utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Bildungspolitik im internationalen Vergleich

von Busemeyer, Marius R. Fach: Pädagogik; Schulpädagogik; Politikwissenschaft;

Marius R. Busemeyer beschreibt die wesentlichen Unterschiede von Bildungssystemen in westlichen OECD-Demokratien. Er stellt methodologische und theoretische Zugänge zur Analyse von Bildungspolitik vor. Anhand konkreter Fallbeispiele werden die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems herausgearbeitet und in einem internationalen Kontext verortet. Darüber hinaus diskutiert der Autor die Wechselwirkungen zwischen Bildungs- und Sozialpolitik.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    15,99 €
    * (nur digital)

* Online-Zugang inkl. 5% Mehrwertsteuer

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783838544090
UTB-Titelnummer E4409
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 20.05.2015
Einband Nein
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag UVK
Umfang 176 S.
Inhalt
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis 7
Vorwort 9
1 Einleitung: Warum ist die vergleichende Analyse von Bildungspolitik relevant? 11
2 Methodologische und theoretische Grundlagen des Vergleichs 17
3 Das deutsche Bildungssystem im internationalen Vergleich 25
3.1 Quantitative Indikatoren 25
3.1.1 Dimensionen des Vergleichs von Bildungssystemen 25
3.1.2 Welche Faktoren erklären die Varianz? 40
3.2 Fallbeispiele 55
3.2.1 Deutschland 58
3.2.2 England 68
3.2.3 Schweden 81
4 Bildung und wohlfahrtsstaatliche Politik 93
4.1 Bildungswelten und Wohlfahrtsregime 93
4.2 Bildung und soziale Ungleichheit: Effekte von Bildungspolitik auf Outcomes 100
4.3 Spielarten des Kapitalismus, Arbeitsmärkte und Bildungspolitik 109
5 Neuere Trends und Entwicklungen 123
5.1 Internationalisierung und Europäisierung von Bildungspolitik 123
5.2 Dezentralisierung und neue Steuerungsformen der Bildung 140
5.3 Der Sozialinvestitionsstaat als Ausweg? 148
6 Fazit und Ausblick 155
Literaturverzeichnis 157
Pressestimmen

Aus: socialnet – Karl-Ludwig Kreuzer – 01/2016
Busemeyer liefert einen kompakten Einstieg und Überblick über den Gegenstand […]. Für Studierende sozial- wirtschaftlicher und erziehungswissenschaftlicher Studiengänge ebenso geeignet wie für sonstige Interessierte, die sich mit dem komplexen Thema Bildungspolitik […] aus einander setzen wollen oder müssen.

Autoreninfo

Busemeyer, Marius R.

Busemeyer, Marius R.

Marius R. Busemeyer ist Professor für Politikwissenschaft, insbesondere Policy-Analyse und politische Theorie, an der Universität Konstanz. Seine Schwerpunkte in der Forschung sind die vergleichende Untersuchung von Bildungs- und Sozialpolitik, soziale Ungleichheit, öffentliche Meinung und Einstellungen zum Wohlfahrtsstaat, Berufsbildungspolitik und Jugendarbeitslosigkeit.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (bis 2.000 Zeichen). Ihr Eintrag wird zunächst überprüft und dann freigeschaltet.

Bewerten Sie den Titel "Bildungspolitik im internationalen Vergleich"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Bildungspolitik im internationalen Vergleich

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Bildungspolitik im internationalen Vergleich
 
  Lade...