utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Werbung

Eine Einführung

von Schweiger, Günter; Schrattenecker, Gertraud Fach: Betriebswirtschaftslehre; Reihe: Unternehmensführung

Die Digitalisierung hat die Möglichkeiten für die Werbung gewaltig erweitert. Doch die Spielregeln für erfolgreiche Werbung und Marktkommunikation sind dennoch gleich geblieben!

Die 9. Auflage dieses Standardwerkes trägt den neuesten Entwicklungen der digitalen Kommunikation Rechnung und zeigt, dass erfolgreiche Werbung Online- und Offline-Kanäle zielgruppenspezifisch verknüpft. Sie baut auf strategischer Marketingplanung auf und berücksichtigt die Gesetze moderner Markenführung und Regeln der Integrierten Marketingkommunikation.

Dieses verständliche Lehrbuch beschreibt in der 9. Auflage anschaulich die digitalen und die klassischen Kommunikationsinstrumente, deren Einsatz, kreative Gestaltung und Wirkung und gibt dazu zahlreiche Beispiele aus der Praxis.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    27,99 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825247126
UTB-Titelnummer P1370
Auflagennr. 9. überarb. u. erw. Aufl.
Erscheinungsjahr 2016
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag UVK Lucius
Umfang 463 S., 161 farb. Abb.
Inhalt
1 Geschichte und Wesen der Werbung 1
1.1 Geschichte der Werbung 1
1.2 Wesen der Werbung 6
1.2.1 Werbung als Form der Marktkommunikation 6
1.2.2 Werbung als Kommunikationsprozess 12
? Literatur zu Kap. 1 14
2 Marketingplanung als Basis der Werbeplanung 17
2.1 Marktanalyse 20
2.1.1 Analyse des Umfeldes und der Mitbewerber 20
2.1.2 Analyse des Entscheidungsverhaltens der Kunden 21
2.1.2.1 Totalmodelle 22
2.1.2.2 Partialmodelle 24
2.1.2.3 Individuelle Kaufentscheidung 33
2.1.2.4 Kollektive Kaufentscheidungen 40
2.1.2.5 Online – Verhalten und Kaufentscheidungen 49
? Literatur zu Kap. 2.1 53
2.2 Segmentierung 57
2.2.1 Anforderungen an die Marktsegmentierung 58
2.2.2 Segmentierungskriterien im Consumer Marketing 59
2.2.2.1 Kriterien des beobachtbaren Kaufverhaltens 59
2.2.2.2 Soziodemografische Kriterien 61
2.2.2.3 Psychografische Kriterien 62
2.2.3 Segmentierungskriterien im Business-to-Business Marketing 67
2.2.4 Segmentierungsverfahren 69
2.3 Auswahl der Zielgruppen (Targeting) 72
2.4 Markenpositionierung 73
2.5 Marketingziele 88
2.6 Marketinginstrumente 89
? Literatur zu Kap. 2.2 bis 2.6 92
2.7 Markenführung 95
2.7.1 Funktion der Marke 95
2.7.2 Markenaufbau 97
2.7.3 Markenabsender 99
2.7.4 Branding 101
2.7.5 Markenarchitektur 107
2.7.6 111
2.7.7 Markenwechsel 120
? Literatur zu Kap 2.7 123
3 Marketingkommunikation 129
3.1 Kommunikationsinstrumente 131
3.1.1 Klassische Werbung 132
3.1.2 Public Relations 133
3.1.3 Verkaufsförderung 135
3.1.4 Direktwerbung und Direct-Response-Werbung 137
3.1.5 Sponsoring 141
3.1.6 Product Placement 142
3.1.7 Eventmarketing 146
3.1.8 Messen und Ausstellungen 147
3.1.9 Verpackung 147
3.1.10 Online-Kommunikation 148
3.1.10.1 E-Mail und E-Mail-Newsletter 152
3.1.10.2 Corporate Website 153
3.1.10.3 Suchmaschinen-Marketing 153
3.1.10.4 Online-Werbung 154
3.1.10.5 Empfehlungsmarketing 155
3.1.10.6 Social Media 157
3.1.11 Content Marketing 170
? Literatur zu Kap. 3.1 172
3.2 Integrierte Kommunikation 174
3.3 Kommunikationsziele 190
3.4 Organisation der Kommunikation 192
3.4.1 Durchführung der Kommunikation im eigenen Unternehmen 192
3.4.2 Übertragung der Kommunikation auf selbständige Kommunikationsbetriebe 193
3.4.2.1 Die Full-Service-Agentur 193
3.4.2.2 Sonstige Kommunikationsbetriebe 195
3.4.2.3 Auswahl und Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur 196
? Literatur zu Kap. 3 202
4 Die Werbeplanung 207
4.1 Die Werbeanalyse 210
4.1.1 Das Werbeobjekt 211
4.1.2 Beziehung zwischen Werbeobjekt und Zielgruppe 212
4.1.3 Beziehung zwischen Werbeobjekt und Unternehmen 212
4.1.4 Beziehung zwischen Werbeobjekt und Markt 213
? Literatur zu Kap. 4.1 215
4.2 Festlegung der Werbeziele 216
4.2.1 Inhalte von Werbezielen 216
4.2.2 Formulierung operationaler Werbeziele 220
4.2.3 Das Modell der Wirkungspfade von Kroeber-Riel 220
? Literatur zu Kap. 4.2 228
4.3 Die Bestimmung des Werbebudgets 229
4.3.1 Die Bestimmung der Budgethöhe 229
4.3.1.1 Budgetierungsmethoden der Praxis 230
4.3.1.2 Theoretische Lösungsansätze 232
4.3.2 Die Verteilung des Werbebudgets 235
4.3.2.1 Sachliche Verteilung 235
4.3.2.2 Zeitliche Verteilung 235
? Literatur zu Kap. 4.3 239
4.4 Die Gestaltung der Werbebotschaft 241
4.4.1 Verhaltens- und sozialwissenschaftliche Implikationen für die Botschaftsgestaltung 243
4.4.1.1 Aktivierung 243
4.4.1.2 Motive, Bedürfnisse und Nutzen 244
4.4.1.3 Involvement 246
4.4.1.4 Wahrnehmung 249
4.4.1.5 Lernen und Gedächtnis 263
4.4.2 Botschaftsgestaltung 270
4.4.2.1 Copy Strategy 270
4.4.2.2 Die Form der Ansprache 274
4.4.3 Gestaltung von Werbemitteln 286
4.4.3.1 Überlegungen zur Gestaltung von Prospekten 285
4.4.3.2 Überlegungen zur Gestaltung von Anzeigen 286
4.4.3.3 Überlegungen zur Herstellung von Radio- und TV-Spots 292
4.4.3.4 Überlegungen zur Gestaltung von Online-Kommunikation 297
4.4.3.5 Werbestil 302
4.4.3.6 Kontextbasierte Markenkommunikation 313
4.4.4 Business-to-Business Werbung (B2B-Werbung) 317
4.4.5 Werbung für Nonprofit-Organisationen 321
4.4.6 Internationale Werbekampagnen 322
? Literatur zu Kap. 4.4 326
4.5 Die Mediaplanung 334
4.5.1 Mediengattungen 335
4.5.1.1 Zeitungen 336
4.5.1.2 Zeitschriften 337
4.5.1.3 Rundfunk 338
4.5.1.4 Fernsehen 338
4.5.1.5 Kinowerbung 340
4.5.1.6 Außenwerbung 340
4.5.1.7 Adressbuch- und Telefonbuchwerbung (Gelbe Seiten) 341
4.5.1.8 Online-Werbung 342
4.5.2 Streuplanung 344
4.5.2.1 Informationsgrundlagen für die Mediaplanung 345
4.5.2.2 Bestimmung und Gewichtung der Zielpersonen 352
4.5.2.3 Gewichtung der Medien 353
4.5.2.4 Kontaktbewertung 353
4.5.2.5 Mediaselektionsmodelle 355
4.5.2.6 Mediaplan und Timing 370
? Literatur zu Kap. 4.5 371
4.6 Messung der Kommunikationswirkung 374
4.6.1 Prognose und Kontrolle der Werbewirkung 374
4.6.1.1 Werbewirkung gemessen anhand der Informationsverarbeitung 377
4.6.1.2 Werbewirkung gemessen anhand der Produktbeurteilung 397
4.6.1.3 Werbewirkung gemessen anhand des Kaufverhaltens 408
4.6.2 Erfolgskontrolle der Online-Kommunikation 410
4.6.3 Wirkungsmessung verschiedener Kommunikationsinstrumente 414
4.6.4 Social Media als Marktforschungsinstrument 417
? Literatur zu Kap. 4.6 418
5 Grenzen der Werbung 423
5.1 Werberecht 424
5.1.1 Allgemeine gesetzliche Einschränkungen und Verbote (UWG) 425
5.1.2 Beschränkungen der Rundfunk- und Fernsehwerbung 427
5.1.3 Selbstbeschränkungen der Werbewirtschaft 427
5.1.4 Rechtliche Bestimmungen für die Online-Kommunikation 429
? Literatur zu Kap. 5.1 431
5.2 Werbung und Gesellschaft 433
5.2.1 Konsumentensouveränität 433
5.2.2 Manipulation 433
5.2.2.1 Definition der Manipulation 434
5.2.2.2 Formen manipulativer Techniken in der Werbung 435
5.2.2.3 Grenzen der Manipulation 437
5.2.3 Verbraucherpolitik 437
? Literatur zu Kap. 5.2 439
6 Leserservice 441
Sachregister 445
Pressestimmen
Aus: blog-satz.blogspot.com, Manred Gerlach, 28.02.2010
Dieses kompakte Standardwerk ist hilfreich und nützlich ab dem ersten DFI-Semester, weil es Fachwissen vermittelt und sämtliche, notwendige Fachbegriffe sehr anschaulich erklärt. Sehr empfehlenswert. Lieber barfuss als ohne dieses Buch.
> Zum Volltext der Rezension

Aus: transfer Werbeforschung & Praxis – Dieter Dahlhoff – 04/2012
[…] Alles in allem kann dieses Lehrbuch als Klassiker und „Muss“ für Praktiker und Studenten der Marktkommunikation empfohlen werden.

Autoreninfo

Schweiger, Günter

Schweiger, Günter

Prof. Dr. Günter Schweiger ist Universitätsprofessor für Werbewissenschaft und Marktforschung an der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien.

Schrattenecker, Gertraud

Schrattenecker, Gertraud

Dr. Gertraud Schrattenecker ist Leiterin des Fachbereichs Marketing an der Danube Business School/Donau Universität Krems sowie Lektorin an der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien.
Leserbewertungen

Bewertungen

Empfehlenswert

Bewertung

Kundenmeinung von D. Maibach

Gut strukturierter Aufbau, verständlich ausgeführt und anhand vieler Beispiele erläutert.
Empfehlenswert.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Putz

Das Buch ist übersichtlich und gut strukturiert und handelt die grundlegenden Bereiche der Werbung ab. Sehr gut hat mir dabei die Verknüpfung der theoretischen Grundlagen mit praktischen Beispielen gefallen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von G. Gehrke

Eine griffige, aktuelle und sehr gut lesbare Einführung in das Thema Werbung.

Sehr umfangreiches und kompaktes Buch

Bewertung

Kundenmeinung von Jacqueline Streck

Das Buch ist sehr logisch aufgebaut und orientiert sich an der gängigen Reihenfolge in den Vorlesungen der einzelnen Themenbereiche. Von daher ist der Aufbau als sehr gelungen zu bezeichnen.
Aufgrund der verschiedenen Themenbereiche, ist das Buch für verschiedene Studienabschnitte geeignet. Es kann sowohl in den Grundvorlesungen im Bachelor als auch in den Vertiefungsvorlesungen im Master eingesetzt werden und ergänzt die Vorlesungen sinnvoll. Zudem kann es auch als gutes Nachschlagewerk oder zur weiteren Vertiefung genutzt werden.
Die Inhalte des Buches können gut in Klausuren und Abschlussprüfungen angewendet werden. Von daher eignet es sich bestens zur Vorbereitung für entsprechende Prüfungen im Bereich Werbung.
Die Inhalte werden in verständlicher Sprache dargeboten und werden sinnvoll von Beispielen ergänzt. Man muss kein Fachmann sein, um das Buch zu verstehen. Darüber hinaus werden sinnvoll Abbildungen, Grafiken und Tabellen eingefügt, wodurch die Verständlichkeit des Texts nochmals gesteigert wird. Wichtige Begriffe werden im Text hervorgehoben. Durch die Präsentation zahlreicher Beispiele anhand bekannter Marken werden die theoretischen Grundlagen gut mit der Praxis verbunden, wodurch die Texte sehr interessant gestaltet sind.
Die grafische Aufarbeitung des Buches ist gelungen und modern. Viele Abbildungen und Grafiken visualieren und ergänzen den Text sehr gut. Die Abbildungen sind farbig, so dass das Layout insgesamt sehr ansprechend gestalten ist.
Neben dem Haupttext wird auf weitere, vertiefende Literatur verwiesen. Darüber hinaus werden verschiedene Internet-Links präsentiert.

Fazit: Das Buch ist absolut empfehlenswert und rechtfertigt den Anschaffungspreis absolut. Zudem ist es handlich und kann so auch unterwegs gelesen werden.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von R. Dettwiler

Sehr praktisch orientiert mit vielen anschaulichen Beispielen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Brebeck

Sehr ansprechend aufgrund der detaillierten Gliederung, der farbigen Überschriften und Teilüberschriften, der konkreten Werbebeispiele, der farbigen Abbildungen und der klaren Sprache, die Inhalte auf den Punkt bringt! Die farbige Gestaltung hat meines Erachtens Motivationscharakter!

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von H. Schnackenberg

Das ist eine sehr empfehlenswerte Einführung in den Themenkomplex Werbung. Alle wesentlichen Aspekte werden angesprochen und mit Abbildungen und Beispielen gut illustriert. Zur Vertiefung einzelner Aspekte sind die an die Kapitel jeweils anschließenden weiterführenden Literaturangaben hilfreich.

7 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Werbung"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Werbung

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Werbung
 
  Lade...