utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Neue Betriebswirtschaft

Theorien, Methoden, Geschäftsfelder

von Schmeisser, Wilhelm ; Becker, Wolfgang ; Beckmann, Markus ; Brem, Alexander ; Eckstein, Peter ; Hartmann, Matthias Fach: Betriebswirtschaftslehre;

Die Betriebswirtschaft erfindet sich immer wieder neu. Sie entwickelt regelmäßig neue Theorien und Methoden. Die Autoren wenden sich klassischen Funktionen des Betriebes zu, aber auch Themen wie Security, Compliance, Nachhaltigkeit, Online-Marketing, Innovationsmarketing, Strategisches Controlling, Cross-Mergers and Acquisitions sowie Risk-Management.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
49,99 €
2. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
39,99 €
2. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
59,99 €

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 5% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 5% Mehrwertsteuer
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands. Details.

AGB / Widerrufsbelehrung
Details
ISBN 9783825253271
UTB-Titelnummer 5327
Auflagennr. 2. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 25.11.2019
Einband Gebunden
Formate UTB XL (19,6 x 26,6 cm)
Originalverlag UVK
Umfang 629 S.
Inhalt
Vorwort oder Zum Adjektiv „neu“ in der Betriebswirtschaft 5
Abbildungsverzeichnis 15
Tabellenverzeichnis 21
1 Das Neue in der Betriebswirtschaft: Ansätze zur qualitativen Forschung und Konzeption theoriegenerierender Forschungsstrategien 25
1.1 Hintergrund 25
1.2 Wissenschaftsziele in der Betriebswirtschaftslehre 25
1.3 Angewandte Forschung als Zwischenform 26
1.4 Spielregeln für anwendungsorientierte, qualitativ-empirische Forschung in der Betriebswirt- schaftslehre 28
1.5 Konzeption einer betriebswirtschaftlich orientierten, qualitativen Forschungsstrategie 31
1.6 Einschränkungen, Ausblick und weiterer Forschungsbedarf 35
Literatur 36
2 Buchhaltung, Bilanzierung und Finanzflussrechnung 39
2.1 Funktion und Teilgebiete des Rechnungswesens und der Buchführung 39
2.2 Inventur, Bilanz und Bilanzaufbau 47
2.3 Erfolgsunwirksame Geschäftsvorfälle, Veränderung der Bilanz und laufende Kontenbuchhaltung 54
2.4 Eigenkapitalkonto und dessen Veränderung, Verbuchung erfolgswirksamer Geschäfts- vorfälle und Erfolgsrechnung 66
2.5 Berücksichtigung von Verlusten und Risiken im Jahresabschluss 87
2.6 Kapital-/Finanzflussrechnung als Ursachenrechnung für Liquiditätsveränderung 94
Anlage: Bilanzgliederung nach § 266 HGB 101
Literatur 102
3 Neue Betriebswirtschaftslehre und Angewandte Statistik – zwei Seiten einer Medaille 103
3.1 Vorbemerkungen 103
3.2 Historische Notizen zur Statistik 104
3.3 Statistische Grundbegriffe 107
3.4 Datenerhebung 113
3.5 Verteilungsanalytische Betrachtungen 118
3.6 Wahrscheinlichkeitstheoretische Betrachtungen 138
3.7 Zusammenhangsanalytische Betrachtungen 149
3.8 Regressionsanalytische Betrachtungen 165
3.9 Schlussbemerkungen und Literaturhinweise 174
4 Kosten-, Erlös- und Ergebnisrechnung 177
4.1 Zielsetzung und Aufbau des Beitrags 177
4.2 Die Stellung der Kosten-, Erlös- und Ergebnisrechnung in der Betriebswirtschaftslehre 177
4.3 Einführender Überblick über die Kosten-, Erlös- und Ergebnisrechnung 181
4.4 Angebotskalkulation 184
4.5 Marktorientiertes Kostenmanagement 190
4.6 Ermittlung und Analyse des Erfolgs 192
4.7 Planung und Kontrolle der Wirtschaftlichkeit 195
4.8 Business Cases zur Produkteinführung 196
4.9 Kalkulation besonderer Kostenträger 199
4.10 Konkrete Entscheidungssituationen 200
Literatur zur Kosten-, Erlös- und Ergebnisrechnung 204
5 Rechtlicher Rahmen: Rechtsformwahl und SE 207
5.1 Rechtsformwahl 207
5.2 SE, Aktiengesellschaft und Börse 211
Literatur 217
6 Von der traditionellen Finanzierungslehre zum wertorientierten Finanzmanagement 219
6.1 Finanzierungstheorien, deren terminologische Grundlagen, Logik und Ziele 219
6.2 Wertorientiertes Finanzierungsmanagement 224
Literatur 227
7 Einführung in die Unternehmensbewertung 229
7.1 Anlässe für Unternehmensbewertungen 229
7.2 Methoden der Unternehmensbewertung 230
7.3 Vom Enterprise Value zum Wert des Eigenkapitals 243
Literatur 247
8 Unternehmenszusammenschlüsse 249
8.1 Begriffsabgrenzung 249
8.2 Motive 251
8.3 Phasen von M&A 256
8.4 Erfolgsfaktoren und Risiken von M&A-Transaktionen 259
8.5 Erfolgsmessung von Mergers & Acquisitions 260
8.6 Trends bei Unternehmenszusammenschlüssen 261
Literatur 264
9 Zur Anwendung des Ratings / Basel III / Basel IV im Rahmen neuerer Regulierungsvorschriften 267
Abstract 267
9.1 Fundamentale Grundlagen zum Risiko 267
9.2 Ratings 277
9.3 Rechtliche Grundlagen 292
9.4 Risikosteuerung 308
Literatur 331
10 Governance, Risk & Compliance 339
10.1 Einführung in die Thematik von Governance, Risk & Compliance 339
10.2 Corporate Governance 341
10.3 Risikomanagement 346
10.4 Compliance Management 357
10.5 Governance, Risk & Compliance Quick -Check 364
10.6 Übungsaufgaben/Fragen zu Governance, Risk & Compliance 365
Literaturempfehlungen 366
Literatur 366
11 Der Strategic Management Navigator: Ein Bezugsrahmen zur Strukturierung der Strategiearbeit 371
11.1 Einleitendes zum Unternehmen/Umwelt-Verhältnis 372
11.2 Der Aufbau des Strategic Management Navigator 373
11.3 Strategische Gestaltungsebenen 383
11.4 Pfade durch den SMN 385
11.5 Besonderheiten und Grenzen des SMN 388
11.6 Zusammenfassung 390
12 Strategisches Controlling 391
12.1 Konzeptionelle Grundlagen 391
12.2 Aufgaben des strategischen Controllings 396
12.3 Instrumente des strategischen Controllings 399
13 Das neue Modell der Geschäftsmodelle 425
13.1 Eine systematische Perspektive des Geschäftsmodells 425
13.2 Begrifflichkeit des Geschäftsmodells 426
13.3 Funktion eines Geschäftsmodells 435
13.4 Struktur eines Geschäftsmodells 438
13.5 Prozess eines Geschäftsmodells 441
13.6 Lenkung eines Geschäftsmodells 446
Literatur 448
14 Standortentscheidungen 453
Determinanten der betrieblichen Standortentscheidung 453
Literatur 466
15 Einführung in das Personalmanagement 469
15.1 Einführung in die Thematik und personalwirtschaftliche Grundlagen 469
15.2 Theoretische Grundlagen 472
15.3 Personalwirtschaftliche Kernaufgaben 476
15.4 Trends im Personalmanagement und Arbeit 4.0 504
15.5 Schlussbemerkung 507
Literatur 507
16 Grundlegende Überlegungen zu den Organisationsansätzen 511
16.1 Toyotas Just-in-Time: Eine organisatorische Erfolgsgeschichte 512
16.2 Organistionsziele: Ohne Ziele keine Performance-Messung 516
16.3 Zur Notwendigkeit von Organisationsansätzen 518
16.4 Organisationsansätze und Prämissen 520
16.5 Betriebliche Organisationstheorie als Wissenschaft, Organisationsprobleme zu erkennen
16.6 zu analysieren und zu gestalten 527
16.7 Zur traditionellen deutschen Organisationslehre nach Kosiol 529
16.8 Organisationsanalyse 534
16.9 Fragen 537
17 Online-Kommunikation 539
17.1 Einführung 539
17.2 Suchmaschinenmarketing 541
17.3 Display Advertising 542
17.4 Affiliate Marketing 542
17.5 Email Marketing 543
17.6 Online-PR und Storytelling 543
17.7 Social Media Marketing 544
17.8 Crowdsourcing 544
17.9 Mobiles Internet 545
17.10 Corporate Website 545
17.11 Social Collaboration 546
Literatur 546
18 Einführung in das unternehmerische Nachhaltigkeitsmanagement 549
18.1 Einleitung und Aufbau dieses Buchabschnitts 549
18.2 Nachhaltigkeit und Unternehmen: Vor welchen neuen gesellschaftlichen Herausforderungen stehen Unternehmen heute? 551
18.3 Unternehmen für Nachhaltigkeit 557
18.4 Stakeholder-Management 569
18.5 Normen und Standards des Nachhaltigkeitsmanagements 574
18.6 Nachhaltigkeitsmanagement und die Funktionen des Unternehmens 582
18.7 Fazit 590
Literatur 591
19 Die neue Nachhaltigkeit im Unternehmertum 593
19.1 Nachhaltiges Unternehmertum 593
19.2 Funktion nachhaltigen Unternehmertums 596
19.3 Struktur nachhaltigen Unternehmertums 603
19.4 Prozesse nachhaltigen Unternehmertums 608
19.5 Lenkung nachhaltigen Unternehmertums 611
Literatur 615
Über die Autoren 619
Index 621
Pressestimmen

Aus: Controlling – Alfred Biel – 2/2020
[…] dieses BWL-Buch hat sich zu einer Alternative zu bekannten Lehrbüchern entwickelt. […] Die lesefreundliche Textgestaltung und die übersichtliche Struktur mit einem tief gegliederten Inhaltsverzeichnis und einem umfangreichen Stichwortverzeichnis erhöhen den Gebrauchswert. […] Sowohl Studierende als auch Praktiker/-innen werden angesprochen.

Autoreninfo

Schmeisser, Wilhelm

Schmeisser, Wilhelm

Prof. Dr. Wilhelm Schmeisser (em.) lehrte Betriebswirtschaft und Organisation an der Hochschule für Technik Berlin.

Becker, Wolfgang

Prof. Dr. Wolfgang Becker lehrte an der Universität Bamberg.

Beckmann, Markus

Prof. Dr. Markus Beckmann ist Inhaber des Lehrstuhls für Corporate Sustainability Management an der FAU Erlangen-Nürnberg.

Brem, Alexander

Prof. Dr. Alexander Brem ist Inhaber des Daimler Stiftungslehrstuhls der Universität Stuttgart.

Eckstein, Peter

Prof. Dr. Peter Eckstein hatte eine Professur für Statistik, Ökonometrie und empirische Wirtschaftsforschung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin inne. Er ist 2016 emeritiert.

Hartmann, Matthias

Prof. Dr. Matthias H. Hartmann (verstorben) war Professor für Technologie Management und Operations Management an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin.

Weitere Titel von Schmeisser, Wilhelm; Becker, Wolfgang; Beckmann, Markus; Brem, Alexander; Eckstein, Peter; Hartmann, Matthias

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von B. Müller

Innovative Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, die zeitgemäße Themen wie Basel IV, europäische Rechtsformen und Nachhaltigkeitsmanagement behandelt. Das Buch ist hervorragend zum Einsatz in der Lehre geeignet.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Löhr

In der bewußten thematischen Abgrenzung und Fokussierung auf ausgewählte Themen der aktuellen Betriebswirtschaft ist das Buch eine gelungene Ergänzung und Bereicherung des Literaturkanons. Das breite thematische Spektrum bietet vielfältige Denkanstöße.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Neue Betriebswirtschaft"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Neue Betriebswirtschaft

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Neue Betriebswirtschaft
 

Weitere Titel zu Methodenlehre

  Lade...