utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Changemanagement für Hochschulabsolventen

Persönliche Lebensveränderungen meistern

von Merten, René Fach: Studienratgeber;

Veränderungsbereitschaft, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind die Anforderungen an die Generationen Y und Z.

Dieser Ratgeber wendet die aus dem Business bekannten Tools des Changemanagements auf persönliche Veränderungssituationen von Hochschulabsolvent*innen an: Studienabschluss, erster Job, die anstehende Familiengründung – praxiserprobt mit Übungen, Tipps und Interviews.

Das Buch zeigt Absolvent*innen auf dem Weg in ihr Leben nach dem Abschluss, wie sie ihren persönlichen Alltag selbstbestimmt und erfolgreich gestalten können.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
17,00 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
13,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
20,50 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 7% Mehrwertsteuer
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825253660
UTB-Titelnummer 5366
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2020
Erscheinungsdatum 13.01.2020
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 200 S., 32 Abb.
Inhalt
1. Changemanagement und Sie 7
1.1 „Quarterlife Crisis“ – Ihr Viertelleben als Change-Prozess 7
1.2 Veränderungsangst, Wunder und „Ikigai“ –Ihre Lebenssituation im Change-Kontext 9
1.3 Quellenangaben und vertiefende Literaturempfehlungen zum Thema „Changemanagement und Sie“ 15
2. Ihren persönlichen Change managen 19
2.1 Change-Diagnose: Vor welchen herausfordernden Veränderungen stehen Sie? 20
2.1.1 „Fishbone-Diagramm“ – Ihre Hauptanliegen auf den Punkt bringen 20
2.1.2 „Appreciative Inquiry“ und „Dragon Dreaming“ – Ihre Veränderung entdecken und weiterträumen 25
2.1.3 „Seerosenmodell der Kulturebenen“ und „transformationale Führung“ – Verhalten, Werte und Grundannahmen Ihrer Veränderung steuern. 36
2.1.4 „Real Time Strategic Change“ und „Thinking Hats“ –der letzte Kick zum Start Ihrer Veränderung. 47
2.1.5 Quellenangaben und vertiefende Literaturempfehlungen zum Thema „Change-Diagnose“. 54
2.1.6 Change-Expert/innen geben praktische Tipps: Im Interview mit Miika V. 56
2.2 Change-Konzeptionierung: Was wollen Sie künftig erreichen? 60
2.2.1 „SWOT-Analyse“ und „TOWS-Matrix“ – Gefahren Ihrer Veränderung in Chancen transferieren. 60
2.2.2 „Effectuation“ – alle Ihre Ressourcen für die Veränderung einsetzen. 68
2.2.3 „Design Thinking“, „Pretotyping“ und „SCAMMPERR“ – Ihre Veränderungsentwürfe testen. 80
2.2.4 „Szenario-Trichter“ – Ihre Veränderungsmodelle prognostizieren. 96
2.2.5 Quellenangaben und vertiefende Literaturempfehlungen zum Thema „Change-Konzeptionierung“. 105
2.2.6 Change-Expert/innen geben praktische Tipps: Im Interview mit Monika W 108
2.3 Change-Planung: Wie kommen Sie dorthin, wo Sie hinwollen?. 112
2.3.1 „Circle of Concern, Influence and Control“ – die Beeinflussbarkeit Ihrer Veränderung abstecken. 112
2.3.2 „Goalsetting: S.M.A.R.T., P.U.R.E. and C.L.E.A.R.“ – das Ziel Ihrer Veränderung fixieren. 119
2.3.3 „Objekt- und Prozessstrukturplanung“ – welche Ergebnisse für Ihre Veränderung in welcher Reihenfolge zu erbringen sind. 132
2.3.4 „Stakeholder- und Kraftfeld-Analyse“ – wie Sie mit Einflüssen auf Ihre Veränderung umgehen. 142
2.3.5 Quellenangaben und vertiefende Literatur- Empfehlungen zum Thema „Change-Planung“. 153
2.3.6 Change-Expert/innen geben praktische Tipps: Im Interview mit Andrei F. 156
2.4 Change-Koordinierung: Wie begleiten Sie Ihre Veränderung? 158
2.4.1 „Bullet Journaling“, „Sketch Noting“ und „Change Logging“ – Ihren Veränderungsprozess individualisiert begleiten. 159
2.4.2 Ihre „Quick Wins“ und „Milestones“ – motivierende Zwischenerfolge festlegen, erreichen und feiern. 168
2.4.3 „Change Agents“, „Change Ambassadors“ und „Barcamping“ – wer Sie bei der Veränderung unterstützen kann. 175
2.4.4 „Balanced Scorecard“ und „Change-Controlling“ – Ihre Veränderung in nachhaltiger Balance halten. 182
2.4.5 Quellenangaben und vertiefende Literaturempfehlungen zum Thema „Change-Koordinierung“. 191
3. Nach dem Change ist vor dem Change – Leben in der Zwischenwelt? 195
4. Abbildungsverzeichnis. 199
Autoreninfo

Merten, René

Merten, René

Dr. iur., Dipl.-Jur., Mag. rer. publ., M.J.I. René Merten
ist Inhaber der Firma „ABSOLVENTENAKADEMIE“ (Privates Institut für Persönlichkeitsentwicklung junger HochschulabsolventInnen), zertifizierter Trainer und Coach in der Erwachsenenbildung. Er ist zudem als Universitätslektor an der Karl-Franzens-Universität in Graz und als freier Autor und Forscher im tertiären Bildungsbereich tätig.
www.absolventenakademie.at

Weitere Titel von Merten, René

Leserbewertungen

Bewertungen

Lesenswertes Buch für Fachmann und Laie

Bewertung

Kundenmeinung von PM17_AKZ

Liebe Leserinnen,

nachdem ich in meinem Studium Change Management als Spezialisierung gewählt hatte, wählte ich dieses Buch um das Gelernte nochmals aus einer anderen Perspektive zu beleuchten. Das Buch ist jedenfalls sehr interessant für Personen, die vorhaben einen/mehrere Bereich in ihrem Leben systematisch zu verbessern!

Sehr zu Empfehlen!

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Changemanagement für Hochschulabsolventen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Changemanagement für Hochschulabsolventen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Changemanagement für Hochschulabsolventen
 
  Lade...