utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Ernährungslehre

von Elmadfa, Ibrahim Fach: Medizin/ Ernährung/ Gesundheit;

Die kompakte Einführung in die moderne Humanernährung jetzt in vollständig überarbeiteter und aktualisierter Auflage!

Im bewährten Frage-Antwort-Konzept werden die Grundlagen der Körperanthropometrie, der Verdauung und Absorption von Makro- und Mikronährstoffen zusammengefasst. Das Buch vermittelt einen idealen Einstieg in die aktuellen und speziellen Themen Ernährung und Genetik, Ernährung und Immunfunktion sowie den Nährstoffbedarf.

Aus dem Inhalt:
- Physiologisches Grundlagenwissen
- Mikro- und Makronährstoffe
- Vitamine und Mineralstoffe
- Sekundäre Pflanzenstoffe und Lebensmittelzusatzstoffe
- Ernährungssituation auf nationaler und globaler Ebene
- Ernährung und Gesundheit/Public Health Nutrition
- Verschiedene Ernährungsformen des Menschen

Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
26,99 €
4. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
21,99 €
4. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
32,49 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang/ePUB inkl. 19% Mehrwertsteuer
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825252045
UTB-Titelnummer 2509
Auflagennr. 4. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 13.05.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 304 S., 90 Abb., 110 Tab.
Inhalt
Vorwort 7
Vorwort zur 2. Auflage 8
Vorwort zur 1. Auflage 9
Einleitung 11
1 Physiologische Grundlagen 13
1.1 Körperzusammensetzung und Ernährungsanthropometrie 13
1.2 Verdauung und Absorption 24
1.3 Hunger und Sättigung 33
1.4 Wasserhaushalt und Durst 36
1.5 Säure-Basen-Haushalt 39
1.6 Nährstoffbedarf und Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr . 45
1.7 Methoden der Ernährungserhebungen 55
1.8 Ernährungsstatus 59
2 Makronährstoffe – Energieliefernde Nahrungsbestandteile 63
2.1 Nahrungsenergie 63
2.2 Kohlenhydrate. 71
2.3 Ballaststoffe. 84
2.4 Proteine 88
2.5 Lipide und Fettbegleitstoffe. 100
2.6 Alkohol 111
3 Mikronährstoffe (nicht energieliefernde Nahrungsbestandteile) 117
3.1 Vitamine 117
3.2 Fettlösliche Vitamine 124
3.3 Wasserlösliche Vitamine 135
3.4 Mineralstoffe. 154
3.5 Mengen- und Spurenelemente: eine Auswahl 163
4 Sonstige Nahrungsinhaltsstoffe und Lebensmittel-zusätze 177
4.1 Sekundäre Pflanzenstoffe 177
4.2 Ergogene (leistungssteigernde) Substanzen 183
1.1 Weitere Substanzen mit ernährungsphysiologischen Wirkungen 188
1.2 Lebensmittelanreicherung mit Nährstoffen, Functional Food und Nahrungsergänzungsmittel 190
1.3 Zusatzstoffe. 199
1.4 Gentechnisch veränderte Lebensmittel – Novel Food 202
1.5 Lebensmittelbestrahlung 209
1.6 Fremd- und Schadstoffe in Lebensmitteln 213
2 Ernährungssituation 229
2.1 Ernährungssituation in den D-A-CH-Ländern (Deutschland, Österreich, Schweiz) 229
2.2 Ernährungssituation in Ländern der Europäischen Union (ENHR, 2009) 232
2.3 Welternährung – einige Fakten 233
2.4 Risiken in der Ernährung 237
3 Ernährung und Gesundheit 241
3.1 Public Health Nutrition: Krankheitsprävention und Gesundheitsförderung durch Ernährungsmaßnahmen 241
3.2 Prävention ernährungsassoziierter Krankheiten. 242
3.3 Ernährung und Genetik 253
3.4 Ernährung und Immunsystem 260
4 Arten, Hintergründe und Auswirkungen verschiedener Ernährungsformen 267
4.1 Nährstoff- und lebensmittelbasierte Ernährungsempfehlungen 267
4.2 Vollwertig essen und trinken – nach den zehn Regeln der DGE 269
4.3 Vegetarismus 270
4.4 Vollwert-Ernährung 271
4.5 Nicht naturwissenschaftlich begründete Ernährungsformen 272
4.6 Reduktionsdiäten 276
4.7 Stichwortverzeichnis 282
4.8 Anhang: Prüfungsfragen 290
Pressestimmen
Aus: ekz-Informationdiensten – Nieper - KW 04 2016
Auf das Wesentliche komprimierter einführender Leitfaden und Nachschlagewerk. Vermittelt das Grundwissen zur Humanernährung für Studenten der Ernährungswissenschaften mit Bachelorstudiengängen und für Angehörige der Ernährungsberufe. Der gesamte Stoff wird in Form einer Frage-und-Antwort-Technik übersichtlich dargestellt. […]

Aus: Fachinformation der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V., in 9/2010
[…] Sowohl als Kompendium als auch zur Prüfungsvorbereitung ist dieses Fachbuch für Studierende der Ernährungswissenschaft und Ökotrophologie sehr gut geeignet. Der übersichtlich gestaltete Frage-Antwort Stil sorgt für eine gute Strukturierung des Textes. Zahlreiche Grafiken, Strukturformeln und Tabellen tragen zu einem tieferen Verständnis der einzelnen Themenkomplexe bei.

Aus: forum-ernaehrung.at, 26.06.1905
[…] Für angehende ErnährungswissenschafterInnen stellt das Werk eine willkommene Lernunterlage dar. Aufgrund des Frage-Antwort-Modus und der übersichtlichen Aufarbeitung des Stoffes unterstützt es Studierende beim Erarbeiten sämtlicher Themengebiete. Anschauliche Grafiken und Tabellen erleichtern das Verständnis. [..] Das Buch stellt eine kompakte Einführung in die umfassende Thematik der Ernährungswissenschaft sowie ein praktisches Nachschlagewerk dar.
> Zum Volltext der Rezension
Autoreninfo

Elmadfa, Ibrahim

Prof. Dr. Ibrahim Elmadfa ist Professor am Institut für Ernährungswissenschaften der Universität Wien Forschungsschwerpunkte: verschiedene Aspekte der Ernährungsphysiologie, Erfassung und Dokumentation des Ernährungs- und Gesundheitszustands.

Weitere Titel von Elmadfa, Ibrahim

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von W. Trautmann

Wie schon in den vorherigen Ausgaben ist es auch dieses Mal wieder gelungen, komplexe Sachverhalte kurz und knapp sowie in gut verständlicher Form darzustellen.

Super Einstieg in das Gebiet der Enährungswissenschaften

Bewertung

Kundenmeinung von Jessica

Dieses Buch ist jedem zu empfehlen, der sich tiefer mit der Thematik „Ernährung“ beschäftigen möchte bzw. es ist sehr gut geeignet als begleitende Fachliteratur für ein Studium oder eine Ausbildung in dieser Richtung.
Ich persönlich habe es als ergänzendes Nachschlagewerk für das Fach „Biochemie“ ausgewählt.

Das Buch lässt sich gut lesen und ist auf gut 300 Seiten übersichtlich strukturiert und bietet viele anschauliche Tabellen sowie Strukturformeln.

Nach einer kompakten Einführung über die Ernährung des Menschen und den physiologischen Grundlagen, folgen Kapitel über Makronährstoffe, Mikronährstoffe und Lebensmittelzusätze sowie Kapitel über die Ernährungssituationen, diverse Ernährungsformen inkl. Hintergründe und Auswirkungen und ein allgemeines Kapitel über Ernährung und Gesundheit. Am Ende befindet sich noch ein sehr übersichtliches Stichwortverzeichnis.

Mein persönliches Highlight ist die im Anhang befindliche Lernhilfe mit Prüfungsfragen und Antworten zu allen wichtigen Inhalten.

Ernährung auf den Punkt gebracht

Bewertung

Kundenmeinung von Zahrah

Das Buch ist mir ein ständiger Begleiter. Ich blättere gerne drin, frische Stoff auf oder wiederhole gezielt Themen. Die übersichtliche Struktur erlaubt es dem Leser schnell und prägnant die Inhalte zu verstehen. Komplexe Sachverhalte werden gut erklärt und in wenigen Sätzen zusammengefasst, wobei alles relevante trotz der Kürze erwähnt wird. Dies erleichtert natürlich immens den Lernaufwand, denn anstatt alles Wichtige mühsam selber aus verschiedener Literatur zusammenzusuchen, hat der Autor geschickt zusammengefasst. Mich überrascht diese Fülle an kompakter Information immer wieder beim lesen.
Auch die Abbildungen und Themen sind übersichtlich und nachvollziehbar, im Gegensatz zu anderer Literatur in dem Bereich. Das war für mich ein großer Pluspunkt und hat mir geholfen das „große Bild“ der Zusammenhänge zu verstehen.

Die neue Auflage besticht mit aktuellen Forschungsergebnissen und Werten. Aufgrund der ständigen Forschung und Entwicklung lohnt es sich auch diese Auflage zu gönnen.

Ich habe sowohl den Wälzer des selbigen Author „Ernährung des Menschen“ als auch dieses Buch. Beide ergänzen sich sehr gut, und es ist wirklich sinnvoll sich beide zuzulegen. Das Buch „Ernährung des Menschen“ ist ein Nachschlagwerk mit ausführlichen Erklärungen. Ich habe es deutlich weniger in der Hand, aber wenn dann kann man stundenlang darin lesen. Das Buch „Ernährungslehre“ hingegen ist ein Buch für den Alltag, das einen in wenigen Worten alle wichtigen Inhalte vermittelt ohne dabei wichtige Details auszusparen. Auch sehr gut geeignet in der Prüfungsvorbereitung

Gutes und kompaktes Grundlagenbuch zu kleinem Preis

Bewertung

Kundenmeinung von Tabea

Dieses Buch ist übersichtlich gestaltet und verständlich zu lesen.

Ich habe es für mein Studium erworben (Lehramt- Alltagskultur und Gesundheit). Es enthält viele wichtige Themen der Ernährungslehre kompakt zusammengefasst (natürlich nicht sehr in die Tiefe gehend, sondern überblicklich) zu einem erschwinglichen Preis.
Gerade im Grundstudium, in dem die Grundlagen vermittelt werden, ist es sehr hilfreich. Aber auch später durchaus noch gut verwendbar (Ernährungsformen,...).

Die im Anhang zu jedem Kapitel beigefügten Prüfungsfragen mit den zugehörigen Lösungen ermöglichen eine optimale Prüfungsvorbereitung.
Durch die enthaltenen Abbildungen, Tabellen und Darstellungen wird das Erklärte gut dargestellt.

Nicht nur für Studenten im Grundstudium, oder zum Nachschlagen und Auffrischen geeignet, sondern auch für "Laien", die sich genauer mit der Ernährungslehre beschäftigen möchten.
Ein sehr gelungenes Buch.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Gapp

Das Buch gibt einen guten Überblick. Für die Zielgruppe unserer LV sind einige Details leider zu intensiv.
Daher nutze ich das Buch im Unterricht auszugsweise.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von C. Hauck

Kurze und verständliche Einführung in das Thema mit guter Zusammenfassung in leichter Sprache - gut für Studierende mit geringen Kenntnissen, um Einblick zu verschaffen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Pohl

Das Buch verfügt über einen sehr guten didaktischen Aufbau, sodass man als Leser langsam an das Thema Ernährung herangeführt wird. Angefangen mit den physiologischen Grundlagen, bildet man die Basis für ein Verständnis von Prozessen, die mit der Ernährung/Aufnahme und Verarbeitung von Nährstoffen einhergehen.

Was ich als äußerst positiv befinde, ist, dass Herr Elmadfa thematisch sehr in die Tiefe geht. Was im ersten Moment schwer nachzuvollziehen ist (sehr viele biochemische Ausführungen), kann mit weiterer Auseinandersetzung nachvollzogen werden. Ich persönlich bin mit dem Buch sehr zufrieden, da ich es hervorragend für die Aufarbeitung meiner Sitzungen verwenden konnte.
Einen kleinen Abzug gibt es dafür, dass der Zugang für meine Studierenden zu dem doch sehr spezifischen Buch, schwierig werden könnte.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Pauls

Das Buch gibt eine kompakte Einführung in die Ernährungslehre, gut strukturiertes Design.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Wagner

Bei "Ernährungslehre" handelt es sich um ein Buch, das die wesentlichen Aspekte der Ernährungslehre kompakt und übersichtlich vermittelt. Es ermöglicht Studierenden der Ernährungswissenschaft einen übersichtlichen Einstieg in die Ernährungslehre, was jedoch durch tiefergehende Literatur ergänzt werden muss.

Das Buch ist gleichzeitig auch ein Nachschlagewerk für Personen, die schon länger im Beruf sind und das ein oder andere Thema noch einmal auffrischen bzw. neu erlernen möchten.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Daum

Das Buch bietet eine hervorragende Grundlage für das Studium der Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften. Es überzeugt in seiner didaktischen Gestaltung, ist gut strukturiert und enthält viele Abbildungen und Tabellen zum besseren Verständnis.
Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 10 von 13 gesamt

Bewerten Sie den Titel "Ernährungslehre"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Ernährungslehre

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Ernährungslehre
 
  Lade...