utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Armut? Frag doch einfach!

Klare Antworten aus erster Hand

von Koch, Andreas Fach: Soziologie; Volkswirtschaftslehre; Geowissenschaften; Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik; Reihe: Frag doch einfach!

Armut ist greifbar! Sie ist aber auch vielschichtig. Andreas Koch geht dem Phänomen auf den Grund. Im Frage-Antwort-Stil beleuchtet er u.a. historische, ökonomische, politische sowie gesellschaftliche und geografische Aspekte der Armut. Auf die aktuelle wissenschaftliche Debatte und Formen der Armutsbekämpfung geht er ein. Zahlen und Fakten und ein kompakter Glossar runden das Buch ab.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
14,90 €
Online-Zugang **(angekündigt)
11,99 €
Buch und Online-Zugang nur
17,90 €

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825255541
UTB-Titelnummer 5554
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2021
Erscheinungsdatum 07.06.2021
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag UVK
Umfang 125 S.
Autoreninfo

Koch, Andreas

Prof. Dr. Andreas Koch lehrt und forscht am Fachbereich Soziologie und Geographie sowie am Zentrum für Ethik und Armutsforschung.
Reiheninfo
Die neue utb-Reihe „Frag doch einfach!“ beantwortet Fragen, die sich nicht nur Studierende stellen. Im Frage-Antwort-Stil geben Expert*innen auf rund 150 Seiten kundig Auskunft und und bringen alles Wissenswerte rund um das Thema auf den Punkt.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Armut? Frag doch einfach!"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Armut? Frag doch einfach!

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Armut? Frag doch einfach!
 
  Lade...