utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Wissenschaftliches Schreiben und Abschlussarbeit in Natur- und Ingenieurwissenschaften

Grundlagen - Praxisbeispiele - Übungen

von Hirsch-Weber, Andreas; Scherer, Stefan Fach: Studienratgeber;

Aus der Praxis für die Praxis: Vermittlung von wissenschaftlichen Schreibkompetenzen in Naturwissenschaften und Ingenieurwissenschaften

Mit Motivation und Erfolg das Studium meistern - hier erhalten Studierende einen Einblick in wissenschaftliche Schreibkonventionen von natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen unter besonderer Berücksichtigung des Verfassens von Abschlussarbeiten.

Der Band behandelt den formalen Aufbau, Ausdruck und Stil, die textliche und formale Einbindung von Quellen, die Planung eines Schreibprojekts (z. B. als Teil einer experimentellen Arbeit) sowie die Visualisierung von Abschlussarbeiten.

Schreibkompetenz aus dem Schreiblabor des KIT für die Umsetzung in der eigenen praktischen Arbeit, speziell auf die Natur- und Ingenieurwissenschaften ausgerichtet. Mit separatem Teil mit Übungen von der Planung bis zum Korrekturlesen inkl. Lösungen.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825244507
UTB-Titelnummer 4450
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2016
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 216 S., 42 farb. Abb., 13 Tab.
Inhalt
Anfangen – Einen Ansatz überlegen und ein Konzept erarbeiten 7
1 Ein Abschlussarbeitsprojekt planen Simon Lang 11
1.1 Ein Abschlussarbeitsprojekt mit dem/der Betreuer/in vorbereiten 12
1.2 Arbeitsaufgaben definieren 18
1.3 Zeit einteilen 23
1.4 Einen Projektablaufplan schreiben 32
2 Themen organisieren Andreas Hirsch-Weber, Stefan Scherer 43
2.1 Thema eingrenzen 44
2.2 Eigenes Forschungsvorhaben darstellen und begründen 46
2.3 Forschungsstand ermitteln (Informationskompetenz) 49
Exkurs: Psychologie des Betreuers/der Betreuerin 55
2.4 Forschungsliteratur strategisch lesen (‚rastern‘ und genau lesen) 56
2.5 Wie Betreuer/innen Ihre Abschlussarbeit lesen 59
2.6 Projektskizze anlegen und mit dem/der Betreuer/in absprechen 63
3 Texte gliedern Evelin Kessel 66
3.1 Standardgliederung auswählen 67
3.2 Gliederung an das Thema anpassen 71
3.3 Die Teile einer Abschlussarbeit inhaltlich strukturieren 80
3.4 Das Inhaltsverzeichnis formulieren 86
4 Texte wissenschaftlich formulieren Andreas Hirsch-Weber 92
4.1 Beschreiben und Argumentieren 93
4.2 Stil und Sprache im wissenschaftlichen Text 96
4.3 Einleitung schreiben und Fazit schreiben 107
Exkurs: Abstract schreiben Stefan Scherer 110
5 Tabellen und Abbildungen erstellen Beate Bornschein 113
5.1 Daten darstellen 114
5.2 Aussagekräftige Tabellen erstellen 117
5.3 Vom Vergleichstyp zum Diagrammtyp 122
5.4 Diagramme erstellen 126
5.5 Aufbauten, (Mess-)Methoden und Prozesse visualisieren 135
5.6 Tabellen und Abbildungen formal einbinden und beschriften 139
Exkurs: Visuelle Wahrnehmung im Abschlussvortrag 140
6 Quellen zitieren Evelin Kessel 143
6.1 Paraphrasieren 145
6.2 Quellen in den Text einbeziehen 151
Exkurs: Direkt zitieren? 168
6.3 Abbildungen und Tabellen einbinden Beate Bornschein 169
6.4 Gute wissenschaftliche Praxis Andreas Hirsch-Weber 173
7 Verzeichnisse und Anhänge erstellen Lydia Krott 177
7.1 Bestandteile von Literaturangaben 178
7.2 Literaturverzeichnis 184
7.3 Weitere Verzeichnisse 192
7.4 Anhänge 194
8 Texte prüfen Lydia Krott 197
8.1 Checkliste Korrekturkriterien 198
8.2 Inhalt und Logik 200
8.3 Ausdruck und Stil 201
8.4 Formale Kriterien 204
... und dann? 209
Sachverzeichnis 211
Pressestimmen
Aus: ekz-Infodienst – Sabine Roeske – 2016/33
Insgesamt ein hilfreicher Titel, der bei entsprechendem Publikum gerne zur Anschaffung empfohlen wird.

Autoreninfo

Hirsch-Weber, Andreas

Andreas Hirsch-Weber: Als Leiter des Schreiblabors am KIT in Karlsruhe lese ich im Semester über 120 Hausarbeiten und Exposés von Studierenden in den o.g. Fächern, so dass ich als Germanist ein Gespür für Qualität und Textgenres in den genannten Disziplinen entwickelt habe. Durch meine Arbeit wurde mir klar, dass das bisher erarbeitete Material der etablierten und sozialwissenschaftlich geprägten Schreibdidaktik nicht auf die Belange der o.g. Fächer ausreichend eingeht. Aus diesem Grund habe ich Projektteams am KIT eingerichtet, die in einem kontinuierlichen Prozess Standards insbesondere für Abschlussarbeiten entwickeln und dieses Material für Lehrveranstaltungen wiederum zielgruppengerecht aufbereiten. Um herauszufinden, wie wissenschaftliches Schreiben in den genannten über das KIT hinaus unterrichtet wird, habe ich gemeinsam mit der HS Coburg einen Arbeitskreis „Wissenschaftliches Schreiben in den Natur- und Ingenieurwissenschaften“ mit 13 beteiligten Hochschulen gegründet.

Scherer, Stefan

Prof. Dr. Stefan Scherer: Als wissenschaftlicher Leiter des Schreiblabors und Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft bin ich verantwortlich für die wissenschaftliche Solidität unseres Buchs, das universitären Standards in verschiedenen Disziplinen genügen soll.
Leserbewertungen

Bewertungen

Eine große Hilfe!

Bewertung

Kundenmeinung von Ulrike Schwerdtner

"Wissenschaftliches Schreiben und Abschlussarbeit in Natur- und Ingenieurwissenschaften: Grundlagen - Praxisbeispiele - Übungen" von Andreas Hirsch-Weber und Stefan Scherer mit Beiträgen von Beate Bornschein, Evelin Kessel, Lydia Krott und Simon Lang unter Mitarbeit von Sarah Gari erschien 2016 als utb-Band im Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart.
Logisch aufgebaut und übersichtlich strukturiert und gestaltet wendet sich das Buch Schritt für Schritt den einzelnen Etappen einer wissenschaftlichen (Abschluss-)Arbeit zu. Beginnend mit der Planung einer Abschlussarbeit behandelt das Buch in zwei Kapiteln Themenfindung, Konzepterarbeitung, Aufgabendefinition, Zeiteinteilung, Ablaufplan, Projektskizze und Literaturrecherche. Anschließend diskutieren die Autor_innen Fragen zum eigentlichen wissenschaftlichen Schreiben: Wie gliedert man einen Text am besten? Wie formuliert man wissenschaftlich? Wie erstellt man Tabellen und Abbildungen? Wie werden Quellen richtig zitiert, wie Verzeichnisse und Anhänge erstellt? Am Ende steht dann eine Checkliste mit Leitfragen und zugehörigen Aufgaben für die Korrektur der eigenen Arbeitsweise sowie natürlich der Abschlussarbeit. Hier werden in übersichtlicher Weise Fragen zur Arbeit(sweise) aufgeworfen und stichpunktartig beantwortet bzw. Tipps zur Überprüfung gegeben.
Der Fließtext wird insbesondere dadurch so übersichtlich, weil jeder Absatz mit einem Kernthema oder einer Kernfrage versehen ist, sodass man sich schnell zurechtfinden kann. Außerdem gibt es fett gedruckte Schlagwörter, farblich hinterlegte Infoboxen, stichpunktartige Auflistungen, praktische Übersichten, Exkurse sowie Beispiele und Praxistipps. Zwischendurch wird der Fließtext immer wieder von Übungsaufgaben unterbrochen, anhand derer man sofort testen kann, ob man das Gelesene verstanden hat und umsetzen kann. Am Ende jedes Kapitels finden sich zudem ein Quellenverzeichnis sowie Angaben zu weiterführender Literatur.
Mir gefällt das Buch sehr gut, ich kann es nur weiterempfehlen und werde es auf jeden Fall beim Schreiben meiner Masterarbeit zurate ziehen und nutzen.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Wissenschaftliches Schreiben und Abschlussarbeit in Natur- und Ingenieurwissenschaften"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Wissenschaftliches Schreiben und Abschlussarbeit in Natur- und Ingenieurwissenschaften

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Wissenschaftliches Schreiben und Abschlussarbeit in Natur- und Ingenieurwissenschaften
 
  Lade...