utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kotthaus, Jochem

Prof. Dr. Jochem Kotthaus, Professor für Erziehungswissenschaft am Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Dortmund, Leiter der Arbeitsstelle für regionale Sozialarbeitsforschung.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

2 Artikel

  1. FAQ Methoden der empirischen Sozialforschung für die Soziale Arbeit und andere Sozialberufe  

    FAQ Methoden der empirischen Sozialforschung für die Soziale Arbeit und andere Sozialberufe

    von Kotthaus, Jochem

    Methoden empirischer Sozialforschung nehmen eine Sonderstellung in der Sozialen Arbeit ein: Sie sind wesentlich für die Generierung neues Wissens, erklären sich jedoch nicht aus der Logik des Alltags oder der Arbeitspraxis. Mit diesem FAQ soll Studierenden der Weg zum Verstehen erleichtert werden. Beantwortet werden typische Fragen wie "Was für Methoden gibt es?" und "Wofür brauche ich das?"
    Mehr...
    Ab: 14,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. FAQ Wissenschaftliches Arbeiten  
    (2)

    FAQ Wissenschaftliches Arbeiten

    von Kotthaus, Jochem

    Oft gefragt, endlich verstanden

    Soziale Arbeit ist Praxis und Wissenschaft zugleich. Was Studienanfänger brauchen, um beidem gerecht zu werden, zeigt Jochem Kotthaus in dieser neuartigen Einführung.

    Im handlichen Format beantwortet der Autor „Frequently asked questions“ (FAQ) rund um das Studium und stellt den Bezug zwischen akademischem Habitus, disziplinären Grundlagen und der späteren Arbeit in der Praxis her.

    Die Einführung bietet einen grundlegenden Überblick über Techniken des wissenschaftliche Arbeitens, geht aber noch weit darüber hinaus: Besonderes Augenmerk liegt darauf, wofür die Praxis der Sozialen Arbeit wissenschaftliche Grundlagen braucht.

    "Warum soll ich wissenschaftlich Arbeiten lernen, wenn ich doch Menschen helfen will?" - Nach der Lektüre dieser Einführung ist klar, warum - und warum das sogar noch Spaß macht.
    Mehr...
    Ab: 16,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...