utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Grundwissen Konfessionskunde

von Bauer, Gisa ; Metzger, Paul Fach: Theologie/ Religionswissenschaft;

Konfessionskunde leicht gemacht

Alle christlichen Kirchen reklamieren für sich, "apostolisch" zu sein und drücken damit den Anspruch aus, den Anfängen des christlichen Glaubens auch heute treu zu sein. Dadurch sind sie in ihrer Selbstwahrnehmung eine oder sogar "die" "wahre" Kirche.

Was allerdings unter "Apostolizität" verstanden wird ist in den einzelnen Kirchen unterschiedlich. Im Laufe der Geschichte haben sich drei Grundformen davon entwickelt. Sie bilden die Leitlinie des "Grundwissens Konfessionskunde".

Da "Apostolizität" ein zentraler Aspekt kirchlicher Identität ist, ergeben sich daraus organisch weitere konfessionelle Spezifika. Diese sind für die Gestaltung ökumenischer Zusammenarbeit in der Gegenwart von wesentlicher Bedeutung.

Mit der Leitlinie "Apostolizität" gelingt es, keine nur aneinanderreihende Beschreibung verschiedener Kirchen zu bieten, sondern eine in der konfessionskundlichen Darstellung singuläre Kohärenz zu erzielen.

So wird ein tieferes Verständnis für die einzelnen christlichen Kirchen in ihrer historischen Genese und heutigen theologischen Existenz ermöglicht.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

ePUB **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Dieses ePUB ist mit Adobe Digital Editions nutzbar z.B. auf Tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.
Weitere Infos zu ePUBs.
Mit dem Kauf des ePUBs verzichten Sie auf das Widerrufsrecht für diesen Artikel.

* Print-Ausgabe inkl. 5% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 5% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825252540
UTB-Titelnummer 5254
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 25.11.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Narr Francke Attempto
Umfang 200 S.
Inhalt
Vorwort 9
1 Einleitung 13
1.1 Einführung in das Fach Konfessionskunde 13
1.2 Konfessionskundliche Systematisierung 19
1.3 Die Realisierung der Apostolizität als Zugang der Konfessionskunde 21
1.4 Die Herausforderung der Konfessionskunde in der Gegenwart 24
2 Die Ausdifferenzierung des Christentums im Überblick 33
2.1 Die ersten vier Jahrhunderte 34
2.2 Die christologischen Auseinandersetzungen und das Konzil von Chalcedon 451 36
2.3 Die Trennung der Ost- und Westkirche 37
2.4 Die orthodoxen Kirchen unter islamischer Herrschaft 40
2.5 Die Kirche des Westens im Mittelalter 40
2.6 Die Reformation 41
2.7 Die Entwicklungen im 16. und 17. Jahrhundert 43
2.8 Konfessionelle Aufbrüche im 18. und 19. Jahrhundert 44
3 Die personelle apostolische Sukzession 47
3.1 Die Römisch-katholische Kirche 47
3.1.1 Die Realisierung der Apostolizität: Theologische Grundlagen 48
3.1.2 Besonderheiten der historischen Entwicklung 57
3.1.3 Die wichtigsten Lebensvollzüge 73
3.2 Die Altkatholische Kirche 79
3.3 Die Orthodoxe Kirche 81
3.3.1 Die Realisierung der Apostolizität: Theologische Grundlagen 82
3.3.2 Besonderheiten der historischen Entwicklung 87
3.3.3 Orthodoxe Kirchen 88
3.3.3.1 Die altorientalischen Kirchen 90
Heilige Apostolische Katholische Assyrische Kirche des Ostens 90
Heilige Apostolische Kirche der Armenier 93
Koptische Orthodoxe Kirche 96
Äthiopische Orthodoxe Tewahedo-Kirche 99
Eritreische Orthodoxe Tewahedo-Kirche 101
Syrische Orthodoxe Kirche von Antiochien und dem ganzen Osten 102
Indische orthodoxe Kirchen 105
3.3.3.2 Die byzantinischen Kirchen 107
Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel 108
Patriarchat von Alexandrien und ganz Afrika 110
Patriarchat von Antiochien und dem ganzen Osten 111
Patriarchat von Jerusalem 112
Patriarchat von Georgien 113
Patriarchat von Bulgarien 115
Patriarchat von Belgrad 116
Patriarchat von Bukarest 118
Patriarchat von Moskau und ganz Russland 120
Altgläubige 123
Russische Orthodoxe Kirche im Ausland 124
Japanische Orthodoxe Kirche 125
Kirche von Zypern 125
Kirche von Griechenland 126
Polnische Autokephale Orthodoxe Kirche 127
Autokephale orthodoxe Kirche von Albanien 128
Orthodoxe Kirche der Tschechischen Länder und der Slowakei 129
3.3.3.3 Autonome Kirchen 129
Orthodoxe Kirche vom Berg Sinai 129
Orthodoxe Kirche Finnlands 130
Moldauische Orthodoxe Kirche 130
Erzbistum Ohrid 131
3.3.3.4 Kirchen mit ungeklärtem Status 131
Die Autokephalie der Orthodoxen Kirche der Ukraine 131
3.3.4 Die wichtigsten Lebensvollzüge 133
3.4 Die Anglikanische Gemeinschaft 140
3.4.1 Die Realisierung der Apostolizität: Theologische Grundlagen 140
3.4.2 Besonderheiten der historischen Entwicklung 145
3.4.3 Die wichtigsten Lebensvollzüge 155
4 Die inhaltliche apostolische Sukzession: Die evangelische Konfessionsfamilie 163
4.1 Die Realisierung der Apostolizität: Theologische Grundlagen 163
4.1.1 Ekklesiologie 165
4.1.2 Amtsverständnis 167
4.1.3 Die geistliche Ordnung der Kirche 168
4.2 Besonderheiten der historischen Entwicklung 169
4.2.1 Die Wittenberger Reformation 169
4.2.2 Die Zürcher Reformation 177
4.2.3 Die Täuferbewegung 184
4.2.4 Die Genfer Reformation 187
4.2.5 Das Landesherrliche Kirchenregiment und seine konfessionelle Bedeutung 189
4.2.6 Das Verhältnis von Landes- und Freikirchen in Deutschland 192
4.3 Evangelische Kirchen und Bewegungen 195
4.3.1 Kirchen des Landeskirchentums 195
4.3.1.1 Lutherische Kirchen 195
4.3.1.2 Reformierte Kirchen 199
4.3.1.3 Unierte Kirchen 201
4.3.1.4 Landeskirchliche Gemeinschaften 208
4.3.2 Freie Kirchen und Strömungen 212
4.3.2.1 Kirchen aus dem Vorfeld der Reformation 212
Waldenser 212
Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine 216
4.3.2.2 Aus der Täuferbewegung hervorgegangene Kirchen 221
Mennoniten 221
4.3.2.3 Aus kirchlichen Bewegungen in England hervorgegangene Kirchen 225
Baptisten 225
Methodisten 231
Heilsarmee / Salvation Army 236
Brüderbewegung 238
4.3.2.4 Freie Kirchen, Gemeinden und Frömmigkeitsströmungen des 19. und 20. Jahrhunderts 241
Evangelische Allianz 242
Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche 245
Adventisten / Siebenten-Tags-Adventisten 249
Der Bund Freier evangelischer Gemeinden 252
Pfingst- und Charismatische Bewegung(en) 255
5 Die persönliche Apostolizität: Die Neuapostolische Kirche 261
5.1 Die Realisierung der Apostolizität 261
5.2 Besonderheiten der historischen Entwicklung 265
5.3 Die wichtigsten Lebensvollzüge 275
6 Ausblick 281
6.1 Die Bedeutung der kirchlichen Positionierung zu Frauenordination, Homosexualität und Schriftverständnis 281
6.1.1 Frauenordination als Thema der Kirchen und Konfessionsfamilien 282
6.1.2 Homosexualität als Thema der Kirchen und Konfessionsfamilien 292
6.1.3 Die Heilige Schrift und ihre (Be-)Deutung 297
6.2 Die Bedeutung ethischer Kontroversen für Ökumene und Konfessionskunde 303
Literaturverzeichnis 305
Personenregister 311
Sachregister 321
Pressestimmen

Zu diesem Titel liegen noch keine Rezensionen vor.

Autoreninfo

Bauer, Gisa

PD Dr. Gisa Bauer (*1970) ist habilitierte Kirchenhistorikerin. Sie ist Privatdozentin an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig und hat Lehraufträge an verschiedenen Universitäten im deutschsprachigen Raum inne.

Metzger, Paul

Pfarrer Dr. Paul Metzger lehrt an der Universität Koblenz-Landau.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Pemsel-Maier

Sehr fundiertes und zugleich kompaktes Überblickswissen; für Studierende gut verständlich.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Willeke

Das Buch ist sehr übersichtlich gestaltet und gibt eine kurze Einführung in die verschiedenen Konfessionen, so dass ich meinen Studierenden kurze Texte zur Verfügung stellen kann, wenn ich Wissenslücken feststelle.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Schmidt

Sehr positiv hervorzuheben ist das theologische Gliederungsmodell des Buches. Die Konfessionen werden nach ihrem jeweiligen Verständnis von Apostolizität kategorisiert. Die Konfessionen nach dem Verständnis von Apostolizität zu systematisieren, hat Lesslie Newbigin in den 1950er Jahren entwickelt. Mit diesem Band liegt aber erstmals eine Konfessionkunde vor, welche diesen Ansatz umsetzt.

Historische und auch neueste Entwicklungen der verschiedensten christlichen Kirchen

Bewertung

Kundenmeinung von B

Das Buch "Grundwissen Konfessionskunde" von Dr. Gisa Bauer und Pfarrer Dr. Paul Metzger ist 2019 erschienen. Sachlich und fundiert werden historische und auch neueste Entwicklungen der verschiedensten christlichen Kirchen aufgezeigt. Dies kann zum gegenseitigen Verständnis und zu gegenseitiger Wertschätzung beitragen.

Die Gliederung des Buches besteht aus sechs Teilen. Nach einer allgemeinen Einführung in das Fach Konfessionskunde folgt ein Überblick über die Ausdifferenzierung des Christentums. Vom Seitenumfang liegt der Schwerpunkt ganz klar auf den Kapiteln 3 (Personelle apostolische Sukzession) und 4 (Evangelische Konfessionsfamilie). Auch die Neuapostolische Kirche (NAK) hat ein eigenes Kapitel (Kapitel 5, Persönliche Apostolizität) erhalten. An den Kapitelenden gibt es Hinweise zu weiterführender Literatur, die meines Erachtens aber hätten ausführlicher ausfallen können. Literaturverzeichnis, Personen- und Sachregister runden das Buch ab.

Aus der Beschreibung:
"Alle christlichen Kirchen reklamieren für sich, "apostolisch" zu sein und drücken damit den Anspruch aus, den Anfängen des christlichen Glaubens auch heute treu zu sein. Dadurch sind sie in ihrer Selbstwahrnehmung eine oder sogar "die" "wahre" Kirche. Was allerdings unter "Apostolizität" verstanden wird ist in den einzelnen Kirchen unterschiedlich. Im Laufe der Geschichte haben sich drei Grundformen davon entwickelt. Sie bilden die Leitlinie des "Grundwissens Konfessionskunde". Da "Apostolizität" ein zentraler Aspekt kirchlicher Identität ist, ergeben sich daraus organisch weitere konfessionelle Spezifika. Diese sind für die Gestaltung ökumenischer Zusammenarbeit in der Gegenwart von wesentlicher Bedeutung."

Mein Fazit: ein umfassender Überblick über den heutigen Stand der verschiedensten Konfessionen als auch über ihre historische Entwicklung. Ein übersichtlich gestaltetes Buch (sowohl in Bezug auf die inhaltliche Gliederung als auch auf Layout und Satz): wirklich lesenswert und gut als Nachschlagewerk zu gebrauchen!

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Grundwissen Konfessionskunde"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Grundwissen Konfessionskunde

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Grundwissen Konfessionskunde
 
  Lade...