utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Wissenschaftlich schreiben - gewusst wie!

Tipps von Studierenden für Studierende

von Breuer, Esther Odilia ; Güngör, Nagihan ; Klassen, Mareike ; Riesenweber, Martin ; Vinnen, Johanna Fach: Studienratgeber;

Egal, was Du studierst – schriftliche Ausarbeitungen, Referate und erste eigene wissenschaftliche Texte gehören dazu. Die Informationen und Methoden in diesem Buch wurden von Studierenden zusammengestellt, die als Schreibberater:innen die möglichen Stolpersteine und Hürden beim Schreiben im Studium genau kennen.

Das Buch hilft Dir bei Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben oder bei konkreten Schreibproblemen, die in den verschiedenen Phasen beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit auftreten können. Dabei ist es egal, ob Du Deine erste Hausarbeit schreibst und nicht genau weißt, wie Du am besten ein Thema und dazu passende Literatur findest, oder ob Du schon mehrere Schreibprojekte hinter Dir hast, Dir aber vielleicht unsicher bist, wie Du am Ende Deine Texte effektiv überarbeiten und formatieren kannst. Dieses Buch ist Dein virtueller Berater und Begleiter durch das Studium.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
14,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
11,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
17,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 5% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 5% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825251314
UTB-Titelnummer 5131
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 18.02.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag wbv
Umfang 160 S.
Zusatzmaterial
Inhalt
1 Einleitung 7
1.1 Fragebogen Schreibtyp 8
1.2 Fragebogen Schreibproblem 8
2 Orientieren und Planen 9
2.1 Grundlagen der wissenschaftlichen Arbeit 9
2.1.1 Zweck und Anforderungen wissenschaftlichen Schreibens 9
2.1.2 Erwartungen an die Schreibenden 13
2.1.3 Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten 16
2.1.4 Publikationsformen 21
2.1.5 Unterschiedliche Textsorten 21
2.1.6 Bewertungskriterien wissenschaftlicher Arbeiten 21
2.1.7 Schreibprozesse 22
2.2 Organisatorische Aspekte 25
2.2.1 Selbstorganisation und Zeitmanagement 25
2.2.2 Kommunikation mit den Dozierenden 30
3 Sammeln und strukturieren 31
3.1 Inhaltliche Aspekte 31
3.1.1 Themenfindung 31
3.1.2 Fragestellung und Hypothesenbildung 36
3.1.3 Fragestellung analysieren 39
3.2 Literatur suchen und damit arbeiten 43
3.2.1 Literaturrecherche 43
3.2.2 Qualitätsmerkmale für verwendbare Literatur 47
3.2.3 Lesen wissenschaftlicher Texte 50
3.2.4 Kritischer Umgang mit wissenschaftlicher Literatur 54
3.2.5 Exzerpte 58
3.2.6 Sinn von Zitaten 61
3.2.7 Zitieren 66
3.2.8 Plagiat 72
4 Schreiben und Überarbeite 78
4.1 Bestandteile einer Arbei 78
4.1.1 Inhaltsverzeichnis 78
4.1.2 Einleitung 82
4.1.3 Struktur des Hauptteils 85
4.1.4 Empirische Arbeiten 90
4.1.5 Fazit 95
4.1.6 Quellen- und Literaturverzeichnis 98
4.1.7 Anhang 102
4.2 Schreiben der Arbeit 102
4.2.1 Phasen des Schreibprozesses 102
4.2.2 Erstentwurf und Rohfassung 107
4.2.3 Inhaltliche Gliederung 110
4.2.4 Argumentieren 110
4.2.5 Wissenschaftlicher Stil 118
4.2.6 Überarbeiten 122
4.2.7 Formalia 126
4.3 Einstellungen zum Schreiben 130
4.3.1 Motivation 130
4.3.2 Schreibblockade 134
5 Methoden 137
5.1 Akrostichon 137
5.2 Audioaufnahmen 138
5.3 Begleitblatt zum Schreiben 139
5.4 Blitzexposé 139
5.5 Clustern 140
5.6 Die Drei-Satz-Methode 142
5.7 Formulierungstipps 143
5.8 Freespeaking 145
5.9 Freewriting 146
5.10 Hausarbeitendiagramm 147
5.11 Lesenotizerstellung 147
5.12 Lesestrategien 148
5.13 Mehrversionenschreiben 149
5.14 Mind-Mapping 150
5.15 Monats-, Wochen- und Tagesplan 151
5.16 Planungsfünfeck 151
5.17 Reverse Planning 153
5.18 Schreibplan 154
5.19 Schnelllesetechnik 155
5.20 SQ3R 156
5.21 Tabellen 157
5.22 Textartwechsel 161
5.23 Textaufbau überprüfen 162
5.24 Text bunt färben und markieren 163
5.25 Wissenschaftstalkshow 165
5.26 Zitiersoftware 166
6 Literaturverzeichnis 168
7 Autorinnen und Autoren 171
Pressestimmen

Aus: ekz.de – Sabine Roeske – 08.04.19
Der Ratgeber mehrerer Autorinnen und Autoren, die alle aus dem Umfeld des wissenschaftlichen Schreibens stammen und teilweise selbst noch studieren, stellt einen gut strukturierten, verständlich und anschaulich geschriebenen Leitfaden zum wissenschaftlichen Schreiben dar. […] Ein abschließendes Kapitel erläutert einzelne hilfreiche Methoden; ein Literaturverzeichnis dient der Abrundung. Mit Fallbeispielen, Tipps, Checklisten und inhaltlichen Querverweisen zwischen den Kapiteln. - Von dem gelungenen Titel, der trotz des gut abgedeckten Segmentes an Hochschulstandorten breit empfohlen wird, werden Studierende bis Bachelorniveau am meisten profitieren.

Autoreninfo

Breuer, Esther Odilia

Dr. Esther Odilia Breuer leitet das Kompetenzzentrum Schreiben der Universität zu Köln. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Schreiben in der Fremdsprache und kognitive Linguistik.

Güngör, Nagihan

Nagihan Güngör ist Studentin an der Universität zu Köln. Sie ist ausgebildete Schreibberaterin und tätig am Kompetenzzentrum Schreiben ihrer Universität.

Riesenweber, Martin

Martin Riesenweber ist Student an der Universität zu Köln. Er ist ausgebildeter Schreibberater und tätig am Kompetenzzentrum Schreiben seiner Universität.

Klassen, Mareike

Mareike Klassen ist Studentin an der Universität zu Köln. Sie ist ausgebildete Schreibberaterin und tätig am Kompetenzzentrum Schreiben ihrer Universität.

Vinnen, Johanna

Johanna Vinnen ist Studentin an der Universität zu Köln. Sie ist ausgebildete Schreibberaterin und tätig am Kompetenzzentrum Schreiben ihrer Universität.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von R. Butscher

Anfänger/innen im Studium erhalten eine sehr gute und praktische Einführung in das wissenschaftliche Schreiben. Fächerübergreifend.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von R. Emmerich

"Wissenschaftlich schreiben - gewusst wie" bieten als ein Buch von Studierenden für Studierende eine solide Hilfestellung, um die ersten Hürden beim Schreiben zu überwinden. Als Einarbeitung zum wissenschaftlich Schreiben is es sowohl für die erste Hausarbeit als auch anspruchsvollere Aufgaben bestens geeignet.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von E. Mertens

Das Buch gibt Studierenden am Anfang des Studiums einen guten Einstieg, was wissenschaftliches Schreiben bedeutet und welche Kriterien es dafür gibt. Ich habe das Buch genutzt für eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten im ersten Semester. Die Texte zur Themeneingrenzung, Arten der Literatur und die Hinweise, dass jede/r sich Hilfe holen kann, waren sehr ansprechend. Das Buch habe ich den Studierenden dafür empfohlen. Etwas zu kurz kam m. E. die Zitierweise. Obwohl es hier sehr unterschiedliche Methoden gibt, hätte ich die Einführung beispielsweise der Harvard-Methode sehr begrüßt. Dafür hätte ich auf die Ausführlichkeit der Methoden im letzten Abschnitt verzichten können. Sehr gefreut habe ich mich über die Zusatzmaterialien im Internet.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von R. Rühl

Erfahrungsgemäß bereitet es vielen Studierenden Schwierigkeiten, Texte wissenschaftlich zu verfassen. Es ist Übungssache und sollte m.E. vom Beginn an Teil des Studiums sein und nicht erst mit der ersten Qualifizierungsarbeit. Dieses Buch kann die Studierenden wunderbar beim Erwerb von wissenschaftlicher Schreibkompetenz unterstützen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von J. Hiller

Das Werk nimmt den Studierenden an die Hand: Die Herausforderungen des wissenschaftlichen Schreibens werden systematisch dargestellt und angemessene Methoden zu deren Bewältigung dargestellt. Umfassende Online-Materialien runden das Angebot ab.

5 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Wissenschaftlich schreiben - gewusst wie!"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Wissenschaftlich schreiben - gewusst wie!

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Wissenschaftlich schreiben - gewusst wie!
 

Das könnte Sie auch interessieren

  Lade...