utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Literaturwissenschaft

Literaturwissenschaft

Hier finden Sie die passende Literatur für das gesamte Studium aus den Bereichen Literaturwissenschaft, Methodenlehre, Literaturtheorie, Gattungsgeschichte und -theorie, Themen & Motive, Antike Literatur, Mediävistik, 17. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, 20./ 21. Jahrhundert, Autoren, Literaturbetrieb/ Literaturkritik, Kinder- und Jugendliteratur, Anglistik, Romanistik und Hispanistik.

Ob Einstieg, Vorlesung, Seminar oder Prüfungsvorbereitung – utb begleitet Sie mit fundierter Fachliteratur durch alle Phasen des Studiums.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

3 Artikel

  1. Einführung in die Deutschdidaktik  

    Einführung in die Deutschdidaktik

    von Krammer, Stefan

    Wie können Schüler*innen für Norm und Wandel von Sprache sensibilisiert werden? Welche Dimensionen sollten bei der Vermittlung von Literatur berücksichtigt werden? Welche Medienkompetenzen können im Deutschunterricht entwickelt werden? In diesem Band wird kompakt in die Grundbegriffe und Konzepte der Sprach-, Literatur- und Mediendidaktik eingeführt und diese entlang der Arbeitsbereiche des Deutschunterrichts durch Beispiele aus der Unterrichtspraxis veranschaulicht. Die Darstellung wissenschaftlicher Positionen und Forschungsergebnisse der Deutschdidaktik einerseits und gegenwärtige Modelle und methodische Zugänge für den Deutschunterricht andererseits ermöglichen somit künftigen Deutschlehrer*innen den sicheren Einstieg in den Beruf.
    Mehr...
    Ab: 22,90 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Geschichte des Dramas 1. Von der Antike bis zur deutschen Klassik  
    (3)

    Geschichte des Dramas 1. Von der Antike bis zur deutschen Klassik

    von Fischer-Lichte, Erika

    Erika Fischer-Lichte rekonstruiert die europäische Dramengeschichte von der griechischen Tragödie bis zu Heiner Müller. Jedem Kapitel ist ein Abschnitt über Entwicklungsstand, Situation und Funktion des Theaters in der betreffenden Gesellschaft vorangestellt. Einem kurzen Überblick schließen sich jeweils exemplarische Analysen von Dramen der repräsentativen Autoren an.

    Der mit einer neuen Einleitung versehene Band 1 reicht vom kultischen Theater der Antike bis zu den Dramenformen der deutschen Klassik; Band 2 umfasst den Zeitraum von der Romantik bis zur aktuellen Gegenwartsdramatik.

    »Fischer-Lichtes Geschichte des Dramas gewinnt ihren Mehrwert, da die Theaterpraxis immer in ihrer Verschränkung mit der Kulturgeschichte geschildert wird: Mit ihrer Untersuchung der Theaterhistorie überreicht sie dem Leser stets auch einen Schlüssel zu den Epochen. Zu Recht ist der Band ein Standardwerk für das Verständnis der Theatertradition.«

    Jürgen Graf in literature.de

    Mehr...
    19,90 €

    Merken

  3. Mittelhochdeutsche Sprache und Literatur  

    Mittelhochdeutsche Sprache und Literatur

    von Menke-Schnellbächer, Kirsten; Wallmeier, Nadine

    Dieses Grundlagenwerk der Mediävistik bietet eine Einführung in Sprache und Literatur in einem Band: Abwechselnd werden die mittelhochdeutsche Grammatik und mittelalterliche Texte behandelt. Die Einführung macht den engen Zusammenhang von Sprache und Literatur erkennbar und bringt zusammen, was zusammengehört. Die literaturwissenschaftlichen Kapitel stellen repräsentative Texte vor und ordnen sie in literatur-und kulturgeschichtliche Kontexte ein. Die sprachwissenschaftlichen Kapitel führen zunächst theoretisch in die mittelhochdeutsche Sprache (Lexik, Semantik, Morphologie, Syntax) ein, verdeutlichen die Theorie aber immer anhand von Beispielen aus Texten, die zuvor behandelt wurden. Übungsaufgaben am Kapitelende erleichtern das Lernen, didaktische Hinweise zum Einsatz im Deutschunterricht nützen angehenden Lehrkräften.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...