utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Psychologie

von Maderthaner, Rainer Fach: Psychologie; Reihe: UTB basics

Der Band soll in der 2., überarbeiteten Auflage den kleinsten gemeinsamen Nenner an psychologischem Grundwissen aufzeigen.
Die einzelnen Kapitel verschaffen Einblicke in das Wissenschaftsverständnis und die Methoden der Psychologie sowie in wichtige Bereiche der psychologischen Forschung (Gehirnfunktionen, Bewusstsein, Wahrnehmung, Lernen, Denken etc.), ergänzt um praktische Anwendungsbeispiele.

Passend zum Lehrbuch "Psychologie" ist auch ein E-Learning-Kurs auf https://www.e-study-psychologie.de erschienen, mit dem Sie sich das Lehrbuchwissen Schritt für Schritt erarbeiten können.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
2. vollst. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
2. vollst. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang/ePUB inkl. 19% Mehrwertsteuer
Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825245856
UTB-Titelnummer 2772
Auflagennr. 2. vollst. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 17.07.2017
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag facultas
Umfang 480 S., 169 Abb., 19 Tab.
Inhalt
Einleitung 11
1.1 Trivialpsychologie und Psychologie als Wissenschaft 11
1.2 Seelenvorstellungen und Religion 14
1.3 Philosophie als Vorläuferin der Psychologie 18
1.4 Die Entwicklung der akademischen Psychologie 20
2 Definition, Ziele und Positionen der Psychologie 27
2.1 Definitionen von Psychologie 27
2.2 Allgemeine Zielsetzungen wissenschaftlicher Psychologie 29
2.3 Kontroversielle Grundannahmen der Psychologie 37
2.4 Gegenwärtige Forschungsorientierungen der Psychologie 47
3 Forschungsmethodik der Psychologie – Grundbegriffe der psychologischen Methodenlehre und Statistik 53
3.1 Wissenschaftlichkeit 54
3.2 Von der Empirie zur Theorie 54
3.3 Fälle und Variablen 57
3.4 Kausalität und Wahrscheinlichkeit 61
3.5 Relationen und Funktionen 66
3.6 Beschreibende und hypothesenprüfende Statistik 68
3.7 Forschungsmethoden der Psychologie 79
3.8 Forschungsablauf 93
4 Psyche und Bewusstsein 101
4.1 Menschliche Informationsverarbeitung 101
4.2 Bewusstseinszustände 106
4.3 Besondere Aspekte des Bewusstseins 121
5 Wahrnehmung und Interpretation 129
5.1 Psychophysik 130
5.2 Biologische Grundlagen visueller Wahrnehmung 133
5.3 Raumwahrnehmung 137
5.4 Objektwahrnehmung 138
5.5 Gesichtswahrnehmung 144
5.6 Bewegungswahrnehmung 148
5.7 Farbwahrnehmung 151
5.8 Akustische Wahrnehmung 152
5.9 Andere Sinne 157
6 Lernen und Anpassung 165
6.1 Umwelt und Verhalten 166
6.2 Aktivierung und Lernen 168
6.3 Speicherstrukturen des Gehirns 173
6.4 Neuronale Netzwerkmodelle 177
6.5 Habituation 181
6.6 Prägungsartiges Lernen 182
6.7 Klassische Konditionierung – Signallernen 184
6.8 Instrumentelles Konditionieren – Erfolgslernen 187
6.9 Fertigkeiten – Motorisches Lernen 192
6.10 Kognitives Lernen– Kategorien, Begriffe und Schemata 195
6.11 Imitationslernen – Beobachtungslernen – Modelllernen 198
7 Gedächtnis und Wissen 205
7.1 Einprägen und Vergessen 206
7.2 Kurzzeitspeicherung 214
7.3 Langzeitspeicherung 219
7.4 Komponenten des Langzeitgedächtnisses 222
7.5 Stadien der Gedächtnisbildung 225
7.6 Gedächtnisregeln 239
7.7 Die PQ4R-Methode 241
8 Problemlösen – Denken – Intelligenz 245
8.1 Definition von Problemen 246
8.2 Problemkategorisierung und Problemräume 248
8.3 Förderliche und hinderliche Einflüsse auf das Problemlösen 253
8.4 Denken und Schlussfolgern 261
8.5 Entscheidungsfindung und Urteilsbildung 267
8.6 Intelligenz – Geistige Leistungsfähigkeit 277
9 Emotion – Motivation 293
9.1 Affekte – Gefühle – Stimmungen 293
9.2 Funktionen von Emotionen 296
9.3 Emotionstheorien 298
9.4 Phasen und Komponenten von Emotionen 301
9.5 Klassifikation von Emotionen 306
9.6 Motivation – Bedürfnisse – Motive 309
9.7 Hunger 312
9.8 Aggression und Dominanz 315
9.9 Leistungs- und Arbeitsmotivation 320
10 Soziale Prozesse 329
10.1 SozialeWahrnehmung 330
10.2 Einstellungen 335
10.3 Einstellungsänderung und sozialer Einfluss 339
10.4 Autorität und Gehorsam 346
10.5 Soziale Beziehungen 349
10.6 Kommunikation 357
10.7 Gruppenprozesse 362
11 Sexualität 373
11.1 Sexualverhalten 374
11.2 Sexuelle Orientierung 379
11.3 Sexualität und Internet 380
11.4 Sexualität und Aggression 383
12 Gesundheit – Krankheit 389
12.1 Wohlbefinden und Lebensqualität 389
12.2 Gesundheit 392
12.3 Krankheit und Mortalität 394
12.4 Psychische Störungen 398
12.5 Stress 409
12.6 Stressbewältigung (Coping) 413
12.7 Bindungsstil 418
12.8 Psychologische Intervention - Psychotherapie 422
13 Anhang 433
Abbildungsnachweis 433
Literaturverzeichnis 437
Register 472
Pressestimmen
Aus: lehrerbibliothek.de – Dieter Bach – 31.07.2017
Das vorliegende Lehrbuch bietet einen kompakten, verständlichen Überblick über die meisten zentralen Grundlagen und Forschungsbereiche der Psychologie [...]

Aus: ekz-Informationsdienst – Erdmenger – 28.08.2017
Der Band kann [...] für Studienanfänger im Haupt- und Nebenfach Psychologie als kompakter und gut verständlicher Grundlagentitel empfohlen werden, auch durch die das Verständnis erleichternde Vielzahl an Abbildungen, Grafiken, Zusammenfassungen und Tabellen.

Autoreninfo

Maderthaner, Rainer

Prof. Dr. Rainer Maderthaner lehrt an der Universität Wien.
Reiheninfo
Unsere Lehrbücher für die "Generation @": Die Bände der Reihe utb basics bereiten den Stoff in kompakter, leicht verständlicher und übersichtlicher Form auf. Damit ist der Lernerfolg garantiert – quer durch alle Studienfächer.

basics steht für Lehrbücher, die in knapper und didaktisch ausgearbeiteter Form Einführungen in wesentliche Fachgebiete bieten.

Der didaktische Aufbau ermöglicht eine:
schnelle Orientierung durch Kapitelübersichten und Zusammenfassungen
• Arbeitsaufgaben mit Lösungen erlauben eine rasche Überprüfung des gelernten Stoffes
• Grafische Elemente erleichtern die Leserführung und strukturieren den Stoff auch optisch
• Stichworte, Glossare, Definitionen, Merksätze und ausführliche Register ermöglichen einen direkten Zugriff auf einzelne Passagen zum Nachlesen und Wiederholen
Das einheitliche Layout sorgt für rasches Zurechtfinden. Die Reihe zeichnet sich durch eine leicht verständliche Sprache aus, Fremdwörter und Fachbegriffe werden nicht vorausgesetzt.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Guter Einblick in das Feld der Psychologie, mit kleinen Mankos im Detail

Bewertung

Kundenmeinung von Cappuccinopause

Die zweite Auflage Rainer Maderthaners Buch „Psychologie“ aus der utb basics-Reihe soll einen Überblick über eben dieses Feld geben. Damit hat sich der Autor eine ziemliche Elefantenaufgabe vorgenommen, denn das Fachgebiet ist sehr breit aufgestellt.

Generell erreicht das Buch sein Ziel: es werden viele Bereiche, wie die Allgemeine Psychologie, Forschungsmethodik und Stressbewältigung, angerissen und kurz aber dennoch nicht zu knapp erläutert. Die Einleitung empfinde ich als gut gelungen und scheint auch für Laien verständlich.
Mir fehlt allerdings z.B. ein Kapitel über die Klinische oder Entwicklungspsychologie - beides wichtige Anwendungsbereiche, welche bei einem Überblick meiner Meinung nach inkludiert werden sollten. Auf der anderen Seite müssen selbstverständlich irgendwo Abstriche gemacht werden, wenn man versucht, relativ kompakt (420 S. Fließtext) eine Themenübersicht zu geben. Die Auswahl des Überblicks ist selbstverständlich subjektiv und als solche in Ordnung.
Leider fehlten allerdings teilweise vereinzelt Quellenangaben der im Text erwähnten Literatur, was die weiterführende Lektüre erschwert.

Anmerkungen am Rande und blau hervorgehobene Textboxen erleichtern die Orientierung im Buch, während die Illustrationen und Graphiken den Inhalt sinnvoll ergänzen.

FAZIT: Das Ziel eines komprimierten Überblicks (allerdings hauptsächlich auf die Allgemeine Psychologie und psychologische Forschung bezogen) erreicht der Autor durchaus und kann das Fachgebiet durch dieselbige verständlich näher bringen, sollte nur in einer erneuten Auflage an dem Rahmen (wie den fehlenden Quellenangaben) arbeiten, um das eventuell aus dem Buch resultierende vertiefende Selbststudium ausgewählter Bereiche zu erleichtern.

Grundlagenwerk zum ersten Einstieg

Bewertung

Kundenmeinung von Leseratte

Das Buch bietet zum Einstieg einen ersten guten Überblick, hat aber auch einige Schwächen. Komprimiert, ja, aber es gibt keinen vollständigen Überblick über das breite Spektrum der Psychologie. Mir fehlt z. B. die Entwicklungspsychologie.

Im Kapitel "Problemlösen - Denken - Intelligenz" fehlt im Verzeichnis der Literatur am Ende des Kapitels auf Seite 292 die Quelle von Bossel (1992), die auf Seite 246 im Text angesprochen wird.
Die Quelle zu Salthouse (2012), im Text erwähnt auf Seite 291 oben, kann ich ebenfalls nicht finden. Dies scheint wohl für noch mehrere erwähnte Quellen so zu sein. So macht mir die Arbeit mit dem Buch keinen Spaß, weil es sehr aufwändig ist, damit weiterzuarbeiten.

Aus "technischer" Sicht ist das Onlineleserecht dringend optimierungsbedürftig. Eine Einzelseite zu drucken ist umständlich. Dazu fehlt mir z. B. beim Druck die Quellenangabe oder zumindest die ISBN in der Fusszeile o. Ä., sodass ich mir auf das Papier dazuschreiben muss, aus welchem Buch es ausgedruckt wurde.
Ein Kapitel ausgedruckt enthält häufig noch die erste Seite des Folgekapitels im PDF. Im digitalen Zeitalter so nicht akzeptabel.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von J. Kording

Sehr guter Aufbau des Buches, um in die Grundlagen der Psychologie einzuführen. Des Weiteren sind praktische Übungen und Beispiele integriert, die die Theorie verdeutlichen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. Habedank

Die Bereiche, die das Buch thematisiert sind gut lesbar und, auch für Sportstudierende, klar verständlich und nachvollziehbar! Ein weiterer Pluspkt. geht m.E. an die informative Einleitung.

Da das Buch allerdings den sehr allgemeinen Titel "Psychologie" trägt, fehlen mir zu viele Bereiche (z.B. die Entwicklungspsychologie), es handelt sich bei dem Titel eher um 'ausgewählte Bereiche der Psycholgie'.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von W. Trautmann

Das vorliegende Buch erhebt den Anspruch, "den kleinsten gemeinsamen Nenner psychologischen Wissens zu erfassen."
Notwendigerweise müssen dadurch Schwerpunkte gesetzt werden. Insbesondere aber für Studierende im Nebenfach und Personen aus angrenzenden Berufzweigen erweisen sich die Schwerpunktsetzung und die Aktualisierungen als durchaus angemessen, um einen Überblick über den aktuellen Wissensstand der Psychologie zu erhalten.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von W. Trautmann

Das vorliegende Buch erhebt den Anspruch, "den kleinsten gemeinsamen Nenner psychologischen Wissens zu erfassen." Notwendigerweise müssen dadurch Schwerpunkte gesetzt werden. Insbesondere aber für Studierende im Nebenfach und Personen aus angrenzenden Berufzweigen erweisen sich die Schwerpunktsetzung und die Aktualisierungen als durchaus angemessen, um einen Überblick über den aktuellen Wissensstand der Psychologie zu erhalten.

Ideales Einführungswerk

Bewertung

Kundenmeinung von Tobias Richter

Das vorliegende Werk eignet sich ideal, um einen ersten Überblick über relevante Themen der Psychologie zu erhalten. Es bietet eine auch für fachfremde Personen leicht verständliche Einführung in wichtige Themen der Psychologie. Die verwendete Sprache ist locker und verständlich, ohne dabei ins Banale zu driften. Die Auswahl der Inhalte ist zwar subjektiv, deckt aber wichtige Bereiche ab und ist an sich stringent. Die Darstellung der Inhalte an sich erfolgt in komprimierter aber ausreichender Form. Die Verweise auf weiterführende Literatur ermöglichen es dem Leser, etwaige Themen selbständig zu vertiefen.
Das Werk kann ich nahezu uneingeschränkt empfehlen. Es ist ideal für fachfremde Personen, die einen Überblick über die Psychologie suchen und Leute, welche demnächst ein Studium der Psychologie beginnen wollen.

Verständlich, ausreichend umfangreich und zudem ein gutes Nachschlagwerk

Bewertung

Kundenmeinung von Turno

Ich finde das Buch sehr gelungen, da die Inhalte kurz aber dennoch umfangreich genug dargestellt werden. Wem die einzelnen Texte zu lang sind, dem bieten sich die Merksätze an den Rändern der Seiten an, die das Wesentliche zusammenfassen.
Darüberhinaus ergänzen gute Abbildungen die Texte. Farblich markierte Lernboxen gehen hinsichtlich einiger Aspekte zusätzlich ins Detail, die aber ebenso übersprungen werden können ohne den Anschluss an den Text zu verlieren.
Im Großen und Ganzen handelt es sich bei diesem Buch um ein didaktisch gut konzipiertes Buch, das zum Überblickverschaffen und Wiederholen sehr gut geeignet ist.

verständlich & kompakt zusammengefasst

Bewertung

Kundenmeinung von K.S.

Ich habe das Buch für meine Bachelorarbeit im Bereich Soziale Arbeit genutzt und fand es verständlich geschrieben. Definitionen ergänzen den Text gut und kompakt. Um einen Einblick in den Bereich der Psychologie zu erhalten ist es bestens geeignet.

Sehr empfehlenswert!

Bewertung

Kundenmeinung von Lara Pingel

Das Buch vermittelt verständlich auch für nicht Psychologiestudenten einen breiten Einblick. Ich finde es sehr gut, dass Definitionen sehr verständlich erklärt werden und dass es durch das breite Spektrum verschiedene Themen abbildet, die man später dann noch in speziellen Lehrbüchern vertiefen kann. Mir ist es immer besonders wichtig, dass die Kapitel in Lehrbüchern auch in einer sinnvollen Reihenfolge abgehandelt sind und das ist meines Erachtens wirklich gut gelungen hier.

Für den Einstieg für Psychologieinteressierte wirklich sehr empfehlenswert!
Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 10 von 13 gesamt

Bewerten Sie den Titel "Psychologie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Psychologie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Psychologie
 
  Lade...