utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Neuerscheinungen und Neuauflagen

In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 64 von 109 gesamt

  1. Alte Geschichte studieren  
    (2)

    Alte Geschichte studieren

    von Blum, Hartmut; Wolters, Reinhard; Reihe: UTB basics

    Grundlegende Orientierung für Studienanfänger*innen

    Der Band bietet sämtliche Basisinformationen zum Studium der Alten Geschichte. Behandelt werden Gegenstand und Fragestellungen des Faches sowie die Quellenkunde einschließlich der Hilfs- und Nachbardisziplinen und spezieller Zugangsweisen. Das Buch führt in die grundlegenden Arbeitstechniken und Darstellungsformen (Materialerschließung, Materialbewältigung, Darstellung) ein und gibt nützliche Hinweise zur Orientierung in der Universität, zur sinnvollen Anlage des Fachstudiums bis hin zu möglichen Berufsfeldern und Perspektiven.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Bildethik  

    Bildethik

    von Schicha, Christian

    Dieser Band nimmt eine Einführung in das Forschungsfeld der Bildethik vor. Er beschäftigt sich mit Grundlagen, Anwendungen und Bewertungen der Bildkommunikation aus einer normativen Perspektive.
    Es werden spezifische Charakteristika von Bildern aufgezeigt, Spannungsfelder zwischen dem Informationsanspruch der Öffentlichkeit einerseits und dem Schutz von abgebildeten Personen andererseits dargelegt. Es geht um Werturteile, die den Fragen nachgehen, nach welchen Kriterien zu entscheiden ist, welche Bilder in welchem Kontext unter welchen Bedingungen welchem Personenkreis gezeigt werden dürfen und in welchen Fällen auf Veröffentlichungen von Aufnahmen aufgrund gut begründeter Argumente verzichtet werden sollte.
    Neben grundlegenden Informationen zur Relevanz, Funktion und Wahrnehmung von Bildern werden juristische und ethische Zugänge aufgezeigt, bevor Ausprägungen der Dokumentar- und Kunstfotografie sowie des Fotojournalismus skizziert werden.
    Inhaltlich werden neben Berichten über Kriege und Terroranschläge auch Beiträge thematisiert, die sich mit politischen und werblichen Fotografien beschäftigen.
    Darüber hinaus werden Einsatzfelder von Körperbildern reflektiert, die sich mit Modeaufnahmen ebenso auseinandersetzen wie mit erotischen Fotos und Selfies.
    Weiterhin werden Formen und Ausprägungen der analogen und digitalen Bildbearbeitung erörtert, bevor satirische Abbildungen im Spannungsfeld zwischen Kunstfreiheit und Schmähkritik problematisiert werden.
    Abschließend werden Beispiele und Kriterien für einen ethisch angemessenen Umgang mit Bildern von verstorbenen Menschen vorgelegt.

    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Deutsche Literaturgeschichte  

    Deutsche Literaturgeschichte

    von Ruffing, Reiner; Reihe: UTB basics

    Was ist Aufklärung? Was war romantisch an der Romantik? Und wie unterscheidet man eigentlich Realismus von Naturalismus?

    Reiner Ruffing gibt darauf klare Antworten in dieser kompakten Übersicht zur deutschen Literaturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

    Jedem Kapitel sind Einführungen in die kulturhistorischen und geisteswissenschaftlichen Zusammenhänge vorangestellt. Anhand der wichtigsten Werke werden anschließend die Merkmale der jeweiligen Literaturepoche exemplarisch herausgearbeitet.

    Der Band richtet sich mit seiner leicht verständlichen Sprache sowohl an Studentinnen und Studenten der Literaturwissenschaft als auch an alle anderen, die sich einen fundierten Überblick über die Geschichte der deutschen Literatur verschaffen wollen.

    Exkurse, Begriffserklärungen, Definitionen zu den Gattungsmerkmalen und literarischen Fachtermini helfen beim Lernen.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  4. Die erste Hausarbeit - FAQ  

    Die erste Hausarbeit - FAQ

    von Esselborn-Krumbiegel, Helga; Reihe: Stark fürs Studium

    Wie schreibt man eine Hausarbeit? Womit fängt man an? Wie findet man ein Thema? Und wie geht das mit dem Zitieren? Helga Esselborn-Krumbiegel, erfahrene Schreibtrainerin, hat die Fragen der Studierenden gesammelt und beantwortet sie klar und genau. Mit ihren Tipps gelingt die erste Hausarbeit. Schreibanfänger erhalten hier punktgenaue Hilfe und auf jede Frage die richtige Antwort.
    Mehr...
    Ab: 13,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Einführung in die Entwicklungsökonomik  

    Einführung in die Entwicklungsökonomik

    von Günther, Isabel; Harttgen, Kenneth; Michaelowa, Katharina

    In den letzten Jahren haben sich viele Länder schnell entwickelt, andere scheinen in der Armut zu versinken.

    Und auch innerhalb der Länder gibt es große Unterschiede zwischen Arm und Reich.
    Diese Einführung geht den Ursachen auf den Grund.

    Aus Sicht der Entwicklungsökonomik zeigt es Möglichkeiten auf, Entwicklung positiv zu beeinflussen und diskutiert zukünftige Herausforderungen.

    Ausgewählte Themen der Einführung in die Entwicklungsökonomik sind Armut und Ungleichheit, wirtschaftliche Entwicklung, Staat, Gesellschaft, Fiskal-, Geld- und Sozialpolitik, Bevölkerung, Bildung, Gesundheit, Umwelt und Entwicklung, Globalisierung und Internationale Zusammenarbeit.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Frei geschrieben  
    (9)

    Frei geschrieben

    von Wolfsberger, Judith

    In diesem Buch geht es um MUT. Und um die innere FREIHEIT und die pragmatischen STRATEGIEN, die es neben dem Mut noch braucht, um eine gute wissenschaftliche Abschlussarbeit zu schreiben und den Schreibprozess als produktiv und spannend zu erleben. „Frei geschrieben“ heißt nicht nur selbst geschrieben, es heißt auch durch Schreiben Potenziale freizusetzen und dadurch frei zu werden für die nächsten Schritte im Leben, nachdem man sich von der Uni „freigeschrieben“ hat.

    • Schreibblockaden lösen
    • Fokus finden
    • Leichtigkeit & Sicherheit beim Schreiben gewinnen
    • Eigene Sprache entwickeln statt Copy & Paste-Plagiate
    • „Time Finder“ für Vielbeschäftigte
    • Schreibmarathon: 80 Seiten in 8 Wochen
    • Studium abschließen mit Strategie
    • Geeignet für alle wissenschaftlichen Abschlussarbeiten.

    Judith Wolfsberger vormals Huber, geb. 1970, ist Gründerin des „writers´studio“. Sie hat Hunderten Studierenden zu Mut & Methoden verholfen, ihre Abschlussarbeiten erfolgreich abzuschließen.
    Judith Wolfsberger hat in Wien und Berkeley studiert und wurde in Berlin und Los Angeles zur Schreibtrainerin ausgebildet. Sie hält Schreibseminare an Universitäten und in Firmen.
    https://www.writersstudio.at
    https://www.freigeschrieben.at
    Mehr...
    Ab: 21,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Internationale Politik  

    Internationale Politik

    von Schimmelfennig, Frank; Reihe: Grundkurs Politikwissenschaft

    Krieg, Frieden, Kooperation, Netzwerke, Institutionen: Dieses Buch gibt eine problemorientierte Einführung in die politikwissenschaftliche Teildisziplin der Internationalen Beziehungen.

    Frank Schimmelfennig stellt die wichtigsten aktuellen Theorien der Internationalen Beziehungen vor und gibt einen Überblick über die zentralen Gegenstände der internationalen Politik. Aktuelle Beispiele veranschaulichen die Ansätze und Methoden.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  8. Konstruktive Rhetorik in Seminar, Hörsaal und online  

    Konstruktive Rhetorik in Seminar, Hörsaal und online

    von Häusermann, Jürg

    Kommunizieren und Präsentieren vor Publikum und online

    Der Dialog macht vieles leichter: Wenn Menschen sich angeregt unterhalten, leidenschaftlich diskutieren und gemeinsam Lösungen suchen, läuft vieles wie von selbst. Beim Halten einer Rede oder in Videokonferenzen dominiert dennoch oft der Monolog. Das Resultat: Sprache und Körpersprache wirken steif. Aber es geht auch anders, denn viele dialogische Mittel eignen sich für den Vortrag. Sie erleichtern den Zugang zum Publikum und machen die Rede attraktiver – auch online.
    Jürg Häusermann hilft Ihnen dabei, diese Mittel auch in Präsenz- und Online-Vorträgen gekonnt einzusetzen. Er zeigt Lösungen für Zeitprobleme, die Nutzung des Raums und der Medien auf. Zahlreiche Tipps und Beispiele vertiefen das Verständnis. Kurzum: Ein idealer Ratgeber für alle, die in Vortragssituationen überzeugen und das Publikum miteinbeziehen wollen.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  9. Medienbildung in Schule und Unterricht  

    Medienbildung in Schule und Unterricht

    von Tulodziecki, Gerhard; Herzig, Bardo; Grafe, Silke

    Die Medienlandschaft bietet mit ihren digitalen Grundlagen vielfältige Möglichkeiten der Information und des Lernens, der Analyse und der Simulation, der Unterhaltung und des Spiels, des Austausches und der Kooperation, der Inanspruchnahme von Dienstleistungen sowie der Steuerung und Kontrolle. Dies führt sowohl zu neuen Chancen als auch Risiken. Die Schule steht vor der Herausforderung, alle Aufwachsenden zu einem sachgerechten, selbstbestimmten, kreativen und sozial verantwortlichen Handeln in einer von Mediatisierung und Digitalisierung gekennzeichneten Welt zu befähigen.

    Das Buch zeigt, wie eine handlungs-, entwicklungs- und kompetenzorientierte Medienbildung gestaltet werden kann, und richtet sich an alle, die pädagogisch tätig sind oder werden wollen. Es eignet sich insbesondere für die Lehreraus- und Lehrerfortbildung und ermöglicht eine anwendungsbezogene Auseinandersetzung mit praxis- und theorierelevanten Fällen.

    Mehr...
    Ab: 23,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  10. Meteorologie  

    Meteorologie

    von Häckel, Hans

    Der Lehrbuch-Klassiker der Meteorologie jetz tin der 9. Auflage: Faszinierende Fakten und ihre Hintergründe verständlich und praxisnah dargestellt! Rund 35 Jahre nach Erscheinen der 1. Auflage erscheint das komplett überarbeitete Standardwerk nun in größerem Format und großzügigem Layout. Hier finden Studierende der Geowissenschaften, Klimatologie, Ökologie, Agrar- und Forstwissenschaften insbesondere beim Einstieg ins Studium verständlich aufbereitetes meteorologisches Grundlagenwissen, inhaltlich gegliedert in neun Kapitel:
    von der Atmosphäre über Wasser, Strahlung, Energiehaushalt der Erdoberfläche, Wind, Dynamik der Atmosphäre, Klima und Messung meteorologischer Größen bis hin zu Klimaveränderungen. Komplexe Zusammenhänge werden durch Wissensboxen, Verbindungen zu den Nachbarwissenschaften, Hintergrundinformationen und
    Beispiele aus dem Alltag sowie zahlreiche farbige Illustrationen verdeutlicht. So macht das Lernen Spaß und die Prüfungsvorbereitung führt zum Erfolg.
    Mehr...
    Ab: 39,00 €
    • Print
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  11. Schreiben im Geschichtsstudium  
    (9)

    Schreiben im Geschichtsstudium

    von Neumann, Friederike; Reihe: Schreiben im Studium

    Schreiben wie die Profis

    Die Autorin erläutert gut verständlich, was alles zum Lesen und Schreiben im Geschichtsstudium gehört, wo die Fallstricke liegen und wie es gelingen kann. Praxiserprobte Übungen vertiefen das Gelernte.

    Für Studierende der Geschichtswissenschaft bietet sich die Chance, kritisch lesen und souverän schreiben zu lernen. Im geschichtswissenschaftlichen Kontext setzen sich diese grundlegenden Tätigkeiten aus einer Vielzahl von Einzelaktivitäten zusammen.

    Professionelle Historiker üben sie oft mit einer schlafwandlerischen Sicherheit aus. Vieles davon ist für Profis so selbstverständlich, dass sie es Studierenden gegenüber nicht transparent machen. Für ein erfolgreiches Studium müssen diese allerdings verstanden werden.

    Übungen, die in Lese- und Schreibwerkstätten im Geschichtsstudium vielfach erprobt wurden, machen sichtbar, wie Studierende wichtige Hürden beim Schreiben von Haus- oder Bachelorarbeiten nehmen und ihre Arbeitsprozesse steuern und reflektieren können.

    Verstehen, wie Schreiben im Geschichtsstudium funktioniert und es mithilfe von Übungen selbst lernen - die beste Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium.
    Mehr...
    Ab: 12,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  12. Sprachliche Höflichkeit  

    Sprachliche Höflichkeit

    von Ehrhardt, Claus; Neuland, Eva

    Höflichkeit ist ein wichtiges Thema laienlinguistischer Überlegungen zu Sprache und Kommunikation. Seit einiger Zeit hat es sich auch zu einem zentralen Gegenstand linguistischer Forschungsansätze entwickelt. Der Band stellt die wichtigsten sprachwissenschaftlichen Theorien zur Höflichkeit vor und zeigt ihre Verflechtung mit Nachbardisziplinen auf. Es handelt sich um die erste deutschsprachige Publikation, die einen aktuellen Überblick über das Forschungsgebiet samt Anwendungsfeldern bietet.
    Mehr...
    Ab: 28,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  13. Transkulturalität  – Prozesse und Perspektiven  

    Transkulturalität – Prozesse und Perspektiven

    von Erfurt, Jürgen

    Bi-, Multi-, Interkulturalität, und nun auch noch Transkulturalität? Der Band zeigt, dass es hierbei nicht um alten Wein in neuen Schläuchen geht, sondern um die Erforschung von Prozessen kulturellen Wandels und um Perspektiven auf Verflechtungen kultureller Praktiken im Zuge von Migration, Kontakt und Mobilität. Und dass sich Sprache und Sprachen hierbei als zentrales Medium erweisen.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  14. Wirtschaftsmathematik: 77 Aufgaben, die Bachelorstudierende beherrschen müssen  
    (4)

    Wirtschaftsmathematik: 77 Aufgaben, die Bachelorstudierende beherrschen müssen

    von Arrenberg, Jutta

    Jutta Arrenberg stellt 77 Klausuraufgaben mit Lösungen vor. Im Mittelpunkt stehen u.a. die Matrizenrechnung sowie Gleichungssysteme, die Grenzwerte und die Differentiation von Funktionen mit dazugehöriger (partieller) Ableitung, die Kurvendiskussion von f(x) sowie f(x,y) und last but not least die Extremstellen unter Nebenbedingungen mit der Einsetz- und der Lagrange-Methode.
    Auf häufig gemachte Fehler in Klausuren weist die Autorin explizit hin, ebenso auf die aufzuwendende Zeit und den Schwierigkeitsgrad pro Aufgabe. Auch alle wichtigen Formeln aus der Schulzeit und dem Studium sind im Buch zu finden.
    Zudem verrät sie, wie sich Studierende richtig auf die Prüfung vorbereiten, und gibt Tipps für die Klausur.


    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  15. Wirtschaftsstatistik: 77 Aufgaben, die Bachelorstudierende beherrschen müssen  
    (7)

    Wirtschaftsstatistik: 77 Aufgaben, die Bachelorstudierende beherrschen müssen

    von Arrenberg, Jutta

    Jutta Arrenberg stellt 77 Klausuraufgaben mit Lösungen vor. Im Mittelpunkt stehen u.a. Kennzahlen aus Daten, das Rechnen mit Wahrscheinlichkeiten sowie die Binomial- und Normalverteilung. Auch auf Skalierung von Variablen, Zufallsvariablen und Indexrechnung geht die Autorin ein. Sie behandelt zudem Lineare Regression, Konfidenzintervalle sowie statistische Tests. Auf häufig gemachte Fehler in Klausuren weist sie explizit hin, ebenso auf die aufzuwendende Zeit und den Schwierigkeitsgrad pro Aufgabe. Auch alle wichtigen Formeln aus dem Studium sind im Buch zu finden. Zudem verrät sie, wie sich Studierende richtig auf die Prüfung vorbereiten, und gibt Tipps für die Klausur.

    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  16. Digitale Transformation  

    Digitale Transformation

    von Schrape, Jan-Felix; Reihe: Einsichten. Themen der Soziologie

    Mit der fortschreitenden Digitalisierung gehen fundamentale gesellschaftliche Transformationsprozesse einher, die weit über eine bloße Rekonfiguration technischer, medialer oder wirtschaftlicher Verhältnisse hinausreichen. Sie betreffen sämtliche Bereiche sozialer Koordination, Kommunikation und Entwicklung der gegenwärtigen Gesellschaft. Die Einführung ordnet die viel diskutierte "digitale Transformation" in das langfristige Wechselverhältnis von Technik und Gesellschaft ein und zeigt die Diskontinuitäten, aber auch die Kontinuitäten in diesem Prozess auf. Sie gibt einen systematisierenden Überblick über die Kerndynamiken dieses einschneidenden soziotechnischen Strukturwandels und diskutiert schließlich die damit einhergehenden grundsätzlichen Ambivalenzen aus einer technik-, medien- und innovationssoziologischen Perspektive.
    Mehr...
    Ab: 22,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  17. Einladung zur Objektiven Hermeneutik  

    Einladung zur Objektiven Hermeneutik

    von Wernet, Andreas

    Dieses Lehr- und Studienbuch liefert wertvolle Hinweise für die ersten Schritte mit der Forschungsmethode der Objektiven Hermeneutik.

    Auch ohne umfangreiche sozial- bzw. erziehungswissenschaftliche methodische Vorbildung gelangt man mittels der Objektiven Hermeneutik zu erstaunlichen und bemerkenswerten Erkenntnissen.

    Die Einführung leitet durch die grundlegenden Voraussetzungen und zentralen Schritte der Arbeit mit der Objektiven Hermeneutik. Die FAQs und das Glossar beantworten die wichtigsten Fragen sowohl für Studierende als auch für Doktorand*innen.

    Dieses Buch ist der erste Anlaufpunkt für alle, die am Anfang eines objektiv-hermeneutischen Forschungsvorhaben stehen und Orientierung suchen.
    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  18. Ethik in der Pflege  

    Ethik in der Pflege

    von Schiff, Andrea; Dallmann, Hans-Ulrich; Reihe: Pflege studieren

    Verantwortungsvolle Pflege ist ohne ethische Reflexion nicht möglich. Sich in herausfordernden Situationen orientieren, Handeln begründen und verantworten zu können erfordert ethische Kompetenz. Das Lehrbuch vermittelt das nötige Wissen zur Ethik in der Pflege und übt in die Praxisanwendung ethischer Grundlagen ein. Es beschreibt ethische Prinzipien, Methoden und typische Problembereiche in der Pflege und regt zur gemeinsamen Diskussion an.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  19. Herausforderungen der Wirtschaftspolitik  

    Herausforderungen der Wirtschaftspolitik

    von Linowski, Dirk

    In unserer Zeit der Umbrüche ein nützliches Buch: Diese Umbrüche wurden ausgelöst, weil wieder einmal in unserer Geschichte wissenschaftliche und technologische Entwicklungen den natürlichen und gesellschaftlichen Verhältnissen so stürmisch vorauseilen, dass nicht nur viele Menschen, sondern auch Staaten und die Natur außer Atem geraten.
    Das hier vorliegende Buch fordert uns dazu auf, die eingefahrenen Denkpfade der Einzelwissenschaften für wenige Stunden zu verlassen und uns wieder bewusst zu werden, dass Alles mit Allem zusammenhängt. Der Autor lädt uns ein zu einer Weltreise, die vor unserer Haustür beginnt und dort wieder endet.
    Wie sieht es bei uns und in der Welt aus? Bei Demografie, Bildung, Arbeit, und Migration, die die Wirtschaft beeinflussen? Wie sind die Staaten in der Welt verfasst, wie werden sie regiert, droht ein Rückfall in die Welt der Konfrontationen, gar ein Ende der Demokratien?
    Der Autor macht uns auf dieser Reise Mut, die fälligen Veränderungen mit zu gestalten und liefert uns beunruhigt, also klüger, vor unserer Haustür wieder ab.


    Mehr...
    Ab: 34,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  20. Historische Bildungsforschung  

    Historische Bildungsforschung

    von Kluchert, Gerhard; Horn, Klaus-Peter; Groppe, Carola; Caruso, Marcelo

    Bildung und Erziehung im geschichtlichen Überblick

    Der Band bietet einen Überblick über die Forschung zur Geschichte von Bildung und Erziehung.

    In übersichtlich gegliederten Beiträgen informiert er über Theorien, Methoden, Themen und Forschungsergebnisse – von Kindheit und Familie über Schule und Unterricht bis zu pädagogischen Berufen.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  21. Intersektionalität: Geschichte, Theorie und Praxis  
    (4)

    Intersektionalität: Geschichte, Theorie und Praxis

    von Bronner, Kerstin; Paulus, Stefan

    Intersektionalität: Einführung in ein nützliches Konzept

    Was ist Intersektionalität und wofür lässt sich das Konzept nutzen? Dieses Lehrbuch bietet eine fundierte, verständliche Einführung in das Thema samt Praxis- und Forschungsbezug.

    Es wird dargestellt, wie sich das Konzept entwickelt hat, wie man damit soziale Ungleichheit analysieren und bearbeiten kann und es wird mithilfe praxisbezogener Umsetzungsbeispiele gezeigt, welche Chancen und Herausforderungen der intersektionalen Ansatz bietet.

    Das Lehrbuch Intersektionalität richtet sich in erster Linie an Studierende der Sozialen Arbeit und der Erziehungswissenschaft, aufgrund der Fragen nach Macht und Sozialer Ungleichheit ist es aber ebenfalls für Studierende der Sozialwissenschaften interessant.

    In diesem Band wird verständlich gezeigt, wie das Konzept Intersektionalität für die pädagogische und sozialarbeiterische Praxis nutzbar gemacht werden kann.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  22. Mein Studi-Planer  
    (5)

    Mein Studi-Planer

    hrsg. von

    Vielen Erstsemestlern fällt es schwer, sich auf den neuen Uni-Alltag und die Selbstorganisation umzustellen. Der Kalender „Mein Studi-Planer“ hilft, in dieser neuen Situation den Überblick zu behalten. Uni- und Alltagstermine können übersichtlich
    für das ganze Semester eingetragen werden. Dazu gibt es pro Semester einen Stunden- sowie Prüfungsplan. Damit das Studium nicht im Chaos endet!

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    5,00 €

    Merken

  23. Mentoring in schulischen Praxisphasen  

    Mentoring in schulischen Praxisphasen

    von Beckmann, Timo; Ehmke, Timo

    Mentoring und Praktika im Lehramtsstudium

    Die Bedeutung von schulpraktischen Lerngelegenheiten für angehende Lehrkräfte nimmt zu.

    Dieses Buch stellt die Relevanz von schulischen Lehrkräftebildner* innen als Mentor*innen oder Coaches für angehende Lehrkräfte in den Fokus und schafft einen praxisorientierten Überblick über Möglichkeiten der Lernbegleitung.

    Das E-Book ist unter Zusatzmaterial nach Erscheinen der Printausgabe gratis verfügbar.
    Mehr...
    14,90 €
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  24. Psychologisches Grundwissen für die Soziale Arbeit  

    Psychologisches Grundwissen für die Soziale Arbeit

    von Trabandt, Sven; Wagner, Hans-Jochen; Reihe: UTB basics

    Psychologische Grundbegriffe werden für Studierende der Sozialen Arbeit in übersichtlichen Kapiteln verständlich beschrieben. Die wichtigsten psychologischen Ansätze werden prägnant vorgestellt und jeweils ihre Bedeutung für Handlungsfelder der Sozialen Arbeit aufgezeigt. Aufgaben und Übungen regen zum kreativen Weiterdenken und Diskutieren der psychologischen Sachverhalte an.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  25. Qualitative und interpretative Methoden in der Politikwissenschaft  

    Qualitative und interpretative Methoden in der Politikwissenschaft

    von Prainsack, Barbara; Pot, Mirjam

    Dieses Lehrbuch vermittelt qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung für das Studium der Politikwissenschaft. Es folgt in seinem Aufbau den verschiedenen Phasen eines empirischen Forschungsprojektes: Im Teil I werden die Spezifika qualitativer und interpretativer Forschung vorgestellt, ethische Aspekte diskutiert und Kompetenzen zur Formulierung hochwertiger Forschungsfragen vermittelt. Im zweiten Teil werden drei wichtige Datenerhebungsmethoden – Beobachtungen, Interviews und Fokusgruppen – behandelt. Teil III widmet sich der Datenanalyse mit einem Fokus auf Grounded Theory, Situational Analysis, Visuellen Methoden und Diskursanalyse. Der letzte Teil des Buches behandelt die wissenschaftliche Verschriftlichung der Analyseergebnisse sowie Bewertungskriterien qualitativer Forschung.
    Mehr...
    Ab: 22,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  26. Recht und Sprache in der Praxis  

    Recht und Sprache in der Praxis

    von Kohl, Gerald; Nimmerfall, Paul

    Juristischer Sprachgebrauch leicht gemacht - so schreiben Sie adressatengerecht

    Das Buch soll Leserinnen und Lesern sprachliches Problembewusstsein vermitteln und sie für ihren alltäglichen Sprachgebrauch sensibilisieren.

    Neben vielen allgemeinen Ratschlägen geben ausgewiesene Experten Einblick in die „richtige“ Sprache unterschiedlicher juristischer Anwendungsgebiete (Wissenschaft, Gesetzgebung, Vertragsgestaltung, Rechtsberatung, Journalismus).

    Zahlreiche Übungsbeispiele, ein umfassendes Quellen- und Literaturverzeichnis sowie ein Register runden dieses Lehrbuch ab.

    Das Buch macht bewusst, dass Sprache das zentrale Werkzeug jeder Juristin und jedes Juristen ist. Ein sorgsamer, reflektierter Sprachgebrauch ist Schlüssel zum Erfolg in Studium und Praxis.
    Mehr...
    Ab: 22,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  27. Überleben im Studiendschungel  
    (2)

    Überleben im Studiendschungel

    von Voss, Rödiger

    Ein Ratgeber für alle Studienanfänger

    Jedes Jahr freut sich etwa eine halbe Million Abiturient*innen auf das Studium. Wie kann dieser neue Lebensabschnitt gelingen?
    Rödiger Voss geht in seinem Buch auf die Hürden des Studienalltags ein und vermittelt Wesentliches zu Selbstorganisation, Zeitmanagement und Ernährung. Daneben erklärt er sinnvolle Lern- und Lesestrategien. Damit das Studium nicht zum Irrgarten wird!
    Mehr...
    Ab: 17,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  28. Werbung  

    Werbung

    von Schweiger, Günter; Schrattenecker, Gertraud; Reihe: Unternehmensführung

    Das Standardwerk
    Die Digitalisierung hat die Möglichkeiten für die Werbung gewaltig erweitert. Doch die Spielregeln für erfolgreiche Werbung und Marktkommunikation sind dennoch
    gleichgeblieben!
    Die 10. Auflage dieses Standardwerkes trägt den neuesten Entwicklungen der digitalen Kommunikation Rechnung und zeigt, dass erfolgreiche Werbung Online- und Offline-Kanäle zielgruppenspezifisch verknüpft. Sie baut auf strategischer Marketingplanung auf und berücksichtigt die Gesetze moderner Markenführung und Regeln der Integrierten Marketingkommunikation. In dieser Auflage geben erstmals Expert:innen tiefe Einblicke in Wissenschaft und Praxis.

    Mehr...
    Ab: 33,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  29. Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht  

    Wissenschaftlich schreiben leicht gemacht

    von Kornmeier, Martin

    Die ultimative Arbeitshilfe für erfolgreiches und besseres Schreiben in Studium und Wissenschaft

    Wie gelingt es, ein wissenschaftliches Werk auf die erforderlichen Qualitätskriterien auszurichten und gleichzeitig leserfreundlich zu schreiben?
    Prägnant, anschaulich und mit vielen Beispielen zu Inhalt und Stil erklärt dieses Lehrbuch, wie man erfolgreich und verständlich schreibt:
    • Warum benötigt eine wissenschaftliche Arbeit ein präzise formuliertes Thema? Eine Forschungsfrage? Definitionen und Hypothesen? Einen Theorieteil?
    • Welche Literatur ist zu bevorzugen? Wie bewertet man deren Qualität?
    • Wie soll die Arbeit gegliedert werden?
    • Wie argumentiert man wissenschaftlich?
    • Wie wird man rechtzeitig fertig?
    • Wie meistert man „Schreibkrisen“?
    • Wie entwickelt man einen Schreibstil, der beim Lesen Spaß macht?
    Mehr...
    Ab: 15,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  30. Business Valuation  

    Business Valuation

    von Matschke, Manfred Jürgen; Brösel, Gerrit

    Dies ist das weltweit erste Lehrbuch, das die funktionale Unternehmensbewertungslehre umfassend beleuchtet. Dabei werden die Fehlentwicklungen aufgezeigt, die aus der einseitigen Ausrichtung auf die marktpreisorientierten Bewertungsmethoden resultieren. Alle wichtigen Bewertungsmethoden werden auf ihre Eignung geprüft und den relevanten Funktionen der Unternehmensbewertung zugeordnet.
    Mehr...
    Ab: 39,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  31. Das Promotionshandbuch  
    (6)

    Das Promotionshandbuch

    von Franck, Norbert

    Eine Doktorarbeit ist Ergebnis eines langen Prozesses, der sich aber Schritt für Schritt meistern lässt: ein überzeugendes Exposé schreiben, das Dissertationsthema zügig bearbeiten, das Ergebnis souverän präsentieren und verteidigen. - Das Promotionshandbuch vermittelt das notwendige Know-how von der ersten Idee bis zum Doktortitel. Ein Nachschlageteil enthält alle Informationen über wissenschaftliche Standards. Dazu kommen Tipps zum Umgang mit Betreuern, zur Selbstorganisation und zu Stipendien, Graduiertenkollegs, Postern und Vorträgen, zur Veröffentlichung und sogar zur Karriereplanung.
    Norbert Franck weiß genau, wie auch größere Schreibprojekte gelingen. Er ist nicht nur Autor zahlreicher Bücher über wissenschaftliches Arbeiten, Schreiben und Präsentieren. Er leitet auch seit über 20 Jahren Workshops für Postgraduierte. Seine Erfahrung mit den Fragen von Doktoranden und Doktorandinnen ist in dieses Buch geflossen.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.

    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  32. Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik  
    (2)

    Deutschlands Außen- und Sicherheitspolitik

    von Gareis, Sven Bernhard

    Das Lehrbuch führt in zwölf Kapiteln in die Grundlagen sowie wesentlichen Handlungsfelder der deutschen Außen- und Sicherheitspolitik ein und zeigt Perspektiven zu ihrer Fortentwicklung auf. Es ist so konzipiert, dass jedes Kapitel einen kompakten Zugang zu der behandelten Thematik bietet und durch Literaturverweise, Links und Diskussionsfragen zur vertiefenden Beschäftigung anregt. Es wendet sich damit vorrangig an Studierende zur Seminarvorbereitung, ist aber auch für Lehrende bei der Konzeption von entsprechenden Veranstaltungen hilfreich.

    "Pflichtlektüre... Das lobenswert übersichtlich gegliederte Werk führt Studenten so souverän wie kompakt in das Thema ein. "
    Christian Strobel in Politische Studien




    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  33. Digitale Lehre an der Hochschule  

    Digitale Lehre an der Hochschule

    von Wipper, Anja; Schulz, Alexandra; Reihe: Kompetent lehren

    Digitale Medien bereichern die Hochschullehre auf vielfältige Weise. Ob in Präsenzveranstaltungen, Onlinephasen oder einer Mischung aus beidem: Lernen lässt sich durch die Nutzung digitaler Tools nicht nur abwechslungsreicher gestalten, diese Tools regen auch die aktive Auseinandersetzung mit Lerninhalten an und erleichtert die Aneignung neuen Wissens. Die Autorinnen stellen anhand dreier typischer Einsatzmodelle vor, wie Online- und Präsenzphasen sinnvoll zu einem Blended-Learning-Arrangement verknüpft werden können. Anhand praktischer Beispiele aus dem Lehralltag sowie von Ideen und Tipps für die methodische Ausgestaltung werden zudem entsprechende didaktische und motivationale Designs vorgestellt – für die Gestaltung von Onlinephasen einerseits sowie für die Anreicherung von Präsenzveranstaltungen durch digitale Tools andererseits.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 14,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  34. Effizient lesen  
    (1)

    Effizient lesen

    von Forster, Gabriele A.

    Die Leser*innen erfahren, wie sie wichtige Texte situationsgerecht, schneller und mit größerem Merkeffekt aufnehmen können.

    Das Buch zeigt unter anderem, wie die systematische Lesevorbereitung beim besseren Behalten hilft, was es mit der Textselektion auf sich hat, wie unser Aufnahme- und Denkprozess funktioniert und wie wir ihn effizienter nutzen können.

    Leser*innen lernen in diesem praktischen Band mehr über ihr Leseverhalten und wie sie es optimieren können. Aktenberge, Protokolle, Mitschriften oder Seminarliteratur verlieren mit diesen Techniken ein wenig ihren Schrecken.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  35. Einführung in die philosophische Ethik  
    (8)

    Einführung in die philosophische Ethik

    von Hübner, Dietmar

    Wie lassen sich Moralsysteme begründen oder widerlegen? Dietmar Hübner diskutiert verschiedene ethische Konzeptionen von der Tugendethik über die Deontologie bis hin zur Teleologie.

    Langjährige Lehrerfahrung, der Ertrag zahlreicher Vorlesungen sowie Rückmeldungen vieler Studierender sind in die Konzeption dieses Lehrbuchs eingeflossen. Jedes Kapitel enthält Fragen und Aufgaben zur Rekapitulation und Anwendung der vermittelten Inhalte; Lösungsvorschläge sind im Internet abrufbar.

    Mehr...
    Ab: 21,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  36. Handbuch qualitative und visuelle Methoden der Raumforschung  

    Handbuch qualitative und visuelle Methoden der Raumforschung

    von Heinrich, Anna Juliane; Marguin, Séverine; Million, Angela; Stollmann, Jörg

    Räume zu erforschen bedeutet dem Sprechen über Räume zuzuhören, die Räume selbst zu erleben, zeichnerisch zu erfassen und zu interpretieren. Das interdisziplinäre Handbuch Methoden der qualitativen Raumforschung präsentiert ein breites Spektrum etablierter Methoden und innovativer Methodenentwicklung und führt somit Ansätze der Raumforschung aus der Soziologie, Architektur, Stadtforschung und der Geographie erstmals systematisch zusammen. Auf diese Weise wird es möglich, verschiedene Facetten von Räumen zu erfassen und zu verstehen und aufeinander zu beziehen. Instruktive Erläuterungen und konkrete Beispiele machen die sehr unterschiedlichen qualitativen Methoden der Raumforschung disziplinenübergreifend verständlich und anwendbar. Den Rahmen bilden dabei eine Pluralität von theoretischen und methodologischen Ansätzen. Einen Schwerpunkt bilden dabei visuelle Methoden.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  37. Performativität  
    (1)

    Performativität

    von Fischer-Lichte, Erika

    Die kulturwissenschaftliche Einführung in den Begriff der Performativität in einer aktualisierten und erweiterten Neuauflage.

    Die Perspektive des Performativen geht davon aus, dass kulturelle Phänomene und Prozesse neue Wirklichkeiten hervorbringen. Sie sind nicht lediglich als Zusammenhänge von Zeichen zu begreifen, die es zu entziffern und zu verstehen gilt.

    Texte, Bilder, Artefakte, Aufführungen und Praktiken aller Art lassen sich damit neu und anders wahrnehmen. Kulturen aus der Perspektive des Performativen zu untersuchen, ermöglicht den Kulturwissenschaften ganz neue Einsichten, die auch für den Laien faszinierend sind.

    Erika Fischer-Lichte stellt in diesem Band das Performative als eine kulturwissenschaftliche Grundkategorie vor. Sie liefert damit die erste deutschsprachige Einführung in die kulturwissenschaftliche Performativitätsforschung.
    Mehr...
    Ab: 23,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  38. Rechtliche Grundlagen der Kindheitspädagogik und Familienbildung  

    Rechtliche Grundlagen der Kindheitspädagogik und Familienbildung

    von Wabnitz, Reinhard J.; Reihe: Kindheitspädagogik und Familienbildung

    In diesem Band werden die für die Kindheitspädagogik, Familienbildung, Jugendbildung und Soziale Arbeit wichtigsten Rechtsgrundlagen dargestellt: aus dem Verfassungsrecht, dem Familienrecht, dem Kinder- und Jugendhilferecht, dem Kinderschutzrecht, dem Haftungsrecht und dem Arbeitsrecht. Die Inhalte sind für Studierende und Lehrende wie auch für Praktiker*innen nachvollziehbar und verständlich aufbereitet.
    Mehr...
    Ab: 18,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  39. Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern  

    Traumaberatung in psychosozialen Arbeitsfeldern

    von Beushausen, Jürgen; Schäfer, Andreas

    In allen Bereichen der (psycho-)sozialen Arbeit sind Fachkräfte häufig mit traumatisierten Menschen konfrontiert, was gerade für Berufsanfänger*innen und Studierende in der Praxisphase oft eine große Herausforderung darstellt. Sie benötigen daher besondere Kompetenzen und ein fundiertes Wissen über Traumatisierungen. In diesem grundlegenden Buch erhalten (angehende) psychosoziale Fachkräfte methodische Hilfen und Informationen zu Traumata sowie sozialwissenschaftlichen und gesundheitsbezogenen Konzepten.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  40. VWL für Einsteiger  
    (7)

    VWL für Einsteiger

    von Roth, Steffen J.

    Mit 50 Video-Tipps!

    Die VWL hilft dabei, das Wirtschaftsleben zu verstehen und politische Vorschläge zu dessen Gestaltung zu beurteilen. Steffen J. Roth führt die Leser*innen leicht verständlich an die Ökonomik heran, ohne mathematische Kenntnisse vorauszusetzen. Er gibt einen grundlegenden Einblick in die modelltheoretische Methode des Fachs und einen wertvollen Überblick insbesondere zur Mikroökonomik, zur Wirtschaftspolitik und zur Neuen politischen Ökonomie (NPÖ).
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  41. Wirtschaftsenglisch für den Berufseinstieg  
    (1)

    Wirtschaftsenglisch für den Berufseinstieg

    von Bangert, Kurt

    Englisch ist aus der Berufswelt nicht wegzudenken.

    Das kompakte Buch hilft dabei, sich optimal auf die Herausforderungen des beruflichen Alltags vorzubereiten. Es vermittelt prägnant das notwendige sprachliche Know-how für den Berufseinstieg – mit Beispieldialogen, Wortschatzlisten und Übungen. Konkret behandelt es u.a. das Knüpfen von Kontakten, Telefonate, E-Mails, Bewerbungsschreiben, das Moderieren von Meetings sowie das Verhandeln und Präsentieren in englischer Sprache. Interkulturelle Tipps, die die Kommunikation im Vereinigten Königreich, den USA und dem Rest der Welt auf Englisch erleichtern, runden das Buch ab.

    Mehr...
    Ab: 9,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  42. Allgemeine Psychologie: Denken und Lernen  

    Allgemeine Psychologie: Denken und Lernen

    von Hergovich, Andreas

    Denken und Lernen in der Psychologie

    In diesem einführenden Psychologie-Lehrbuch stehen die Themenfelder Denken, Lernen und Volition im Vordergrund.

    Neben psychologischer Forschung werden auch philosophische Aspekte mitberücksichtigt. Themen sind u.a. Konditionieren, kognitive Wende, Gedächtnis, Gedächtnistäuschungen, deduktives und induktives Denken, Urteilsheuristiken und Problemlösen.
    Mehr...
    Ab: 23,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  43. Allgemeine Psychologie: Denken und Lernen  

    Allgemeine Psychologie: Denken und Lernen

    von Hergovich, Andreas

    Denken und Lernen in der Psychologie

    In diesem einführenden Psychologie-Lehrbuch stehen die Themenfelder Denken, Lernen und Volition im Vordergrund.

    Neben psychologischer Forschung werden auch philosophische Aspekte mitberücksichtigt. Themen sind u.a. Konditionieren, kognitive Wende, Gedächtnis, Gedächtnistäuschungen, deduktives und induktives Denken, Urteilsheuristiken und Problemlösen.
    Mehr...
    18,99 €

    Merken

  44. Basiswissen Bibel: Das Alte Testament  
    (4)

    Basiswissen Bibel: Das Alte Testament

    von Dorn, Klaus

    Ob Genesis, Jesaja oder Psalmen - dieses Buch vermittelt alle wichtigen Informationen zu den Büchern des Alten Testaments, ihrem Aufbau und Inhalt, ihrer Entstehung und den geschichtlichen Hintergründen. Es schafft damit die Grundlage für das Verstehen der alttestamentlichen Schriften.

    Klaus Dorn gibt allen Einsteigern eine kompakte und solide Grundlage für die biblische Exegese an die Hand und Fortgeschrittenen ein nützliches Nachschlagewerk.

    Für die 2. Auflage wurde das Buch vollständig aktualisiert und um weitere nützliche Verzeichnisse und Übersichten ergänzt.
    Mehr...
    Ab: 22,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  45. Beratung – Begleitung – Empowerment  
    (1)

    Beratung – Begleitung – Empowerment

    von Killersreiter, Birgitt; Rottlaender, Eva-Maria

    Gut beraten: Kommunikationskonzepte für Gesundheits- und Sozialberufe

    Wertschätzende Kommunikation trägt zum Gelingen von Beratung bei. Der Band stellt die bekanntesten Kommunikationstechniken für Pädagoginnen, Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und Fachkräfte in sozialen Berufen vor und erklärt die dahinter liegenden Theorien.

    Beratungssituationen aus dem Alltag, von Kindheit über Familie bis zur Gesundheit vermitteln anschaulich wie die Kommunikationstechniken in Beratungssituationen angewendet werden. Leitfragen unterstützen die Berater*innen bei der Umsetzung.
    Mehr...
    Ab: 22,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  46. Der Fragebogen  

    Der Fragebogen

    von Steiner, Elisabeth; Benesch, Michael

    Von der Idee hin zur statistischen Auswertung von Erhebungen - das praxisnahe Lehrbuch in bereits 6. Auflage!

    Wie plant man eine empirische Erhebung? Wie gestaltet man einen Fragebogen? Wie werden die Daten analysiert und interpretiert? In gut nachvollziehbaren Schritten bietet dieses Lehrbuch einen praktischen Leitfaden für die Umsetzung wissenschaftlicher Erhebungen.

    Das Buch behandelt von der Formulierung einer Forschungsidee über die Konstruktion eines Fragebogens bis hin zu den wichtigsten Auswertungsschritten mit dem Statistikprogramm SPSS, Version 26, alle wichtigen Stufen und beinhaltet viele Beispiele.
    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  47. Die Europäische Union  
    (7)

    Die Europäische Union

    von Weidenfeld, Werner; Reihe: Grundzüge der Politikwissenschaft

    Verständlich, kompakt und fundiert

    Werner Weidenfelds Einführung erläutert alle wichtigen Theorien, Fakten und Zusammenhänge zum Thema „Europäische Union“.
    Der erste Teil behandelt die Theorien der europäischen Integration. Ein geschichtlicher Überblick nennt nicht nur zentrale Daten, sondern analysiert die Entwicklungszusammenhänge des Einigungsprozesses. Im zweiten Teil werden die Akteure und die Entscheidungsstrukturen der Europäischen Union vorgestellt. Der dritte Teil nimmt die zentralen Handlungsfelder sowie die aktuellen und künftigen Herausforderungen der Europäischen Union in den Blick.

    Für die sechste Auflage wurden auch die neuesten Ereignisse wie das Brexit-Austrittsabkommen und die Herausforderungen durch die Corona-Pandemie berücksichtigt.
    Mehr...
    Ab: 15,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  48. Die Psychologie des Schweinehunds  
    (1)

    Die Psychologie des Schweinehunds

    von Bernhardt, Daniela

    Studieren verlangt viel Eigenmotivation und ein gutes Selbstmanagement. Doch der „innere Schweinehund“ lauert in jedem und zerkaut genüsslich die guten Vorsätze. Das Buch erläutert anhand aktueller Befunde u. a. aus der motivations-, kognitions- und sozialpsychologischen Forschung, warum es manchmal schwerfällt, gefasste Vorsätze in die Tat umzusetzen. Daraus folgen konkrete Empfehlungen, wie man den inneren Schweinehund in allen Handlungsphasen (von der Intentionsbildung bis zur Zielerreichung) „an die Leine“ bekommt. Studierende finden Unterstützung dabei, sich kurzfristig in 6 Schritten zur Erledigung drängender Aufgaben zu motivieren. Darüber hinaus zeigt der Ratgeber aber vor allem, wie sich förderliche Denkweisen und Gewohnheiten langfristig verankern lassen, um Studium, Berufseinstieg und alle weiteren Herausforderungen des Lebens gesund und gelassen zu meistern.
    Mehr...
    Ab: 17,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  49. Grundlagen der globalen Kommunikation  

    Grundlagen der globalen Kommunikation

    von Hafez, Kai; Grüne, Anne

    Globalisierung ist eine zentrale Vision unserer Zeit. Globale Kommunikation ist aber auch ein Konfliktfeld, in dem beharrende lokale Strukturen mit kosmopolitischen Formen der Weltbeobachtung und des Dialogs wechselwirken und Instabilität erzeugen. Ihre globale Vermittlungsfunktion erfüllen Politik, Wirtschaft und Medien noch nicht verlässlich. Menschen und Gesellschaften schwanken zwischen Vernetzung zu einer Weltgemeinschaft und nationaler Abschottung bis hin zu rassistischer Abwehr. Das Handbuch bietet die erste Gesamtübersicht aller wesentlichen Felder der globalen Kommunikation in organisierten Sozialsystemen (Massenmedien, Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft) und Lebenswelten (Netzgemeinschaften, Kleingruppen, Individuum) auf einer einheitlichen und interdisziplinären theoretischen Basis.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  50. Hadith und Hadithdidaktik  

    Hadith und Hadithdidaktik

    von Sarikaya, Yasar

    Der Hadith bezeichnet die Gesamtheit der Überlieferungen, die dem Propheten Muhammad zugeschrieben werden und bietet Einblick in dessen Aussagen und Handlungsweisen. Abgesehen von der zentralen Stellung des Hadiths innerhalb der islamischen Theologie, Normenlehre und religiösen Praxis, spielt er auch in der religiösen Erziehung eine elementare Rolle. Die Person des Propheten wirkt bis in die Gegenwart als religiöses wie moralisches Vorbild für die Gläubigen. Diese Modellfunktion wird auch im islamisch-religiösen Bildungskontext vermittelt, etwa in der Gemeindepädagogik oder im schulischen Religionsunterricht.

    Diese Einführung erklärt in übersichtlicher und umfassender Weise die Grundlagen der Hadithwissenschaft und widmet sich erstmalig dem neuen Feld der Hadithdidaktik, indem eine zeitgemäße Herangehensweise an den Hadith sowie konkrete Einsatzmöglichkeiten im Religionsunterricht vorgestellt werden.
    Mehr...
    Ab: 35,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  51. Handbuch ethische Bildung  

    Handbuch ethische Bildung

    von Lindner, Konstantin; Zimmermann, Mirjam

    Ethische Bildung aus religionspädagogischer Perspektive

    Das „Handbuch ethische Bildung“ gibt einen Überblick über Dimensionen ethischen Lernens, die es zu berücksichtigen gilt, um Lernende bei ihrem ethischen Bildungsweg religionspädagogisch zu unterstützen.

    49 Artikel erschließen ein breites Spektrum ethischer Themen und Fragen, Kontexte und medialer Lernwege.
    Mehr...
    Ab: 29,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  52. Hartmann von Aue  

    Hartmann von Aue

    von Kropik, Cordula

    Hartmann von Aue gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Dichtern des Mittelalters. In Forschung und Lehre ist er präsent wie kaum ein anderer.

    Diese Einführung erleichtert Studierenden den Zugang zur wissenschaftlichen Beschäftigung mit Hartmann von Aue und ermöglicht weiterreichende Einsichten ins Werk dieses ‚Klassikers‘ der mittelhochdeutschen Literatur.

    Sie stellt zentrale Fragen, Ansätze und Methoden der Hartmannforschung verständlich dar. Die Kapitel sind von Forscher:innen verfasst, die in jüngster Zeit selbst zu den jeweiligen Themen gearbeitet haben und ausgewiesene Expert:innen auf Ihrem Gebiet sind.

    Damit führt sie in den aktuellen Stand der Forschung ein und veranschaulicht zugleich die Vielfalt des Fachdiskurses.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  53. How to do empirische Sozialforschung  

    How to do empirische Sozialforschung

    von Braunecker, Claus

    Empirische Sozialforschung für Studium und Praxis

    Was unterscheidet empirische Forschungsfragen von Hypothesen? Wie erstelle ich dazu passend einen Fragebogen, ein Codebuch, einen Gesprächsleitfaden? Wie definiere ich eine Grundgesamtheit? Wie ziehe ich eine gute Stichprobe, ohne den Datenschutz zu verletzen? Was sind Schwankungsbreiten? Und welches Auswertungsverfahren passt zu welchem Messniveau?

    Dieses Buch erläutert Schritt für Schritt die Planung und Durchführung von empirischen Erhebungen sowie die Grundlagen von Datenanalyseverfahren. Neben vielen Beispielen enthält die praxisnahe Gebrauchsanleitung 40 Abbildungen, zahlreiche farblich hervorgehobene Querverweise, ein schlagwortoptimiertes Stichwortverzeichnis sowie frei zugängliche Downloads: einen Demo-Fragebogen, Best-Practice-Beispiele, frei (um)gestaltbare Foliensätze für Dozent*innen (howtodo.at bzw. utb-shop.de).

    Die Zielgruppe sind Studierende der Publizistik-, Medien- und Kommunikationswissenschaft, der Sozial- und
    Wirtschaftswissenschaften sowie Praktiker*innen der Markt- und Meinungsforschung.
    Mehr...
    Ab: 11,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  54. How to do Statistik und SPSS  

    How to do Statistik und SPSS

    von Braunecker, Claus

    Wie erfasse und codiere ich die Daten meiner empirischen Erhebung? Welches Grundlagenwissen in Statistik benötige ich für eine Datenanalyse? Wie werte ich Daten forschungsfragen- bzw. hypothesengerecht aus? Und wie interpretiere ich Ergebnisse richtig?
    Nach einer kurzen Einführung in die Konzeption empirischer Studien erklärt diese praxisnahe Gebrauchsanleitung die wichtigsten statistischen Kennzahlen und skizziert schrittweise den Ablauf einer SPSS- (bzw. PSPP-)Auswertung. Als Basis dient ein eigens entwickelter Fragebogen mit korrespondierendem Datenfile, die kostenlos zum Download zur Verfügung stehen (howtodo.at bzw. utb-shop.de).
    Der Band enthält 95 Abbildungen, viele farblich hervorgehobene Querverweise, ein schlagwortoptimiertes Stichwortverzeichnis sowie zusätzliche kostenlose Downloads, wie frei (um)gestaltbare Foliensätze für Dozent*innen.
    Die Zielgruppe sind Studierende der Publizistik-, Medien- und Kommunikationswissenschaft, der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Praktiker*innen der Markt- und Meinungsforschung.
    Mehr...
    Ab: 15,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  55. Mikroökonomie, Wettbewerb und strategisches Verhalten  
    (8)

    Mikroökonomie, Wettbewerb und strategisches Verhalten

    von Münter, Markus Thomas

    Wie konkurrieren Unternehmen, wie entscheiden Manager? Dieses Buch zeigt es Ihnen!
    Mikroökonomie ist spannend. Markus Thomas Münter erklärt strategische Entscheidungen mit anwendungsorientierter mikroökonomischer Theorie. Empirische Daten, viele Praxisbeispiele und verhaltensökonomische Erkenntnisse helfen, Strategieentwicklung und digitale Geschäftsmodelle besser zu verstehen – damit beim Start ins Berufsleben direkt die richtigen Entscheidungen getroffen werden.
    Das zeichnet dieses Buch u.a. aus:
    - Es zeigt auf, wie mikroökonomisches Denken in einer digitalen Welt funktioniert.
    - Es geht explizit auf disruptive Innovationen ein.
    - Es berücksichtigt Behavioral Economics, Plattform-Geschäftsmodelle und Spieltheorie.

    Es ist der ideale Einstieg in eine managementorientierte Volkswirtschaftslehre für Studierende der Wirtschaftswissenschaften sowie angrenzender Studiengänge.
    Mehr...
    Ab: 34,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  56. Nachhaltiges Management und Konsumentenverhalten  
    (4)

    Nachhaltiges Management und Konsumentenverhalten

    von Balderjahn, Ingo

    Die ökologischen und sozialen Probleme der Gegenwart zwingen zu gravierenden Änderungen industrieller Produktions- und Wertschöpfungsprozesse und privater Konsumstile. Dieses Buch geht auf beide Seiten der Medaille ein: Es beleuchtet die Beiträge, die Unternehmen durch nachhaltiges Management für eine sozial gerechte und ökologische verträgliche Zukunftsentwicklung leisten können, als auch die Möglichkeiten der Konsumenten, durch ihre Konsumentscheidungen einen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft zu leisten. Jedes Kapitel wird durch eine Lernzielformulierung eingeleitet und durch eine Lernstandskontrolle abgeschlossen. Die zahlreichen Einblicke in die Praxis unterstützen das Verständnis. Aktuelle Links zu Websites von Unternehmen und Institutionen runden das Buch ab. Das Buch richtet sich insbesondere an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, aber auch an Personen, die ein Interesse an dieser Themenstellung haben. Fazit: Die kompakte und verständliche Einführung schafft ein tieferes Verständnis für die Verknüpfung von nachhaltigem Management mit Konsumentenverhalten.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  57. Neue Institutionenökonomik  
    (1)

    Neue Institutionenökonomik

    von Göbel, Elisabeth

    Die NIÖ hat den Mythos der unsichtbaren Hand des Marktes nachhaltig in Frage gestellt. Reale Menschen in einer realen Wirtschaft haben mit zahlreichen Problemen zu kämpfen, die das Marktergebnis beeinflussen. Zentrale Probleme sind externe Effekte, öffentliche Güter, unvollständige Informationen und Marktmacht. In dieser realen Wirtschaftswelt gilt: institutions matter.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  58. Personalwirtschaft Schritt für Schritt  
    (1)

    Personalwirtschaft Schritt für Schritt

    von Pilz, Gerald

    Das Thema Personalwirtschaft von Anfang bis Ende durchzuarbeiten scheint für viele Studierende eine große Hürde zu sein. Nicht mit diesem Arbeitsbuch.

    Es führt Schritt für Schritt und leicht verständlich in die vielfältigen Themen ein: Personalpolitik, Personalplanung, Personalbeschaffung, Arbeitsvertrag, Arbeitsrecht, Personaleinsatz, Arbeitsorganisation, Arbeitszeitorganisation, Personalführung, Personalentwicklung, Personalverwaltung, Freisetzung, Personalcontrolling und Personalvergütung.

    Zahlreiche Übersichten, Merksätze, Zusammenfassungen und vielfältige Aufgaben erleichtern das Verständnis. Die Lösungen finden sich an jedem Kapitelende. Zudem umfasst das Buch ein Glossar. Die neue Auflage befasst sich intensiver mit den Themen Personalmarketing, dem Bewerbermanagement und der Candidate Experience. Weitere Schwerpunkte sind HR Analytics (personalwirtschaftliche Kennzahlen und Controlling), Talentmanagement, Employer Branding in der Personalwirtschaft, Diversity Management sowie E-Recruiting und Mobile Recruiting.
    Mehr...
    Ab: 24,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  59. Rekonstruktive Sozialforschung  

    Rekonstruktive Sozialforschung

    von Bohnsack, Ralf

    Die Gegenüberstellung von „qualitativ“ und „quantitativ“, welche als zentrale Leitdifferenz die Auseinandersetzung in der empirischen Sozialforschung wesentlich bestimmt, erscheint methodologisch wenig begründet. Zentrale Differenzen lassen sich eher mit der Gegenüberstellung von rekonstruktiven und standardisierten Verfahren fassen.

    Das Buch stellt drei Wege rekonstruktiver Sozialforschung mit ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten vor: das Narrative Interview, die Objektive Hermeneutik und vor allem die Dokumentarische Methode.

    Es werden grundlegende Anforderungen diskutiert, welche an Methodologie und Forschungspraxis rekonstruktiver Sozialforschung zu stellen sind. Im Zentrum steht die vom Verfasser selbst entwickelte Dokumentarische Methode in ihren methodologischen Grundlagen und forschungspraktischen Verfahrensweisen im Bereich der Textinterpretation (insbesondere der Gesprächsanalyse und Gruppendiskussion) sowie der Bild- und Videointerpretation.

    Mehr...
    Ab: 22,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  60. Wissenschaftlich arbeiten  
    (7)

    Wissenschaftlich arbeiten

    von Baade, Jussi; Gertel, Holger; Schlottmann, Antje

    Wer heute studieren will, muss effizient sein und selbstständig arbeiten können. Dabei gilt es, sowohl inhaltlichen als auch formalen Anforderungen gerecht zu werden.

    Dieses Buch bietet eine umfassende, leicht verständliche Anleitung für das wissenschaftliche Arbeiten. Es thematisiert den Umgang mit Literatur, die Gestaltung von schriftlichen Arbeiten und verschiedene Präsentationstechniken. Mit Tipps, Anregungen, vielen Beispielen und weiterführenden Literaturangaben ist das Buch ein verlässlicher Begleiter für Studierende (nicht nur) der Geographie – vom ersten Referat bis zur Abschlussarbeit.
    Mehr...
    Ab: 19,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  61. Wissenschaftstheorie für Einsteiger  
    (9)

    Wissenschaftstheorie für Einsteiger

    von Schülein, Johann August; Reitze, Simon

    Diese Einführung bietet einen Überblick über Formen wissenschaftlichen Denkens von der Antike bis zur Gegenwart. Den größten Raum nehmen dabei die Darstellung und Diskussion heute akzeptierter Theorien von Wissenschaft ein. Die wichtigsten Vertreter der Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie werden kurz vorgestellt und zentrale Begriffe ausführlich erläutert.

    Das Buch richtet sich an alle, die sich mit Theorien der Wissenschaft im Allgemeinen und den Methoden einzelner Wissenschaftsdisziplinen im Besonderen auseinandersetzen wollen. Studierenden liefert es die Grundlagen, das eigene wissenschaftliche Arbeiten zu reflektieren.
    Mehr...
    Ab: 19,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  62. Allgemeine Virologie  
    (3)

    Allgemeine Virologie

    von Tobler, Kurt; Ackermann, Mathias; Fraefel, Cornel; Reihe: UTB basics

    Die Anzahl und Variabilität von Viren ist immens. Ihnen allen ist aber gemeinsam, dass sie zur Vermehrung auf eine lebende Zelle angewiesen sind. Viren haben deshalb effiziente Strategien entwickelt, die Zellhüllen zu überwinden und die Makromolekül-Synthese-Mechanismen im Zellinneren für die eigene Replikation zu beanspruchen. Gleichzeitig müssen sie die umfangreichen Abwehrmechanismen des Wirts so beeinflussen, dass der Replikationszyklus mit der Freisetzung von Virusnachkommen abgeschlossen werden kann. Die neusynthetisierten Viren können sich weiter im Wirt verbreiten und auf neue Wirte oder ganze Populationen übergreifen.

    Die Allgemeine Virologie erläutert die verschiedenen Schritte im Replikationszyklus der Viren und zeigt die vielfältigen Interaktionen zwischen Virus und Wirt auf. Zudem werden Strategien für die Kontrolle von Virusinfektionen sowie für den Einsatz von Viren in der Molekularen Medizin diskutiert.

    Doppelseitige farbige Darstellungen von wichtigen Viren im Appendix (u. a. Corona-, Herpes-, Pox-, Rhabdo- und Retro-Virus).
    Mehr...
    Ab: 27,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  63. Arbeitsbuch Hebräisch  

    Arbeitsbuch Hebräisch

    von Neef, Heinz-Dieter

    „In 26 Lektionen gegliedert, präsentiert sich der vorliegende Band als hervorragendes Hilfsmittel und zwar sowohl für Schüler als auch für Lehrende. [...]
    Damit fällt dieses Werk in die Reihe der hervorragenden hebräischen Lehrbücher deutscher Sprache.”

    Simone Paganini
    in
    Zeitschrift für Katholische Theologie 1 (2005), S. 131
    Mehr...
    25,00 €

    Merken

  64. Ausgewählte Schriften zur Philosophie der Logik und der Sprache  

    Ausgewählte Schriften zur Philosophie der Logik und der Sprache

    von Frege, Gottlob

    Dieser Band versammelt die wichtigsten kleinen Schriften von Gottlob Frege zur Logik, Philosophie der Logik und der Sprache. Frege ist neben Russell, Moore und Wittgenstein einer der Mitbegründer der analytischen Philosophie und einer der Wegbereiter der modernen klassischen Logik. Es ist die erste Sammlung von zu Lebezeiten veröffentlichten Schriften und Schriften aus dem Nachlass in der historischen Textgestalt in einem Band.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  Lade...