utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Botanik

Botanik
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

5 Artikel

  1. Biologie der Bäume  

    Biologie der Bäume

    von Matyssek, Rainer; Fromm, Jörg; Rennenberg, Heinz; Roloff, Andreas

    Dieses Lehrbuch zur Baumbiologie reicht von der Zell- und Organebene über das Baumindividuum bis zum Bestand und letztlich zur globalen Ebene. Dem Autorenteam gelingt es, das Erfolgsmodell Baum erstmals umfassend für die Wissensvermittlung darzustellen.

    Aus dem Inhalt:
    - Molekularbiologie der Holzpflanzen
    - Organe und ihre Differenzierung
    - Kronen- und Wurzelarchitektur
    - Langstreckentransport in Bäumen
    - Stoffbilanzen immer- und wechselgrüner Bäume
    - Stressreaktionen von Holzpflanzen
    - Bäume auf Bestands- und Ökosystemebene
    - Globale Stoffkreisläufe
    - Holzpflanzensysteme im Fokus des Kyoto-Protokolls

    Das aufwändig illustrierte Lehrbuch bietet Wissen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Es richtet sich an Bachelor- und Master-Studierende der Biologie, Agrar- und Forstwissenschaften sowie der Landschaftsökologie, -architektur und -planung.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    39,90 €

    Merken

  2. Naturschutzbiologie  

    Naturschutzbiologie

    von Baur, Bruno

    Naturschutzbiologie ist eine relativ junge wissenschaftliche Disziplin, deren Ziel die Erarbeitung der Grundlagen für die Erhaltung und Förderung der biologischen Vielfalt (Biodiversität) und der Ökosystemleistungen ist. Dieses Lehrbuch behandelt die wichtigsten Aspekte der Naturschutzbiologie, stellt neue Ergebnisse der Forschung vor und zeigt deren Anwendungsmöglichkeiten für den praktischen Naturschutz auf.

    «Naturschutzbiologie» richtet sich an Bachelor- und Masterstudierende der Biologie, der Landschaftsplanung, Forstwissenschaften und (Bio-)Geografie. Das Lehrbuch dient auch der Weiterbildung von in den Bereichen «Naturschutz» und «Landschaftsplanung» tätigen Personen und bietet aktiven Naturschützern einen guten Überblick.
    Mehr...
    Ab: 38,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Pflanzenphysiologie  
    (5)

    Pflanzenphysiologie

    von Heß, Dieter

    Das Standardwerk der Pflanzenphysiologie jetzt in der 11. Auflage!

    Die bewährte Einführung stellt die Grundlagen der Physiologie und Biotechnologie der Pflanzen in völlig überarbeiteter und erweiterter Form dar. In die Biotechnik wird in einem eigenen Abschnitt eingeführt und viele neue Fallbeispiele dazu finden sich in anderen Kapiteln. Auch aktuelle Daten aus der Bewegungsphysiologie sind integriert und ein Kapitel über Seneszenz hinzugefügt.

    Zahlreiche neue didaktische Elemente wie Definitionen, Merksätze, Lernhilfen und Boxen dienen der Vertiefung. Die Zeichnungen und Fotos, die meisten von ihnen umgezeichnet oder neu, sind nun durchgehend vierfarbig.

    Das Werk umfasst folgende große Themenkomplexe:
    - Struktur und Funktion der Nucleinsäuren
    - Biotechnik mit Gewebekultur-Technik und Gen-Technik
    - Stoffwechsel
    - Transport
    - Phytohormone, morphogenetische Pigmentsysteme, Grundlagen der Differenzierung
    - Entwicklung von der embryonalen Phase bis zur Seneszenz
    Mehr...
    Ab: 39,90 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  4. Phytomedizin  
    (2)

    Phytomedizin

    von Hallmann, Johannes; Tiedemann, Andreas von

    In diesem Lehrbuch wird die gesamte Bandbreite des Bachelor-Grundlagenwissens
    zur Phytomedizin dargestellt. Es enthält den kompakten Begleitstoff für phytomedizinische Lehrveranstaltungen. Die 3. Auflage wurde komplett überarbeitet und tiefer didaktisiert. Sie erscheint in größerem Format und lesefreundlichem Layout.
    Zahlreiche, z. T. farbige Abbildungen illustrieren zentrale Sachverhalte.
    Mehr...
    Ab: 39,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  5. Störungsökologie  
    (8)

    Störungsökologie

    von Wohlgemuth, Thomas; Jentsch, Anke; Seidl, Rupert

    Breiter Überblick zum Stand des Wissens

    Ökosysteme werden durch Wind, Feuer, Insekten- oder Pilzbefall sowie durch die anthropogene Landnutzung gestört. Störungen können Ökosysteme rasch wandeln, aber langfristig auch zu deren Stabilisierung beitragen. In der Summe aller in einer Landschaft wirkenden Störungen ergibt sich ein Störungsregime, welches durch typische Rhythmen und Interaktionen gekennzeichnet ist.

    Das vorliegende Lehrbuch ist das erste in deutscher Sprache zu dieser Thematik. In 18 Kapiteln charakterisiert es Störungstypen und Störungsregime sowie ihre Bedeutung für Ökosysteme und beschreibt die Anpassungen von Arten und Pflanzengemeinschaften an diese Störungen. Es bietet einen breiten Überblick zum Stand des Wissens in der Störungsökologie. Zahlreiche Beispiele illustrieren dabei die Verhältnisse in Mitteleuropa.
    Mehr...
    Ab: 44,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...