utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Literaturwissenschaft

Literaturwissenschaft

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Literaturwissenschaft, Methodenlehre, Literaturtheorie, Gattungsgeschichte und -theorie, Themen & Motive, Antike Literatur, Mediävistik, 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 20./ 21. Jahrhundert, Autoren, Literaturbetrieb/ Literaturkritik, Kinder- und Jugendliteratur, Anglistik, Romanistik und Hispanistik.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

Artikel 1 bis 16 von 49 gesamt

  1. Arbeitsbuch Deutsche Klassik  

    Arbeitsbuch Deutsche Klassik

    von Greif, Stefan

    Mit dem Arbeitsbuch Deutsche Klassik können Studierende die einflussreichste Epoche der deutschen Literaturgeschichte kennen lernen und einen vertieften Zugang zu ihr gewinnen.

    Hintergründe und Zusammenhänge, Medien und Autoren werden anschaulich dargestellt. Wiederholungsfragen und weiterführende Arbeitsangebote machen den durchgängig didaktisierten Band zu einem wertvollen Begleiter in die Welt der Klassiker.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Basislexikon anglistische Literaturwissenschaft  
    (1)

    Basislexikon anglistische Literaturwissenschaft

    von Beck, Rudolf; Kuester, Hildegard; Kuester, Martin

    Dieses literaturwissenschaftliche Basislexikon ist auf die Bedürfnisse von Studienanfängern im Fach Anglistik/Amerikanistik zugeschnitten. Es führt in die literaturwissenschaftliche Terminologie ein und enthält die für Prüfungen unbedingt relevanten Fachbegriffe.

    Der Band kann auch als systematische Einführung in die Fachsprache genutzt werden.

    Ein idealer Begleiter für BA-Studiengänge!
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  3. Bertolt Brecht  

    Bertolt Brecht

    von Kittstein, Ulrich; Reihe UTB Profile

    Das Buch gibt einen Überblick über Brechts gesamtes literarisches Schaffen und konzentriert sich dabei auf jene Teile des Werkes, die am stärksten gewirkt haben und auch in der wissenschaftlichen Forschung intensiv behandelt worden sind.

    Im Mittelpunkt steht deshalb der Stückeschreiber Brecht, Lyrik und erzählende Prosa werden aber auch berücksichtigt. Besondere Aufmerksamkeit gilt jenen Texten, die in Schule und Studium häufig gelesen werden.
    Mehr...
    4,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  4. Der europäische Roman der Moderne  
    (1)

    Der europäische Roman der Moderne

    von Vietta, Silvio

    Die Jahre zwischen 1850 und 1930 waren die große Zeit des modernen europäischen Romans. Bedeutende Werke dieser Epoche sind Flauberts Madame Bovary, Prousts Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, Rilkes Malte Laurids Brigge, Kafkas Proceß, Musils Mann ohne Eigenschaften, Döblins Berlin Alexanderplatz. Jeder Studierende einer Philologie muss sie kennen.

    Silvio Viettas Buch macht fachlich souverän und ausgezeichnet lesbar bekannt mit diesen Schlüsseltexten. Der Band bietet jeweils eine Biographie der Autoren sowie eine Übersicht der Plots und der Zentralfiguren. Die europäische Romanliteratur wird vor dem Hintergrund der Modernisierungsprozesse verständlich gemacht. Hinweise zur Interpretationsgeschichte und Lektüreempfehlungen vervollständigen den Band.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  5. Deutsche Lyrik in 30 Beispielen  
    (1)

    Deutsche Lyrik in 30 Beispielen

    von Geier, Andrea ; Strobel, Jochen

    Der Band versammelt Texte und Analysen solcher Gedichte, die ihren festen Platz im Kanon deutscher Lyrik von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart haben. Die Interpretationen sind von ausgewiesenen Fachleuten verfasst, textnah und doch anspruchsvoll. Die Auswahl der Gedichte und Kommentatoren ermöglicht einen Vergleich unterschiedlicher methodischer Zugänge.
    Die Interpretationen vermitteln einen ersten Überblick über die Geschichte der deutschsprachigen Lyrik.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  6. Dialog über die Liebe  
    (1)

    Dialog über die Liebe

    von Plutarch; Görgemanns, Herwig

    Plutarchs Dialog „Über die Liebe“ (Amatorius) ist die bedeutendste antike Schrift über das Thema nach Platons „Symposion“.

    Plutarch gibt der Liebesphilosophie Platons eine neue Wendung: er überträgt deren Grundgedanken auf die eheliche Liebe. Die Schrift wird vorgelegt mit einer literarisch orientierten Einführung, kritisch durchgesehenem griechischen Text, einer gut lesbaren deutschen Übersetzung und eingehenden Einzelerklärungen.

    Die erste Auflage dieses Buches ist in der Reihe SAPERE erschienen.
    Mehr...
    Ab: 8,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Die Analyse literarischer Texte  

    Die Analyse literarischer Texte

    von Corbineau-Hoffmann, Angelika

    Anhand der verschiedenen literarischen Gattungen und an Textbeispielen aus dem Werk von Hugo von Hofmannsthal eröffnet die Publikation Wege zum Verstehen von Texten.

    Ausgehend vom reinen Sprachmaterial, das einer sehr genauen Lektüre unterworfen wird, soll der Umgang mit literarischen Texten eingeübt werden, indem sowohl Modellanalysen vorgenommen, als auch Aufgaben für das Selbststudium gestellt werden. Dabei ergeben sich vielfältige Einblicke in die jeweilige Besonderheit literarischer Gattungen.
    Mehr...
    5,99 €

    Merken

  8. Die Bibel in der Weltliteratur  

    Die Bibel in der Weltliteratur

    von Schöpflin, Karin

    Wie hat die Bibel in der Weltliteratur gewirkt? Karin Schöpflin informiert über Inhalt, Form und Botschaft biblischer Schriften und zeigt an ausgewählten literarischen Werken, wie Dichter und Schriftsteller Erzählmuster, Themen, Gestalten und Motive aus dem Alten und Neuen Testament rezipierten.

    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  9. Die deutsche Gegenwartsliteratur  

    Die deutsche Gegenwartsliteratur

    von Braun, Michael

    Diese Einführung vermittelt Orientierung im weiten Feld der deutschen Gegenwartsliteratur. In sieben Kapiteln werden literarhistorische Voraussetzungen, mediale Kontexte, folgenreiche Kontroversen sowie maßgebliche Autoren und Werke der letzten zwanzig Jahre vorgestellt, konzentriert auf Prosa und Lyrik sowie auf den Film. Dies geschieht im Wechsel von kursorischem Überblick und modellhafter Kurzinterpretation. Weiterführende Literaturangaben, eine kommentierte Auswahlbibliografie, Kontroll- und Übungsfragen runden die Kapitel ab.

    Das Buch ist als Lehrwerk und Grundriss angelegt, auf dem Dozentinnen und Dozenten wie Studierende im modularisierten Studium aufbauen können.

    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  10. Einführung in die Grammatiktheorie  

    Einführung in die Grammatiktheorie

    von Jungen, Oliver; Lohnstein, Horst

    Was ist Grammatik? Wie universal ist die innere Ordnung der Sprache? Das Nachdenken über Grammatik ist so alt wie die Sprache selbst. Diese Einführung in die Grammatiktheorie gibt einen profunden Überblick von den ersten Anfängen bis zum heutigen Stand der Diskussion. Sie ist für Studierende der Sprach- und Literaturwissenschaften konzipiert. Durch ihren klaren chronologischen Aufbau eignet sie sich auch zum Selbststudium und zur Prüfungsvorbereitung: Ohne Vorwissen vorauszusetzen, werden in leicht verständlicher und kompetenter Weise die verschiedenen Grammatikkonzeptionen vorgestellt und in Beziehung zueinander gesetzt. Zentrale Grammatiken finden sich ebenso behandelt wie überzeitliche Fragen, etwa diejenige nach Analogie oder Anomalie in der Grammatik. Zusammenfassende Merksätze runden die einzelnen Kapitel ab.
    Mehr...
    6,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  11. Einführung in die Literatur und Kunst der Moderne und Postmoderne  

    Einführung in die Literatur und Kunst der Moderne und Postmoderne

    von Grabes, Herbert

    Dieser kompakte Überblick über die Literatur und Kunst von Moderne und Postmoderne führt in die Ästhetik dieser Epochen als Ästhetik des Fremden ein. Er erklärt damit, warum die moderne und postmoderne Literatur und Kunst für ein breites Publikum schwer zugänglich geworden ist. In allgemein verständlicher Sprache und mit zahlreichen Beispielen aus Kunst und Literatur illustriert, macht der Band mit den vielfältigen Strategien der Erzeugung von Fremdartigkeit in Moderne und Postmoderne bekannt. Er geht hierbei zunächst empirisch vor und erläutert die theoretischen Grundlagen der modernen und postmodernen Ästhetik im Schlussteil.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  12. Einführung ins Mittelenglische  

    Einführung ins Mittelenglische

    von Bähr, Dieter

    Dieses Lehrbuch bietet eine synchronisch strukturelle Analyse des Mittelenglischen anhand des reich glossierten Prolog der "Canterbury Tales" von Chaucer. Der beigefügte Prolog und das sehr umfangreiche Glossar ermöglichen vor allem dem Anfänger ein selbständiges Arbeiten und den Erwerb des nötigen Ausbildungs- und Prüfungsstoffes.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  13. Englische Romantik  

    Englische Romantik

    von Breuer, Rolf

    Der repräsentative Überblick über die englische Romantik

    Zusammen mit den literarischen Werken werden in diesem Studienbuch die Ideen der Romantik erläutert, und das ist nicht nur für Anglisten interessant.

    Denn die englische Romantik war vor allem eine Zeit der Umbrüche: Neue Gedanken fanden Ausdruck in den Texten von Blake, Wordsworth, Coleridge, Byron, Keats, Scott Austen sowie Mary und Percy Bysshe Shelley.

    Die Kapitel zu den wichtigsten Strömungen, Autoren und Werken Englands werden durch Exkurse zu Malerei und Gartenkunst, Technik und Wissenschaft, Gesellschaft und Politik vervollständigt.

    So ergibt sich ein umfassender Überblick über die englische Literatur und Kultur zwischen 1760 und 1830.
    Mehr...
    9,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  14. Französische Literaturwissenschaft  

    Französische Literaturwissenschaft

    von Mecke, Jochen; Wetzel, Hermann H.

    Das Lehrbuch vermittelt den Studierenden Schritt für Schritt die Basisfertigkeiten der Literaturwissenschaft. Es stellt Modelle zur Analyse literarischer Texte vor, führt in die französischen Spezifika literarischer Gattungen ein wobei auch Genres wie Film und Hyperfiction nicht fehlen.

    Die beigefügte CD-ROM präsentiert den Stoff übersichtlich aufbereitet als Hypertext-Dokument in verschiedenen Modulen. Schwerpunkt sind interaktive Übungen mit tutoriellem Charakter, so dass der Lernende das im Buch erarbeitete Wissen aktiv vertiefen kann.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  15. Geschichte der deutschen Literatur. Band 1  

    Geschichte der deutschen Literatur. Band 1

    von Willems, Gottfried

    Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur

    Der erste Band der deutschen Literaturgeschichte gibt den Studierenden die Gelegenheit, sich in die Welt der Frühen Neuzeit einzulesen und die ersten Schritte der Literatur in die Moderne zu verfolgen.

    Ausgehend von exemplarischen Textanalysen, die von Erasmus, Luther und Hans Sachs über Opitz bis zu Fleming, Gryphius, Lohenstein, Hofmannswaldau und Grimmelshausen führen, werden die sozial-, kultur- und ideengeschichtlichen Rahmenbedingungen des literarischen Lebens ausgeleuchtet, die Wandlungen im Verständnis von Literatur erschlossen und die unterschiedlichen Schreibweisen frühneuzeitlicher Autoren transparent gemacht.

    Die Reihe der fünf Einführungen bildet einen kompetenten und zuverlässigen Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Jeder Band stellt eine Großepoche vor und ist für sich allein verständlich.


    Mehr...
    8,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  16. Geschichte der deutschen Literatur. Band 2  

    Geschichte der deutschen Literatur. Band 2

    von Willems, Gottfried

    Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur

    Der zweite Band der deutschen Literaturgeschichte gibt den Studierenden Gelegenheit, sich in die Welt der Aufklärung einzulesen. Sie wird als eine kulturelle Bewegung vorgestellt, die der Literatur entscheidende Schritte in die Moderne ermöglicht hat. Die kultur- und ideengeschichtlichen Rahmenbedingungen der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts werden systematisch von ihren englischen und französischen Voraussetzungen aus entwickelt, wie sie bei Pope, Boswell, Voltaire und Rousseau greifbar werden und sich in Werken wie denen von Lessing und Wieland bezeugen.
    Besondere Aufmerksamkeit gilt dem geschichtlichen Wandel des literarischen Lebens, des Literaturbegriffs und des Systems der literarischen Gattungen.

    Die Reihe der fünf Einführungen bildet einen kompetenten und zuverlässigen Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Jeder Band stellt eine Großepoche vor und ist für sich allein verständlich.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    8,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  Lade...