utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Ulm, Jürgen

Als Entwicklungsingenieur bei Fa. Robert Bosch GmbH in Stuttgart war der Autor in einer Simulationsgruppe mit Simulationen mechatronischer Systeme beschäftigt. Einem Wechsel in die Forschungsabteilung folgte eine Industriepromotion. 2007 kam die Berufung zum Professor an den Studiengang Elektrotechnik der Reinhold-Würth Hochschule, Campus Künzelsau.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

2 Artikel

  1. Kommutatormaschinen und geschaltete Reluktanzmaschinen  

    Kommutatormaschinen und geschaltete Reluktanzmaschinen

    von Ulm, Jürgen

    Eine kompakte Einführung für alle Studierende der Elektrotechnik und Ingenieurswissenschaften.

    Das Buch führt mit Hilfe der physikalischen Grundlagen zur elektro-magneto-mechanischen Energiewandlung in die translatorischen und rotatorischen elektrischen Maschinen ein. Vertiefend behandelt wird die Kommutator- und die geschaltete Reluktanzmaschine.

    Die Gleichungen werden lückenlos hergeleitet. Das Buch eignet sich deshalb hervorragend zum Selbststudium.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Numerische Lösung gewöhnlicher und partieller Differenzialgleichungen  

    Numerische Lösung gewöhnlicher und partieller Differenzialgleichungen

    von Ulm, Jürgen

    Das Buch schließt eine Lücke, indem dieses die effiziente numerische Lösung von Differenzialgleichungen von physikalischen Effekten erklärt. Der Leser wird mit den entsprechenden mathematischen Grundlagen auf die numerische Lösung von Differenzialgleichungen vorbereitet. Differenzialgleichungen werden klassifiziert und jeweils Beispiele aus der Naturwissenschaft und Technik benannt und zugeordnet. Nach einer Einführung in die Momentenmethode (MOM) zur Lösung von Differenzialgleichungen wird die klassische Form der Galerkin-Methode als Sonderfall der MOM vorgestellt. Mit ihr erfolgt die Lösung ausgewählter Anwendungsbeispiele. Es schließt sich der Übergang zur 1D-FEM nach Galerkin an. Im Fortgang wird dem Leser die Finite-Differenzen-Methode (FDM) mittels bereits mit Galerkin-Methode gelösten Anwendungsbeispielen vorgestellt. Die Lösungen beider zuletzt genannten Methoden werden gegenübergestellt.
    Mehr...
    31,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  Lade...