utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Beratung lernen

Grundlagen Psychosozialer Beratung und Sozialtherapie für Studium und Praxis

von Beushausen, Jürgen Fach: Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik;

Kompetent beraten in allen Lebenslagen

Dieses Lehrbuch zeigt Studierenden und Praktiker*innen der Sozialen Arbeit, wie sie ihre Beratungskompetenzen erweitern können.

Nach einer theoretischen Einführung in integrative und systemische Beratungskonzepte können sich die Leser*innen mit Hilfe verschiedener Arbeitsmaterialien unter Anleitung und selbstständig Praxisstrategien aneignen.

Die Verknüpfung von Grundwissen und praktischen Ansätzen bietet eine ideale Basis für Einsteiger*innen aus allen sozialen Arbeitsfeldern, die Beratung lernen möchten.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
25,00 €
2. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
20,99 €
2. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
30,25 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 5% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 5% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825253233
UTB-Titelnummer 4578
Auflagennr. 2. Aufl.
Erscheinungsjahr 2020
Erscheinungsdatum 17.02.2020
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 396 S., mit 23 Arbeitsbogen, 22 Abb., 3 Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
1. Einleitung 7
2. Theoretische Positionen 21
2.1 Beratung und Sozialtherapie 21
2.2 Therapeutische Modelle 30
2.2.1 Psychoanalytische Ansätze 30
2.2.2 Verhaltenstherapeutische Ansätze 35
2.2.3 Humanistische Ansätze 38
2.2.4 Stress- und Traumatheorien 43
2.3 Systemtheoretische Positionen 52
2.3.1 Der Konstruktivismus 52
2.3.2 Kommunikation und Sinn 54
2.3.3 Triviale und nicht-triviale Systeme 59
2.3.4 Biopsychosozio(-ökologische) Modelle – das Problem der Kopplungen der Systeme 62
2.3.5 Exkurs: Anmerkungen zur Differenzierung der Funktionssysteme 75
2.3.6 Exkurs: Die Konstruktion von biopsychosozialen Problemen 79
2.4 Integrative Verfahren 90
2.5 Beratung und Sozialtherapie – Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen Hilfeformen 99
3. Praxeologie 111
3.1 Beratungsrelevantes Grundlagenwissen 111
3.2 Der Verlauf einer Beratung/Sozialtherapie 141
3.3 Interventionsformen 148
3.4 Einstiegssätze in der Beratung und Sozialtherapie 166
3.5 Ambivalenzen in der psychosozialen Beratung 169
4. Einstieg und prozessuale Diagnostik 189
4.1 Erstkontakt und Erstgespräch 189
4.2 Zielbildung in der Beratung 203
4.3 Hypothesenbildung 210
4.4 Auftragsklärung 216
4.5 Anamneseerhebung 224
4.6 Diagnostik 230
5. Grundlegende Perspektiven 241
5.1 Der Umgang mit „Widerständen“ 241
5.2 Übertragung und Gegenübertragung 246
5.3 Wirkfaktoren psychosozialer Hilfen 253
5.4 Ressourcen- und Lösungsorientierung 260
5.5 Neutralität und Parteilichkeit 278
6. Methoden 283
6.1 Hilfreiche Fragen 284
6.2 Der Einsatz kreativer Medien – Aktionsorientierte Beratung 292
6.3 Symptomanalyse 298
6.4 Case Management 305
6.5 Genogrammarbeit und Netzwerkanalysen 311
6.6 Das Koordinatensystem 326
6.7 Die motivierende Gesprächsführung 331
6.8 Beratung in kritischen Lebenssituationen 338
6.9 Traumatisierte Menschen in der Beratung 354
6.10 Stabilisierende Interventionsübungen in Krisen 362
7. Abschließende Anmerkungen 373
7.1 Der Abschluss einer Beratung 373
7.2 Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Supervision 377
7.3 Psychohygiene und Anregungen zur Burn-out-Prophylaxe 387
Verzeichnis der Abbildungen, Tabellen und Arbeitsbogen 395
Pressestimmen

Zu diesem Titel liegen noch keine Rezensionen vor.

Autoreninfo

Beushausen, Jürgen

Dr. Jürgen Beushausen ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, systemischer Therapeut / Familientherapeut, lehrt im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule Emden-Leer und ist als Supervisor tätig.

Weitere Titel von Beushausen, Jürgen

Leserbewertungen

Bewertungen

Sehr gut strukturiertes und empfehlenswertes Grundlagenwerk

Bewertung

Kundenmeinung von E. Hummel

„Beratung lernen“ von Jürgen Beushausen bildet ein sehr fundiertes und umfangreiches Grundlagenwerk, welches vielerlei Perspektiven auf eine Beratung aufzeigt und systematisch in verschiedenen Unterkapiteln die wesentlichen Inhalte, Prozesse und Abläufe einer Beratung in seiner Kernstruktur aufzeigt und erläutert.
Im ersten Teil werden die verschiedensten theoretischen Positionen dargelegt, gefolgt von einem Kapitel, welches relevante Schwerpunkte und Grundlagen innerhalb des Beratungsprozesses vorstellt, darunter auch die Rolle und Haltung des Beratenden, wie auch verschiedene Kommunikationsmodelle. Auch wird im weiteren Verlauf, das Phänomen des Widerstands und Gegenübertragung in einer Beratung thematisiert und daraus resultierende mögliche Umgänge oder Lösungsstrategien herausgearbeitet. Abschließend folgt ein umfassendes und praxisnahes Methodenkapitel. Didaktisch wird der Inhalt durch Schaubilder und Grafiken unterstützt. Lediglich würden häufigere Absätze im Schriftbild den Lesefluss noch mehr unterstützen.

Insgesamt sticht das Werk durch seine inhaltlich sehr gute und logische Strukturierung und Aufbau heraus, was den Zugang zum Thema vereinfacht und sich somit auch als empfehlenswertes Lehrmedium für Studierende und Interessierte qualifiziert.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Hoffmann

Das Buch vermittelt einen guten Einstieg in die Beratung und ist somit eine gute Hilfestellung für alle Tätigen in helfenden, sozialen, beratenden Bereichen. Die Arbeitsmaterialien sind anschaulich.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von B. Seibel

Das vorliegende Werk streift einen immer wichtiger werdenden Teil unserer Ausbildung und damit auch unserer Schüler und Auszubildenden: die Notwendigkeit der Beratungsmöglichkeiten in einem anspruchsvollen und z.T. auch emotional belastenden Arbeitsumfeld, das immer wieder die Suche nach psychosozialer Beratung deutlich werden lässt.
Durch seine inhaltliche Vielfalt aber trotzdem angemessene Strukturierung eignet es sich insbesondere zur Handreichung bei der Vermittlung von Kenntnissen des Beratungs- und Anleitungsprozesses (für Fortgeschrittene), aber auch im Rahmen der eigenen Lehrerbildung und für das Kollegium der Akademie als Basis für eine konstruktive Gesprächsführung bei auftretenden Problemsituationen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von V. Richter

Für mein Beratungsseminar ist dieses Buch geeignet, da hier relevante theoretische Positionen aufgegriffen werden und die prozessuale Diagnostik und Methodisches Handeln beleuchtet werden.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Henke-Werner

- theoretische Grundlagen, Methoden sowie praktische Anwendungsmöglichkeiten werden ausführlich und verständlich erläutert
- zahlreiche Übungsbeispiele ermöglichen Theorie-Praxis-Transfer

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Kadera

Eine sehr gute Einführung in integrative und systemische Beratungskonzepte zur Aneignung von praxisrelevanten Beratungskompetenzen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Schmitt

Das Werk von Jürgen Beushausen vermittelt auf verständliche und gelungene Art die theoretischen Hintergründe, zeigt Grundlagen der Beratung auf und gibt einen Einblick in den Prozess des Beratungsgespräches.
Besonders hilfreich für die Vermittlung von Beratungskompetenzen sind die in den jeweiligen Kapiteln aufgeführten Übungsvorschläge und grafischen Darstellungen, welche es gerade Studierenden bzw. Lernenden erlaubt wesentliche Kernpunkte der Beratung zu strukturieren.

Super Buch für den Einstieg im Beratungsfeld

Bewertung

Kundenmeinung von Clara Stein

Das Buch "Beratung lernen" von Jürgen Beushausen eignet sich hervorragend für den Einstieg in das Beratungsfeld bzw. auch als Begleitlektüre zu Veranstaltungen in der Universität (zu genannter Thematik). Der Aufbau des Buches ist schlüssig, ausgehend von den verschiedenen aktuellen theoretischen Positionen, über die einzelnen Schritte im Beratungsgespräch, bis hin zu konkreten Methoden, dei in der Beratung angewendet werden können. Es gibt also sozusagen einen Gesamt-Überblick, der aber nicht zu oberflächlich ist.
Was mir besonders gut gefällt, ist, dass am Ende jedes Kapitels zu den Methoden eigene Arbeitsbögen, Übungsvorschläge, etc. sind, mit denen man selbst sehr gut arbeiten kann. Zudem lockert die Einbindung von Visualisierungen (Bilder, Graphiken, Tabellen, ...) den Lesefluss auf und verdeutlicht die geschriebenen Inhalte noch einmal übersichtlich. Am Ende jedes Kapitels finden sich außerdem Literaturverweise, die ein Vertiefen in weitere Literatur ermöglichen.
Insgesamt ein wirklich anregendes und inhaltlich wertvolles Buch, das mein Interesse an der Thematik weiter geweckt hat.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Schneider

Umfassend, sehr praxisnah und für die Veranstaltung nutzbar.

Lesenswertes Buch

Bewertung

Kundenmeinung von Anna Pöhl

Das Buch bietet weitgreifende Grundlagen zum Thema "Beratung" und eignet sich dadurch für Studenten und Personen in der praktischen Arbeit.
Das Inhaltsverzeichnis bietet eine sehr gute Übersicht.
Einige Abbildungen und Tabellen sind im Buch enthalten, wodurch das Verständnis für bestimmte Themenbereiche verstärkt wird.
Auch wird am Ende eines jeden Kapitels eine Literaturübersicht aufgelistet, welche bei stärkerem Interesse Anhaltspunkte bietet.
Alles in allem ein sehr gutes Exemplar! Für den ersten Einstieg bzw. für die persönliche Wiederholung der theoretischen Grundlagen sehr zu empfehlen!

10 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Beratung lernen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Beratung lernen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Beratung lernen
 
  Lade...