utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Tipps und Tricks bei Schreibblockaden

von Esselborn-Krumbiegel, Helga Fach: Studienratgeber; Reihe: Stark fürs Studium

Schreiblust statt Schreibfrust!

Wer kennt sie nicht: die Angst vor dem leeren Blatt? Aber was tun, wenn man einfach nicht anfangen kann oder das Schreiben zur Qual wird? Helga Esselborn-Krumbiegel weiß Rat. Die erfahrene Schreibtrainerin hat sich bei Schriftstellern und Wissenschaftlern umgesehen, die Blockaden kennen und verraten, wie man sie überwindet. Die besten Strategien sind in dieses Buch eingegangen. Damit gelingt es, ins Schreiben zu kommen, dabei zu bleiben und alle Texte mit einem guten Gefühl abzuschließen.

Stark fürs Studium:
Studierende aller Fachrichtungen finden hier praktische Hilfe und passgenaue Problemlösungen für ein erfolgreiches Studium.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
9,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
7,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
11,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825243180
UTB-Titelnummer 4318
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 11.03.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Schöningh
Umfang 187 S., 6 Abb.
Inhalt
1. Schreiblust statt Schreibfrust 9
2. Ideen finden 17
2.1 Arbeitsjournal 19
2.2 Assoziieren 23
2.3 Ideen aus Listen entwickeln 32
2.4 Gedanken entfalten im Gespräch 33
2.5 Bewegung einsetzen 35
2.6 Ideen locken 37
2.7 Perspektivenwechsel 40
2.8 Analogien 41
2.9 Modelling 42
2.10 Einen Brief an sich selber schreiben 43
3. Das Projekt planen 45
3.1 Realistische Ansprüche an sich selber stellen 47
3.2 Schreibschritte festlegen 49
3.3 Thema eingrenzen 51
3.4 Projektskizze 53
3.5 Strukturen finden 56
3.6 Überschriften formulieren 61
3.7 Fahrplan entwerfen 63
3.8 Umfang planen 69
3.9 Das Textskelett 69
4. Motivation und Konzentration 73
4.1 Sich selber motivieren 75
4.2 Konkrete Schreibaufträge 77
4.3 Arbeitsbedingungen überprüfen 78
4.4 Schreibort bewusst wählen 79
4.5 Rituale zum Schreibbeginn 82
4.6 Routine aufbauen 84
4.7 Bilanz ziehen 95
4.8 Schreibflow fördern 96
5. Ins Schreiben kommen 101
5.1 Aller Anfang ist schwer 103
5.2 Free Writing 108
5.3 Schnell schreiben 110
5.4 Vom Sprechen zum Schreiben 111
5.5 Schreiben für Leser 114
5.6 Schreibdenken 116
5.7 Schreiben in Bewegung 117
5.8 Das nicht mehr ganz so leere Blatt 120
5.9 Puzzleschreiben 122
5.10 In einer anderen Textform schreiben 124
5.11 Schreibwerkzeug wechseln 125
5.12 Medienwechsel 128
5.13 Mut zum Müll! 131
6. Im Schreiben bleiben 133
6.1 Laut lesen 135
6.2 Im Schreibfluss bleiben 137
6.3 Das Weiterschreiben vorbereiten 139
6.4 Rituale zum Wiedereinstieg 140
6.5 Pausen einlegen 142
6.6 Versionen schreiben 143
7. Umgang mit dem inneren Kritiker 147
7.1 Setzen Sie sich ein Zeitlimit! 150
7.2 Sprechen Sie mit Ihrem inneren Kritiker! 151
7.3 Aktivieren Sie Ihren inneren Schreibcoach! 153
7.4 Bleiben Sie beim Schreiben Sie selbst! 155
7.5 Verordnen Sie sich Schreibverbot! 156
7.6 Nutzen Sie die Signale Ihres Kritikers! 156
8. Überarbeiten 159
8.1 Umschreiben und Korrigieren 161
8.2 Distanz zum eigenen Text gewinnen 168
8.3 Den Text verfremden 169
8.4 Sich Feedback holen 170
8.5 Kürzen 172
9. Schreibspiele 175
Literaturverzeichnis 183
Abbildungsverzeichnis 187
Autoreninfo

Esselborn-Krumbiegel, Helga

Esselborn-Krumbiegel, Helga

Dr. Helga Esselborn-Krumbiegel leitet das Schreibzentrum Köln. Sie ist Verfasserin seit Jahren eingeführter Standardwerke zum Schreiben im Studium.

Weitere Titel von Esselborn-Krumbiegel, Helga

Reiheninfo
Diese Bücher machen stark fürs Studium! Studierende aller Fachrichtungen finden darin Hilfe und Rat bei häufig auftretenden Problemen. Im Unterschied zu anderen Studienratgebern geht es in den Bänden dieser Reihe nicht einfach um die Vermittlung von Schlüsselkompetenzen. Vielmehr werden praktische Lösungen angeboten, wenn es mit der Anwendung im Studium hakt oder konkrete Probleme auftreten: Ob Schreibblockaden oder Prüfungsangst, Redehemmungen oder Motivationsschwäche– in jeder Notlage bietet der passende Band fundierte Unterstützung durch erfahrene Fachleute und Berater. Durch die Konzentration auf ein jeweils klar umrissenes Problem, ist die Hilfe deutlich präziser und konkreter als in umfangreicheren, allgemeinen Studienratgebern. Alle Bände erscheinen im Taschenbuch-Format, umfassen 160– 200 Seiten und kosten 9,99 EUR. Die Titel werden durch einheitliche Textelemente wie Kapiteleinstieg/Übersicht, Übungen, Tipps, Zusammenfassungen oder Checklisten strukturiert. Folgende Bände sind bislang vorgesehen:
• Tipps und Tricks bei Schreibblockaden
• Die mündliche Prüfung meistern
• Motiviert studieren
• Stressbewältigung im Studium
• Die „Aufschieberitis“ besiegen
• Keine Angst vor Klausuren
• Die „Aufschieberitis“ besiegen
• Vom Studium in den Beruf

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Pflichtlektüre für Studenten

Bewertung

Kundenmeinung von Antje Schaffuß

Zum wiederholten Lesen dringlichst empfohlen und als 1. Hilfe bei Schreibblockaden geeignet. Danach sofort - besser davor - ein Seminar für wissenschaftliches Schreiben belegen!

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Lübeck

Ein gutes Buch, das endlich das Thema Schreibblockade für Studis angemessen thematisiert, zum drüber ins Gespräch kommen und als Empfehlung zur Selbsthilfe.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Schenkel

Mir als Dozentin gefällt das Buch sehr gut.
Es setzt voraus, ein Schreibproblem als individuelle Blockade zu identifizieren und den Willen, sich bewusst damit auseinanderzusetzen. Die wenigsten Studierenden tun das von sich aus. In einem Schreibseminar ist es hervorragend einsetzbar, in einem normalen Seminar zu Techniken wissenschaftlichen Arbeitens ist es eher als Tipp-Geber für Dozenten einsetzbar.
Im Prinzip müsste es in Colloquien für die Abschlussphase eingesetzt werden, weil Studierende erst bereit sind, bewusst an Blockaden zu arbeiten, wenn sie ihr Problem nicht mehr übersehen können.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Dvorecky

Im Rahmen des Schreibmentoring-Programms an der Universität Wien konnte ich das Buch in der Supervisionslehrveranstaltung sehr gut einsetzen. Das Buch enthält wertvolle Tipps für die Arbeit mit Schreibenden, die unterschiedliche Schreibblockaden haben. Das Buch ist sehr zu empfehlen...

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Schubert

Sehr praxisorientiert, sehr gut handhabbar.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Grimm

Hilfreiche Tipps, sehr praxisorientiert, stellenweise etwas zu ausführlich für eine schnelle Lektüre.

Schreiblust statt Schreibfrust

Bewertung

Kundenmeinung von Dennis Honke

Dieses Buch eignet sich für alle, die praktische Hilfestellungen für das Schreiben benötigen. In kleinen Portionen und kompakt bietet das Buch zahlreiche Tipps und Tricks vom Einstieg bis hin zur Korrektur von Texten. Augrund der Viefältigkeit der Hilfen sind sicherlich für jeden ein paar Techniken dabei. Das Buch eignet sich für alle Schreibarbeiten im Studium, egal ob kurze Aufsätze oder lange Abschlussarbeiten. Je nach Schreibphase und -problem kann man das entsprechende Kapitel lesen, d.h. das Buch muss nicht chronologisch gelesen werden. Aber da es sehr kompakt und nicht ausschweifend ist, ist es sehr empfehlenswert es einmal komplett zu lesen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von U. Swoboda

Bei diesem Arbeitsbuch stimmt einfach alles. Aufbau, Umfang und Inhalt. Die Übungen sind einfallsreich und leicht in den Studienalltag zu integrieren. Bravo und danke.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von J. Gut

Sehr gut ist, dass es so stark anwendungsorientiert ist und sehr hilfreiche Tipps im Umgang mit einer Vielzahl von Schwierigkeiten bietet. Man merkt, dass die Autorin seit vielen Jahren mit Lernenden arbeitet und die Phasen und Probleme des Schreibprozesses insbesondere auch bei AnfängerInnen sehr gut kennt. Das war sehr hilfreich für den Aufbau unserer Ausbildung.

9 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Tipps und Tricks bei Schreibblockaden"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Tipps und Tricks bei Schreibblockaden

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Tipps und Tricks bei Schreibblockaden
 
  Lade...