utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Writing Scientific English

A Workbook

von Skern, Tim Fach: Studienratgeber;

Das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten in englischer Sprache ist heute in vielen Studienrichtungen unerlässlich. Gleichzeitig stellt es für Studierende meist eine große Herausforderung dar. Dieses Buch leitet zur richtigen Arbeitsweise und zum korrekten Sprachgebrauch an und schließt damit eine Lücke in der einschlägigen Literatur. Anhand zahlreicher Beispiele werden sowohl gelungene Texte analysiert als auch typische Fehler deutschsprachiger Studierender korrigiert.

Die
beiliegende DVD stellt Techniken für mündliche und schriftliche Präsentationen vor und vermittelt die Aussprache wichtiger Begriffe.

Success in science depends nowadays on effective communication in English. This workbook is specifically designed to give under- and post-graduates confidence in writing scientific English. Examples and exercises show how to avoid common errors and how to rephrase and improve scientific texts. The generation of a model manuscript enables the reader to recognise how scientific English is constructed and how to follow the conventions of scientific writing. Guidelines for structuring written work and vocabulary lists will encourage young scientists to develop a concise and mature style. The second edition includes a DVD that discusses and illustrates ideas for improving oral presentations and scientific manuscripts. It also provides the British and American pronunciations of the book’s vocabulary lists.

The workbook is accessible to students of many fields, including those of the natural and technical sciences, medicine, psychology and economics.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
17,90 €
2. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
14,99 €
2. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
21,65 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825236199
UTB-Titelnummer 3112
Auflagennr. 2. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2011
Erscheinungsdatum 26.10.2011
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag facultas
Umfang 191 S., einige Abb. + DVD
Zusatzmaterial
Inhalt
Chapter 1 11
An introduction to scientific English 11
1.1 Advantages and disadvantages of English 11
1.1.1 British or American? 15
1.2 Formal English, the language of science 17
1.2.1 Complete sentences 17
1.2.2 Punctuation marks 18
1.2.3 Write out all verb forms 21
1.2.4 Avoid starting sentences with "and", "but", "because" or "so" 21
1.2.5 Avoid ending sentences with "too", "also", "though" or "yet" 22
1.2.6 Avoid "get" 23
1.2.7 Avoid vagueness, sensationalism and exaggeration 23
1.2.8 Using "the" and "a" 24
1.3 Words for writing scientific English 27
1.4 Take-home messages from Chapter 130 28
1.5 References 30
1.6 Improvements to exercises 30
Chapter 2 33
Writing clear scientific English 33
2.1 Eight guidelines for improving your writing technique 33
2.1.1 Make a plan 33
2.1.2 Use a clean and legible layout 34
2.1.3 Use paragraphs 35
2.1.4 Write simple sentences 35
2.1.5 Write positive sentences 37
2.1.6 Write active sentences 38
2.1.7 Omit needless words 39
2.1.8 Read and think about your work 40
2.2 Just to make you feel better 41
2.3 Take-home messages from Chapter 2 44
2.4 References 44
2.5 Improvements to exercises 44
Chapter 3 47
Applying the fundamentals 47
3.1 Summarising the text "Fighting for Breath" 47
3.2 Improving four summaries of "Fighting for Breath" 50
3.3 Writing abstracts for scientific presentations 59
3.4 Improving four abstracts 60
3.5 What is science? 65
3.6 Improving four texts on "What is science?" 69
3.7 Take-home messages from Chapter 3 77
3.8 References 78
Chapter 4 79
Constructing a scientific manuscript 79
4.1 The process of publishing original data in a scientific manuscript 79
4.2 Planning a scientific manuscript 84
4.3 Writing a scientific manuscript 90
4.3.1 Prepare the figures and tables 90
4.3.2 Describe the figures and tables 94
4.3.3 Write a first draft of the "results" 95
4.3.4 Write a first draft of the "discussion" 98
4.3.5 What about writing a combined section entitled "results and discussion"? 100
4.3.6 Write a first draft of the "introduction" 103
4.3.7 Write a first draft of the "title", the "abstract" and the "keywords" 104
4.3.8 Write a first draft of "materials and methods" 107
4.3.9 List and sort the references 109
4.3.10 Write the "acknowledgements" 111
4.3.11 Write the "abbreviations" 111
4.4 Assembling and improving the model manuscript 112
4.4.1 First draft of the model manuscript 114
4.5 Editing and refining a scientific manuscript 119
4.5.1 Improved model manuscript 120
4.6 Take-home messages from Chapter 4 124
4.7 References 125
10 Chapter 5 127
Practising writing and improving scientific manuscripts 127
5.1 Improving the quality of bread 127
5.2 Your views on human activity and global warming 133
5.3 Measuring biodiversity 137
5.4 Stereotypic Man 143
5.5 Searching for the best firewood to reduce global warming 148
5.6 Is there a connection between eating organic food and cigarette smoking? 154
5.7 Take-home messages from Chapter 5 160
5.8 References 161
Chapter 6 163
On your own 163
6.1 Resources 166
6.2 A reading list to improve your vocabulary and your scientific writing 169
6.3 References 177
Chapter 7 179
The scientific vocabulary of this book 179
7.1 Linking words 179
7.2 Words from the basic scientific lexicon 180
7.3 Words that extend the basic scientific lexicon 182
7.4 Words that you wish to add 183
Appendix 191
List of boxes 191
END
Pressestimmen
Aus: KARDIOTECHNIK 2/2013– Johannes Gehron
[…] Skern beschränkt sich im gesamten Buch nicht nur auf den Textinhalt, sondern ist absolut zielorientiert: In allen Kapiteln wird der Leser zum Entwurf eines wissenschaftlichen Artikels hingeführt.[…]

Aus: STANDARD, Klaus Taschwer, 04.03.2009
Dem Verbessern von Texten und ihre "Ökonomie" gilt Skerns Hauptaugenmerk – sowohl im Kurs wie auch im Buch: Entscheidend für die Annahme eines Manuskripts sei nicht zuletzt, dass die Inhalte in möglichst knappen Worten vermittelt werden. Und das bedeute mitunter harte Arbeit, ganz gemäß Skerns immer wieder gepredigtem Mottos: "The first draft is never the last."
> Zum Volltext der Rezension

Aus: Nachrichten aus der Chemie | 58 | | www.gdch.de/nachrichten, Terence Mitchell, 01.04.2010
[…] Das Buch ist sehr gut geschrieben und aufgebaut: Es nutzt denjenigen, deren umgangssprachliches Englisch gut ist, die sich aber beim Verfassen wissenschaftlicher Texte unsicher fühlen. […] Fazit: Das Buch von Skern ist sehr zu empfehlen […]

Autoreninfo

Skern, Tim

Skern, Tim

Prof. Dr. Timothy Skern lehrt an der Medizinischen Universität Wien.
Leserbewertungen

Bewertungen

Empfehlenswert für Anfänger und Fortgeschrittene

Bewertung

Kundenmeinung von Sabine Siemsen

Ein extrem hilfreiches und sehr gut aufgebautes Arbeitsbuch, das diesen Namen wirklich verdient. Da ich im Rahmen meiner Arbeit sehr viel Englisch lese und schreibe, war ich zunächst skeptisch, ob sich das Buch "lohnen" würde - das tut es aber auf alle Fälle. Inzwischen habe ich es nicht nur durchgearbeitet, es liegt auch als Nachschlagewerk und "Mahnung" viele Fallen zu vermeiden, neben mir auf dem Schreibtisch, wann immer ich Englische Texte schreibe.
Der Aufbau ist ausgesprochen gut gelungen und der Einbau empfohlener Ausdrücke in den Buchtext (mit Hinweisen) ist zusätzlich hilfreich, ebenso die "boxes" und die rahmenden "take home messages" der Kapitel. Die beigefügte DVD ist das i-Tüpfelchen, sowohl unterhaltsam als auch hilfreich für Aussprache und Ausdruck. Ich kann das Arbeitsbuch uneingeschränkt jedem empfehlen, der sich in wissenschaftlichen englischsprachigen Texten üben oder auch "einfach" nur verbessern möchte!

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Matern

- sehr übersichtliche Darstellung
- sehr anschauliche Beispiele
- absolut hilfreich
- Linking words
Absolut auf den Punkt gebracht und unverzichtbar wenn man eine Abschlussarbeit auf Englisch verfasst.

Gelungenes Workbook

Bewertung

Kundenmeinung von Johannes W.

Das Buch “Writing Scientific English“ von Tim Skern bietet einen Überblick über den richtigen Gebrauch von Worten, Grammatik und Satzzeichen in wissenschaftlichen Texten. Es enthält Vokabellisten und zahlreiche Übungen. Letztere könnten meines Erachtens nach, der Übersicht halber, durch ein Symbol am Rand als solche gekennzeichnet werden.
Der Autor leitet jedes Kapitel ein und am Kapitelende sind eine kurze Zusammenfassung des Gelernten, Literaturhinweise und die Lösungen der Aufgaben zu finden. Tim Skern geht sowohl im Buch, als auch auf der zusätzlichen DVD, auf die Unterschiede im britischen und amerikanischen Englisch ein. Auf der DVD befinden sich Videos zur Aussprache und allgemeine Hinweise zu Präsentationstechniken.
Ich empfehle dieses Buch allen, die englischsprachige Seminare besuchen oder/und an Publikationen arbeiten.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. D'Souza

Sehr schönes Buch, vor allem weil es auch komplett auf Englisch verfasst ist. Sehr übersichtlich und gut strukturiert. Durch die vielen Tipps und Übungen gut für die Praxis geeignet. Die DVD fand ich eher enttäuschend. Hier hätte ich mir mehr Übungen und Lernhilfen gewünscht.

Übersichtliche, aber dennoch in die Tiefe gehende Darstellung

Bewertung

Kundenmeinung von CR

Besonders gefallen hat mir an Skerns Workbook "Writing Scientific English" die übersichtliche, aber dennoch in die Tiefe gehende Darstellung. Ich empfand das Niveau als Bachelor-Student als sehr hoch angesetzt (eher für Master/Doktoranden/PD), aber dennoch verständlich!

Besonders die Lehrbeispiele und Übungen haben mir sehr geholfen, einen intensiven Eindruck von Wissenschaftsenglisch zu gewinnen. Auch typische, mir bis dato fremde, common phrase, wurden gezielt eingeführt. Besonders Kapitel 4 - Constructing a scientific manuscript unterstützte mich darin, die genaue Konzeption von englischen wissenschaftlichen Texten zu verstehen.

5 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Writing Scientific English"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Writing Scientific English

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Writing Scientific English
 
  Lade...