fazit. 252
13. Instrumente und Methoden des Changemanagements 253
13.1 Open Space Technology 257
13.2 Zukunftskonferenz oder Future Search. 259
13.3 Real time strategic change conference (RTSC-Konferenz) 262
13.4 Appreciative Inquiry (AI) 265
13.5 Was geschieht nach der Großen Gruppe? 267
13.6 Großgruppen – Ein Fazit. 268
4. Teil: Auf Kurs? – Strategisches Controlling 269
14. Strategisches Controlling in Nonprofit-Organisationen. 269
14.1 Was ist Controlling und was ist es nicht? 269
14.2 Grundlagen des strategischen Controllings. 270
14.3 Ziele. 272
14.4 Zielwert und Indikator 277
14.5 Qualitätsmerkmale von Indikatoren: Korrelation 280
14.6 Exklusivität des Wirkungszusammenhangs. 281
14.7 Zeitstruktur des Wirkungszusammenhangs. 282
14.8 Die Kosten der Messung 284
14.9 Periodenbezogene und ständige Ziele 284
14.10 Ziele bilden: Ein Fazit 286
15. Ein Schlusswort. 288
Anmerkungen. 293
Abbildungsverzeichnis. 303
Literaturverzeichnis 305
Stichwortverzeichnis. 313
Pressestimmen
Aus: KIOSK, Beat Uebelhart, 01.03.2008
Das von Schneider, Minnig und Freiburghaus vorgestellte Lehrbuch ist deshalb wohl einzigartig, weil es die Notwendigkeit und den Nutzen der strategischen Führung für NPO nicht nur postuliert, sondern – anhand des aktuellen Wissensstandes und ausgewählter Beispiele – diese praktisch nutzbar macht. […]
Aus: Fundraiser Magazin, Kurt Manus, Frühjahr 2008
[…] Anstatt ohne Sinn in Hauruck-Aktionen auf veränderte Bedingungen zu reagieren, regen die Autoren ein Konzept des strategischen Managements für die Führung von NPOs an. Sie präsentieren dazu Lösungskonzepte und diskutieren diese anhand von Fallbeispielen. Die dafür notwendige Managementtheorie wird kompakt vom Stratedieprozess bis zum Change-Manageent dargestellt.
Aus: Studium Buchmagazin für Studierende, SS 08, Ausgabe 82
[…] In dieser Neuerscheinung geht es um die besonderen Probleme, die es bei der strategischen Führung von Organisationen dieser Art gibt. Mögliche Lösungen schildern die Autoren, die seit Jahren auf dem Gebiet der NPO forschen, äußerst kenntnisreich. Wer wissen möchte, wie die Modelle des herkömmlichen strategischen Managements bei Nonprofit-Organisationen angewandt werden können, findet hier die Antworten.
Autoreninfo

Freiburghaus, Markus

Prof. Dr. Markus Freiburghaus lehrt an der Hochschule für Wirtschaft/Fachhochschule Nordschweiz.

Minnig, Christoph

Christoph Minnig lehrt an der Fachhochschule Nordwestschweiz.

Schneider, Jürg

Prof. Dr. Jürg Schneider lehrt an der Fachhochschule Nordwestschweiz strategisches Management und Nonprofit Management.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Strategische Führung von Nonprofit-Organisationen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Strategische Führung von Nonprofit-Organisationen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Strategische Führung von Nonprofit-Organisationen
 
  Lade...