utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Wahrheit

von Heinrich, Richard Fach: Theologie/ Religionswissenschaft; Philosophie; Reihe: UTB Profile

Der Band präsentiert philosophische Zugänge zur „Wahrheit“: Einer ist die Verschränkung von Logik, Metaphysik und Erkenntnistheorie, mit der Platon und Aristoteles dem Problem Form gaben; zum andern sind es die modernen Theorien (seit Gottlob Frege) über den Zusammenhang von Wahrheit und Bedeutung. Zudem kommen neben Uninteressierten (Descartes, Kant) auch Kritiker der Tradition (Nietzsche, Heidegger) zu Wort. Die Rolle der Wahrheit in Politik, Recht und Theologie wird im Blick gehalten.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
9,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
7,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
11,90 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825232313
UTB-Titelnummer 3231
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsdatum 01.04.2009
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag facultas
Umfang 106 S.
Inhalt
Warum Wahrheit?
Interessen und Zugänge 7
Wahrheit im Profil
1 Eine Explosion der Wahrheit: Emile Zola und die Affäre Dreyfus 13
2 Wahrheit gegen Täuschung und Falschheit: Die Sophisten, Platon und Aristoteles 29
3 Wahrheit in Konkurrenz von Theologie und Wissenschaft: Die kopernikanische Wende 49
4 Theorie der Wahrheit: Frege, Tarski 65
5 Wahrheit, Deutung, Dichtung: Nietzsche, Heidegger 85
Anhang
Literatur 99
Personenregister 105
Pressestimmen
Aus: 3Sat/Scobel – Martina Müller- September 2014
[…] Der Band präsentiert philosophische Zugänge zur Wahrheit - und behält dabei auch die Rolle von Theologie, Recht und Politik im Blick.

Autoreninfo

Heinrich, Richard

Univ.-Prof. Dr. Richard Heinrich lehrt am Institut für Philosophie der Universität Wien.
Leserbewertungen

Bewertungen

In der Kürze liegt die Würze

Bewertung

Kundenmeinung von MuSy

„Wahrheit“, ein Buch für Leser vom Fach der Philosophie beleuchtet komprimiert eben jene. Es wird deutlich, wissenschaftlich und in historischer Entwicklung, wie unterschiedlich die Betrachtung von Wahrheit und deren Abgrenzung zum Gegenteil sein kann. Abgegrenzt wird ebenfalls zu den die Philosophie tangierenden Wissenschaften. Geschichtliche Fakten belegen deren Aufeinandertreffen. Die fünf Kapitel werden genutzt, um die wichtigen Profile von Wahrheit vorzustellen. Sie geben Anregung sich eingehender mit diesen zu befassen bzw. deren Erklärungen, was Wahrheit sei und sich tiefer in die Materie einzuarbeiten, um die Ansätze letztendlich vollends zu verstehen. Ein Stichwortverzeichnis steht nicht zur Verfügung und erfordert häufigeres Nachschlagen diverser Begriffe, was die Zielgruppe dieses Werkes nochmals eindeutig betont. Dies ist offensichtlich gewollt. Die Literaturliste ist ausreichend zur weiteren Recherche, um tiefer einzusteigen.
Die geringe Schriftgröße scheint bedingt durch die Formatgröße und den Seitenumfang des Buches. Mit entsprechender Änderung könnten das Lesen erleichtert und die körperlichen Ressourcen geschont werden.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Wahrheit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Wahrheit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Wahrheit
 
  Lade...