utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Medientheorie/-philosophie

Medientheorie
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

7 Artikel

  1. Cultural Studies  
    (7)

    Cultural Studies

    von Marchart, Oliver

    Der Autor legt die historischen Hintergründe der Cultural Studies frei und fasst den Stand der gegenwärtigen Diskussion zusammen.

    Dabei arbeitet er das ursprüngliche Interesse der britischen Cultural Studies an einer politisch verstandenen Gesellschafts- und Kulturwissenschaft heraus. Kultur ist demnach ein Feld von Machtbeziehungen, auf dem soziale Identitäten wie Klasse, "Rasse", Geschlecht oder sexuelle Orientierung konstruiert werden.

    Ausgehend von dieser politischen Perspektive, die beträchtlichen Einfluss erlangt hat, wird ein systematisches Modell der Cultural Studies entwickelt.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Kommunikation und Kapitalismus: Eine kritische Theorie  

    Kommunikation und Kapitalismus: Eine kritische Theorie

    von Fuchs, Christian

    Theoriegrundlagen des kommunikativen Materialismus anschaulich erklärt

    Dieses Buch bietet eine Einführung in die kritische Theorie der Kommunikation und die Kritik der politischen Ökonomie der Kommunikation.

    Es zeigt, wie Leben und Arbeit im Kapitalismus von den Menschen in gesellschaftlichen Verhältnissen durch Kommunikationsprozesse organisiert wird.

    Der Autor veranschaulicht die Theoriegrundlagen des kommunikativen Materialismus. Zu diesen Grundkonzepten gehören u.a. die Gesellschaft, der Kapitalismus, die Kommunikationstechnologie, die Ideologie, der Nationalismus, gesellschaftliche Kämpfe und Alternativen.

    Das Buch zeigt, warum die Organisation der Kommunikation als Geschäft und in der Form der Kapitalakkumulation Gefahren für die Menschen, die Demokratie, die Öffentlichkeit, die Kultur und die Wirtschaft darstellt.
    Mehr...
    Ab: 25,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Medientheorien kompakt  
    (3)

    Medientheorien kompakt

    von Ströhl, Andreas

    Darauf haben viele Studierende der Medienwissenschaften gewartet: Endlich ein gut verständliches Buch, das einen kompakten Überblick über die Medientheorien von Platon bis Friedrich Kittler vermittelt.

    „Medientheorien kompakt“ stellt die wichtigsten Theoretiker der Medien konzentriert und leicht verständlich im Überblick vor. So ergibt sich eine kurzgefasste Geschichte der Medientheorien, die zugleich die Ideengeschichte des Abendlands widerspiegelt.

    Mit Kapitelzusammenfassungen, Übersichten und Fragen zum Verständnis ist der Band als Seminargrundlage ebenso geeignet wie als Buch zum Selbststudium.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht
    • Zu diesem Titel ist Zusatzmaterial verfügbar

    Merken

  4. Produktkommunikation  
    (1)

    Produktkommunikation

    von Gries, Rainer

    Produkte entwickeln sich im Laufe des 20. Jahrhunderts zu Medien. Sie stellen nicht nur Formate des Konsums, sondern mehr denn je Formate sozialer Kommunikation dar.

    Produktkommunikation ist weit mehr als Werbung. Rainer Gries entwickelt dafür ein neues kultur- und kommunikationswissenschaftliches Modell der vielfältigen Beziehungen, die über Waren vermittelt werden.

    Vor dem Hintergrund der „Produktbühnen“ BRD und DDR wird als historisches Beispiel die „Produktbiographie“ der Nivea-Creme im Sinne eines adäquaten Produktverständnisses heute vorgeführt.
    Mehr...
    Ab: 9,99 €
    • Online-Leserecht
    • Print

    Merken

  5. Raum  

    Raum

    von Günzel, Stephan

    Die Einführung in den »Spatial Turn« in einer aktualisierten Neuauflage - Die wichtigsten Theorien großer Denker zum Thema Raum im kompakten Überblick

    Der »Spatial Turn« stellt einen wichtigen, aber vielfältigen und unübersichtlichen Paradigmenwechsel in den Kultur- und Sozialwissenschaften dar, der den Raum wieder als kulturelle Größe wahrnimmt. Diese Einführung ordnet diesen »Spatial Turn« in systematischer Weise.

    Die Einführung stellt die Raumtheorien von Ratzel, Simmel, Lewin, Heidegger, McLuhan, Levinas, Foucault, Spencer Brown, Bourdieu, Deleuze, de Certeau und anderen vor.

    Mit zahlreichen Hinweisen zu Quellen und weiterführender Literatur ist der Band besonders für Studium und Lehre geeignet.

    Dieser Band stellt die einzige kompakte Einführung in den »Spatial Turn« dar und bereitet das Thema in systematischer Weise für das Studium in den Raum-, Kultur- und Sozialwissenschaften auf.
    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  6. Studienbuch Fotografie  

    Studienbuch Fotografie

    von Jerrentrup, Maja Tabea

    Fotos bearbeiten - präsentieren - bewerten

    Fotografie studieren – reicht es nicht einfach, gute Fotos zu machen? Eine Einbettung in größere Kontexte ist vor der Menge der verfügbaren Bilder elementar.

    Eine Einführung in wichtige Medientheorien und eine Definition der Fotografie bilden die Grundlage, auf der Fotografie als Aktion, Ritual, Therapie oder Methode dargestellt wird.

    Anschließend geht das Buch darauf ein, wie Bilder nach der Aufnahme verändert werden können, welche Präsentationsmöglichkeiten es gibt und anhand welcher Kriterien man Fotos bewerten kann.

    Merkkästen, Lesetipps und Übungen machen es zu einem zuverlässigen Arbeitsbuch für alle, die Fotografie studieren, professionell lernen oder verstehen möchten. Es geht nicht um das konkrete Fotografieren, sondern um dessen theoretische Reflektion.
    Mehr...
    Ab: 20,00 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  7. Theorien des Fremden  
    (8)

    Theorien des Fremden

    von Müller-Funk, Wolfgang

    Was heißt es, fremd zu sein, sich fremd zu fühlen, als Fremder gesehen zu werden?

    Dieser Band beschreibt, diskutiert und reflektiert die wichtigsten Ansätze von Fremdheit und Fremdsein.

    Über mehrere transdisziplinäre Zugänge wird sowohl die Figur des und der Fremden als auch die Erfahrung von Fremdheit betrachtet.

    Das Buch führt umfassend in ein hochaktuelles Thema ein.

    Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...